weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

354 Beiträge, Schlüsselwörter: Integration
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

07.07.2014 um 13:58
@cejar
Klar, aber das ist mit Integration verbunden.


melden
Anzeige

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

07.07.2014 um 13:59
@Butterbirne

Ich hab den Arikel gelesen.

Und die Imame wurden in vielen anderen (kritischen) Fällen auch befragt/gefragt. Aber "kein Kommentar" oder so. Oder was weiß ich, öffentlich keine Stellungnahme und privat wahrscheinlich irgendwelche Ausflüchte?

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wo jetzt genau das Problem ist. Ich würde mir von Herzen gerne mehr Beiteiligung der Moscheen/Imame/Vertreter an Integration/Gewalt unter Jugendlichen wünschen.

Aber wenn ihr dafür seid, die bequem in Ruhe zu lassen, ist auch okay. Soll immer alles der Rest der Gesellschaft regeln und den Kopf hinhalten. Kann nicht sein, sowas.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

07.07.2014 um 14:00
@kofi
Richtig, siehst du nicht das wir hier zu einer paraleljustiz kommen?


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

07.07.2014 um 14:03
ne, was hat denn das mit Justiz zu tun? Die sprechen dort kein Recht, sondern reden einfach mit den Kids. Ähnlich wie street worker, sozialarbeiter etc etc.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

07.07.2014 um 14:03
@Butterbirne
@cejar
ich halte es tatsächlich für völlig ausreichend, wenn sich fremde hier an Gesetze halten. Ob sie Sprache können oder nicht, ist nur ihre Problem, mit dem sie klar kommen müssen


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

07.07.2014 um 14:05
Meine Güte, wer ständig mit hiesigen Migranten, sei es nun in der 1.2.3. Generation zu tun hat, und vor allen, auf der Straße, der merkt doch immer wieder, dass eine Vielzahl überhaupt kein Interesse hat sich zu integrieren.
Warum auch? Die eigene Versorgung ist in den verschiedensten Parallelwelten gesichert, - es braucht schlichtweg nicht mehr der traditionellen deutschen Umgebung, um hier zu leben. So wird oft genug der einzig "soziale" Kontakt zum Land, in dem man sich niederlässt, der zwangsläufig Behördliche, angefangen bei Kindergärten, Schulpflicht bis hin zu Leistungen, die behördlich zustehen und beantragt werden können.
Und jene, die immer wieder sich hier entsetzt aufspielen, wenn gewisse Schlüsselbegriffe, bzw. Reizworte fallen, sollten sich mal Gedanken machen, was denn für diese Migranten tatsächlich so reizvoll wäre, um sich hier in dieser Gesellschaft zu integrieren.
Es wird zwar erkannt, dass viele dieser Migranten so schnell emotionalisiert werden, und man deshalb auch noch rücksichtsvoll sein sollte, - eben weil sie doch aus so hierarchisch, patriarchalischen Gesellschaftsformen stammen, wo Stolz und Ehre (wie auch immer diese definiert wird) groß geschrieben werden, - aber dann mal konsequenterweise darüber nachzudenken, was denn das heutige deutsche Wesen anstelle dieser Werte zu bieten hat, fällt wiederum schwer, bzw. wird konsequent verdrängt. So kommt dann auch kein Gedanke auf, dass vieles, was wie als Toleranz einfordern, schlichtweg als Schwäche angesehen wird, als ehrlos, und gewiss nicht erstrebenswert.
Das ist im übrigen der ganz große, schizophrene Bruch in der Gedankenwelt der multikulturellen Gesellschaftsbefürworter. Und die kaum zu überwindende Ebene.


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

07.07.2014 um 14:07
@west_united
Tja. So war es bei mir auf der Hauptschule auch so vor 13 Jahren.
Du hast als deutscher OHNE migrationshintergrund nix zu melden. Hast dich still zu verhalten. Nichts zu sagen. Die Lehrer dürfen auch nix machen.
Es wird von Jahr zu Jahr schlimmer.

Deshalb: Das, was wir hier in Deutschland haben, ist keine Integration mehr. Die wollen sich nicht anpassen. Und wenn sie gegen deutsches Recht verstoßen, sind wir wieder die bösen deutschen nazis.

Daher: FLOP!


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

07.07.2014 um 14:07
@Butterbirne

Gibt es Anhaltspunkte dafür?

Was sieht denn die Scharia für Strafen wegen Schwimmbadrandaliererei vor?

Außerdem betrifft "Paralleljustiz" wahrscheinlich Strafen, die gegen irgendein islamischen Kodex verstoßen. Und nicht, wenn die Einrichtung eines deutschen Schwimmbades demoliert wird. Was hat ein deutsches Schwimmbad mit einem islamischen Kodex zu tun?

Die Imame oder meinetwegen ihre Vertreter sollen auf die Jugendlichen einwirken, das Eigentum anderer sowie die körperliche Unversertheit anderer zu respektieren.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

07.07.2014 um 14:10
@abyss2307
meine frau und deren geschwister plus deren andere verwandte sind komischerweise alle integriert... ich kann deine beobachtung also nicht bestätigen.


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

07.07.2014 um 14:12
Und jetzt verstehe ich auch, warum es für Muslime unsinnig ist, gegen radikale Muslime auf die Straße zu gehen oder sich öffentlich deutlich von ihnen zu distanzieren. Für was?

Auch in diesem Thread, und in vielen anderen Threads auf der Welt sieht man, dass Muslime eigentlich gar nichts richtig machen können, in vielen Augen. Egal was sie machen, es wird ihnen zum Nachteil ausgelegt.

Es wird nur gefordert, um bei der Erfüllung auch nicht zufrieden zu sein. Wie man am Imambeispiel des Schwimmbades sieht. Jahrelang motzen über das Schweigen der Imame, aber gar nicht wollen, dass sie sich einmischen. Jetzt versteh ich auch komplett, warum nichts zu Johny K. oder ähnlichem kommt.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

07.07.2014 um 14:12
cejar schrieb:Was für Respektsperonen sind denn da? Türsteher? Irgendwelche Security-Deppen, die so gar nichts zu sagen haben? Ich lach mich schlapp...
Also für die meisten deutschen dort ist das scheinbar ausreichend. Die Frage stellt sich jetzt also selber mit der ich kommen würde.
cejar schrieb:Ich lach mich schlapp...
Wenn das alles ist was dir dazu einfällt solltest du dich nicht wundern warum ich solch eine Meinung vertrete welche ich vertrete.
cejar schrieb:Du vergisst, das erst die Deutsche Sprache jemanden zu einem wirklich vertrauenswürdgen Menschen macht...
Und, wie gedenkst du dass man sich verständigt? Wieder ne Bratwurst?

@kofi
Ich weiß was du meinst, worauf du hinaus willst. Aber es kann nicht sein dass hier immer nur extra Würste gebraten werden. Wir haben hier Regeln und Gesetzte an die sich alle zu halten haben.
Wenn ein Imam immer erst eingeschaltet wird... wenn überhaupt...wenn etwas passiert oder wo brennt, dann sind die einfach nicht ernst zu nehmen weil diese selbigen zelebrieren.
Jetzt ist es der Imam der da rein soll, und als nächstes dann ein Friedensrichter? Das kann und darf nicht sein. Solche Leute müssen wie jeder andere auch die volle Härte der Gesetze ausgeliefert werden. kein Wunder das sie uns auslachen, iwe man schön an @cejar sehen kann, wenn entweder Rücksicht genommen wird oder mit ihnen gekuschelt wird.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

07.07.2014 um 14:14
@rockandroll
Und damit zeigst du schon, dass du völlig an der Realität vorbei lebst.

@cejar
Guck mal was im Artikel steht.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

07.07.2014 um 14:19
@Butterbirne
das glaubst du nur, wie so vieles halt


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

07.07.2014 um 14:24
@ interrobang

Das ist schön für deine Frau und Ihre wahrscheinlich 10 Geschwister und natürlich noch mehr für uns...und Sie ist wahrscheinlich eine geborene Abou-chaker oder wie ?


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

07.07.2014 um 14:24
@pokpok

Da kannst Du mich gerne als Beispiel nehmen, aber ich glaube der einzige Verwandte der letzten 150 Jahren aus meiner Ahnenreihe der nicht aus Hamburg stammte, war meine Oma - die kam aus dem fernen Köln uns brauchte auch ne Zeit um sich zu integrieren. Dennoch sind Türsteher keine Respektspersonen, sondern irgendwelche Flachpfeifen, die ihre Arme statt ihr Gehirn zur Konfliktlösung benutzen. Und hier in Hamburg trifft man diese Idioten ja immer, beispielsweise Ausgliederung des Hauptbahnhofes.

@Butterbirne
ich habe den Artikel gelesen. Wobei ich bei der BZ tatsächlich etwas voreingenommen bin, gebe ich zu. Die Artikel sind mir ein wenig populistisch.

Und was die Sprache angeht, hat rockandroll doch recht. Solange sich hier jmd einwandfrei verhält, ist es doch tatsächlich sein persönliches Problem, ob er die Sprache beherrscht. Ich habe hier in Hamburg einen guten Freund aus Brasilien, der lebt seit 3 Jahren hier und spricht die Sprache auch nur rudimentär, ist aber bestens integriert und tadellos. Und kommuniziert halt auf Englisch, was die meisten ja auch gut beherrschen - ansonsten halt mit Hand und Fuß. Der gute heisst witzigerweise Otto mit Vornamen :)


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

07.07.2014 um 14:25
@rockandroll
Ich halte, dich für eine gebildete Person.
Deshalb frage ich dich, ob dir bewusst ist, was für Widersprüche du von dir gibst?
Auf der einen Seite, sagst du flaggen, Nationalstaaten etc. grenzen Menschen aus.
Auf der anderen Seite, ist es völlig okay für dich, wenn die Leute hier kein deutsch sprechen sich somit nicht integrieren und sich dadurch eine Paralelgesellschaft bildet. Ist das kein abgrenzen?
Oder ist es okay, wenn sich Minderheiten abgrenzen? Du willst am liebsten das alle Länder zusammen rücken, merkst aber nicht das durch das nicht lernen der Sprache das Land hier schon geteilt wird.


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

07.07.2014 um 14:25
@abyss2307
und wieder so eine typische Stereotype - natürlich muss jeder Muslim mindestens 9 Geschwister haben...


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

07.07.2014 um 14:26
@cejar

wir können ihn ja fragen


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

07.07.2014 um 14:27
@abyss2307

was uns natürlich auch in dieser Diskussion weiterbrint - Interrobang ist Österreicher...


melden
Anzeige

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

07.07.2014 um 14:28
@cejar

Ja und ????


melden
361 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden