Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.09.2014 um 21:27
@canales
an der frontlinie ist auch alles klar
On 24 September the SMM met in Donetsk with representatives of the so-called “Donetsk People’s Republic” (“DPR’) who stated that a decision on some of the provisions contained in the Minsk Memorandum would be made within a few days. On 24 September the SMM met with representatives of the Ukrainian Ministry of Defence who stated that they are working on a plan to effectively implement the provisions of the Minsk Memorandum.
n Donetsk, during the night hours of 23 September, the SMM heard a series of 11 explosions consistent with GRAD shelling, but could not ascertain the origin or the direction. On 24 September, between 18:00 and 18:42 hrs, the SMM heard a series of 53 intermittent explosions, which appeared to be consistent with mortar shelling and concentrated in the northern part of the city, where the airport is located. The SMM could not verify the situation at the airport area due to the security situation.
http://us6.campaign-archive1.com/?u=b11aceda364f8f9afa6cadbbb&id=2dc587a8cd


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.09.2014 um 21:35
hier werden die ukrainischen kampfjets ziemlich am anfang erwähnt , die man auch klar hören konnte im stream . meines erachtens stellt das eine klare verletzung der spielregeln dar . *
wie oben zu lesen , aber darauf zurückzuführen das man zwar in minsk grossartig verträge unterschreibt , die realität aber so aussieht , das darüber erstma " beraten" werden muss .

*bin einem älteren video in die falle getappt . ändert aber nix an der aussage , das über die waffenruhe quasi erst ne entscheidung aussteht


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.09.2014 um 21:42
@smokingun
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:es geht um den kontext und nicht um cherrypicking das zu einer falschen folgerung führt. Odessa wurde zuerst mal von einer separatistischen gauner bande besetzt darauf hin gingen die bürger dagegen auf die strasse und da starben viele nur weil sie demonstrierten erst darauf hin gab es ein wütender mob der dieses in dem gebäude diese rache anrichtete wo übrigens pro ukrainer zur hilfe eilten .

natürlich ist diese tat zu verurteilen aber es ist genauso zu verurteilen das der mutmassliche brandstifter des konflikts Russland dieses propogandistisch missbraucht hat um die opfer &täter rolle da zu verdrehen.
Inwiefern wurde Odessa besetzt? Könntest Du das bitte näher erläutern?

Und es waren am besagen 2.Mai in der pro-ukrainischen Demonstration nicht nur friedliche Bürger:
A rally at 14:00 for national unity was held in Sobornaya Square by about 1,500 people, including many FC Chornomorets Odesa and FC Metalist Kharkiv fans, along with some right-wing Right Sector members, and many ordinary people.[2][3][19]
[...]
There are claims that both Hennadiy Trukhanov, a pro-Russian candidate for mayor of Odessa, and Oleksandr Dubovoy, a pro-Ukrainian who leads Yulia Tymoshenko's election campaign in the city, had placed titushky (paid thugs) in the crowd.[22]
Quelle: Wikipedia: 2 May 2014 Odessa clashes#Events

Die Eskalation ging dann von den pro-russischen Extremisten aus, aber:
Escalation into clashes[edit]
This rally was later attacked by a pro-Russian mob of 300 from the group Odesskaya Druzhina armed with bats and firearms at Hretska Street.[3][15][24] Both sides fought running battles against each other, exchanging stones and petrol bombs, and built barricades throughout the city during the afternoon.[25] Both sides had firearms.[26] Some eyewitness accounts said the first victim was a pro-Ukraine protester shot with an automatic weapon in the lung around 13:40 local time,[27][28] and that an anti-Maidan supporter, armed with a Kalashnikov assault rifle, opened fire in a lane leading to Derybasivskaya Street.[17] Some shots were fired from the roof top of the Afina shopping centre to shoot down at the crowds.[3] Use of automatic weapon by pro-Ukraine protesters has been established in an investigation run by a group of journalists and experts from Odessa ("May 2 group") [29] and supported by video material.[30] It is reported that at least three pro-Russian protesters have died from a gun fire[31][32]
Quelle: Wikipedia: 2 May 2014 Odessa clashes#Escalation into clashes

Beide Seiten waren an einer Eskalation der Demonstration interessiert. In unseren Medien wird darüber kaum bis gar nicht berichtet. Was dann am Gewerkschaftshaus statt fand, da schließe ich mich Deinen Ausführungen an.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.09.2014 um 21:50
Mal was Lustiges.
Russland lässt Harms nicht einreisen

Stand: 25.09.2014 20:44 Uhr

Die Grünen-Europapolitikerin Harms ist nach Angaben ihrer Fraktion an der Einreise nach Russland gehindert worden. Auf dem Moskauer Flughafen wurde sie demnach als "unerwünschte Person" abgewiesen.
http://www.tagesschau.de/ausland/russland-139.html

Danke an die Verantwortlichen in Russland dafür, diese Frau, die auf dem Maidan zur ukrainischen Nationalhymne und den Standard Naziparolen wie "Slawa Ukraina" geflennt hat vor "Rührung" nicht einreisen zu lassen, damit sie mit ihrem erdichteten Hasspropaganda Kübel im Gepäck zurückreist und diesen über unsere Medien ergießt.

Danke.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.09.2014 um 21:52
heftige angriffe die die rebellen nun fahren

h2afauev

dort brennt jetzt irgendwas lichterloh




irgendwas ist auch leicht bläulich explodiert

hxa8afue

shelling ohne ende


luznhax5


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.09.2014 um 21:55
@sarasvati23
da gab es doch von den Russen sofort eine Meldung, als das mit den Sanktionen anfing, dass sie einige Liste Persona non grata machen werden. Diese liste wollten sie damals nicht veröffentlichen um die Freude bei der Ankunft nicht schon vorher zu verderben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.09.2014 um 22:03
@Jedimindtricks wie oft willst du eigentlich immer und immer und immer wieder bilder der cam posten , mit sinnlosen Infos....oh was blaues, oh Schüsse, oh ne Rauchwolke?! .....nun gut, wirkliche Infos sind anscheinend Mangelware bei dir.....nutz die Zeit dich mal mit den Menschen und der Kultur zu beschäftigen, anstatt auf die Cam zu starren.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.09.2014 um 22:03
@sarasvati23
Naja, mit Kritik konnte Russland noch nie so richtig umgehen.
Das die Einreise gleich ein krimineller Akt sein soll ist auch bezeichnend.
Ich weiß nicht, ob sie sich da einen Gefallen mit tun.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.09.2014 um 22:06
@unreal-live
es geht eigtl nur darum die gut funktionierende waffenruhe zu dokumentieren , die ua auch von der donezker volksrepublik erst beraten werden muss .
wenn du mit den fakten nicht klar kommst oder nicht darüber diskutieren willst ist das dein prolem . die kultur sieht dort im moment so aus , anstatt eine friedliche lösung für den airport zu suchen er weiter bis auf die grundmauern zerbombt wird ( siehe luhansk) ,
der etat der volksrepubliken kann nicht so gross ein , seine komplette infrastruktur wieder aufbauen zu können wenn man denn ein (vermutlich ) "ewigen" sonderstatus bekommt .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.09.2014 um 22:11
Zitat von canalescanales schrieb:Naja, mit Kritik konnte Russland noch nie so richtig umgehen.
Das die Einreise gleich ein krimineller Akt sein soll ist auch bezeichnend.
Ich weiß nicht, ob sie sich da einen Gefallen mit tun.
Ich habe es vorhin schon angedeutet, wenn die westliche Welt etwas macht ist es in Ordnung, wenn Russland das gleiche macht, widerrechtlich. Frau Harm hat vehement, Sanktionen gegen Russland gefordert, die auch viele Einreiseverbote beinhaltete, jetzt betrifft es sie, muss man sich da wirklich wundern. Mein Mitleid hält sich in Grenzen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.09.2014 um 22:16
@Rechtversteher
Da muss man dem Westen wenigstens zugute halten, dass Einreise Verbote angekündigt und begründet werden.
Stell Dir mal vor Putin würde zum G20 Gipfel reisen und am Flughafen wegen eines kriminellen Aktes zurückgewiesen...da möchte ich mal Dein Statement lesen.


3x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.09.2014 um 22:17
Zitat von canalescanales schrieb:Da muss man dem Westen wenigstens zugute halten, dass Einreise Verbote angekündigt und begründet werden.
Oh wie schrecklich dieser Iwan, lol


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.09.2014 um 22:17
tagesschau.de:
Trotz ihres Diplomatenpasses wurde Harms nach Angaben ihrer Sprecherin nicht auf russischen Boden gelassen.
http://www.tagesschau.de/ausland/russland-139.html

Interessant an dieser Passage ist, dass laut Wikipedia.de:
Der Besitz eines Diplomatenpasses führt, für sich genommen, nicht zur diplomatischen Immunität. Diese wird erst durch die Akkreditierung eines Diplomaten oder eine amtliche Einladung in einem bestimmten Staat bewirkt, wobei sich diese Wirkung auf den akkreditierenden oder einladenden Staat beschränkt.
Wikipedia: Diplomatenpass


also keine Rechte aus diesem Pass entstehen. Die Passage soll aber wohl genau diesen Anschein erwecken... Sonst hätte man sie ja auch weglassen können. Denn bei einer Einreise muss man sich ausweisen.

Aber hey, unsere Medien sind ja total toll :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.09.2014 um 22:18
@canales
Zitat von canalescanales schrieb:Stell Dir mal vor Putin würde zum G20 Gipfel reisen und am Flughafen wegen eines kriminellen Aktes zurückgewiesen...da möchte ich mal Dein Statement lesen.
Du wirst jetzt aber nicht das Oberhaupt eines Staates mit der grauen Maus - oder war es die Maus des Grauens - vergleichen wollen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.09.2014 um 22:21
@ornis
Immerhin die Vorsitzende der Grünen Fraktion des EU-Parlaments...grau wäre vielleicht ein Hinterbänkler im Parlament.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.09.2014 um 22:23
@canales
Sie wurde nicht zurüchgewiesen weil sie kriminell ist. Da hast Du was falsch verstanden.

Da kann Dir in Amerika auch passieren, das Du ohne Vorwarnung und Gründen nicht einreisen kannst.

Ich denke das Russland die Liste mit den Personen die nicht einreisen dürfen nicht veröffentlichen muss. Wenn man einem Land feindlich gesonnen ist wie Frau Harms muss man, damit rechnen wenn man weiss das es so eine Liste gibt. Sie ist wohl auch die Erste die es betrifft.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.09.2014 um 22:26
@Rechtversteher
Das kann in jedem Staat passieren, allerdings nur in wenigen Staaten, weil Kritik geübt wurde.
Selbst Du dürftest in die USA einreisen...


2x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.09.2014 um 22:28
Zitat von canalescanales schrieb:Immerhin die Vorsitzende der Grünen Fraktion des EU-Parlaments...grau wäre vielleicht ein Hinterbänkler im Parlament.
Der bitte was? Was ist das schon. Mußte erst mal google bemühen. :D

Aber wer sich so zitieren läßt:
Dass der Westen den Ausbruch eines militärischen Konflikts unbedingt vermeiden will, interpretiert Kiew weniger als Friedensliebe, sondern als Verbeugung vor Russland. Es bestehe dort der Eindruck, dass Deutschland gegenüber Moskau zu viel Verständnis zeige und gegenüber Kiew eher zurückhaltend und weniger sensibel sei, sagte die Fraktionschefin der Grünen im Europa-Parlament, Rebecca Harms, die selbst mehrfach in die Krisenregion gereist war. Die Ukrainer hätten das Gefühl, Berlin sei immer erst dann zu eindeutigen Reaktionen bereit, wenn eine nächste Eskalationsstufe erreicht sei und es neue Provokationen durch Moskau gegeben habe.
Quelle: http://www.spiegel.de/politik/ausland/russischer-konvoi-hat-gebiet-der-ukraine-wieder-verlassen-a-987707.html

Was soll ich sagen: Wer hinter'm Mond sitzt sollte nicht nach Klappstühlen graben - oder so.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.09.2014 um 22:30
Zitat von canalescanales schrieb:weil Kritik geübt wurde.
Es kommen in Russland auch noch Leute rein die Kritik geübt haben. Frau Harms ist ein selbsternannter Feind Putins, sie muss sich nicht wundern.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.09.2014 um 22:31
@Rechtversteher
Zitat von canalescanales schrieb:Das kann in jedem Staat passieren, allerdings nur in wenigen Staaten, weil Kritik geübt wurde.
Selbst Du dürftest in die USA einreisen...
...jetzt wohl nicht mehr: nach dem Auftritt hier im Forum, unter den allsehendem Auge der NSA? muhahaha


melden