Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2014 um 20:27
@sarasvati23
Klar, alles was nicht prorussisch ist, sind halt Nazis...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2014 um 20:27
@unreal-live
Zitat von unreal-liveunreal-live schrieb: Wenn's dort so üblich ist meinetwegen, deshalb darf man nicht zweierlei Maß nehmen.
Eben, deswegen nehmen wir die Gepflogenheiten so hin.....sowohl die Wahl beim Krim-Referendum als auch die jetzige Wahl finden nicht unter westlichen Standards statt, und die Wahlzettel werden einfach nur gefaltet oder geknickt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2014 um 20:28
@Chavez
ist ja zweitrangig .. der einfluss russlands auf kiew der jetzt flöten ging wirst du ja nicht bestreiten wollen .


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2014 um 20:29
Zitat von sarasvati23sarasvati23 schrieb:Wenn sich die 3 Parteien, Volksfront, Selbsthilfepartei und Poros Block zusammentun, dann sind die Nazis in der Mehrheit.
Hätte hätte Fahrradkette......das Nazi-Gespenst geht wieder um!
Wobei ich mal @Kc fragen möchte....wie oft hast Du das mit den Begriffen "Nazi" und "Nationalsozialist" nun schon hier erklärt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2014 um 20:29
@canales
öhm, du weißt echt wenig.

Was ist mit Poroschenkos Schiffs und Rüstungsfabrik?
Leninska Kuznya

There are actually three shipyards located in Mykolaiv: Black Sea Shipyard, Okean Shipyard, and 61 Communards.

Leninska Kuznya (Ukrainian: "Ленінська кузня") is a ship building and armament company in Kyiv, Ukraine. Although situated on the Dnieper River and presently concentrated on river ships, the company is able to produce & repair small sea vessels (both civil and naval), as well as various military equipment.

The Leninska Kuznya is indirectly controlled by Ukrainian businessman and politician Petro Poroshenko.
Wikipedia: Leninska Kuznya


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2014 um 20:31
@sarasvati23
canales erzählt nur dass was er wohldosiert vorgelegt bekommt, die schoko-frabik hat poro eigenhämdig aufgebaut, steht so in der zeitung und poro hat zu weihnachten als der lieber onkel die waisenkinder mit schoko bedacht.

wer will da an die waffenfabrken erinnert werden, alles ehrlich erworben mit schoko-handel


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2014 um 20:31
Selbst bei einer so geringen Wahlbeteiligung konnten die prorussischen Parteien nicht punkten, das muss schon ernüchternd sein.
Offensichtlich sind auch die nicht grad hoch engagiert derzeit.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2014 um 20:33
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:ist ja zweitrangig .. der einfluss russlands auf kiew der jetzt flöten ging wirst du ja nicht bestreiten wollen .
der Einfluss auf Kiew ist überhaupt mal so dahin gestellt. Denn auch janukowitsch wollte in die EU, nur wollte es bessere Bedienungen. Und dieser Bullshit mit Kohle an Moskau abtreten ist genauso ein Stammtischgefasel, wie die Ausländer nehmen uns die Arbeit weg.


2x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2014 um 20:34
Zitat von ChavezChavez schrieb:nur wollte es bessere Bedienungen. Und dieser Bullshit mit Kohle an Moskau abtreten ist genauso ein Stammtischgefasel, wie die Ausländer nehmen uns die Arbeit weg.
an meinem stammtisch gehts hauptsächlich um fussball unso , bin nicht beim neuschwabenland .

bessere konditionen ? die ukraine ist auch in der position forderungen zu stellen !


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2014 um 20:35
@Chavez
Zitat von ChavezChavez schrieb:Denn auch janukowitsch wollte in die EU
http://www.aktuell.ru/russland/politik/ukraine_laesst_assoziierungsvertrag_mit_der_eu_platzen_4585.html
Jahrelang war das Abkommen vorbereitet worden, nächste Woche sollte es auf einem Osteuropa-Gipfel der EU-Staaten in Litauen unterzeichnet werden. Doch die ukrainische Regierung machte am Donnerstagabend einen Rückzieher.
---
Zitat von ChavezChavez schrieb:nur wollte es bessere Bedienungen.
kürzere Röcke oder was?


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2014 um 20:35
@sarasvati23
Na, dann verbessere Mal den wiki-Eintrag...seine Kohle machte er mit Schokoladenprodukten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2014 um 20:36
@Chavez
Nö, Janukowitsch ist eingeknickt...vor Russland, vermutlich auch in eigenem Interesse.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2014 um 20:37
Zitat von CurtisNewtonCurtisNewton schrieb: Doch die ukrainische Regierung machte am Donnerstagabend einen Rückzieher.
aus jux & dollerei ! einfach so nen rückzieher gemacht , skandal !


nene , wer will hier eigtl überhaupt was abstreiten ...?!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2014 um 20:37
@CurtisNewton

So oft, dass ich die Hoffnung aufgegeben habe, dass man es noch begreift...

Es wird zwar nicht sinnvoller, aber aufhalten kann man das wohl nicht.

Die Typen in Kiew sind zwar eindeutig keine Nationalsozialisten, Nationalisten und Rechtsextreme tummeln sich da aber schon zahlreich.


2x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2014 um 20:38
@Jedimindtricks
@CurtisNewton
ja er meinte er kann bessere Bedienungen raus schlagen. Poro hat doch den Wisch ohne Nachverhandeln unterschrieben. Liegt aber eventuell daran, das Poros Fabriken sowieso alle bereits auf EU Standard umgestellt sind.


2x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2014 um 20:39
@Chavez
Zitat von ChavezChavez schrieb:ja er meinte er kann bessere Bedienungen raus schlagen.
Blond mit kurzem Rock? Oder eher Brünett?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2014 um 20:40
Zitat von ChavezChavez schrieb:das Poros Fabriken sowieso alle bereits auf EU Standard umgestellt sind.
will offenbar ne vorreiter position einnehmen . kann nicht wasser predigen und wein trinken . auf die ukrainer werden jetzt so und so harte reformen zukommen ... und mit jatze wirds die ukraine schwer haben in die eu zu kommen , so einfach ist das .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2014 um 20:43
@Kc
Die Bandera Anhänger sind für dich keine Nazis, nur "Nationalisten" und "Rechtsextreme"? Oder soll man eher Neonazis schreiben? Zu denen Semen Semenschenko übrigens ebenfalls gehört, der Anführer übrigens des Batallions "Donbass" von dem Video, das du gelöscht hast, btw.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2014 um 20:44
@Kc
Zitat von KcKc schrieb:Die Typen in Kiew sind zwar eindeutig keine Nationalsozialisten,
ernsthaft? brauchste Material für Hakenkreuz und SS-Runen uvm.?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2014 um 20:46
in deutschland wärenes neo nazis, aber in der ukraine sind es nur rechtsextreme und nationalisten. so einfach ist das.


1x zitiertmelden