weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.832 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 17:32
Taln.Reich schrieb:Und, wie gesagt, steht über die 50 Jahre als Sachwert in der Billanz.
checkst net...der ganze Käs ist eh hinfällig man hat mehr als man brauchen würde und mehr als man verkaufen könnte..die Paar Dinga jucken kein Schwein, musst ausserdem bedenken, dass auch außerstaatliche Interessenten mitmischen...


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 17:34
Ich versuch mal ne kleine Überschlagsrechnung: in einem Thread hier war mal ne Infografik mit all dem, was russland an die Rebellen liefert (bzw. genauer gesagt was der Ersteller die Inforgrafik schätzte, aber nur zur Überschlagung nehmen wir das mal an)(infografik benennt den Zeitraum 30. Okt. bis 9. Dez.), dabei sind, unter anderen 250 Panzer genannt (womöglich übertrieben, aber nehmen wir es überschlagsmäßig mal an). Nehmen wir mal an, das wären T-72 (sind es wahrscheinlich nicht, aber nehmen wir es überschlagsmäßig mal an) die haben, mit zugehöriger Munition und Ersatzteilen einen Exportpreis von 1,8 Millionen das Stück (eigenbezugspreis ist wahrscheinlich niedriger, aber nehmen wir es mal an) dann wären wir bei 450 Millionen nur für Panzer im Zeitraum 30. Okt. bis 9. Dez.

Gut, wie gesagt, alles sehr überschlagsmäßig und das Russland die Neurussen überhaupt unterstützt wird ja auch gerne bestritten.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 17:36
@Taln.Reich

Damit hätte die HRE keine woche geschafft.

was soll es also aussagen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 17:38
@def
Dass Russland Geld ausgibt ohne einen besonderen Gegenwert zu erhalten.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 17:41
@yummi

Selbst wenn diese Rechnung ansatzweise irgendwie hinkommen sollte, und ich bezweile das mangels geeigneter, verifizierbarer Quellen, ist das doch ein fliegenschiss...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 17:42
def schrieb:Bilanz?

Sachwerte (anlagevermögen) wird abgeschrieben (AfA). Nach 50 Jahren steht da maximal ein symbolischer euro/Dollar/rubel in den Bilanzen.
ja, aber in der Zwischenzeit fehlt es in der Bilanz. Die Dinger wurden ja nicht erst vor fünfzig Jahren gekauft, teilweise gibt es sogar nigelnagelneues Zeug, das wohl kaum schon abgeschrieben worden sein dürfte.
catman schrieb:checkst net...der ganze Käs ist eh hinfällig man hat mehr als man brauchen würde und mehr als man verkaufen könnte..die Paar Dinga jucken kein Schwein, musst ausserdem bedenken, dass auch außerstaatliche Interessenten mitmischen...
einfach. Die Bilanz besteht aus Aktiva und Passiva. Sachwerte (zusammen mit anderen Wertgegenständen) stehen auf der Akiva-Seite, Eigenkapital und Fremdkapital auf der Passiva-Seite. Wenn ich Aktiva verliere, ohne das dadurch das Fremdkapital abgesenkt wird, verliere ich Eigenkapital (weil Aktiva und Passiva immer wertgleich sind). Wenn ich zuwenig Eigenkapital mehr habe, steht die Insolvenz ins Haus. Dafür spielt es keine Rolle, wie stark ich das entsprechende Aktiva benutzt habe.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 17:43
Taln.Reich schrieb:Gut, wie gesagt, alles sehr überschlagsmäßig und das Russland die Neurussen überhaupt unterstützt wird ja auch gerne bestritten.
ja das ist ja erstmal egal.. geht ja nur um die Berechnung

Punkt 1: braucht man denn alle 3 Monate die gleiche Anzahl an Fahrzeugen ?

Punkt 2: Export oder Selbstkostenpreis ist egal...da man sie bereits irgendwann mal bezahlt hat..es "schwebt frei" sozusagen in der Zahlungsfrage

Ergänzung zu diesem Punkt: sagen wir ein korrupter Offizier wittert ein Geschäft und wills verscherbeln..damit er nicht als unpatriotischer Mistkerl auffliegt ..muss ers ja so machen, dass der Abnehmer extrem zufrieden ist..also = spottbillig

Noch eine Ergänzung: das gleiche wie vorher nur mit dem Aspekt, dass der Typ voll dafür ist und es umsonst macht

Punkt 3: Die erwähnten nichtstaatlichen Beteiligten (die extrem viel Geld haben) können schon einiges finanzieren

durch die 3 Punkte schrumpft die Summe erheblich


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 17:43
def schrieb:Damit hätte die HRE keine woche geschafft.
das waren ja auch nur die Panzer.
def schrieb:was soll es also aussagen?
nix, weil zuviel übershclag.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 17:46
keine waffenruhe vorgesehen für debaltseve laut sachartchenko . jeder versuch der ukrainer auszubrechen ist ne verletzung von minsk




naja , minsk 2 ist tod bevor es los geht


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 17:47
Taln.Reich schrieb:nix, weil zuviel übershclag.
ja als Zahlenspielerei mit Nebeneffekten zur Abwechslung ja nett, aber taugt halt nix :) na wenigstens wars net langweilig :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 17:47
catman schrieb:Punkt 1: braucht man denn alle 3 Monate die gleiche Anzahl an Fahrzeugen ?
mal mehr,mal weniger, abhängig von der Situation.
catman schrieb:Punkt 2: Export oder Selbstkostenpreis ist egal...da man sie bereits irgendwann mal bezahlt hat..es "schwebt frei" sozusagen in der Zahlungsfrage
nur weils schon bezahlt ist, und selten verwendet wird, ist es noch lange nicht wertlos.
catman schrieb:Ergänzung zu diesem Punkt: sagen wir ein korrupter Offizier wittert ein Geschäft und wills verscherbeln..damit er nicht als unpatriotischer Mistkerl auffliegt ..muss ers ja so machen, dass der Abnehmer extrem zufrieden ist..also = spottbillig
ist mehr oder weniger dasselbe wie Angestellte die ihren Arbeitgeber beklauen. Das sehen die auch nicht gerne, selbst bei schon bezahlten und selten verwendeten Zeug.
catman schrieb:Punkt 3: Die erwähnten nichtstaatlichen Beteiligten (die extrem viel Geld haben) können schon einiges finanzieren
dies ist natürlich nicht von der Hand zu weisen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 17:48
catman schrieb:ja als Zahlenspielerei mit Nebeneffekten zur Abwechslung ja nett, aber taugt halt nix :) na wenigstens wars net langweilig :)
bin ja mal auf deine Rechnung gespannt. Hier die Infografik:

B5xyOUjIQAE uZh


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 17:49
@Taln.Reich

Nix?

Da stimm ich dir zu.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 17:49
jedimindtricks schrieb:naja , minsk 2 ist tod bevor es los geht
Überschrift lautet : Versuche aus dem Kessel auszubrechen, werden als Bruch des Waffenstillstand gedeutet...

wär eigentlich deine Aufgabe, des hinzuschmieren


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 17:49
Fragt sich nur was das Bündnis wert ist. Im Ernstfall würde keiner wegen den Balten den 3 Weltkrieg riskieren. Das meine ich nich böse, aber da wäre sich jeder Staat selbst am nächsten. t
Genau deswegen wollen sie auch Stationierungen, wie es in der BRD gemacht wurde. Man konnte nicht attackieren ohne alle anzugreifen.

Ich glaube nicht das einer das Testen wird und die Balten angreift.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 17:49
@catman
hmm ?
jedimindtricks schrieb: jeder versuch der ukrainer auszubrechen ist ne verletzung von minsk


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 17:51
Taln.Reich schrieb:bin ja mal auf deine Rechnung gespannt. Hier die Infografik:
LOL ? die haben doch nichtmal genug Platz um den ganzen Scheiss hinzustellen..alda walda


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 17:51
@Fedaykin
hast mich vor 20 seiten gefragt wegen den militären lager in artemowsk
http://wikimapia.org/27413114/ru/1282-%D0%B9-%D1%86%D0%B5%D0%BD%D1%82%D1%80-%D0%BE%D0%B1%D0%B5%D1%81%D0%BF%D0%B5%D1%87%D...

in google maps sieht man noch die reihen an technik


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 17:52
Taln.Reich schrieb:ist mehr oder weniger dasselbe wie Angestellte die ihren Arbeitgeber beklauen. Das sehen die auch nicht gerne, selbst bei schon bezahlten und selten verwendeten Zeug.
wenn es sich mit den Interessen des Arbeitgebers deckt..ists eh wurscht


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.02.2015 um 17:53
@jedimindtricks

Sorry bin wohl vorübergehend erblindet :)


melden
344 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden