weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.04.2015 um 07:58
Und weiter gehts das mystheriöse Sterben beim neuen EU Liebling.
http://www.20min.ch/ausland/news/story/22400588


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.04.2015 um 08:10
@wichtelprinz

Immer wenn ich sowas lese, muss ich unweigerlich an das Pseudoargument, Janukowitsch wäre feige ohne ersichtlichen Grund geflüchtet, denken. :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.04.2015 um 08:54
Also dafür das er von Interpol gesucht ist würd ich ma sagen alles " richtig" gemacht janukowitsch . Haufen Geld , abgeschottet durch Russland . Ruhiges Rentnerleben


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.04.2015 um 09:00
@def
Naja, das Attribut "Feige" verpasst man in der Regel Jemanden, der eben nicht so beliebt ist. Ob er wirklich "feige" war weiß ich nicht. Allerdings hatte er seine Abreise vorbereitet, die Koffer waren gepackt, als er sich mit den Außenministern und dem russischen Sonderbeauftragten traf. Die Wahl, die er hatte, war entweder geht er auf die Forderungen des Maidan ein, oder er schlägt den Maidan nieder. Als ihm Berkut mitteilte, das Niederschlagen könne er vergessen, man stehe nicht mehr hinter dem Präsidenten, gabs eine schnelle Unterschrift und eine hastige Abreise nach Donezk. Dort wollte ihn seltsamerweise Niemand haben, die Hoffnung, die Ukraine vom Osten weiter regieren zu können war perdü ! Doch da gabs ja noch das gemachte Nest weiter östlich.
Hatte er einen Grund ? Sicherlich. Ein Präsident ohne Rückhalt ist kein Präsident mehr. Und es wäre doch schade gewesen, um den 8mio $ teuren Kronleuchter aus seiner Datscha...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.04.2015 um 09:09
@Hape1238
Hape1238 schrieb:Sicherlich. Ein Präsident ohne Rückhalt ist kein Präsident mehr.
In welche Form von Demokratie gehört solch eine Regelung?


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.04.2015 um 09:17
Hape1238 schrieb:Ein Präsident ohne Rückhalt ist kein Präsident mehr. Und es wäre doch schade gewesen, um den 8mio $ teuren Kronleuchter aus seiner Datscha...
Gibt es eigentlich umfragen dazu, wieviele Ukrainer dafür waren, ihn sofort aus dem Amt zu schmeißen? Kann mich nicht erinnern, das während der Verhandlungen auf dem Maidan vernommen zu haben. Ganz im Gegenteil, es war wohl nur eine Partei -die fünfprozentige Minderheit der Swoboda- die sich dafür starkt gemacht hatte, ihn sofort abzusetzen, was sie dann auch kurz drauf mit Hilfe von Schlägern in die Tat umsetzten. Kein Rückhalt ist wohl leicht übertrieben.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.04.2015 um 09:30
Hape1238 schrieb:Naja, das Attribut "Feige" verpasst man in der Regel Jemanden, der eben nicht so beliebt ist.
Beliebtheit und Mut skalieren? Interessant...

Umfragen entsprechend lehnte ein Großteil der Ukrainer Anfang 2014 den Maidan in der Form, zu der er sich entwickelt hat, ab. Die radikalen Rechten waren also nicht so beliebt... ergo feige?

Kann durchaus was dran sein. Ist man nur radikal und gewalttätig geworden weil man zu feige war, sich den vereinbarten Wahlen zu stellen? Hat man lieber Fakten geschaffen, weil man Schiss vor einem ungünstigen Wahlergebnis hatte?
Hape1238 schrieb:Die Wahl, die er hatte, war entweder geht er auf die Forderungen des Maidan ein, oder er schlägt den Maidan nieder.
Er ging auf den Maidan und seine Vertreter ein... das hat nur den radikalen Teil der Maidanisten nicht besonders gejuckt.
Hape1238 schrieb:Sicherlich. Ein Präsident ohne Rückhalt ist kein Präsident mehr. Und es wäre doch schade gewesen, um den 8mio $ teuren Kronleuchter aus seiner Datscha...
Solange es keine verfassungsmäßige Absetzung/Abwahl gibt ist und bleibt ein Präsident auch Präsident. Und was die monetären Dinge betrifft solltest du das momentane Oligarchenregime mal ebenso argwöhnisch beäugen wie du das mit Janukowitsch tust.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.04.2015 um 09:30
@dunkelbunt

Es gibt Umfragen zum Maidan. Und der Schnitt in Selbigen ziemlich schlecht ab...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.04.2015 um 09:43
Ukrop schrieb:Der Wert des Dollars ist weiter im freiem Fall. Zum ersten Mal seit November fiel er unter die 50 Rubel Marke. Der Euro konnte am Ende des Tages 53 Rubel ebenfalls nicht länger halten.
nee du hält, der Dollar Fällt nicht, der Rubel hat sich nur erholt.

Du siehst das von der Falschen Seite.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.04.2015 um 10:50
@def
@dunkelbunt
@wichtelprinz
Hape1238 schrieb:Ein Präsident ohne Rückhalt ist kein Präsident mehr.
Ein Präsident, dessen Anweisungen, Befehle nicht mehr befolgt werden, hat wieviel Macht ?
Richtig, Keine. Logische Schlußfolgerung: Er macht sich vom Acker, nicht dachdem er alles noch zusammen raffte.
Und sicher, gab es danach einen Putsch. Präsident weg, rechtmäßige Mehrheit bei Amtsenthebung knapp verfehlt = Putsch. Und ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.04.2015 um 10:57
@Hape1238
Und? Putschen gehört nicht ins Verständnis und die Wertvorstellung eines Demokraten in einer Demokratie. Aber schön haben wir darüber geredet. -.-


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.04.2015 um 10:58
@wichtelprinz
Quatsch.
Putschen kommt in den besten Familien vor. Mußt mal die Russen fragen, die kennen sich damit aus.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.04.2015 um 11:02
@Hape1238
Ajo wo wurde den in Russland eine Demokratie geputscht?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.04.2015 um 11:08
@wichtelprinz
Ah wie, haben die gar keine Demokratie ? Naja, dann...
Wikipedia: Augustputsch_in_Moskau


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.04.2015 um 11:12
Hape1238 schrieb:Ein Präsident, dessen Anweisungen, Befehle nicht mehr befolgt werden, hat wieviel Macht ?
Richtig, Keine. Logische Schlußfolgerung:
Man setzt ihn ordnungsgemäß ab...
Hape1238 schrieb:Putschen kommt in den besten Familien vor.
Auf der Krim und im Donbass ist es ne Sauerei... in Kiew hingegen ist es schon mal ok.

Da isser wieder... der Doppelstandard.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.04.2015 um 11:15
@Hape1238
Aha der Augustputsch 1991 war aus einer Demokratie heraus.
Meiste Du bekommst es noch auf die Reihe das die UDSSR keine Demokratie war?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.04.2015 um 11:18
@def
Wieder Quatsch.
Ein Putsch ist immer illegal. Keine Verfassung sieht einen Putsch vor. Entscheidend ist, ob die Putschisten in absehbarer Zeit Neuwahlen vorsehen und abhalten. Mit Neuwahlen ist die Sache erledigt.
Auf der Krim gab es keine Neuwahlen, der Präsident war illegal. Und im Donbass, na, über die Wahlen brauchen wir garnicht zu sprechen.

@wichtelprinz
Putsch oder nicht ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.04.2015 um 11:19
@Hape1238
Lesen und verstehen oder doch lieber nicht? -.-
wichtelprinz schrieb:Putschen gehört nicht ins Verständnis und die Wertvorstellung eines Demokraten in einer Demokratie.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.04.2015 um 11:21
Hape1238 schrieb:Wieder Quatsch.
Kann es sein, dass du einen anderen Thread verfolgst und hier versehentlich antwortest?
Hape1238 schrieb:Ein Putsch ist immer illegal.
Richtig. Habe auch nie was anderes behauptet.
Hape1238 schrieb:Entscheidend ist, ob die Putschisten in absehbarer Zeit Neuwahlen vorsehen und abhalten. Mit Neuwahlen ist die Sache erledigt.
Falsch. Putsch ist Putsch und bleibt illegal. Die juristische Grundlage für die hier schon länger propagierte "Heilung der Mängel" durch Wahlen sind die Vertreter dieser These noch immer schuldig. Du kannst das ja gern übernehmen.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.04.2015 um 11:24
@Hape1238
Hape1238 schrieb:Ein Putsch ist immer illegal.
Blödsinn - nur in einer Demokratie weil diese das selbstbestimmungsrecht des Volkes anerkennt und verfassungsmässig schützt.
Wäre ein Putsch in Nazideutschland illegal gewesen nach demokratischem Verständnis?


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden