weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.08.2014 um 01:26
@saba_key

Die Ukraine hat bereits die SU-25M1, das wird leider nirgendwo erwähnt, diese ist wesentlich leistungsfähiger und kann auch Radar gesteuerte Air - Air Raketen verschießen und nicht nur IR Raketen. Stationiert sind diese bei Odessa.

http://www.redstar.gr/Foto_red/Eng/Aircraft/Su_25M1.html


melden
Anzeige
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.08.2014 um 01:31
Noch können die Ukrainer ihre Drohung wahrmachen, den Gasfluß zu unterbrechen.
Allerdings kommt der Herbst und dann der Winter. November, noch rund 75 Tage.
Dann wird es kalt in den Wohnungen der gesamten Ukraine.
Wenn der Winter hart wird, wird es sehr kalt für Millionen Ukrainer, das gesamte Leben könnte quasi zum Stillstand kommen. Woher die Ukraine das Geld für das Gas nehmen möchte ist schleierhaft, denn es wird im Monat für den Krieg ausgegeben.
Ich glaube, dass ist ein absehbares Problem, was man ganz bewußt nicht andiskutiert.
Deutschland sollte seine Speicher bis an den Rand füllen.
Wenn die Milizen, den Winter erreichen, dann sind sie durch.
Die Ukraine wird im Winter kollabieren.

Die Ukraine hat ein kontinentales Klima, d. h. im Winter sind lange Perioden mit Temperaturen deutlich unter dem Nullpunkt völlig normal.

Dann ist Donezk überall.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.08.2014 um 01:34
@saba_key
saba_key schrieb:Die Ukraine wird im Winter kollabieren.
Die bereits seit sechs Wochen ohne warmes Wasser lebenden Einwohner Kiews müssen Bürgermeister Vitali Klitschko zufolge noch mindestens bis Ende September ausharren. "Wir müssen auf warmes Wasser verzichten, um Gas für den Winter zu speichern", sagte der Ex-Box-Champion am Montag in der ukrainischen Millionenmetropole.
Der Versorger Kiewenergo teilte mit, die Wärmepumpen seien wegen der wirtschaftlich angespannten Lage und des russischen Gaslieferstopps angehalten worden. In der Hauptstadt wird von einem Ansturm auf Durchlauferhitzer berichtet.

Andere Städte der krisengeschüttelten Ukraine verfügen schon seit langem über kein warmes Wasser mehr.

Quelle: dpa

http://www.rp-online.de/politik/ausland/kiew-ohne-warmes-wasser-vitali-klitschko-bittet-um-geduld-aid-1.4428700


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.08.2014 um 01:37
@unreal-live sagt ein russischer sender .


da hab ich was erkläer mir mal wieso das so ist ?



Moskau Demo gegen krieg Ukraine wird beendet durch Polizei.




nochmal in grün:



dann hier das sind dann zuviele Leute



und dann die andere Seite kein Polizist zu sehen weit und breit für den einmarsch in die ukraine




und jetzt das neue Gesetz in Russland.. es wurde allen ein Pfalster auf den Mund gemacht


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.08.2014 um 01:39
@unreal-live

Das kann nicht besser werden.
Die Durchlauferhitzer und Heizlüfter werden zu viel Strom benötigen.
Und kochen kann man damit auch nicht.
Das ist auch extrem teuer. Außerdem sind die Häuser noch nicht auf dem Stand der EU.
Zu Zeiten des Sozialismus, war es egal, wie viel Energie man brauchte. Oft hatte man keine
Möglichkeit die Heizung zu regeln. Das Gegenmittel, war die Fenster aufzureißen.

Vor einigen Jahren war es in Russland so kalt, dass in vielen Gebäuden die Wasserleitungen einfroren
und platzten. Natürlich male ich ein Horrorgemälde...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.08.2014 um 01:45
@saba_key
saba_key schrieb:Noch können die Ukrainer ihre Drohung wahrmachen, den Gasfluß zu unterbrechen.
Allerdings kommt der Herbst und dann der Winter. November, noch rund 75 Tage.
Dann wird es kalt in den Wohnungen der gesamten Ukraine.
Die Führungspersonen & Oligarchen werden es bestimmt trotzdem warm haben...

Das Gas abzudrehen wäre so dreist; ebenso wie das Wasserabdrehen hin zur Krim.
Wieso kann sich eine Handvoll Menschen das Recht herausnehmen, Millionen Bürgern, für welche sie auch noch einstehen sollte, ein Grundbedürfnis zu verwehren?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.08.2014 um 01:45
@albatroxa Warum argumentierst du eigentlich mit anderen Ländern um die Geschehnisse in der Ukraine zu relativieren.?? Kommt noch was zu den angesprochen Dingen. Du findest es also "gut" wenn Kinder Hakenkreuze malen, Hasslieder singen etc. oder wie soll man das jetzt interpretieren?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.08.2014 um 01:50
@unreal-live
unreal-live schrieb:
@albatroxa
Warum argumentierst du eigentlich mit anderen Ländern um die Geschehnisse in der Ukraine zu relativieren.?? Kommt noch was zu den angesprochen Dingen. Du findest es also "gut" wenn Kinder Hakenkreuze malen, Hasslieder Singen etc. oder wie soll man das jetzt interpretieren?
Du musst nunmal verstehen, dass solange niemand wirklich eindeutig stirbt oder darunter leidet, kein Vergehen nachgewiesen werden kann und Videos von den betroffenen Menschen zählen dabei nicht, ist doch klar, dass sie sich da nur als Opfer hinstellen wollen & extra Propaganda betreiben. Es braucht schon Beweise von denen, die es anscheinend ausführen. Aber auch da muss ich Dich enttäuschen, die zählen irgendwie auch nicht.

@albatroxa

Könntest Du zu den vier Videos eine kurze Zusammenfassung beitragen, über was dort gesprochen wird? Viele verstehen die Sprache nicht und können demnach nicht beurteilen was passiert. Danke.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.08.2014 um 01:55
albatroxa schrieb:dann hier das sind dann zuviele Leute
Gut möglich, dass die eine "Demo" angemeldet war und die andere nicht. Was meinst du wie schnell nicht angemeldete Demos auf dem Alexanderplatz in Berlin aufgelöst werden und wie rabiat man da gelegentlich vorgeht. Alles schon erlebt ! Gelegentlich werden hier auch angemeldete Demos niedergeknüppelt. Also zurück zum Thema ...Findest du die Entwicklung nicht bedenklich, ist also alles "Bestens" wenn jemand den Kindern erklärt was schlechte und gute Namen sind und die Kinder praktisch herabsetzt mit den falschen Namen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.08.2014 um 01:59
@albatroxa
@unreal-live

Bei dem Video: "dann hier das sind dann zuviele Leute"

Ziehen übrigens Russen sowohl als auch Ukrainer durch die Straßen
für eine gemeinsame Revolution des Friedens und Einhalts.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.08.2014 um 02:00
@Interalia

Das läuft bei uns doch auch nicht anders,
alles ist sehr teuer geworden und ständig sind neue Erhöhungen im Gespräch.
Für Politiker ist doch egal , ob der Liter Benzin 1,50 Euro oder 1,65 Euro kostet,
wenn der Fahrservice vorfährt.

Die nächsten Erhöhungen sind geplant,
zum Beipiel die Maut
oder
höhere Umsatzsteuer auf Zucker.
Aber alle Versuche neu eingestellte Beamte
mehr an der üppigen Altersversorgung zu
beteiligen werden geblockt.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.08.2014 um 02:02
@unreal-live wieso andere Länder . Das ist Russland wie d´Du siehst . Genau da will die Ukraine nicht mehr hin. Oder weshalb ist das ganze dort hetzt.

Ukraine will einen anderen Weg gehen und dann was hört / Liest man . Ukraine sind Faschisten.Ukraine sind das und so weiter. Hast ´Du den Paukenschlag nicht gehört? Krim wurde einfach mal weggenommen weil ein Volk sich nicht mehr länger verarschen lassen wollte.
dann geht es weiter . Es werden ganze Städte mit Terror belegt und und und.

Frage warst Du schon mal dort also in der Ukraine jetzt oder Früher?

Kennst Du die Umstände dort? ich kann sagen ja ich war lange dort. Und habe jetzt noch Kontakt zu vielen Freunden dort die Angst haben auch im Westen der Ukraine.
bevor ich jetzt weiter rede warte ich auf Antwort ob du schon dort warst.

Was dort jetzt passiert ist das was Polen Tschechien Ungarn ehem. DDR damals gemacht ahben zu einer anderen zeit daher ohne Blutvergießen


Ich war in Lwow, Rivne, Tscherkasy. Kiew, Sumy, Ternopol, als Beispiel. Dort Lebt es sich entweder besonders gut oder besonders schlecht ..aber wie gesagt warte auf deine Antwort


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.08.2014 um 02:03
@unreal-live

Das was Klitschko zum Gas sagt, kann eigentlich nicht richtig sein.
Denn wie möchte er das gespeicherte Gas bezahlen?
Normalerweis bezahlen es die Bürger dem Versorger,
der den Lieferanten (Russland) bezahlt.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.08.2014 um 02:05
@albatroxa

Bist du Ukrainer?
Oder warst du beruflich da?


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.08.2014 um 02:07
@Interalia ich weiß. was in den video istsorry ya porruski panimaisch prosta pisched ya nemagu horosho ;)


dann zu den wenigen Leute da sitzen 4 Frauen harmlos werden abgeführt also ich glaube nicht das wenn 4 Damen auf der Parkbank in Deutschland sitzen da abgeführt werden


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.08.2014 um 02:09
@albatroxa Also mal ganz sachlich bitte.
albatroxa schrieb: Ukraine sind Faschisten.Ukraine sind das und so weiter. Hast ´Du den Paukenschlag nicht gehört?
Habe ich so pauschal nicht geäußert und werde ich auch niemals. Ich beziehe mich auf besagte Videos und Aussagen und Frage dich, was du davon hältst? Möchtest du dich der Gefahr wirklich verschleißen. Niemals würde ich aber behaupten, dass die Ukraine grundsätzlich Rechts eingestellt ist.
albatroxa schrieb:Frage warst Du schon mal dort also in der Ukraine jetzt oder Früher?
Nein war ich nicht, aber wieso ist das relevant? Ich behaupte ja nicht, dass der Großteil NICHT friedlich leben möchte.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.08.2014 um 02:11
@saba_key ich war beruflich und familiär dort gesamt 3 Jahre durchgehend und wieder dann mit Unterbrechungen. Ich habe die orange Revolution gesehen, Eurovision, ich reise ein mit Visa mittendrin schaffte juschenko de Visapflicht für EU ab und so weiter es war Aufbruchstimmung dort damals

im klartext nicht nur IUrlaub sondern dort den Alltag gelebt das ist etwas anderes.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.08.2014 um 02:13
@unreal-live richtig. aber eines ist doch klar. egal in welchen land. nehem eine deutsche stadt und dort passiert so etwas. wie würden die rechten dann reagieren? so und dann hast den salat. und ich kann mir nicht vortsellen das die ukrainer selbst die schalten und walten lassen wenn das vorbei ist...


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.08.2014 um 02:13
@albatroxa

Aber das kann doch jeder schreiben.
Eurovision?
Was hast du gearbeitet?


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.08.2014 um 02:14
@albatroxa
albatroxa schrieb:im klartext nicht nur IUrlaub sondern dort den Alltag gelebt das ist etwas anderes.
Um so mehr müsste dir doch es am Herzen liegen, alles dagegen zu tun, damit die Kinder in einem normalen Umfeld ohne ideologische Beeinflussung leben können. Oder glaubst du, dass die Gewalt der Nazis und die Beeinflussung nicht relevant ist?? Findest du es gut wenn der Rechte Sektor als Mob durch die Straßen zieht und russische Banken oder Verlagshäuser angreift?


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden