weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Berlin Kreuzberg wird zum Polizeistaat

341 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Berlin, Polizeistaat, Kreuzberg
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Berlin Kreuzberg wird zum Polizeistaat

08.07.2014 um 21:58
kiki1962 schrieb:habe nicht täglich mit der polizei zu tun aber das was ich als "zeugin" erlebte und wie gesagt zu demos sprach bände
Und das sind jetzt so Musterbeispiele um es für Allgemeingültig zu erklären.
Nirgends, in keinem Beruf wird man erleben das alles korrekt läuft. Und das liegt einzig und allein daran dass es noch immer Menschen sind.
meist sehen die Leute erst wenn was passiert ist und nicht aus welchen Gründen oder was sich vorher da abgespielt hat.

So, das Spiel geht los...


melden
Anzeige

Berlin Kreuzberg wird zum Polizeistaat

08.07.2014 um 22:01
@pokpok
nicht für umsonst gibt es die stabsstelle "extremismusprävention" besonders zu informationen zu rechts - sie dient als aufklärungs- und informationsstelle

wir haben ein erhebliches problem mit polizisten, die eben nicht "neutral" sind - sie setzten zeugen unter druck, vorverurteiteilten und bedrohten

es herrscht echt handlungsbedarf


melden

Berlin Kreuzberg wird zum Polizeistaat

08.07.2014 um 22:03
;) ich schaue es nicht aber drücke die daumen für:

http://www.fruehbucher.biz/link/pic/brasilien.jpg


melden
Berlin47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Berlin Kreuzberg wird zum Polizeistaat

08.07.2014 um 22:45
@kiki1962
Hat nicht geklappt mir Daumen drücken


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Berlin Kreuzberg wird zum Polizeistaat

08.07.2014 um 22:56
Berlin47 schrieb:Hat nicht geklappt mir Daumen drücken
Ist das ein Wahnsinn? Haaaammer!


melden

Berlin Kreuzberg wird zum Polizeistaat

09.07.2014 um 22:01
@kiki1962
kiki1962 schrieb:wir haben ein erhebliches problem mit polizisten, die eben nicht "neutral" sind - sie setzten zeugen unter druck, vorverurteiteilten und bedrohten
das ist absoluter Blödsinn. Deutschland hat weltweit eines der funktionierendsten Polizeisysteme überhaupt.
Und natürlich sind Polizisten nicht neutral. Wer kann schon neutral über Leute denken, die einen bespucken, bewerfen und beleidigen? (hier mal jetzt vor allem das linke, schwarz gekleidete Spektrum angesprochen).
Dennoch ist die Polizei zu dienstlich bezogen, neutralem Handeln, innerhalb gewisser Rahmenbedingungen angehalten und das wird definitiv mehr als zufriedenstellend umgesetzt.
Vor allem unter dem Umstand, dass die Polizei sowieso auf dem "linken Auge" nicht nur blind, sondern auch taubstumm ist.

Was die Extremismuspräventionsstelle damit zu tun haben soll weiß ich nicht.
Diese befasst sich ebenso mit der linken Seite.

Und ich behaupte mal schon bei mehr Demonstrationen gewesen zu sein, als du.


melden

Berlin Kreuzberg wird zum Polizeistaat

11.07.2014 um 03:29
kofi schrieb:Hier muss jeder, ob deutsch oder nichtdeutsch, die Konsequenzen für sein Handeln unmissverständlich tragen.
Von den 23ern ist ohnehin nur Pfefferspray und Tonfa in die Fresse zu erwarten,von daher...


melden

Berlin Kreuzberg wird zum Polizeistaat

26.07.2014 um 19:43
Berlin47 schrieb:Erstmal müsste man wissen warum er den Ausweis sehen wollte, ohne Grund wird er nicht fragen.
es geht doch nicht um das _warum_, sondern um das _wie_!
McMurdo schrieb:Was ist denn da im Vorfeld passiert?
es geht doch nicht darum _was-im-vorfeld-passiert-ist_ sondern um die art und weise wie da staatliche gewalt eingesetzt wird!

haben diese leute keine adequate nahkampfausbildung?

muessen diese, wie agressive hools ihren gegner auf diese widerwaertige art und weise "kammpfunfaehig" machen?(moechte nicht wissen was das opfer noch an zaehnen im gebiss und heilen knochen sein eigen nennen koennte wenn da keine kameras drauf gewesen waeren!:(

nachdenken leutz!;)


melden

Berlin Kreuzberg wird zum Polizeistaat

26.07.2014 um 21:52
@neoschamane
Natürlich ist es wichtig zu wissen was da im Vorfeld passiert ist, wenn er sich auch nach mehrmaliger Aufforderung das Gebiet nicht zu betreten z.b. nicht daran hält, dann muss er eben mit den Konsequenzen rechnen.

Und du meinst also ein gezielter Tritt gegen den Kopf wäre angemessener gewesen? So wegen Nahkampfausbildung und so?!


melden

Berlin Kreuzberg wird zum Polizeistaat

28.07.2014 um 19:13
@McMurdo
Immer mitten in die Fresse

Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)






melden
Garm-VS-Tyr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Berlin Kreuzberg wird zum Polizeistaat

28.07.2014 um 21:32
Was für Mimosen, meine Fresse!
Jeder Türsteher bei uns geht um einiges rabiater vor als diese Polizisten. Wo ist da bitte großartig Polizeigewalt? Aber groß rum heulen wegen so einem Kinderfasching. Ich glaub es nicht. Es gibt sehr wohl Polizeigewalt in Deutschland, durfte ich auch schon schmerzhaft erfahren. Aber diese Beispiele sind nur noch lächerlich.


melden
Hulk2000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Berlin Kreuzberg wird zum Polizeistaat

30.07.2014 um 13:05
@Warhead

Ja ja, die böse Polizei wieder... immer auf die armen GEWALTLOSEN Demonstranten gell?
Gähn..


melden

Berlin Kreuzberg wird zum Polizeistaat

03.08.2014 um 20:34
wenn ich mich weigere meinen ausweis zu zeigen(warum auch immer) dann "darf" mich die staatsmacht zusammenpruegeln(bzw. auf die im video dargestellte weise ...aehem... verhaften)?

(und ja, dann duerfen/muessen sie mich mitnehmen, das ist eh klar.....hint: dargestellte art und weise)

seltsames rechtsverstaendnis....

ist dem umgekehrt auch so(wenn mir ein beamter seine dienstnummer nicht geben will)?


melden

Berlin Kreuzberg wird zum Polizeistaat

03.08.2014 um 20:37
@neoschamane

Festnehmen darf sie dich schon.

Verdreschen nicht. Nur, wenn du dich der Festnahme widersetzt, besteht eine gewisse Berechtigung zur Anwendung von Gewalt - aber auch da ist das Verprügeln nicht erlaubt.


Tatsache ist, dass Polizisten auch nur Menschen sind, die täglich und ständig den Kopf hinhalten müssen, dafür geringe Dankbarkeit und miese Bezahlung erhalten und bei denen dann ab und zu, irgendwann, mal Schluss ist mit Freundlichkeit und Professionalität - worauf sich gewisse Kreise natürlich mit Vorliebe stürzen.


melden

Berlin Kreuzberg wird zum Polizeistaat

03.08.2014 um 20:46
McMurdo schrieb:Und du meinst also ein gezielter Tritt gegen den Kopf wäre angemessener gewesen? So wegen Nahkampfausbildung und so?!
das ist doch eine sehr beschraenkte sicht, oder?

IMHO gibt es auch nahkampftechniken die ohne gezielte "tritte"(fuss im kampfstiefel?) gegen den kopf auskommen, die sogar ohne jegliche "tritte" und schlaege auskommen.


melden

Berlin Kreuzberg wird zum Polizeistaat

03.08.2014 um 20:54
Tatsache ist, dass _ICH_ auch nur Mensch bin, der täglich und ständig den Kopf hinhalten muss, dafür geringe Dankbarkeit und miese Bezahlung erhalte und bei MIr dann ab und zu, irgendwann, mal Schluss ist mit Freundlichkeit und Professionalität - worauf sich gewisse Kreise natürlich mit Vorliebe stürzen.

genau;)


melden

Berlin Kreuzberg wird zum Polizeistaat

04.08.2014 um 08:13
@neoschamane
Wer sich Gefahr bringt kommt darin um, heisst es doch so schön.
Wenn die Polizei dich auffordert einen bestimmten Bereich zu verlassen und du dieser Aufforderung wiederholt nicht nachkommst, dich auch einer Personenkontrolle widersetzt dann sind Maßnahmen des unmittelbaren Zwanges durchaus gerechtfertigt.


melden

Berlin Kreuzberg wird zum Polizeistaat

04.08.2014 um 15:44
@neoschamane
Was Zwang bedeutet, ist doch eindeutig geregelt und sowohl bei Maßnahmen des Polizeirechts, als auch bei welchen der StPO ist Zwang unter festgesetzten Vorraussetzungen erlaubt.
Wer dagegen verstößt bekommt eine Anzeige, auf beiden Seiten. Entweder straf- und/oder disziplinarrechtlich.


melden
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Berlin Kreuzberg wird zum Polizeistaat

04.08.2014 um 16:55
Cesair schrieb:Was Zwang bedeutet, ist doch eindeutig geregelt und sowohl bei Maßnahmen des Polizeirechts, als auch bei welchen der StPO ist Zwang unter festgesetzten Vorraussetzungen erlaubt.
Wer dagegen verstößt bekommt eine Anzeige, auf beiden Seiten. Entweder straf- und/oder disziplinarrechtlich.
Auf beiden Seiten?

Das glaubt dir keiner. Und ich auch nicht!


melden
Anzeige
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Berlin Kreuzberg wird zum Polizeistaat

04.08.2014 um 16:57
Garm-VS-Tyr schrieb:Was für Mimosen, meine Fresse!
" meine Fresse ". Was soll das werden: willst du den Kindern die hier rumsurfen ein schlechtes Vorbild sein? geht auch anders mit einer kultivierteren Ausdrucksweise.


melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden