weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Integration ist passé

857 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Türken, Migration, Immigration, Intergration

Integration ist passé

23.11.2009 um 20:27
Soein Kreuz würde in meiner Nachbarschaft sehr schnell Feuer fangen nur würde das wohl anschein erwecken könnte dort findet eine Kukluxclan Party statt.


melden
Anzeige

Integration ist passé

23.11.2009 um 20:28
@Merlina
kiki1962 schrieb:nein hat nichts mit ideologischen weltanschauungen zu tun - sondern mit dem umgang miteinander - wie toleranz, akzeptanz, verständnis, fürsorge, usw. . .
(habe ich vorhin geschrieben - - )


melden
mülayim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

23.11.2009 um 20:28
@SamuelDavid2

ne, würde schon ausreichen hehe


melden

Integration ist passé

23.11.2009 um 20:28
@kiki1962

Will ich gar nicht mal ausschließen, aber die Weltanschauung des Einzelnen,
spielt für mich mit eine Rolle.


melden
Naturell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

23.11.2009 um 20:29
@niurick
Was haben denn da die Weltanschauungen schon wieder zu suchen?

Wenn du in einem völlig anderen Mentalitäsumfeld aufgewachsen bist
und eine völlig andere Werteanschaung gelernt hast

dann hat das nichts mit Intelligenz zu tun, es sei denn, du nimmst dich selbst als Maßstab
für andere... aber das ist wohl eher ein charakterliches Problem.


melden
Naturell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

23.11.2009 um 20:30
Mentalitätsumfeld..


melden
SamuelDavid2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

23.11.2009 um 20:30
@mülayim

Und beim Aufbau wäre ich dir sogar gerne behilflich, das werte ich dann unter freundschaftlicher Nachbarschaftshilfe


melden

Integration ist passé

23.11.2009 um 20:31
SamuelDavid2 schrieb:Und beim Aufbau wäre ich dir sogar gerne behilflich, das werte ich dann unter freundschaftlicher Nachbarschaftshilfe
Das fördert die Integration ungemein :D


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

23.11.2009 um 20:34
@SamuelDavid2
SamuelDavid2 schrieb:Sei froh dass du nicht mir gegenüber wohnst, denn extra für dich würde ich dann im Vorgarten eine 6 Meter große Menorah und ein 6 Meter großes Kreuz aufstellen
Nun, dann könnte ich über dich grinsen, das passt doch :-)

@mülayim
Leider kenne ich sehr viele Frauen moslemischen Glaubens, die überhaupt keine Wahl hatten oder davon träumen eine haben zu werden.

Das geht soweit, dass man eine Ehe mit einem deutschen verbietet.....
Eltern und Braut sind alle studiert, Grund ist die Nationalität und der natürlich damit verbundene falsche Glaube.
Und sowas ist für mich einfach nur rückständig, sowas kann ich nicht ernst nehmen, so einer ist doch trotz aller Bildung einfach nur dumm.


melden

Integration ist passé

23.11.2009 um 20:35
@Merlina
es wäre zu einfach zu sagen: eine weltanschauung verhindert integration

- sich angenommen fühlen als gleich unter gleichen usw. lässt vieles einfacher gelingen - -

hier ist einiges festgefahren - merkst du ja auch an den "anforderungen" , die an zukünftige staatsbürger gestellt werden - du sollst . .

und daraus spricht nichts anderes als das aufdrücken vorstellungen, die einengen, die fußfesseln anlegen und den anderen diskriminieren . ..


melden
SamuelDavid2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

23.11.2009 um 20:37
@lesmona

Wenn es nur beim Grinsen bleibt, ist doch alles ok


melden

Integration ist passé

23.11.2009 um 20:38
@Merlina
Merlina schrieb:Jeder hat seine ideale Vorstellung. Und diese versucht er in die Gesellschaft einzubringen.
Ich traue nicht mal jedem meiner Mitmenchen eine eigene Meinung zu - von einer idealen Vorstellung gar nicht zu denken.

Welche Vorstellung habe ich vom Prozess der Integration und welche Erwartungen?
Was passiert bei/ durch Integration?
Was passiert, wenn nichts passiert?
Was muss ich dafür tun?
Muss ich mehr geben oder mehr nehmen?
Müssen meine Mitmenschen sich auch dafür engagieren?
Wie sähe eine mögliche Parallelgesellschaft aus?
Was wären deren Vor- und Nachteile?

Und das sind nur ein paar Elemente.
Du glaubst also, dass "jeder" eine Vorstellung davon hat?
Wäre ich nicht verschnupft, könntest Du mich bis ins Forum lachen hören.
Merlina schrieb:Das äußert sich dann auch in den Vorstellungen zur Integration.
Was Du als Vorstellung von Integration empfindest, ist im Endeffekt doch nur die Angewohnheit, sich zu entziehen, zu blockieren, sich zu enthalten.


melden
SamuelDavid2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

23.11.2009 um 20:39
@Merlina
Merlina schrieb:Das fördert die Integration ungemein
Das hat nichts mit Integration zu tun, sondern eher damit dass man manchen Menschen ganz klar vor Augen führen muss dass sich religiöse Symbole aus einer Gesellschaft nicht verbannen lassen. Religion und Kultur sind unzertrennlich miteinander verbunden


melden

Integration ist passé

23.11.2009 um 20:46
@niurick
klingt ganz schön verbissen - und dein husten wie ein röcheln ;)

ich traue jedem zu, dass er eine vorstellung von einem miteinander hat - und gemeinsam sind "regelungen" doch durchaus formulierbar - -

mehr dialoge wäre wünschenswert, als einfach zu sagen: du sollst ..

wenn diese "vertretungen" der einzelnen kulturen im dialog stehen, dann gibt es keine "einbürgerungstests" mit merkwürdigen fragen -

der rahmen kann nur mit den anderen abgesteckt werden


melden
Naturell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

23.11.2009 um 20:48
@niurick

Es liegt in der Natur des Menschen sich durch gewöhnen an neue Umstände anzupassen.
Und es liegt auch in der Natur des Menschen Neues und Ungewohntes zu hinterfragen und zu prüfen.

wir kommen mit Homosexuellen auch nicht auf Anhieb klar, wenn wir Hetero sind.
Es dauert halt eine Weile biss wir uns sicher glauben ;)

Aber das größte Problem dabei sind die oberschlauen und oberintelligenten
Toleranzmoralisten, die zwar alles wissen und verstehen, aber an den kleinsten menschlichen Unzulänglichkeiten anderer sofort ein Möglichkeit finden sich zu profilieren..

ich hoffe Du bist nicht auch so einer ;)


melden

Integration ist passé

23.11.2009 um 20:53
@kiki1962

Es gibt 2 verschiedene Arten von Intelligenz, die hier relevant sind.
Die eine wird als IQ festgehalten, die andere als EQ, die sogenannte emotionale Intelligenz.
Welches Desaster Pisa vor ein paar Jahren mit sich brachte, sollte bekannt sein.
Die hier diskutierte Form der EQ befindet sich aber (zum Glück?) im Bereich des Dunkeln.
Sie kommt immer dann zum Vorschein, wenn ich meinen Gesprächspartnern auf den Zahn fühle oder mal nicht über das Wetter spreche.
Ich kann bei bestem Willen nicht davon ausgehen, dass "jeder" seine Vorstellungen von Integration hat.

Das ist nicht nur gutgläubiger Schmarrn, das ist auch leichtsinnig.


melden

Integration ist passé

23.11.2009 um 20:54
Integration bedeutet, sich in ein Land und dessen Volk zu Integrieren.
Sich anzupassen, und seine pflichten als Bürger dieses Landes war zu nehmen.
Die Glaubensfreiheit garantiert die Ausübung seines Glaubens, ohne dabei Repressalien fürchten zu müssen.

In der Integration Sehe ich nicht die schleichende Staat in Staat Integration.
Welche dazu führt sich im Gastland aufzuhalten und nicht daran teil zu nehmen.

Sollte sich nicht jeder bewusst sein, welche Bürde sich der normal denke Mensch auf erlegt, um sich und seinem Umfeld noch gerecht zu werden. Gilt man als Weltfremd und Fremdenfeindlich, wenn man sich auf sein Heimat-Land und dessen Usus beruft? Integration fängt bei der Sprache an. Und endet wie es zur Gewohnheit wird nicht in der Forderung.

Religion und Politik ist bei uns getrennt.
Wer sich in einem Fremden Land befindet wird sich unweigerlich an dessen Gesetze und Meme anpassen müssen. Gleiche Gesetze, gleiches recht, gleiche Pflichten für alle in seiner ganzen Konsequenz.


melden
Naturell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

23.11.2009 um 20:55
@niurick
Es gibt 2 verschiedene Arten von Intelligenz, die hier relevant sind.
Die eine wird als IQ festgehalten, die andere als EQ, die sogenannte emotionale Intelligenz.
Es gibt unendlich viele Formen von Intelligenz
und die bekannteste ist die "Bauernschläue"


melden

Integration ist passé

23.11.2009 um 20:57
@niurick

Jeder Mensch hat eine Weltanschauung. Du kannst mir nicht erzählen, dass dem nicht so ist.
Und wie Naturell anmerkte, überträgt sich diese auch in Punktio Integration.
Auch das ist meiner Meinung nach ein Fakt und hängt zusammen.

Da kannst du husten, wie du willst und auch lachen wie du willst.
Oder was meinst du, woher diese "Anfeindungen" kommen?
Woher dieser Unmut die Integration betreffend, kommt?

Jeder versteht unter Integration etwas anderes. Und ja, er bringt seine Weltanschauung mit ein.


melden
Anzeige

Integration ist passé

23.11.2009 um 20:57
@Naturell
Naturell schrieb:Es liegt in der Natur des Menschen sich durch gewöhnen an neue Umstände anzupassen.
In meinen Augen nichts typisch Menschliches. In erster Linie das, was Gesellschaft uns abverlangt, was sie aus uns macht und wozu sie uns zwingt.


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden