weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Integration ist passé

857 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Türken, Migration, Immigration, Intergration

Integration ist passé

24.11.2009 um 19:54
@lesmona
Finds auch lustig, bei uns kann man alle zwei Tage sehen wie Mutti (mit Ganzkörpertuch) sich mit zwei dicken Einkaufstüten abplagt und Papa (dick mit gelbgoldkettchen) 2-3 meter vorweg am anschieben, meckern und den weibern aufm arsch gucken und die plagen hinterher am Leute anmachen (vom grossen Bruder gelernt) und bespucken sind. Tolles Bild, besonders im Sommer da bekommt Mutti kaum Luft und ist nur am schnaufen. das nenne ich integration Frau gleichgestellt? Fehlanzeige! Kinder erzogen? Fehlanzeige! Toller Papa? Fehlanzeige, abends in der Disco oder im sogenannten ''Teehaus''! Ja ne is klar


melden
Anzeige
mülayim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

24.11.2009 um 19:55
@SamuelDavid2
@punraz
SamuelDavid2 schrieb:Also ich persönlich habe es noch nie gesehn, dass eine Muslima wegen ihres Kopftuches ausgelacht worden ist. Lächerlich fände ich dann auch eher den Lachenden.
ich habe es auch noch nie gesehen um ehrlich zu sein... aber geschlagen wurden manche schon deswegen - aber sowas gibt es leider... schwarze schaafe gibt es überall.


melden
mülayim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

24.11.2009 um 19:59
@LoN

ich meinte nicht die kinder die kopftuch tragen sondern das außerliche allgemein.
weil nach deiner ansicht "pech wenn sie nicht selbstbewusst erzogen wurden" sind die kopftuchträger ja nicht selbstbewusst, das meintest du doch oder nicht?

naja, manche menschen können sich wohl nicht in so eine lage versetzen.


melden
SamuelDavid2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

24.11.2009 um 20:02
@punraz
punraz schrieb:Finds auch lustig, bei uns kann man alle zwei Tage sehen wie Mutti (mit Ganzkörpertuch) sich mit zwei dicken Einkaufstüten abplagt und Papa (dick mit gelbgoldkettchen) 2-3 meter vorweg am anschieben, meckern und den weibern aufm arsch gucken und die plagen hinterher am Leute anmachen (vom grossen Bruder gelernt) und bespucken sind.
Alle Klischees in einen Satz zu fassen, ist auch eine Leistung.
Natürlich gibt es Kritikpunkte gerade bei der Integration der Türken aber deine Schreibweise lässt doch auch eher auf ein sehr bescheidenes Sozialverhalten schließen


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

24.11.2009 um 20:03
@mülayim
mülayim schrieb:und was ist mit mir? bin ich für dich integriert? oder kannst du dazu nichts sagen?
Ich kenne dich doch gar nicht, bist du es?


melden
mülayim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

24.11.2009 um 20:03
@punraz

du hasst türken. da bin ich mir sicher


melden
mülayim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

24.11.2009 um 20:03
@lesmona

ich weiß es wirklich nicht... kein spaß.


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

24.11.2009 um 20:08
@mülayim
mülayim schrieb:kannst du mir das bitte däutlicher erklären? wer ist ein besserer moslem?
Meine Freundin meint, dass sehr viele Moslems, auf andere Moslems herabsehen, wenn zum Beispiel die Frauen kein Kopftuch tragen, ect.

Ich weiss es nicht, ist das so?

@SamuelDavid2
SamuelDavid2 schrieb:Obwohl, auch ich muss eine Einschränkung machen, denn bei einer Burka-Trägerin würde ich auch lachen aber das ist ja in keinster Weise mit dem Kopftuch zu vergleichen
Das empfinde ich als sehr authentisch.
Auch wenn es unglaublich rückständig aussieht.


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

24.11.2009 um 20:10
@mülayim
Es hat eben alles seine Grenzen und wenn man nicht negativ auffallen oder die anderen zum lachen bringen will sollte man sich eben auch wie der Rest kleiden.

Meine Großmutter ist bsp immer mit nem Kopftuch in den Schweinestall gegangen, das sie in ihre Haare eben kein Stroh oder Mist bekommt. Wenn dir nun aus diesem Gesichtpunkt eine junge Frau beim einkaufen in der Fußgängerzone so über weg läuft ist das eben bischen lächerlich oder was würdest du dir denken, wenn dir bsp. ein Mann in Frauenklamotten übern weg läuft?


melden

Integration ist passé

24.11.2009 um 20:12
Ja ne is klar, die tun doch alles dafür das man sie nicht Leiden kann (und nicht hassen!!! es ist der Eindruck den sie geben) selbst Polen, Russen, Italiener, Spanier benehmen sich besser hier. Und scheisse bauen tut jeder, da nehmen wir uns alle nichts!!!


melden

Integration ist passé

24.11.2009 um 20:13
@all

Um mal vom Kopftuch wieder weg zu kommen ;)

Volker Pispers spricht hier die Sprachkenntnisse an, und Sprachtests der überzogenen Art, die wohl mancher Deutscher nicht erfüllen würde.
Auch erwähnt er zahlreiche Japaner, die der deutschen Sprache nicht mächtig ist. Und trotzdem gut integriert sind scheinbar,
ich kann es nicht beurteilen von der Schweiz aus, wie seht Ihr das ??

Meiner Meinung nach ist es ja auch einfacher, wenn man die Landessprache einigermassen beherrscht, aber was machen, wenn ein Land wie die Schweiz viersprachig ist ?? ;)
Ich könnte mich im französich - oder vor allem italienischsprechenden Teil der Schweiz nicht verständigen .....
es sei denn, die Schweizer dort können deutsch oder englisch ;)





melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

24.11.2009 um 20:18
@LoN
Also ich finde du übertreibst, nur weil jemand ein Kopftuch aufhat, fällt er doch nicht negativ auf.


melden
mülayim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

24.11.2009 um 20:24
@lesmona

ich habe eine freundin die kein kopftuch trägt, die röhrenjeans trägt usw., deren mutter trägt auch kein kopftuch meine mutter aber schon... sie verstehen sich blendent.
aber solche aussagen wie von deiner freundin gibt es wirklich. nur stimmt das nicht so ganz. in der türkei dürfen kopftuchträgerinnen nicht studieren, was die jedoch verlangen in einem demokratischen staat was ja ihr recht ist.

nur ein beispiel... in einer disskusionssendung in der türkei trafen je 2 von beiden seiten gegenüber.

die jenige die kein kopftuch trägt: "ich will nicht dass kopftuchträgerinnen in die uni kommen und so studieren"... kurz gesagt, sie MÜSSEN die kopftücher abnehmen.
was ja immernoch so ist, also zwang... entweder kopftuch ab oder nicht mit studieren.

darauf hin die kopftuchträgerin: "würdest du wollen, dass nur die jenigen studieren dürfen die einen kopftuch tragen?"

sie: "nein"

daraufhin die kopftuchträgerin: "warum verlangt ihr dann von uns, dass wir unseren kopftuch abnehmen, wenn ihr nicht wollt dass man das gleiche von euch verlangt, nur andersrum?"

sie: "öhhh... dingens... ehhh... bitte fahren sie fort"

also in der türkei ist es so mit den beiden seiten... das spiegelt sich nur in deutschland wieder... frag sie mal ob sie wollen würde dass kopftuchträgerinnen in der türkei so in die uni dürfen sollten oder nicht.


melden

Integration ist passé

24.11.2009 um 20:30
Es gibt ne Diskussion hier speziell übers Kopftuchtragen Leute :D ;)


Diskussion: Kopftuch im Islam - Zwang?


Die Sprache wird doch viel öfters thematisiert bezüglich Integration,

und ein Kopftuch zu tragen muss nicht zwingend heissen, dass man nicht integrationswillig ist, was man da auch immer mit verbindet ;)


melden
mülayim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

24.11.2009 um 20:36
@elfenpfad
elfenpfad schrieb:und ein Kopftuch zu tragen muss nicht zwingend heissen, dass man nicht integrationswillig ist, was man da auch immer mit verbindet
das wird aber von vielen verbunden, weil für viele der kopftuch als symbol für unterdrückung der frau angesehen wird, bloß nicht von den kopftuchträgerinnen selbst.
naja jedem das seine.


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

24.11.2009 um 20:37
@mülayim
mülayim schrieb:in der türkei dürfen kopftuchträgerinnen nicht studieren, was die jedoch verlangen in einem demokratischen staat was ja ihr recht ist.
Das wusste ich nicht, warum ist das so? Also was genau steht dahinter?


melden

Integration ist passé

24.11.2009 um 20:43
also wer sich über andere lustig macht, weil er sich anders kleidet als man selbst - verzeihung - aber dem schreibe ich jede ernsthaftigkeit zu diesem thema hier ab

und wieder die gleiche leier wie schon am anfang - erwartungen gebunden an arroganz und menschenverachtung werden hier frei herumposaunt -

was ist mit herzensbildung, verständnis - was ist mit einfühlungsvermögen - achtung des anderen

und ich betone noch mal: würde es hier moralische werte geben, wären die deutschen nationalbewussten eine spur besser - - hätte wir solch diskussion nicht . . .


melden
SamuelDavid2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

24.11.2009 um 20:45
@lesmona

Weil die Türkei sehr schlechte Erfahrung mit zu viel Islam hat, hat Herr Atatürk damals eine laizistsiche Republik ausgerufen und im Laizismus ist so etwas halt so. Aber eigentlich hat die Türkei keinen echten Laizismus, sondern einen ganz speziellen türkischen Laizismus


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

24.11.2009 um 20:46
lesmona schrieb:Das wusste ich nicht, warum ist das so? Also was genau steht dahinter?
Atatürk!

Wikipedia ist dein Freund. Wikipedia: Atatürk


melden
Anzeige
Winchester
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration ist passé

24.11.2009 um 20:48
Als mein Kleiner noch im Sandkasten gespielt hat, hatte er nen Türkischen Freund.
Seine Mutter war Türkin ohne Kopftuch, und sah auch sehr Deutsch aus.
Wir waren öfter auf so einem Multikulti Spielplatz, und meine Begleitung
hat mir alles brühwarm übersetzt was die Kopftücher da über uns und
drumherum so abgelassen haben.
Extremes Kopfschütteln.
Das war im höchsten Mase Rassistisch.


melden
206 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bundeswehr am Boden1.074 Beiträge
Anzeigen ausblenden