Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

HoGeSa Demo vom Sonntag

2.496 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Bürger, Salafisten, Hooligans, Extreme, Hogesa, Daesh, Verärgert
quagmire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

02.11.2014 um 04:40
@Fooo
Ja und Weiter?! Wo bitte sind die Versprochenen Zahlen?
Ich Will Fakten Fakten .

Aber bitte lies das mal
http://www.tagesspiegel.de/politik/migranten-besonders-kriminell-auslaenderkriminalitaet-ein-mythos/10269280.html


Und im Gegensatz zu deinem (un)Seriösen link , ist meiner Aktueller.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

02.11.2014 um 04:40
@quagmire

Osteuropäische Mitbürger wollen hin und wieder die besseren Ausländer sein. Wollen noch belehren, wie toll sie sich integrieren und was für Vorbilder sie sind. Manche wollen sich Deutscher als Deutsch geben. Schau dir mal die armen osteuropäischen AfD ler an, die als "Patrioten" die D Fahne schwenken. Sie sind und bleiben das, was sie sind. Und das nicht wirklich anerkannt deutsch.


melden
quagmire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

02.11.2014 um 04:42
@kofi
Ist ja auch nicht Schlimm ,wenn man bestimmter Rechten Thesen für Voll nimmt , gibt es keine Waschechten Deutschen mehr.

Deutsch ist der Deutschen Pass hat, klappe zu affe tod.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

02.11.2014 um 04:49
@quagmire
...^^

Kann diese Nation denn mit lauter "Papierdeutschen" überleben? Das interessante an diesem Hogesa Dingens ist, dass soviele "Bio-Deutsche" auf einem Fleck so zahlreich selten noch zusammen kommen. Zumindest hier und da.

Die eingedeutschten Papiertiger müssen 2035 dann wohl selbst das Heft in die Hand nehmen und gegen die Salafisten auf die Straße gehen.


melden
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

02.11.2014 um 04:49
Deutsche Intensivtäter 3%.
Da haben die Ausländer einen ziemlich kleinen Anteil :D

Zitat:
Einzige Ausnahme seien die Intensivtäter. Als solche würden mehr Jugendliche aus Migrantenfamilien erfasst oder inhaftiert als solche ohne Migrationshintergrund. Während junge Deutsche nur 3,3 Prozent ausmachten, stammten bei einer Befragung des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen von 2009 9,4 Prozent dieser jugendlichen Mehrfachgewalttäter aus Jugoslawien, 8,3 Prozent hatten türkische Wurzeln. Aber auch die Raten anderer ausländischer Jugendlicher lagen zwischen sechs bis sieben Prozent.

Im schön reden bist du gut oder ?


melden
quagmire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

02.11.2014 um 04:54
@kofi
2035 , das ist so lang .... Vermutlich lebe ich bis dahin nicht mehr.
Und wenn sich Salafis und Hooligans sich auf die Fresse hauen , dann sollen sie es eben tun.

Toll wäre eine Arena mit Lichtshow.

@Fooo
Fooo schrieb:Im schön reden bist du gut oder ?
Nein , im Gegensatz zu dir sind meine Quellen Seriöser und von keiner Rechten Quelle


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

02.11.2014 um 04:54
@all

"ausländische Jugendliche" sind natürlich unsere in D geborenen "jungen Migranten"...^^

In D versteht man einfach den Begriff "Migration" nicht...haha. In D geboren ist NICHT eingewandert :D

Einwandern tun Ausländer, und NICHT Inländer.


melden
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

02.11.2014 um 05:04
Ich habe aus deiner Quelle zitiert Quagmire nochmal:

Deutsche Intensivtäter 3%.
Steht da drin vielleicht nochmal nachlesen obwohl sie ja sehr beschönigend sind.

"Demnach ist in jenen acht Jahren die Gewalt, die von beiden Gruppen ausging, gleichermaßen um jeweils mehr als ein Drittel gesunken, um 34,8 Prozent für deutsche, um 34,0 für ausländische junge Täter."

Haha

Was ist nur aus unserer Presse geworden ?
Einfach übel

Die Kriminalstatistik 2013 Berlin erfasst den Anteil an Ausländern:

Mord und Totschlag - 42.1%
Raub - 39,5%
Körperverletzung - 30,3%

Hinzu kommen noch eingebürgerte Migranten!
Na dann herzlichen Glückwunsch.

Aber die eine Quelle lügt aufjeden Fall gibt ja soviele die objektiv drüber berichten.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

02.11.2014 um 05:05
@Fooo
Kommst du dir selbst da nicht komisch vor. Ein Junge, der in Berlin geboren ist, ist doch nicht gleichzeitig in Beirut oder sonstner Stadt geboren. Berlin ist auch nicht gerade im Libanon, insofern ist der Junge wohl in D geboren. Kam also nie aus dem Ausland? Was lernen wir daraus, ein Migrant wandert eeeeeeiiiinnnnn. Aus einem anderen Land. Jemand, der nicht eingewandert ist, wie soll da Einwanderung stattgefunden haben? Du verwirrst doch die Kids. Die fühlen sich nirgendwo Zuhause und akzeptiert. Im Inland geborene Ausländer, das ist eigentümliche deutsche Logik.


melden
quagmire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

02.11.2014 um 05:09
@Fooo
Tut mir leid das deine Traumblase Geplatzt ist , desweiteren pflichte ich Kofi bei.
Du kommst mit deiner These wie , wenn sich jemand an einem Stacheldrahtzaun festsitzt und Verzweifelt Versucht sich davon zu Befreien und das Vergeblich.

ABer du kannst ja bei der Nächsten Wahl die Rechten Wählen ,auch wenn das keine Lösung ist.

Ausländer sind nicht alle Kriminell


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

02.11.2014 um 05:12
@quagmire

Ausländer nicht alle joa, und ihre Kinder, die wirklich nicht immer und schon gar nicht per se eingewandert sind, auch nicht. Zumindest hab ich "jugendlich" gelesen. Sind die Eltern schnell in die Heimat, haben die Kinder da geboren und sind dann zurück nach D gekommen?

Sind das jetzt alle mal eben kriminelle Salafisten oder wie seid ihr auf das Thema gekommen?


melden
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

02.11.2014 um 05:13
"Die eingedeutschten Papiertiger müssen 2035 dann wohl selbst das Heft in die Hand nehmen und gegen die Salafisten auf die Straße gehen."

Haha

@quagmire welche Traumblase in deinem Artikel steht 3% der Intensivtäter sind Deutsche.
Und da steht auch das die Quote gegenüber den Deutschen bei den Jugendlichen um 0,8% gestiegen ist.
Ausländer begehen 3 mal soviele Straftaten im Vergleich auf deren Bevölkerungsanteil

Aber sowas kann man ja mal schnell übersehen. Scheint mir als ist deine Traumblase geplatzt.
Ich sage ja im beschönigen bist du super Klasse vielleicht bist du auch echt so naiv.

Dazu muss man sehen das wir mit dem einbürgern relativ schnell sind ;)

Wir weichen aber zu sehr vom Thema ab hier gehts auch nicht um die Kriminalquote der Ausländer.
Die Presse diskutiert ja jetzt lieber über rechtsextreme Gewalt du sicher auch. :D


melden
quagmire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

02.11.2014 um 05:14
@kofi
Nun Foo hat sich von diesem Thema in Richtung Ausländer Hineinkatapultiert und einen Link beigefügt die von einer rechten Blog ist bzw war.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

02.11.2014 um 05:18
Willkommen auf Allmy, @quagmire :)

Jeder schreibt ab und an mal als User Unfug. Heute trifft es eben Fooo .Der merkt das wahrscheinlich nicht mal. Ist aber in Ordnung, kommt vor.

Und du bist konsequent gegen hogesa? Gegen Salafisten? Gegen beide?


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

02.11.2014 um 05:21
bist du gegen beide ? @kofi


melden
quagmire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

02.11.2014 um 05:23
@kofi
Jeder schreibt ab und an mal als User Unfug. Heute trifft es eben Fooo .Der merkt das wahrscheinlich nicht mal. Ist aber im Ordnung, kommt vor.
Er ist aufm Rechten Auge blind , vielleicht kommt er eines Tages selbst drauf.
kofi schrieb:Und du bist konsequent gegen hogesa? Gegen Salafisten? Gegen beide?
Konsequent heißt? Ob ich mit einer der Parteien Sympatisiere?


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

02.11.2014 um 05:26
Es scheint eher das du völlig blind bist … wo warst du mit deinen Thesen bevor die Salafisten „aus Deutschland „ ihren Anschläge in Amerika gemacht haben

Erzähle mal ein wenig @quagmire


melden
quagmire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

02.11.2014 um 05:28
@spielmitmir

Da war ich wahrscheinlich im Kino , Woher soll ich das Wissen?!


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

02.11.2014 um 05:28
@spielmitmir
Das Thema an sich ist ja wichtig und richtig, dass man es diskutiert. Kommt halt nur auf die Art und Weise an. Ich persönlich würde gerne hogesa bzw. die Entwicklung beobachten und nicht vorschnell aburteilen. In Köln wurde schon mal kein Polizist abgestochen wie bei der Salafistraßenschlacht in Bonn, das ist gut. Gleich nach Köln seitens der Politik harte Maßnahmen ankündigen halte ich vorerst für das falsche Signal.

Aber was nicht sein darf ist, dass hogesa ein rassistischer Selbstläufer wird. Gegen Salafisten bzw. einen radikalen Islam muss man schon was tun. Aber "tun" nicht in Form vonl (extrem) rechter Mittel.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

02.11.2014 um 05:30
@quagmire

ich kann dir ganz genau sagen wo ich war und das meinte ich damit ...


melden
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt