Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

HoGeSa Demo vom Sonntag

2.496 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Bürger, Salafisten, Hooligans, Extreme, Hogesa, Daesh, Verärgert

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 01:43
spielmitmir schrieb:Die Salafisten gehen, leider nehmen die alles in Kauf, vom Kopf ab bis als Autobombe …. Mehr würde mich interessieren warum du versuchst diesen netten Verein in lieb und böses einzuteilen und das obwohl ich dir links geliefert habe, der genau das Gegenteil aussagen das beide Fassungen sich im Grunde sehr lieb haben … aber @aseria23 blieb Stur dabei.
Das hab ich nie getan, hab das mehrmals gesagt das ich das nicht tue und irgendwann reichts auch mal...


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 01:52
Du kannst es ja nochmals nachlesen aber auch Wurst … würde gerne über das Problem Salafisten diskutieren. @aseria23


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 08:09
@spielmitmir
"Diskutieren", na dann fang mal an. Wie verhindert man, dass junge Menschen in die Arme von Hasspredigern laufen? Was kann man gegen das unter anderem Gefühl oft bei ihnen unternehmen, ausgegrenzt zu werden?

Wenn sie in den Strudel der Salafisten geraten sind: Sie als häufig nicht eingewanderte abzuschieben ist keine Alternative. Islam verbieten, was dein weiterer Vorschlag sein könnte auch nicht. Einwanderung von Muslimen stoppen ist auch keine Option.

Hassprediger davon abhalten zu predigen, okay. Muss man halt nur definieren, wann Hass predigem anfängt und aufhört. Bekannte Salafistenmoscheen oder so schließen. Kann man bestimmt drüber diskutieren. Salafistenkundgebungen so hart verfolgen wie Hogesa Kundgebungen, kann man auch drüber reden.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 09:16
Die Salafisten gehen, leider nehmen die alles in Kauf, vom Kopf ab bis als Autobombe ….
Der Begriff Radikal bedeutet nicht automatisch Rechtsradikal, er umfasst mehr wie Linksradikal. Aber selbst das wird noch verharmlost.
Dann gibt es noch Kommunisten und Sozialisten beide haben ähnliche Ziele „die Demokratie beseitigen“
Salafisten würde ich unter einer Terroristengruppe einteilen, Gründe gibt es genug dafür.
Wie eine Bandschleife ständig wiederholt ---> Nette Diskussionsbasis.

Dazu noch die Erwartungshaltung:
dass in Nachrichten ständig vor Salafisten, Sozialisten und Kommunisten gewarnt werden soll
und wenn das nicht passiert, sind eben Medien Scheiße.

Das nennt man permanentes Selbstgespräch und nicht Diskussion !

Aber @Herbstblume kann sich da sicher auch einfühlen.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 10:41
@kofi
kofi schrieb:Wie verhindert man, dass junge Menschen in die Arme von Hasspredigern laufen? Was kann man gegen das unter anderem Gefühl oft bei ihnen unternehmen, ausgegrenzt zu werden?
Du hast schon recht: Das alles ist ein gesellschaftliches Problem, welches hier in diesem Fall wohl u. a. von Haltlosigkeit geprägt ist.
kofi schrieb:Wenn sie in den Strudel der Salafisten geraten sind: Sie als häufig nicht eingewanderte abzuschieben ist keine Alternative. Islam verbieten, was dein weiterer Vorschlag sein könnte auch nicht. Einwanderung von Muslimen stoppen ist auch keine Option.
Höchstwahrscheinlich wird man die Entwicklung nicht stoppen oder ändern können. Wie denn auch? Deine aufgezählten Möglichkeiten zeigen es ja auf.
kofi schrieb:Hassprediger davon abhalten zu predigen, okay. Muss man halt nur definieren, wann Hass predigem anfängt und aufhört
Genau. Diese Feinheiten wird niemand dauerhaft beobachten und kontrollieren können. Die Szene ist ja auch nicht offen für Alle.

Hass aus den Köpfen aller beteiligten Seiten zu kriegen wäre ein Ziel. Aber auch das ist unerreichbar.

Und jetzt? Resignieren? Demonstrieren? Politisch und damit gesellschaftlich wird man nichts verändern. Denke ich.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 11:58
@Herbstblume
Du kommst ja weit rum. Jetzt kennst du geschlossende Hooligankreise persöhnlich. früher linksradikale?
Bist du sicher dass du in 5 Jahren nicht selber bei den Salafisten vorbeischaust?


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 12:00
Deutscher HasspredigerSven Lau hielt sich in Lager der IS-Krieger in Syrien auf
Sven Lau ist eines der bekanntesten Gesichter der deutschen Salafisten-Szene und der Erfinder der sogenannten „Scharia-Polizei“. Nun wurde bekannt, dass der Islamist auch Kontakte zur Terror-Miliz Islamischer Staat pflegt und die Kämpfer in einem ihrer Lager in Syrien besuchte.
http://www.focus.de/politik/deutschland/erfinder-der-scharia-polizei-gefaehrliches-treffen-deutscher-hassprediger-lau-be...

Wie bereits erwähnt ist es nur dazu gekommen weil man Warnungen Seitens Verfassungsschutz & Co ignoriert hat und noch immer nach diesem Motto vorgeht.

Natürlich gehen hier einige User politisch vor, das schlimme ist das solche Situationen genutzt werden um seine eigene politische Meinung unter das Volk zu schmeißen.
Man schreckt auch nicht vor Beleidigungen zurück:
kofi schrieb:Islam verbieten, was dein weiterer Vorschlag sein könnte auch nicht. Einwanderung von Muslimen stoppen ist auch keine Option.
Schon eine Frechheit deine Argumentation. Wo genau habe ich sowas nur Ansatzweise geschrieben.

Kleine Welt … wer gegen Salafisten ist automatisch ein Nazi
Das Problem sind Menschen wie du, die Probleme nicht erkennen wollen oder so tun als ob diese nicht vorhanden sind.

Zurück zum Thema:
Keine Distanzierung von IS
Lau bezeichnet sich selbst als radikalen Moslem und fordert Muslime auch in Deutschland auf, den Gesetzen der Scharia zu folgen. Von den Gräueltaten der IS will wollte er sich auch in FOCUS nicht distanzieren: „Warum sollte ich das tun.“
Warum sollte ich das tun.

Tja warum sollte er auch, es gibt ja in Deutschland Menschen die sowas erst ermöglicht haben, da kann man doch sein Schwachsinn auch in die Öffentlichkeit rausklopfen.


melden
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 12:03
@JPhys2
Von einem Extrem in das Andere...typisch deutsch... :D
Die Zeit zur Radikalisierung beträgt ja heutzutage nur noch einige Wochen...
Man darf also gespannt sein.
spielmitmir schrieb:Kleine Welt … wer gegen Salafisten ist automatisch ein Nazi
@spielmitmir
Du lebst in einem winzigen Mikrokosmos...


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 12:12
Den Status ein Deutscher zu sein hat Sven Lau nach meiner Auffassung verloren, er kann als Staatenloser sein Dasein verbringen, das juckt mich nicht die Bohne, bei einer Ausreise wäre meine Antwort „Prima, eine Einreise ist nicht mehr möglich“
Zudem sei er mit dem Kommandanten der deutschen Einheit in dem Camp befreundet, einem Konvertiten aus Mönchengladbach. Außerdem habe Lau Kontakt zu einem Schleuser vermittelt, der Dschihadisten über die Türkei nach Syrien gebracht habe.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 12:23
@Masterblunt
Masterblunt schrieb:Von einem Extrem in das Andere...typisch deutsch..
Es wird dich vielleicht überraschen aber die meisten Deutschen die ich kenne wechseln überhaupt nicht von einem Extrem ins andere.


melden
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 12:26
@JPhys2
Das wird dich vielleicht überraschen aber die meisten Beschnittenen die ich kenne, wechseln auch nicht von einem Extrem ins andere....


Genau das meinte ich ja auch damit.... :D


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 12:32
@Masterblunt
Masterblunt schrieb:Das wird dich vielleicht überraschen aber die meisten Beschnittenen die ich kenne, wechseln auch nicht von einem Extrem ins andere....
? ? ?
Wie kommen wir auf einmal auf Beschnittende?


melden
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 12:37
@JPhys2
Wollte damit nur sagen, das sich nicht alle plötzlich radikalisieren – sondern sich ganz viele eher gegen Radikale egal welcher Art aussprechen...

Das wird ja hier von einigen Usern vollkommen missachtet...


melden
Prolet-Arier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 13:30
spielmitmir schrieb:Den Status ein Deutscher zu sein hat Sven Lau nach meiner Auffassung verloren, er kann als Staatenloser sein Dasein verbringen, das juckt mich nicht die Bohne, bei einer Ausreise wäre meine Antwort „Prima, eine Einreise ist nicht mehr möglich“
So einfach ist es dann aber auch nicht. Deutschland gilt immer noch als Rechtsstaat, zumindest offiziell. Ausserdem kann es immer sein, dass Leute einen anderen Weg einschlagen und sich ändern, das muss man berücksichtigen.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 13:44
Solche Menschen die in ein Terrorcamp ihre Zeit verbringen, haben jeden Status verloren, solche Typen die sich nicht klar von der IS distanzieren haben in Deutschland/Europa nichts verloren, das sind tickende Zeitbomben …

So ein Mensch kann sich also ändern ? Nein er kann es nicht ….
spielmitmir schrieb:Zudem sei er mit dem Kommandanten der deutschen Einheit in dem Camp befreundet, einem Konvertiten aus Mönchengladbach. Außerdem habe Lau Kontakt zu einem Schleuser vermittelt, der Dschihadisten über die Türkei nach Syrien gebracht habe.
Die treffen sich dort nicht zum Kaffee und Kuchen …. Die Signale der IS sollten jedem klar sein, auch abgeschnittene Köpfe aus Deutschland stehen dort im Kurs.

Es gibt Momente im Leben da muss man der Gefahr ins Auge sehen und entschieden dagegen vorgehen, nur so sichert man ein sozialen Frieden und nicht indem ich alle radikale Kräfte nach Deutschland einlade um ihre kranken Fantasien freie lauf zulassen.

http://www.youtube.com/watch?v=0ALEYTjU0J4


Das bedeutet nicht das ich Mütterchen Merkel nicht mag …. Sondern eher ein Hinweis auf ihren Eid den sie geleistet hat. @Prolet-Arier


melden
Prolet-Arier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 13:57
@spielmitmir
spielmitmir schrieb:Solche Menschen die in ein Terrorcamp ihre Zeit verbringen, haben jeden Status verloren, solche Typen die sich nicht klar von der IS distanzieren haben in Deutschland/Europa nichts verloren, das sind tickende Zeitbomben …
Du kannst deutsche Staatsbürger aber nicht so einfach ausbürgern, und das ist gut so. Ausserdem immer dieses "Die [...] haben hier nichts zu suchen". Aber woanders haben sie dann was zu suchen, oder wie? Die Menschen in Syrien und im Irak wollen mehrheitlich auch nicht solche Terroristen wie die IS. Soll man die dann trotzdem dahin schicken, hauptsache, die sind nicht bei uns, oder wie? Das ist auch eine asoziale Denkweise. Den "Dreck" sollen ruhig die anderen haben, hauptsache er liegt nicht vor der eigenen Haustür, ne? Und wo fängt das an und wo endet es? Bürgert man dann jeden politischen Oppositionellen, der eine Gefahr für das bestehende System darstellt, aus, wirft ihn aus dem Land und schickt ihn mit einem Boot in internationale Gewässer?
spielmitmir schrieb:Das bedeutet nicht das ich Mütterchen Merkel nicht mag …. Sondern eher ein Hinweis auf ihren Eid den sie geleistet hat.
Schade, dass es nicht bedeutet, dass du Merkel nicht magst. Ich mag sie nicht, sag ich ganz offen. Und was ihren Eid angeht, Schaden vom deutschen Volk abzuwenden, den hat sie schon längst wegen ganz anderen Dingen gebrochen. Aber man kann es natürlich so verdrehen, dass man aus Schaden einen Nutzen macht.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 13:59
Prolet-Arier schrieb:Schade, dass es nicht bedeutet, dass du Merkel nicht magst. Ich mag sie nicht, sag ich ganz offen. Und was ihren Eid angeht, Schaden vom deutschen Volk abzuwenden, den hat sie schon längst wegen ganz anderen Dingen gebrochen. Aber man kann es natürlich so verdrehen, dass man aus Schaden einen Nutzen macht.
Ich mag sie auch nicht. Und ich versteh auch nicht warum es soviele tun. Ich denke das liegt an erster linie an desinformation vieler was diese frau angeht.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 14:06
Prolet-Arier schrieb:Schade, dass es nicht bedeutet, dass du Merkel nicht magst. Ich mag sie nicht, sag ich ganz offen
Musst du auch nicht, das sind die Vorteile in einer Demokratie zu leben und du ganz alleine entscheidest mit deiner Stimme …

Wer schwebt dir so vor ??? als Bundeskanzler @Prolet-Arier


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 14:24
JPhys2 schrieb:Bist du sicher dass du in 5 Jahren nicht selber bei den Salafisten vorbeischaust?
Made my Day. :D


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 14:27
spielmitmir schrieb:Kleine Welt … wer gegen Salafisten ist automatisch ein Nazi
Deine Welt scheint auch nicht groß zu sein, wenn du diesem angeblichem Rapper da nicht mal seine Volkszugehörigkeit DEUTSCH zugestehen kannst.

Muss man um als Deutscher zu gelten mitlerweile wieder Ahnenbühcher vorzeigen? o_O


melden
368 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt