weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in den Vereinigten Staaten

512 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Unruhen, Vereinigte Staaten, Fergusson

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 07:27
Darren Wilson gibt ein Interview
http://abcnews.go.com/US/exclusive-george-stephanopoulos-interviews-police-officer-darren-wilson/story?id=27173861


melden
Anzeige

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 07:49
er wird nie wieder als Polizist arbeiten
http://www.ksdk.com/media/cinematic/video/70133190/


melden

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 08:33
Und schon wieder!

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/cleveland-polizei-veroeffentlicht-video-von-erschossenem-zwoelfjaehrigen-a-1005224...


12 Jahre alt- HALLO!?!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 08:42
@sinti
ist das nicht der fall den wir hier schon ib einem tread haben? tragisch aber der fehler liegt beim jungen. der polizist sagte hände hoch und der junge griff zu seiner "waffe"


melden

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 08:56
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:?? Tut mir lLeid, dass ich ein wenig ironisch nachfrage, aber was hat eine Reporterin von RT mit Pressefreiheit zu tun?
Es scheint doch so das nicht mehr jeder Post von Dir ein Echo hervorruft, dafür ein Kompliment an die Mitschreiber.

Ich wollte nur noch mal drauf eingehen, um für mich rauszubekommen welche Intention Dich antreibt.
Das Thema ist gerade hier Ungleichheit der Behandlung im Rechtssystem zwischen Rassen mit unterschiedlichen Hautfarben..
Jetzt sprichst Du einer Reporterin die übrigsten sehr gut Deutsch spricht, das Recht ab sich dem Prinzip der Pressefreiheit unterwerfen zu dürfen oder zu können.
Ohne Dir jetzt zu Nahe zu treten, aber da entsteht doch ein etwas diskriminierender Eindruck als ob Reporter von RT andere Reporter sind, als die, die westliche Arbeitgeber haben. Es kommt auf die Qualität an, nicht auf die Herkunft des Arbeitgebers.


melden
leeroy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 08:57
@interrobang

Ja wie kann ein 12 jähriger nur nicht sofort wie gefordert reagieren?? Ach Mensch, stfu O.o


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 09:00
@leeroy
er griff zur waffe. in einem land wo es schon für kinder schiessunterricht gibt kann das durchaus gefährlich sein für den polizisten.


melden

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 09:09
@Rechtversteher
Rechtversteher schrieb:welche Intention Dich antreibt.
Sooo lang ist der Thread ja noch nicht, das kannst Du locker an meinen bisherigen Posts nachlesen, ohne Dir n Zacken aus der Krone zu brechen.


melden

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 09:12
@interrobang
ja, wenn er mit dem Wagen DIREKT vor den angeblich gefährlichen Jungen vorfährt, dann kann es durchaus, wäre der Junge tatsächlich mit einer echten Waffe bewaffnet gewesen, gefährlich werden......


melden
melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 09:28
@Tussinelda
jop. die waffengesetze gehören auf jedenfall geändert. obama scheiterte leider schon einmal daran.


melden

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 09:50
Stattdessen haben sich die Leute in Ferguson lieber mit Waffen eingedeckt, da sie im Vorfeld bereits fürchteten das es zu Krawallen kommt:

http://www.nbcnews.com/storyline/michael-brown-shooting/gun-sales-surge-st-louis-suburbs-ahead-jurys-ferguson-decision-n...
Some suburban St. Louis gun dealers have been doing brisk business, particularly among first-time buyers, as fearful residents await a grand jury's decision on whether to indict the police officer who fatally shot Michael Brown. Metro Shooting Supplies reports selling two to three times more weapons than usual in recent weeks — an average of 30 to 50 guns each day —


melden
Babushka
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 09:57
@interrobang
interrobang schrieb:tragisch aber der fehler liegt beim jungen.
ich denke, 12 Jährige Jungen sollten auch mit Spielzeugpistolen spielen dürfen ohne gleich von der Polizei erschossen zu werden. Und als Polizist denkt man bevor man schießt.

Was hat sich der Polizist dabei gedacht? Gab es wirklich eine akute Bedrohungslage für den Polizisten? Hat er wirklich keinen anderen Ausweg aus der Situation gesehen als auf ein Kind zu schießen?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 10:00
@Babushka
so sah es bisher auf jedenfalls aus. nach dem video relativiert sich das aber wieder.


melden
Babushka
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 10:03
@interrobang
was ich sagen wollte... Polizisten sollten eigentlich wissen, dass 12 Jährige Jungen Fehler machen können, weil sie die Lage noch nicht richtig einschätzen können.

Selbst wenn ein 12 Jähriger auf einen Polizisten mit einer echten Waffe zielt, ist das noch kein Grund ihn zu erschießen. Man kann versuchen ihn zu überreden. Und zur Not geht man das Risiko ein getroffen zu werden. Man hat immerhin eine Weste an. Es gibt hunderte Dinge die man tun kann bevor man einen 12 Jährigen erschießt.


melden
Babushka
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 10:09
Nicht jeder Polizist ist auch ein Rassist. Die Polizei steht derart unter Streß dass der Finger bei Manchen viel zu locker am Abzug sitzt. Das ist ein Systemproblem.

Ein Polizist sollte in einer gefährlichen Situation nicht denken: Komm mach einen Fehler, gib mir einen Grund...
sondern: Komm, sei vernünftig leg die Waffe ab.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 10:10
@Babushka
wir reden wieder nachdem jemand eine waffe auf dich richtet.


melden
Anzeige
Babushka
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 10:22
@interrobang
wenn ich ein Polizist wäre, wüsste ich worauf ich mich eingelassen hätte.


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden