weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in den Vereinigten Staaten

512 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Unruhen, Vereinigte Staaten, Fergusson

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 13:13
@Rechtversteher
nein, hätte er nicht, es gibt interne Untersuchungen und die Ergebnisse/Belege werden der Grand Jury vorgelegt und DIE entscheidet, ob es überhaupt zu einer Anklage kommt.


melden
Anzeige

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 13:32
@Tussinelda
Weiß nicht wo Du Dein Wissen herbezieht, aber dank Dir habe ich noch eine Aussage,die es auf dem Punkt bringt. Die Beweislast ist eigentlich unbestritten. Es ging ja darum ob er in Notwehr handelte, da muss dann bei einem Todesfall und öffentlichen Interesse vor Gericht.
http://www.tagesschau.de/ausland/ferguson-259.html

Fritz: Es ist vor allem der vorliegende Fall, in dem eine Grand Jury eine so große Rolle spielt. Der Staatsanwalt hätte auch alleine entscheiden können, wollte sich aber wohl angesichts der Brisanz von den breiten Schultern einer Grand Jury tragen lassen. Insgesamt gesehen nimmt die Bedeutung der Grand Jury in den USA ab. Sie ist ja nur dazu da festzustellen, ob es genug Beweise für eine Anklage gibt. Sie fällt kein Urteil. Fast die Hälfte der Bundesstaaten nutzt die Grand Jury nicht mehr und lässt stattdessen eine öffentliche Anhörung zu.


melden

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 13:38
http://www.tagesschau.de/ausland/mcculloch-103~_origin-5a821123-ec9e-459d-b8d5-2c070236a780.html
Viele juristische Vorwürfe

Doch schwerer als die Kritik an seiner Rede wiegen die juristischen Vorwürfe. Erstens: Normalerweise wird der mögliche Angeklagte nicht als Zeuge zugelassen. Polizist Wilson durfte aber ausführlich aussagen. Zweitens: Der umstrittene Staatsanwalt will alle Aussagen öffentlich machen, das ist ungewöhnlich und könnte auf die Zeugen einen ungewöhnlichen Druck ausgeübt haben. Und drittens: Wenn er wirklich eine Anklage gegen Wilson gewollt hätte, hätte er dies auch ohne Grand Jury durchsetzen können.

So wirkte er eher als der Verteidiger des Polizisten, als er sagte: "Jeder Polizist hat das Recht, sich in bestimmten Situationen selbst zu verteidigen." Also doch eine zu große Nähe des Staatsanwaltes zur Polizei?

Als die Mutter von Michael Brown den Ausführungen des Staatsanwaltes zuhörte, liefen ihr die Tränen übers Gesicht. "Sie haben unrecht, die haben unrecht", rief sie immer wieder. Den Schmerz der Eltern muss McCulloch eigentlich nachvollziehen können: Er hat selbst vier Kinder.


melden

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 13:50
Das ist doch schön, da bekommen die in der Jury ein Gesetz vorgelegt, dass zwar verfassungswidrig ist, aber ach, was solls, Hauptsache es sagt, der Polizist DARF schiessen.......
http://www.msnbc.com/the-last-word/watch/shocking-mistake-in-darren-wilson-grand-jury-364273731666


melden

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 13:53
@Rechtversteher
die meisten high felony cases kommen vor die Grand Jury, der Staatsanwalt kann ihn nur anklagen, wenn hinreichender Verdacht besteht....der bestand offenbar nicht (hüstel)


melden
Berlin47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 13:54
Auch super für die Sache das sie Geschäfte ausrauben, Autos anzünden und die Polizei attackieren.

Wird bestimmt dazu beitragen, die Vorurteile gegen Schwarze, die vorhanden sind, beizulegen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 13:56
@Berlin47

Man sollte dieses demonstrierende Gesindel einfach vom Platz fegen, nicht wahr?


melden

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 14:00
Berlin47 schrieb:Auch super für die Sache das sie Geschäfte ausrauben
Dass Geschäfte geplündert wurden, finde ich auch nicht besonders toll - vor allem, weil man dadurch die falschen Leute trifft. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass der ein oder andere hauptsächlich deshalb Randale gemacht hat. Solche Ausfälle gibt es aber leider bei jedem größeren Aufstand.


melden
Berlin47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 14:00
@def
Nö, nö! Die sollen sich ruhig austoben. Die Republikaner wird es freuen.


melden

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 14:07
@Berlin47
das ist leider oft so, ist ja hier nicht anders, es gibt eben auch Randalierer oder Plünderer, die ihre Chance nutzen, das hat aber mit den eigentlichen Protesten, die berechtigt sind, im Grunde nichts zu tun. Du kannst das nicht kontrollieren, nur appellieren


melden

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 14:10
hier weitere Fehler, die begangen wurden, die Ermittlungen betreffend
http://www.huffingtonpost.com/2014/11/25/ferguson-grand-jury-evidence-mistakes_n_6220814.html
das ein Polizist das Blut abwäscht, ist ja auch "hochinteressant" und die Waffe wurde gar nicht untersucht, denn Wilson hatte ja ununterbrochen control of it.......was ein Scheiss


melden

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 16:38
und Verbindungen zum KKK werden ihm nachgesagt
http://www.ibtimes.co.uk/ferguson-police-mole-helping-anonymous-identify-kkk-link-darren-wilson-1476508
und hier ein Video von Darren Wilson bei der Arbeit.....
http://bluenationreview.com/ferguson-update-darren-wilson-video-emerges-kkk-locals-exposed/

und hier der Flyer des KKK
http://de.scribd.com/doc/246369623/KKK-Ferguson-Flier


melden

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 16:53
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:und Verbindungen zum KKK werden ihm nachgesagt
hm, naja, reichlich magere Fakten um so ein Fass aufzumachen.
Die Links sind allesamt höchst spekulativ und die Verbindung sehr arg konstruiert.


melden

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 16:56
Das ist Programm bei Tussinelda @CurtisNewton


melden

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 16:56
@CurtisNewton
deshalb sagte ich ja, werden ihm nachgesagt........was dran ist, ob etwas dran ist, wird man sehen......es gibt auch andere links........


melden

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 16:57
@spielmitmir
spielmitmir schrieb:Das ist Programm bei Tussinelda
??

Ich habe die Links bewertet, nicht die Userin!


melden

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 16:57
@spielmitmir
das ist nicht "mein" Programm, dass sind links, die ich finde und eben poste, kann jeder draus machen, was er will, also bitte, halte mal den Ball flach mich betreffend oder poste etwas zum Fall, Danke

@CurtisNewton
Danke


melden

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 17:01
Im Internet findest du 90 Prozent Schwachsinn .. es ist recht einfach in Google & Co das passende zu finden … jedoch bringt es wenig bis nichts andauernd die Situation anzuheizen, sondern viel mehr und passender wäre es nach Lösungen zu suchen. @Tussinelda


melden

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 17:07
@spielmitmir
ich habe schon Lösungen genannt, aber hier geht es ja um die Unruhen und die werden natürlich eben auch gerade durch die Berichterstattung befeuert, dann versteht man womöglich, weshalb die Unruhen sind, wie sie sind......außerdem sind die links, die Ermittlungsfehler und das verfassungswidrige Gesetz betreffend, eher nicht spekulativ, kannst ja da mal drauf eingehen, anstatt immer nur einzelne Haare in der Suppe, die Du gegen mich verwenden willst, rauszupicken. Such Dir jemand anderen zum Spielen. Es geht hier nicht um mich!


melden
Anzeige

Unruhen in den Vereinigten Staaten

27.11.2014 um 17:12
@spielmitmir
spielmitmir schrieb:wäre es nach Lösungen zu suchen.
Nun, nach den Amokläufen an Schulen hatte man doch eine Lösung schon vor Augen...
Für mich stellt sich eher die Frage, in welchen Hintern man jetzt mal treten sollte, weil keine Umsetzung stattgefunden hat.

Eine einfache Lösung eines der Probleme wäre zB......ein Gesetz bzgl. Spielzeugwaffen / Air- oder CO2 Weapons: Verbot der Farben schwarz oder silber......sondern solche Gegenstände müssen in knalligen Farben hergestellt werden: orange, blau, rot oder gelb

zB!


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden