Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

196 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Volksabstimmung

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

26.04.2015 um 19:07
@Guetta
Guetta schrieb:Vor allen weil in der Bevölkerung prozentual mehr Gutmütigkeit und Intelligenz vorhanden ist als im Parlament oder Kreistag.
Wenn dem so wäre, warum hat dann die Mehrheit das derzeitige Parlament in seiner Zusammensetzung gewählt?


melden
Anzeige

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

26.04.2015 um 19:09
Wieso ist eigentlich Angie nicht unter den Kandidaten? T. de Maziere ist ja eher der unbeliebte Minister ... Lafontaine/Gisy ist auch eher der Kandidat als Wagenknecht bei den Linken und Kubicki ist eher eine Randfigur in der FDP ...

Das ist auch mal wieder eine Sache ... WAS man zur Wahl stellt ...


melden
Guetta
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

26.04.2015 um 19:13
@CurtisNewton


Knapp jeder zweite geht nur wählen und davon wählt jeder zweite die Partei weil sie ihm gefällt ohne mehr wissen über das tun und handeln zu haben. Bei direkter Demokratie wie ich sie mir vorstelle würde das Volk ganz genau erklärt bekommen welch Folgen das Ja oder Nein hätte bzw. das pro und contra genau erklärt bekommen durch die Volksvertreter oder die Zeitungen bzw. TV Sender.


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

26.04.2015 um 19:14
Für mich ein sehr Interessanter punkt für die direkte Demokratie:
In der direkten Demokratie sei es schwieriger für Lobbyisten (Lobbyismus) und Interessengruppen, manipulierenden Einfluss zu nehmen, sei er legal oder illegal. Bei einem Volksentscheid müsse man die Mehrheit des Volkes für die eigenen Interessen gewinnen statt einiger machthabender Politiker. Es sei einfacher, eine Handvoll Politiker durch großzügige finanzielle Bestechung auf seine Seite zu bringen, beim gesamten Volk sei diese Möglichkeit für die Interessengruppe praktisch nicht durchführbar, weil es nicht ökonomisch wäre.


melden
Guetta
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

26.04.2015 um 19:14
Issomad schrieb:Das ist auch mal wieder eine Sache ... WAS man zur Wahl stellt ...
Das müsste die jeweilige Partei abstimmen.


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

26.04.2015 um 19:15
@Guetta
Guetta schrieb:Knapp jeder zweite geht nur wählen und davon wählt jeder zweite die Partei weil sie ihm gefällt ohne mehr wissen über das tun und handeln zu haben.
Behauptung, teilweise erwiesenermaßen falsch (siehe Wahlbeteiligung), teilweise spekulativ (Gründe warum wer was wählt)....

Dass die Politik bürgernäher werden muss, dem stimme ich zu.


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

26.04.2015 um 19:22
Für manche Menschen sind eben 71,6 % (letzte Bundestagswahl) 'knapp jeder zweite' ;)

Wahlinformationsseiten (wie z.B. der Wahl-O-Mat) mit den Zielen der Parteien waren rege besucht ...


melden
Guetta
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

26.04.2015 um 19:26
Wie viele davon wählen die Partei weil sie wirklich verstanden haben was die Partei will?


melden
LuckyNuke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

26.04.2015 um 19:29
Entweder würde ich herrn Sonneborn wählen oder Host Schlämmer. Im Notfall noch Gregor Gysi oder Sarah Wagenknecht.


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

26.04.2015 um 19:32
Man sollte jetzt mal eine Wahl ausrufen, nach den ganzen Skandalen der letzten Wochen würde mich das Ergebnis arg interessieren. Ich erwarte da ne Klatsche vom feinsten für die Bonzen der CDU/CSU


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

26.04.2015 um 19:39
Guetta schrieb:Direkte Demokratie bedeutet das dass Volk per Volksabstimmung den Bundeskanzler direkt wählt.
Ähhm... Nöö!!
DerFremde schrieb: In der direkten Demokratie sei es schwieriger für Lobbyisten (Lobbyismus) und Interessengruppen, manipulierenden Einfluss zu nehmen, sei er legal oder illegal. Bei einem Volksentscheid müsse man die Mehrheit des Volkes für die eigenen Interessen gewinnen statt einiger machthabender Politiker. Es sei einfacher, eine Handvoll Politiker durch großzügige finanzielle Bestechung auf seine Seite zu bringen, beim gesamten Volk sei diese Möglichkeit für die Interessengruppe praktisch nicht durchführbar, weil es nicht ökonomisch wäre.
Idealisiert als Theorie klingt das natürlich super. Realiter sehe es jedoch anders aus, denn... die, die votieren sollten, sprich die Unterschichten, gehen gar nicht erst wählen, ganz gleich ob im Rahmen einer basisdemokratischen Wahl oder im Stile des Parlamentarismus. Zur Wahl gehen würden insbesondere die politisch versierteren Bürger und die Eliten. Eine direkte Demokratie bei der hiesigen Überzahl an Ungebildeten und geistigen Tieffliegern ist alles... nur nicht utopisch und ideal. VIelleicht in 50 Jahren, sofern die Bevölkerung insgesamt intelligenter und weniger anfällig für Ressentiments ist


melden
nananaBatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

26.04.2015 um 20:07
Wagenknecht vorn?
Wer will den freiweillig im Kommunismus leben...


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

26.04.2015 um 20:18
@nananaBatman
die Mitglieder hier im Forum sind nicht repräsentativ für die gesamte deutsche Bevölkerung


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

26.04.2015 um 20:37
nananaBatman schrieb:Wer will den freiweillig im Kommunismus leben...
ICH!!


melden
ilprincipe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

26.04.2015 um 20:56
Ich bin absolut dagegen, dass der ungebildete Pöbel, der keinerlei Ahnung von Politik hat, ohne Qualifikation die Politik beeinflussen kann.


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

26.04.2015 um 21:03
Gregor Gysi wäre mein Favorit. Einer der ganz wenigen Politiker, die sich morgens noch ohne Scham im Spiegel anschauen dürfen.


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

26.04.2015 um 22:11
>Wagenknecht 9 STimmen und Platz 1

Danke, jetzt hab ich ALLE Hoff an die Menschheit (in diesem Forum) verloren!


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

26.04.2015 um 22:28
Ich mag Sarah Wagenknecht. Wirklich. Aber eine gute kanzlerin wäre sie nicht, sie ist schon gut aufgehoben da wo sie jetzt ist bzw. war, nämlich in der opposition. Genau das gleiche gilt für Gysi.

Die anderen sind Mmn. keine große erwähnung wert. Man kann nur hoffen, dass irgendwer aus dem nichts herbeispringt der tatsächlich fähig für weltpolitik ist.

Mich würde interessieren wer Lucke angeklickt hat :troll:


melden
nananaBatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

26.04.2015 um 22:50
aseria23 schrieb: Man kann nur hoffen, dass irgendwer aus dem nichts herbeispringt der tatsächlich fähig für weltpolitik ist.
Noch haben wir ja die Merkel :)
die wird auch glaube ich niemals sterben, von daher ist alles gut


melden
Anzeige
ilprincipe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

26.04.2015 um 23:03
Leute, ich habe vor in die hiesige (Deutsche) Politik einzusteigen und will indes eine Revolution herbeiführen!
Zufällig komme ich aus Österreich...^^


melden
397 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt