Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

196 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Volksabstimmung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 20:20
@Doors

Und ich könnte mir gut vorstellen, das jene die damals gewitzelt haben heute wehklagen über die Zustände ;)


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 20:21
Direkt kann auch zu direkt sein, vorallem dann wenn das Verständnis dafür fehlt.
Bei der direkten Demokratie geht es nicht darum was das einzelne möchte sondern was für die gemeinsamkeit und die Werte der Gesellschaft wie die des Landes sinnvoll ist. Ihr seht ja was Brüssel von der direkten Demokratie hält, denkt ihr sie geben ihre Macht ab?


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 20:23
@DonFungi

Brüssel untersteht doch den USA, kommt drauf an was für Befehle und Anweisungen von dort kommen.


1x zitiertmelden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 20:23
@DerFremde

Rosa Luxemburg stellte einst die Frage: Sozialismus oder Barbarei.
Die Bevölkerung der DDR entschied sich gegen den Sozialismus. Nun hat sie die Alternative.


1x zitiertmelden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 20:23
Zitat von DerFremdeDerFremde schrieb:Brüssel untersteht doch den USA, kommt drauf an was für Befehle und Anweisungen von dort kommen.
Immer schön wenn Leute sich die Welt so lächerlich einfach machen.


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 20:24
Achwas, Deutschland möchte im Verbund der EU das Amerika von Europa sein.


:D


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 20:24
Und die USA unterstehen Gott höchstpersönlich. God's own country.


1x zitiertmelden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 20:25
Ne ne das heisst God shave de Queen.


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 20:26
Zitat von DoorsDoors schrieb:Und die USA unterstehen Gott höchstpersönlich.
Na ich denke eher mit deren Ansprüchen ist es eher umgekehrt. Was wenn Gott eigentlich Schwarz ist? :D


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 20:28
Und lesbisch!


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 20:31
Ja klar, Jesus war sicher nicht weiss und da ist ja auch von Vater die Rede.


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 20:33
Zitat von DoorsDoors schrieb:Die Bevölkerung der DDR entschied sich gegen den Sozialismus. Nun hat sie die Alternative.
Vor allem entschieden sie sich FÜR die Freiheit.


1x zitiertmelden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 20:36
Einigen wir uns auf "Für den freien Kapitalismus."


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 20:38
Ost und West kommen mir vor wie ein Hintern.
Da gibt es je eine Backe, 2 davon die zusammen eine Einheit bilden und dennoch getrennt vor sich hinwackelnd nicht zusammenfinden.


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 20:56
Und was kommt dabei raus, aus so einem gesamtdeutschen Hintern?


Kaa-Ka-Kleiner-Scheisshaufen

"Entscheidend ist, was hinten rauskommt." (Helmut Kohl, 31.8.84)


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 22:31
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Vor allem entschieden sie sich FÜR die Freiheit.
Welche Freiheit?? Das einzige, wovon die Leute heute profitieren, ist die Meinungsfreiheit. Materiell gehts den ehemaligen DDRlern immer noch relativ schlecht... der Unterschied zur DDR ist halt die Warenvielfalt, aber was nutzt einem die Diversität der Güter, wenn man sich diese aufgrund der Niedriglöhne kaum leisten kann?
Die neue Freiheit des Durchschnitts-Ex-DDRlers besteht auch darin, sich im Idealfall seinen Ausbeuter, für den man arbeitet, selbst auswählen zu dürfen, aber auch das ist eher nicht die Praxis. Die JobCenter zwingen die Leute in Unternehmen, für die sie freiwillig niemals arbeiten würden. Wieso zwingen, denkst du dir jetzt... ganz einfach, wenn du nicht willst, gibts auch nix, nada, niente an Sozialhilfe... da kennen die JobCenter kein Erbarmen, Sanktionen zu verhängen ist deren sadistisches Hobby


3x zitiertmelden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

29.04.2015 um 05:36
@collectivist
Zitat von collectivistcollectivist schrieb:Materiell gehts den ehemaligen DDRlern immer noch relativ schlecht...
HarHarHar - Witz des Tages.
Mal ausgehend davon, dass die DDR noch immer existieren würde, würden die Zonis irgendwo auf dem jetzigen Niveau von Rumänien oder Weißrussland rumdümpeln.
Zitat von collectivistcollectivist schrieb:der Unterschied zur DDR ist halt die Warenvielfalt
Und das Dich die Judikative nicht einsperrt um Devisen vom Nachbarstaat zu erpressen, oder das Fußballspiele zwischen deutsch-deutschen Erstligisten zum Stasifestival ausarten, oder das die Partei an der Spitze nicht regelmäßig über 99% der Wählerstimmen einfährt, oder das man sich tatsächlich mal für Umweltschutz einsetzen darf, oder das die Presse tatsächlich frei über Missstände im Land berichten kann und man dies lesen/hören/sehen darf ohne die Sender des Nachbarstaats einschalten zu müssen, oder das politische Partizipation auch was bringen kann und nicht vorher im Keim erstickt wird.
Zitat von collectivistcollectivist schrieb:sich im Idealfall seinen Ausbeuter, für den man arbeitet, selbst auswählen zu dürfen, aber auch das ist eher nicht die Praxis. Die JobCenter zwingen die Leute in Unternehmen, für die sie freiwillig niemals arbeiten würden.
Wenn man bösartig wäre, könnte man ja meinen, dass Du allen Zonis Arbeitslosigkeit unterstellst.
Und mal abgesehen davon sah es in der DDR beim Thema Arbeitslosigkeit auch nicht grade besser aus, sei es nun etwa beim Thema Unterbeschäftigung (effektiv hätte man 20-50% aller Beschäftigten entlassen können - da siehts heutzutage besser aus), oder weil man politische Abweichler piesackt uswusf.
Das Beste am Arbeits- u. Sozialwesen der DDR war, dass es massiv zum totalen Systemversagen dieser beitrug.


1x zitiertmelden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

29.04.2015 um 12:19
Wie sagte es mir mal eine ehemalige DDR-Bürgerin: Bei uns konnte jeder so tun, als würde er arbeiten.


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

29.04.2015 um 12:37
Zitat von VltorVltor schrieb:Und das Dich die Judikative nicht einsperrt um Devisen vom Nachbarstaat zu erpressen, oder das Fußballspiele zwischen deutsch-deutschen Erstligisten zum Stasifestival ausarten, oder das die Partei an der Spitze nicht regelmäßig über 99% der Wählerstimmen einfährt, oder das man sich tatsächlich mal für Umweltschutz einsetzen darf, oder das die Presse tatsächlich frei über Missstände im Land berichten kann und man dies lesen/hören/sehen darf ohne die Sender des Nachbarstaats einschalten zu müssen, oder das politische Partizipation auch was bringen kann und nicht vorher im Keim erstickt wird.
Humanismus und Menschenrechte sind auch eher die Merkmale und Errungenschaften von Linken, aber die Zone war auch nicht wirklich Links, wenn man es mal genau betrachtet. Eine Diktatur kann das kaum leisten..


2x zitiertmelden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

29.04.2015 um 18:12
Zitat von dunkelbuntdunkelbunt schrieb:Humanismus und Menschenrechte sind auch eher die Merkmale und Errungenschaften von Linken
Oder eben von den Liberalen. Da gab es früher doch mal eine Partei ...


1x zitiertmelden