Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

196 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Volksabstimmung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 19:27
@CurtisNewton

Und wir in Europa tausende Afrikaner im Meer ersauffen lassen ...


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 19:27
Zitat von DerFremdeDerFremde schrieb:Ja man kann sagen, sie müssen zu ihrem Glück genötigt werden.
Das sehe ich anders. Es bringt nix, die Leute zu irgendetwas zu zwingen, der Weg zu einer gerechteren Gesellschaft muss aus einer intrinsischen Motivation heraus kommen, denn anderenfalls entwickelt sich dieselbe Scheisse erneut. Die Leute müssen davon überzeugt sein, dass der Sozialismus der richtige Weg ist, deshalb leisten wir Marxisten auch Überzeugungsarbeit... ob das jetzt bei jedem ankommt, ist wiederum ne andere Frage. Es gibt nunmal Menschen, die die Idee der ökonomischen Gleichheit, d.h. Wohlstand für alle, verachten und stattdessen den Kapitalismus favorisieren. Erst wenn die Mehrheit von sich aus bereit für den Sozialismus ist, kann dies auch gelingen


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 19:28
@ChrissyL
Zitat von ChrissyLChrissyL schrieb: Es geht um die grundlegenden Strukturen dass Gewinn eben nicht zu 90% an eine Person geht und die restlichen 10% unter 350.000 Memschen als "Erfolgsbonus" aufgeteilt werden während die für 1000,- € netto monatlich diesen Gewinn überhaupt erst möglich machen!
Das ist viel zu pauschal, sicherlich ist der Niedriglohnsektor ein großes Problem, der Mindestlohn nicht ausreichend......aber das was Du da sagst ist doch unterste Stammtischpolemik.
Und wir in Europa Afrikaner im Meer ersauffen lassen ...
OT


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 19:29
Jepp..im Osten unter der SED war alles so super.

Spitzelapparat der Extraklasse wo man Angst haben musste von seinem besten Freund verpfiffen zu werden nur weil man Kritik äusserte.

Deswegen sind Leute auch in Scharen geflohen..weil es da so super war.


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 19:31
@collectivist

Und dazu müssen wir erst warten, bis die Kriege und die Finanzelite diese Erde zu einem unwirklichen Ort verwandeln, und die Leute es dann mal einsehen?

Nunja wir beide verfolgen offensichtlich das selbe Ziel, mit anderen Lösungsansätzen. Der Kapitalismus wird den Menschen auch gegen ihren Willen (zumindest der großen Masse der Werktätigen Schicht) aufgezwungen.


1x zitiertmelden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 19:32
@CurtisNewton

Stammtischparolen für Leute die das nicht betrifft, die Existenz für die welche es sich garnicht leisten können einen Stammtisch in einer Kneipe zu besuchen weil die von 5 Euro am Tag leben müssen und trotzdem Vollzeit arbeiten!!!!!

@Nerok

Spitzeln geht heute viel einfacher und wird ja auch nicht gemacht weil die Privatsphäre ja unantastbar ist gell?


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 19:33
Viel erreicht wäre bereits, wenn all die Lobbysten raus geworfen würden, Politiker lassen sich von denen noch Gesetzestexte schreiben (wink an Merkel und Josef Ackermann)


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 19:35
Zitat von DerFremdeDerFremde schrieb:Und dazu müssen wir erst warten, bis die Kriege und die Finanzelite diese Erde zu einem unwirklichen Ort verwandeln, und die Leute es dann mal einsehen?
Die Alternative wäre halt ein Bürgerkrieg mit zigtausenden wenn nicht gar Millionen Toten... die Frage ist nur, willst du das wirklich? Wärst du bereit dich von der Bundeswehr-Artillerie in Stücke fetzen zu lassen? Kapitalisten geben, genauso wie autoritäre Pseudosozialisten, nur ungern ihre Macht ab, die würden bis zur letzten Patrone widerstand leisten, zumindest die Hardliner-Kapitalisten


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 19:37
@mayday

Lobbyisten sind ganz normal oder würdest du als Angestellter beim Maurer "X" Werbung für Maurer "Y" machen nur weil der weniger Umsatz hat?

Lobbys sollen ihre Vorschläge einbringen aber nicht an korrupte Entscheidungsträger die 5 Jahre später auf der gleichen Gehaltsliste stehen.


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 19:41
@ChrissyL
Es ist völlig ausgeufert, gibt besseres Dokus wie dies, nur kurz ein Überblick was gemeint ist
Youtube: Politik in Deutschland - Lobbyismus - legal korruption
Politik in Deutschland - Lobbyismus - legal korruption



melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 19:42
@collectivist

Nun ich gehe davon aus, das die meisten einfachen Soldaten und Angestellten der Kapitalistischen Armeen dieser Erde der gleichen Werktätigen Schicht entstammen wie wir. Sie lassen sich opfern für den Imperialismus. Für eine handvoll Euro, Dollar usw. riskieren sie in einem Sarg wieder nach Hause zu kommen, um sich dann von Müttern, Frauen und Kindern beweinen zu lassen. Wenn ihnen das bewusst wird, dann würden sie die Waffen gegen die Kriegstreiber erheben und nicht gegen ihre "Genossen"

Jeder Mensch ist gleich, eine Kugel kann sowohl mich als auch den Chef der EZB gleichermaßen töten.


1x zitiertmelden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 19:43
@mayday

Wie gesagt, Lobbyismus ist völlig normal und nachvollziehbar, das Problem liegt nicht an den Lobbyisten sondern an den Entscheidungsträgern die sich kaufen lassen und dann nach der politischen Karriere ihre Entscheidung als Festgehalt im Aufsichtsrat beziehen!


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 19:55
@ChrissyL
Jo Lobbyismus ist auch legal und darf/soll existieren, aber nicht so. Zu viele Entscheidungsträger lassen sich immer kaufen, deswegen braucht es klare Richtlinien und Gesetze. Das hilft nur eines; viel härteres Durchgreiffen.


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 20:00
Ich kann mir leider nichtmal unter den schillerndsten Vorraussetzungen vorstellen dass Gesetze oder Richtlinien da irgend etwas ändern. Das funktioniert nicht in diesem System weil dieses System eben auf Bereicherung *räusper" Wachstum basiert.

Was stört es den Exverkehrsminister der jetzt bei der Bahn für 5000,- in der Woche!!!! arbeitet wenn er gerügt wird oder eine Strafe von 100.000 zu zahlen hat?


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 20:01
Er verliert seinen Posten, bekommt keine Abfindung und muss eine Busse von 25% seines Vermögens zahlen. Das wäre ein hartes Durchgreiffen, oder wie wärs mit ein paar Wochen Knast unbedingt zusätzlich. Kann er schonmal anfangenmein paar Häuser zu verkaufen.


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 20:03
Zitat von DerFremdeDerFremde schrieb:Nun ich gehe davon aus, das die meisten einfachen Soldaten und Angestellten der Kapitalistischen Armeen dieser Erde der gleichen Werktätigen Schicht entstammen wie wir.
Ja, das tun sie i.d.R., allerdings sind die meisten - wie du ja selbst feststellen kannst - auf Seiten der Kapitalistenklasse. Es gibt erstens viele zu viele ungebildete Flachzangen, die weder von Politik noch von Geschichte, geschweige denn von Logik, Ahnung haben. Und zewitens teilen die meistendie Auffassung, dass das, was damals unter dem Namen ''Sozialismus'' firmierte, auch echter Sozialismus war. Wer ein wenig Ahnung, weiss, dass es sich keineswegs um echten Sozialismus handelte. Es war vielmehr ein kleinbürgerliches System, dass gar nicht daran interessiert war, eine klassenlose Gesellschaft zu etablieren.
Anyways, wegen solchen Idioten hat der Sozialismus (der Kommunismus sowieso) einen Imageschaden erlitten, von dem er sich nicht so leicht erholen kann. Wenn die Leute Sozialismus hören, denken sie zunächst an Gulags, Politbüros, Säuberungen, Mangelwirtschaft (Planwirtschaft), Totalitarismus im Allgemeinen etc
Der Staatssozialismus gehört definitiv auf Müllhalde der Geschichte, und ich werde jeden bekämpfen, der die alten DDR-Verhältnisse restaurieren will. Echter Sozialismus kann nur demokratisch und antiautoritär sein, alles andere ist Bullshit


1x zitiertmelden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 20:11
Wer nun allerdings glaubt, "Demokratie" bestünde darin, alle vier Jahre zwei Kreuze zu malen, weil das die individuelle intellektuelle Höchstleistung darstellt, der hat das Wesen der Demokratie nicht mal im Ansatz begriffen.

Demokratie heisst mitmachen, engagieren, das Maul aufreissen, mitarbeiten, mitgestalten, Protest artikulieren, Widerstand leisten...

Das kann nicht alle vier Jahre in der Wahlkabine funktionieren. Wer seine Stimme abgibt, der hat nichts mehr zu sagen!

Es geht nicht ums Delegieren, sondern ums Organisieren. Natürlich ist es bequemer, vom warmen Kneipentisch morgens um vier bei zwölften Bier hektisch und elektrisch zu meckern "Ihr da Ohm macht doch watt ihr Volt!"

Es geht darum, Politik nicht Politikern zu überlassen, sondern selbst Politiker zu sein, in dem man Politik macht. Politik entsteht überall da, wo mehr als ein Mensch zusammen kommt: In der Schule, in der Uni, im Betrieb, im Stadtteil, in der Gemeinde, im Verein, in der Schülervertretung, im Studentenausschuss, im Betriebsrat oder der Jugendvertretung, im Elternbeirat von Kita und Schule, in Bürger- und Stadtteilintiativen, in kulturellen, politischen, sportlichen und religiösen Vereinigungen, im Gemeindeparlament, auf Bezirks-, Kreis-, Landes- und Bundesebene.

Man muss nur anfangen, sich und seine Interessen zu vertreten. Sich nicht (ver)treten lassen, sondern seine Belange selbst in die Hand nehmen - und zwar in den vier Jahren zwischen dem Kreuzchenmalen.

Aber jammern und wehklagen wie die alten Waschweiber ist natürlich einfacher, billiger und weniger zeitaufwendig. Und wenn's mal nicht so klappt, wie man sich die Sache vorstellt, sind natürlich "die da oben" schuld - man selbst niemals, denn wer nichts tut, der macht auch keine Fehler.


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 20:13
@mayday

Ich finde, die Bahn gehört in Staatliche Verwaltung.

@collectivist
Der Staatssozialismus gehört definitiv auf Müllhalde der Geschichte, und ich werde jeden bekämpfen, der alte DDR-Verhältnisse restaurieren will. Echter Sozialismus kann nur demokratisch und antiautoritär sein, alles andere ist Bullshit
Ich respektiere deine Meinung, auch wenn ich sie nicht zu 100% teilen kann. Gerade die Politische Erziehung halte ich für äußerst notwendig. Schon in der DDR wurde gelehrt: Der Kapitalismus ist die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen. Das unsere und Nachfolgende Generationen dies am eigenen Leib erfahren müssen, hätte wohl keiner gedacht. Am wichtigsten scheint mir aber das Motto der Völkerfreundschaft.


1x zitiertmelden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 20:13
Zitat von collectivistcollectivist schrieb:Anyways, wegen solchen Idioten hat der Sozialismus (der Kommunismus sowieso) einen Imageschaden erlitten, von dem er sich nicht so leicht erholen kann.
Ich hoffe, dass er sich davon niemals erholt :)


melden

Direkte Demokratie Volksabstimmung Bundeskanzlerwahl 2015

28.04.2015 um 20:18
Zitat von DerFremdeDerFremde schrieb: Schon in der DDR wurde gelehrt: Der Kapitalismus ist die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen.
Wie man in der DDR witzelte: Im Sozialismus ist es umgekehrt.


melden