Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Brexit und danach?

7.052 Beiträge, Schlüsselwörter: Brexit, Brexitus, Gerxit

Brexit und danach?

08.04.2019 um 19:12
Meine Prognose: die EU lehnt Verlängerung nur bis zum 30.6 ab (denn sonst wäre das Thema Teil des Europawahlkampfes), TM akzeptiert aber die von der EU alternativ angebotene Verlängerung bis mind. Ende des Jahres oder bis zum kommenden Frühjahr.

Anschließend kommt es zu einer internen Einigung auf eine Zollunion, was für die EU auch akzeptabel ist. Allerdings löst diese vielleicht das Nordirland-Problem (sofern NI außerdem Teil des Gemeinsamen Marktes bleibt), aber nicht die Einfuhrkontrollen (wobei das UK einseitig auf diese weitgehend verzichten kann).

Andere Vorschläge?


melden
Anzeige

Brexit und danach?

08.04.2019 um 22:07
@Anaximander
So duerte es vermutlich kommen.
Ich wuerde eventuell noch den Confirmatory Vote aka 2. Referendum kommen sehen, fuer den Fall dass man sich im Laufe der naechsten Monate im UK auf eine Teilnahme an der Zollunion o.ae. eingen sollte.

Bis auf die Hardliner Brexiteers waere dann eigentlich allen Lagern irgendwie gedient.

Und es koennte langsam wieder Gras ueber die Sache wachsen.

Eine potenzielle Gefahr dass alles doch anders, negativ ausgeht, waere wenn TM von ihren Tory-Wahnsinnigen um BoJo geschasst wird.


melden

Brexit und danach?

09.04.2019 um 13:29
Finale Verlängerung bis Ende des Jahres?

https://www.theguardian.com/politics/2019/apr/09/conditions-for-short-brexit-delay-have-not-been-met-says-berlin


melden

Brexit und danach?

09.04.2019 um 15:05
Einer der entscheidenden Knackpunkte bei einer ausgedehnten Verlängerung für die Briten ist wohl, wie ein möglicher Nachfolger TM's an die von ihr gemachten Absprachen, Zusagen und Kompromisse gebunden werden kann. Und nicht nach Gutdünken wieder zurück rudern.

Das in Stein zu meißeln, ist nicht einfach. Die EU-Rechtsexperten haben da eine Mega-Aufgabe zu bewältigen, damit das hieb- und stichfest wird.

Einem unbestätigten Gerücht zufolge soll Berlin angeblich eine Verlängerung von 5 Jahren in Spiel bringen wollen. Also eine volle Legislaturperiode des EU-Parlaments.


melden

Brexit und danach?

09.04.2019 um 18:49
MahatmaGlück schrieb:Einem unbestätigten Gerücht zufolge soll Berlin angeblich eine Verlängerung von 5 Jahren in Spiel bringen wollen. Also eine volle Legislaturperiode des EU-Parlaments.
Wieso nicht einfach die Arbeit des Eu-Parlaments auf das absolut nötigste beschränken solange die Briten noch dabei sind?
Das wäre die Beste und Einfachste Lösung für alle Beteiligten.


melden

Brexit und danach?

09.04.2019 um 20:00
Bonobobob schrieb:Wieso nicht einfach die Arbeit des Eu-Parlaments auf das absolut nötigste beschränken solange die Briten noch dabei sind?
Es wird wohl nicht möglich sein, die EU-Wahlen bis auf den Sankt-Nimmerleinstag rauszuschieben. Es gibt Fristen. Nach 5 Jahren Legislatur MUSS neu gewählt werden.

Ansonsten hätte man die Wahl ja einfach in den Herbst verlegen können.


melden

Brexit und danach?

09.04.2019 um 20:01
SomertonMan schrieb:Es wird wohl nicht möglich sein, die EU-Wahlen bis auf den Sankt-Nimmerleinstag rauszuschieben. Es gibt Fristen. Nach 5 Jahren Legislatur MUSS neu gewählt werden.
Das ist klar, aber das heißt nciht das man die Gesetzgebung nicht auf ein Minimum beschränken kann.


melden

Brexit und danach?

09.04.2019 um 20:07
Bonobobob schrieb:Das ist klar, aber das heißt nciht das man die Gesetzgebung nicht auf ein Minimum beschränken kann.
Das einfachste wäre, dass GB nen Rückzieher vom Brexit macht.

Ohne Brexit war alles so viel einfacher. Aber gut, wenn man keine Probleme hat, macht man sich halt welche.


melden

Brexit und danach?

09.04.2019 um 22:21
Das einfachste wäre Sonderstatus für Nordirland, dann müsste sich auch (fast) niemand wegen Missachtung von Direktdemokratie beschweren.


melden

Brexit und danach?

10.04.2019 um 08:31
Anaximander schrieb:Das einfachste wäre Sonderstatus für Nordirland
Widerstrebt das nicht der Einheit des Vereinigten Königreichs? Und was ist dann mit Schottland? Wollen die dann nicht auch einen Sonderstatus?


melden

Brexit und danach?

10.04.2019 um 08:38
@SomertonMan

Ja, ist richtig, aber ein bisschen Verlust ist doch immer. Die Brexiteers hätten gar nichts dagegen, Nordirland loszuwerden.


melden

Brexit und danach?

10.04.2019 um 10:39
zur Aufheiterung... könnte Theresa May beim Tanken sein...

Youtube: I'm sure my petrol cap was on this side


melden

Brexit und danach?

11.04.2019 um 01:32
Frei nach Austin Powers: „Yeah, Baby“:

https://www.sueddeutsche.de/politik/brexit-may-eu-verschiebung-1.4405567

31.Oktober


melden

Brexit und danach?

11.04.2019 um 08:55
May: Wir wollen nur bis Ende Juni...
EU: Ach was, ist doch schön bei uns - hier, bitte: bis Ende Oktober...

Also wenn das kein Umfallen (wie ich schon als Vorhersage getätigt habe) ist...


melden

Brexit und danach?

11.04.2019 um 09:00
Was man fast schon als putzig abtun könnte, also das ganze Parteigeplenkel in UK, chicken game, wer blinkt zuerst, blame game, wird für die Wirtschaft, vor allem die britische, verheerend werden.
Es gibt weiter keine Aussicht auf Klarheit.

Meine Vermutung ist zwar, das die Briten die EU nie wirklich verlassen werden. Aber was ich vermute, hilft der Wirtschaft nicht.

Wer soll unter diesen Umständen noch einen Penny in UK investieren?


melden

Brexit und danach?

11.04.2019 um 09:03
Ende Juni war für die EU kein gutes Datum, da dies den EU-Parlamentswahlkampf beeinträchtigen könnte und außerdem sich die Staatschefs zu oft zu Krisengipfeln treffen müssen (gibt andere Agenda als den Brexit).

Eine erneute Verlängerung scheint dann ja wieder möglich zu sein.


melden

Brexit und danach?

11.04.2019 um 17:54
Was kommt zuerst der Berliner Flughafen oder der Brexit?


melden

Brexit und danach?

11.04.2019 um 18:08
Durchfall schrieb:Was kommt zuerst der Berliner Flughafen oder der Brexit?
Wahrscheinlich gibt es irgendwann einen halben Flughafen und einen halben Brexit


melden

Brexit und danach?

11.04.2019 um 19:08
@Individudumm
Finde es schon schwach von der EU....
Aber ich hoffe, dass Großbritannien in der nächsten EU Wahl KEIN Stimmrecht haben.


melden
Anzeige

Brexit und danach?

11.04.2019 um 20:21
Ich werde das Gefühl nicht los dass hier etwas im Gange ist das am Ende Europa im Ganzen in ein Chaos stürzen soll.
Bannon war ja beim Brexit Votum schon beteiligt.
Ggf. war seine Mission mit der Wahl noch nicht beendet...


melden
219 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt