Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brexit und danach?

9.571 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Brexit, Brexitus, Gerxit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Brexit und danach?

28.03.2019 um 06:45
ich habe mir den keks durchgelesen und finde es ist einfach nur ein kräfte messen, es gab möglichkeiten um den gegenüber kennen zulernen, die kekse waren das wertloseste, es war eine taktische entscheidung, aber manchmal fallen erst nach der sache andere möglichkeiten ein, nur wird es niiiiiiiie wier so passieren :heul:
die vielsagenden blicke wie von 2 dummen Hunden.


melden

Brexit und danach?

28.03.2019 um 07:01
Vielleicht kommt ja irgendwann hinten aus den Kulissen Frank Elstner und sagt "Willkommen beim großen EU spezial der versteckten Kamera!"

VelvetySpottedFanworms-small

😄


melden

Brexit und danach?

28.03.2019 um 07:07
Schöner Titel



Der „Guardian“ titelt hämisch: „Endlich kann das Parlament mitreden: Nein. Nein. Nein. Nein. Nein. Nein. Nein. Nein.“

https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/opfert-sich-may-um-ihren-deal-doch-noch-zu-retten-60893006.bild.html


melden

Brexit und danach?

28.03.2019 um 07:21
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Was wollt ihr dann?

Vermutlich nur einen Keks. :)
mit eigener Hymde vielleicht

Spoilerhttps://www.youtube.com/watch?v=S6zKLtdlthA


melden

Brexit und danach?

28.03.2019 um 07:46
Ich habe gerade nachgeguckt.
Die nächste reguläre Parlamentswahl in GB ist 2022


melden

Brexit und danach?

28.03.2019 um 08:05
Zitat von subgeniussubgenius schrieb:Und ich meine das es um eine Verlängerung bis 12. April geht ... das mit einer Verlängerung bis über die EU Wahl hinaus steht nicht zur Diskussion.
Klar steht eine Verlängerung über den 12. April hinaus zur Diskussion. Der no deal hat besonders wenig Freunde, daher ist die logische Konsequenz das erneute Verlängerungsgesuch (laut Guardian steht ein weiteres Jahr im Raum, also bis Ende März 2020). Sehr wahrscheinlich wird das UK allerdings keinen konkreten Grund für die Verlängerung nennen können. Dennoch wird es für die EU schwierig, einfach nein zu sagen. Zumal TM bereits ihren Rücktritt angekündigt hat und im Sommer wahrscheinlich ein Nachfolger feststehen wird. Eigentlich nur für den Fall, dass ihr Abkommen gebilligt wird, aber das ist auch Taktieren, in Wirklichkeit wird sie so oder so nicht lange weiter machen können. Dann aber könnte es in der zweiten Jahreshälfte zu Neuwahlen kommen, denn der Nachfolger müsste sich, wie sie, demokratisch legitimieren. Dabei würde es von allen Parteien wieder neue Wahlmanifeste geben, und dies wäre dann auch das von der EU gewünschte neue Ereignis, um eine Verlängerung zu begründen.


melden

Brexit und danach?

28.03.2019 um 09:14
Die EU wird doch wieder nachgeben... aber sich dann über die Wahlergebnisse wundern... oO


melden

Brexit und danach?

28.03.2019 um 09:49
Zitat von lawinelawine schrieb:Vermutlich brauchen sie erst eine Partei "Alternative für Großbritanien"
So tief sind sie dann doch noch nicht gesunken ....


1x zitiertmelden

Brexit und danach?

28.03.2019 um 09:57
@testar

Was würdest Du denn unter "nachgeben" verstehen?

@kleinundgrün

Es gibt doch UKIP bzw. es gab sie. Haben wegen des Mehrheitswahlrechts keine große Bedeutung, sind heute zudem v.a. islamfeindlich. Bei der neuen Partei von Fararsch (Trump nennt ihn Verarsch) kann man noch keine Prognose abgeben, selbst Fararsch hat aber keinen Sitz in den Commons gewinnen können.

Die Tories unter TM finde ich schon mit der AfD vergleichbar, also was Ansichten und auch Rhetorik angeht.


melden

Brexit und danach?

28.03.2019 um 10:58
@Anaximander

Nachgeben... keine Ahnung, neuer Aufschub... vielleicht verschiebt man ja auch die Europa-Wahl... wer weiß, was denen noch alles so einfällt... und sag niemals nie! oO


melden

Brexit und danach?

28.03.2019 um 11:02
Am Montag gibt es dann die nächste Abstimmungsrunde (das Austrittsabkommen wird wahrscheinlich morgen gar nicht mehr zur 3. Wahl gestellt, da es zwar etwas mehr Befürworter hat, aber nach wei vor keine Chance auf eine Mehrheit). Allerdings ist es doch ziemlich unwahrscheinlich, dass dann irgendeine der "Optionen" (das meiste sind in Wahrheit Einhörner) eine Mehrheit findet, denn bereits gestern hatten die Abgeordneten beliebig viele Ja/Nein-Stimmen sowie Enthaltungen, die jeweiligen red lines sind rein ideologisch bzw. werden vom Wahlkreis vorgegeben. Die Bewegungen müssten schon dramatisch sein, das ist mMn alles andere als realistisch, falls es überhaupt Bewegungen gibt.

@testar

Wenn das UK seine Teilnahme an den Europawahlen zusagt (dies war die einzige ausdrückliche Bedingung der EU), dann kann es schon gut sein, dass die EU zusagt und das neue Austrittsdatum ein Jahr später angesetzt wird. In dem Fall könnte man das Thema erstmal links liegen lassen, es würde nicht besonders stören. In der Zwischenzeit stehen die Chancen auf Neuwahl ganz gut, dann könnte es doch noch Bewegung geben.

Solange die ursprüngichen Beschlüsse (keine Teilung der 4 Freiheiten, offene Grenze in NI) nicht aufgegeben werden, kann man mMn nicht von einem Nachgeben sprechen, denn zu keinem Zeitpunkt wurde eine weitere Verlängerung ausgeschlossen.


melden

Brexit und danach?

28.03.2019 um 11:19
Hallo Leute

Ich kann nicht mehr vor lachen. So tragisch wie Brexit auch ist, naja. Ihr erinnert doch noch an Campino? "wir sind mehr" und mit diesem Motto hat er ein Konzert gegeben.

Wie sieht es heute aus? Er ist ein Brite geworden! ER lässt die Hosen runter:-)
https://www.blick.ch/people-tv/kino/toten-hosen-frontmann-zeigt-sich-von-seiner-verletzlichen-seite-campino-laesst-die-hosen-runter-id15241143.html

Auszug:
Mit dem Brexit hat meine Entscheidung aber nichts zu tun, den halte ich für eine Tragödie. In dieser Phase kann ich damit höchstens eine symbolische Nähe schaffen. Ich bleibe als erstes Düsseldorfer, dann Europäer, Deutscher und jetzt bin ich auch noch Brite.

Gute Vorsorgung:-)


melden

Brexit und danach?

28.03.2019 um 11:21
@Turbo3
Rosinenpicker... um im "richtigen" Moment auf der "richtigen" Seite zu stehen...


melden

Brexit und danach?

28.03.2019 um 11:23
Und das beste ist: das Withdrawal Agreement (WA) wurde abgelehnt mit der Begründung, dass dadurch die Gefahr besteht, dass das UK permanent in einer Zollunion "gefangen" sein könnte.

Der noch am aussichtsreichste Alternativvorschlag ist, dass das UK permanent in einer Zollunion mit der EU bleiben soll.

@Turbo3

Hast Du britische Staatsbürgerschaft?


2x zitiertmelden

Brexit und danach?

28.03.2019 um 12:09
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Hast Du britische Staatsbürgerschaft?
OK, verstehe, Zitat aus dem Artikel (aber nicht als Zitat gekennzeichnet).


melden

Brexit und danach?

28.03.2019 um 14:01
SPON - Großbritannien: May will am Freitag drittes Mal über Brexit-Abkommen abstimmen lassen


melden

Brexit und danach?

28.03.2019 um 14:04
@testar

Der kleinwüchsige Choleriker mit den kurzen Armen hat da wohl noch ein Wörtchen mitzureden.

Fragt sich, ob nur das WA oder auch die PD (Political Declaration) zur Abstimmung stehen würden, die Regierung will wohl nur das WA ratifizieren, für die EU wäre das ausreichend für die weitere Verlängerung bis zum 22. Mai, für das meaningful vote im Parlament sind aber WA und PD ein Paket, über das abgestimmt wird.


2x zitiertmelden

Brexit und danach?

28.03.2019 um 15:01
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Der kleinwüchsige Choleriker mit den kurzen Armen hat da wohl noch ein Wörtchen mitzureden.
Wer meinst du damit?
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Hast Du britische Staatsbürgerschaft?


Ich habe in GB gearbeitet und Englisch gelernt! Die haben eines von den besten Universitäten auf der ganzen Welt! Mit dabei die Schweiz.

Ich sehe es so, ihr verliert mehr als GB! und mit genau so argumenten wie oben: kleinwüschsige Choleriker mit kurzen was ich was oder so was, geschieht es euch recht! Lasst die GB gehen und fertig, wir sorgen für sie, wie Campino! MfG


2x zitiertmelden

Brexit und danach?

28.03.2019 um 15:04
Zitat von Turbo3Turbo3 schrieb:Ich sehe es so, ihr verliert mehr als GB!
Und andersrum verliert GB auch mehr als „nur“ die EU-Mitgliedschaft. Der Brexit schadet ALLEN Seiten.


melden

Brexit und danach?

28.03.2019 um 15:09
Es schadet nur euch mit solchen Argumenten " Choleriker und kurze Armen" vergisst es, die Zeit ist anders! Lasst die GB gehen! Die Schweiz sorgt für sie! Das Könighaus bringt schon viel Geld in die Schweiz, weil sie die Werten schätzen! In der Schweiz werden auch für Arme gesorgt, letzt Pfarrer Sieber, er hat seine Schweizer Obdachlosen in 5 Sterne Hotels bewirtet! Alles ohne Politik, dank den Schweizern, Cello Richner bekam auch viel Geld von der Schweiz für sein Projekt sein "Spital". Alles ohne Politik möglich! Ich bedanke mich an alle die so was unterstützt haben, chapeau, und deswegen haben wir so viele Reiche, die unsere Werten schätzen und sich in der Schweiz wohl fühlen, vielen Dank!!!


1x zitiertmelden