Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Brexit und danach?

7.594 Beiträge, Schlüsselwörter: Brexit, Brexitus, Gerxit

Brexit und danach?

14.07.2019 um 22:12
Der Reporter, den Boris Johnson damals durch einen Schlägertrupp verprügeln lassen wollte, leidet seitdem unter Angsstörungen:

https://www.theguardian.com/politics/2019/jul/14/journalist-stuart-collier-boris-johnson-phone-call-darius-guppy-demands...


melden
Anzeige

Brexit und danach?

16.07.2019 um 16:35
Thu Lan Nguyen, ein Währungsspezialist der Commerzbank, erklärt den momentanen erneuten Verfall des Pfunds auf einen 27-Monate-Tiefststand.

Der Pfund-Verfall sei demnach eine direkte Reaktion auf die Weigerung von Johnson und Hunt, also beider Kandidaten, den Backstop in der irischen See zu akzeptieren. Was die Chancen auf einen Brexit mit Deal wiederum dramatisch verringert.

Der Währungsanalyst sieht insofern nur 2 Optionen für die Zukunft: Kein Brexit oder ein No-Deal-Brexit. Dass Letzteres passiert, gewinnt an Wahrscheinlichkeit. Und belastet das Pfund.

https://www.theguardian.com/business/live/2019/jul/16/markets-uk-unemployment-wages-ryanair-boeing-737-max-mark-carney-b...


melden

Brexit und danach?

16.07.2019 um 16:43
MahatmaGlück schrieb:Pfunds auf einen 27-Monate-Tiefststand.
Nachtrag: Gemeint war der Dollar - Pfund-Kurs.
Aber auch zum Euro fiel das Pfund auf ein 6-Monatstief.

Für britische Urlauber, die in der EU oder USA Ferien machen wollen, ist das von Nachteil


melden

Brexit und danach?

18.07.2019 um 10:48
SPON: EU von Boris Johnsons "No-Deal"-Drohung unbeeindruckt
Tja, die EU hat aber auch kein Pokerface, weil wenn sie wirklich von einem No-Deal unbeeindruckt wären, dann hätten sie damals doch gar nicht verlängern brauchen und wir hätten den Brexit schon längst hinter uns...


melden

Brexit und danach?

18.07.2019 um 12:21
@testar

Dann wäre die EU aber als Schuldige an den Verwerfungen dagestanden, denn das UK hat um diese Verlängerung gebeten.


melden

Brexit und danach?

18.07.2019 um 15:02
Gerade hat das Parlament mal wieder abgestimmt, diesmal über ein Gesetz, das verhindern soll, das Boris Johnson das Parlament im Herbst übergeht, um einen no deal zu erzwigen. Das wird also schwierig, und es sieht doch eher nach Neuwahlen, mittelbar vielleicht nach einem 2. Referendum aus.


melden

Brexit und danach?

18.07.2019 um 15:29
Was diese Frau hier anbelangt
https://www.theguardian.com/politics/2019/jul/07/oxford-bullingdon-club-boris-johnson-sexism-violence-bullying-culture
In her first week at Oxford in 1983, she was approached by a member of the club to identify potential recruits – a role she performed throughout her time as an undergraduate. She also had an 18-month relationship with a man who became a president of the club.
Die ist in der Freshers' Week "gesharked" worden, von einem Clubmitglied, das gerne gesagt hätte: "Ich bin im Bullingdon und ein cooler Typ", stattdessen aber der Form halber sagen musste: "Hilf uns, potenzielle Kandidaten für den Bullingdon zu suchen".

Dass sie offenbar heute noch daran glaubt, sie habe da irgendeinen realen Beitrag geleistet, zeigt nur, wie verblendet sie ist. Die Rekrutierung läuft bzw. lief teils über Netzwerke an den besseren Internaten, teils über mainstream Drinking Societies wie die Stoics oder den Gridiron. Wer dort mit einer schwarzen Jogginghose zum Smoking-Oberteil auftauchte, sich hemmungslos besoff, das Personal beleidigte und in den Garderobenständer urinierte, hatte gute Chancen auf ein Probesaufen beim Bullingdon.


melden

Brexit und danach?

18.07.2019 um 23:16
30 Milliarden Schulden zusaetzlich pro Jahr bei einem No-Deal.

"...wurde eine Untersuchung bekannt, wonach ein No-Deal-Brexit den britischen Staatshaushalt schwer belasten würde. Zu diesem Schluss kam das unabhängige Office for Budget Responsibility in Berechnungen, die die Behörde im Auftrag der britischen Regierung durchgeführt hat.

Der Analyse nach müsste Großbritannien im Fall eines sogenannten No-Deal-Brexits jedes Jahr 30 Milliarden Pfund – mehr als 33 Milliarden Euro – an zusätzlichen Schulden aufnehmen. Nach einem Austritt ohne Abkommen könnte das Bruttoinlandsprodukt schon bis Ende des Jahres 2020 um zwei Prozent schrumpfen."


https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-07/eu-austritt-no-deal-brexit-grossbritannien-fiskus


melden

Brexit und danach?

18.07.2019 um 23:25
@MahatmaGlück

Das wird die Hardliner nicht umstimmen, nachdem man praktisch wöchentlich von solchen Berechnungen hört. Nach deren Ansicht ist ohnehin alles Project Fear, und selbst wenn nicht, so geht es um das Prinzip.


melden

Brexit und danach?

18.07.2019 um 23:33
Anaximander schrieb:die Hardliner
Kursieren eigentlich schon - inoffiziell natuerlich - Namen, wer in Bottler Boris' Regierungs-Dream-Team ministerfaehig sein wird?

Hatte nicht die Zeit, das zu recherchieren.
Aber in wenigen Tagen ist er PM - bin gespannt welche Schergen da mitmachen.


melden

Brexit und danach?

19.07.2019 um 07:53
@MahatmaGlück

Wahrscheinlich nur hard Brexiteers, allerdings hat sogar Amber Rudd, die zuvor unter May für alles gestimmt hat, was den no deal verhindern sollte, jetzt diesen akzeptiert, um einen Posten im neuen Kabinett zu bekommen. Spricht dafür, dass BoJo das Prinzip der paritätischen Besetzung aufgibt und nur Personen will, die voll auf Kurs sind. Hammond etc. dürften damit weg sein.


melden

Brexit und danach?

19.07.2019 um 08:22
Hunt ist auch für einen Posten vorgesehen. Spannend wird die Frage, was aus Gove wird.


melden

Brexit und danach?

19.07.2019 um 16:02
Und Rees-Mogg, Jacob?

Oder hat dieser mit seinen Verbindungen zur Finanzwelt schon genug sinnvolle Lebensaufgaben?
Die "European Research Group" wird denke ich bis auf weiteres wohl auch bestehen bleiben.

Wird eine interessante kommende Woche werden.
Ganz nach dem Motto "Es wurde zwar schon alles gesagt, aber es hat noch nicht jeder etwas gesagt."
Z.B. in Bezug auf das Withdrawal Agreement....😀


melden

Brexit und danach?

19.07.2019 um 21:41
@MahatmaGlück
Das kann sein, dass er auch einen Posten bekommt. Zu konkreten Spekulationen weiß ich aber nichts.


melden

Brexit und danach?

20.07.2019 um 15:23
Philipp Hammond, den derzeitigen Schatzkanzler, sollte man ernst nehmen, wenn er in einem gemeinsamen Interview mit LeMonde und SZ sagt,
dass es "absolut notwendig" ist, ueber den 31.10. hinaus noch einmal zu verlaengern.

Ebenso, dass er nicht zoegern wird, BoJo per Misstrauensantrag zu Fall zu bringen, sollte dieser tatsaechlich wie mehrmals angekuendigt ,versuchen, am Parlament vorbei zu arbeiten und den No-Deal-Brexit zu forcieren.

https://www.theguardian.com/politics/2019/jul/19/philip-hammond-signals-he-could-vote-to-bring-down-boris-johnson-no-dea...

Einer neuerlichen Verlaengerung des Brexitdatums duerfte von Seiten der EU nichts im Wege stehen. Das wurde Ende dieser Woche von EU-Offiziellen mehrfach angedeutet.


melden

Brexit und danach?

22.07.2019 um 22:09
Einmal werden wir jetzt noch wach.

Und um Mittag erfahren wir dann das Ergebnis.

Was wird BoJo in seine ersten Rede als Premier sagen?

Und wird er auch der letzte Premier des UK sein oder wird er doch noch gestürzt?


melden

Brexit und danach?

22.07.2019 um 22:59
Nur nebenbei angemerkt: Auch die Liberal Democrats haben seit heute eine neue Parteivorsitzende. Das Ergebnis ist, dass Jo Swinson nun fuer den freiwillig zurueck getretenen Cable das Ruder uebernimmt.

In Sachen Brexit ist die Ansage auch unter Swinson unveraendert klar. Die Lib Dems haben den Verbleib des UK in der EU zum Ziel und wollen ein neues Referendum.

https://www.theguardian.com/politics/2019/jul/22/jo-swinson-elected-new-lib-dem-leader

In den Umfragen sind die Lib Dems deutlich erstarkt und dienen auch als Auffangbecken fuer Remainer aus anderen Parteien und werben dafuer.


melden

Brexit und danach?

23.07.2019 um 13:07
BoJo gewinnt ungefähr 2/3 der Stimmen (66%).


melden

Brexit und danach?

23.07.2019 um 15:36
Anaximander schrieb:Was wird BoJo in seine ersten Rede als Premier sagen?
Er wird sagen, dass er "overwhelmed" ist. Äääähm, nee, das war, glaube ich, Uvd Leyen,

BoJo und von der Leyen werden sich wohl Anfang August zu einem ersten Herantasten (Schlagabtausch^^ ? ) in Brüssel treffen.

Das Sommerloch wird dieses Jahr mit einer Silly Season aufgefüllt, vieles spricht dafür.... :D


melden
Anzeige

Brexit und danach?

23.07.2019 um 16:07
Seine Siegesrede:

"And I say to all the doubters: dude, we are going to energise the country."
Ja. Vor allem auf das "we" bin ich gespannt, lol. Also er und noch einige andere. Hahaha.

https://www.theguardian.com/politics/ng-interactive/2019/jul/23/boris-johnsons-victory-speech-what-he-said-and-what-he-m...


melden
427 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt