Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Brexit und danach?

7.511 Beiträge, Schlüsselwörter: Brexit, Brexitus, Gerxit

Brexit und danach?

02.07.2019 um 13:44
@Anaximander
Ich las es so, dass es tatsächlich um die Tory-Mitglieder geht, bei den 48-39. Auf jeden Fall kann man sich noch umentscheiden wenn man will. Wahlkarten gibt es dann Anfang nächster Woche

Hunt wäre sogar vor Johnson, wenn alle wählen dürften, aber das ist ja hypothetisch.
Anaximander schrieb:Trotzdem ist das obige auch eine Indikation, dass bei Neuwahlen BoJo der "bessere" (weiß nicht, ob das das richtige Wort ist) Kandidat wäre
Bei Neuwahlen werden vermutlich auch hochkarätigere Kandidaten aus dem Schatten hervortreten, als BoJO.
Ich denke da an Lidington oder Hammond, aber auch andere die sich derzeit im Stillen formieren.

BoJo ist der Clown, den eine Partei manchmal braucht, der sich freiwillig verheizt und es selbst nicht einmal merkt.
Bei den General Elections werden die Kartein neu gemischt. Allerdings immer mit dem Damoklesschwert der Brexit-Partei im Nacken, die die Konservativen und Labour vor sich hertreiben wird.
Da wird nix Gutes dabei rauskommen. Entweder Pest oder Cholera für die Tories.


melden
Anzeige

Brexit und danach?

02.07.2019 um 13:52
@MahatmaGlück

"Tory voters" sind "Tory-Wähler", die anderen sind "Tory members", also Wahlberechtigte bei dem Parteivorsitz. Das ist eindeutig definiert.

In jedem Fall würde BoJo (oder Hunt), also der Parteivorsitzende, bei etwaigen baldigen Neuwahlen als "Spitzenkandidat" antreten. Kommt es zur Regierungsbildung, wäre er auch Premier, das kann man nicht zwischenzeitlich oder gar nachträglich einfach mal ändern.


melden

Brexit und danach?

02.07.2019 um 13:59
Anaximander schrieb:In jedem Fall würde BoJo (oder Hunt), also der Parteivorsitzende, bei etwaigen baldigen Neuwahlen als "Spitzenkandidat" antreten. Kommt es zur Regierungsbildung, wäre er auch Premier, das kann man nicht zwischenzeitlich oder gar nachträglich einfach mal ändern.
Wieso dass denn?
Stell Dir vor, BoJo wird kurz, nachdem er PM wird, das Vertrauen entzogen, parlamentarisch. Und es kommt deshalb zu Neuwahlen. Wieso wäre es dann gottgegeben, dass er erneut antreten darf?
Das wäre mMn ausgeschlossen.


melden

Brexit und danach?

02.07.2019 um 14:02
@MahatmaGlück

OK, könnte was dran sein. Allerdings müsste in jedem Fall die Parteibasis wieder über den Kandidaten abstimmen, warum sollen sie dann ein paar Wochen später für jemand anderen stimmen (es sei denn etwas sehr gravierendes fällt vor, ansonsten sähe das ganze aus wie eine Verschwörung der Eliten gegen den Wählerwillen).


melden

Brexit und danach?

02.07.2019 um 14:11
Z.B. hier wird es so erklärt, dass die Tory-Basis deshalb BoJo favorisiert, da er bei Neuwahlen mehr Stimmen verspricht als Hunt.

https://www.theguardian.com/commentisfree/2019/jun/16/election-tories-boris-johnson-farage-corbyn-brexit


melden

Brexit und danach?

02.07.2019 um 16:28
BoJo macht jedenfalls in Belfast klar, dass er keine Kompromisse mit der EU eingehen wird:
Under no circumstances, whatever happens, will I allow the EU or anyone else to create any kind of division down the Irish Sea or attenuate our union.
Er wird auch keine Zollunion zwischen der EU und dem UK befürworten.

Also ähnlich wie Theresa May, aber noch weniger kompromissbereit.


melden

Brexit und danach?

02.07.2019 um 18:07
If I become PM, under no circumstances will there be a hard border on the island of Ireland, nor will I accept a deal that sees NI taken out of the UK’s customs territory
https://twitter.com/BorisJohnson/status/1146073089723289600/photo/1

BoJo ist nicht weiter als Kuchen haben und essen.


melden

Brexit und danach?

02.07.2019 um 18:57
@Anaximander
Vielleicht sollte er mal die "Süd-"Iren fragen, was die wollen. Wenn ihnen oder der EU eine siebartige offene Grenze nicht gefällt, können die ihm die harte Grenze vor die Füße werfen, auf ihrer Seite können die machen was sie wollen, ohne Boris fragen zu müssen. Oder will er in Irland einmarschieren, wenn ihm das Resultat nicht paßt?
Wenn er genug herumzickt, bekommt er einen Kuchen ins Gesicht, wird dann aber wohl eher ein GranitMarmorkuchen als eine Sahnetorte werden.

Ich glaube, er verwechselt "den harten Mann spielen" mit "Chuck Norris sein" ;)


melden

Brexit und danach?

02.07.2019 um 19:02
cpt_void schrieb:Wenn er genug herumzickt, bekommt er einen Kuchen ins Gesicht, wird dann aber wohl eher ein GranitMarmorkuchen als eine Sahnetorte werden.
Der Trend geht zum Milkshake.

3a605c65462e4749a4950950e5ce1e05 18

Ich glaube nicht, dass er vor der Urwahl noch nach Südirland fährt.


melden

Brexit und danach?

02.07.2019 um 19:11
@Anaximander
Naja, auch wenn das in Bayern eine Revolution auslöst: Milkshakes kann man auch aus Maßkrügen trinken. Die tun natürlich bedeutend mehr weh als ein Pappbecher.

Warten wir mal in Ruhe ab, welchen "Pappkameraden" die Tories küren. Und danach geht die Show weiter. Mit einem großen Pappbecher voll Poppkorn für die Zuschauer. Hoffentlich wird's keine Pappnase.


melden

Brexit und danach?

02.07.2019 um 20:46
Ende des Monats oder im August wird BoJo zum Antrittsbesuch nach Bruessel fliegen und darf sich dann mit Frau Dr.von der Leyen austauschen.

Ich freue mich schon auf die Bilder. Und seine ersten Statements nach dem Treffen 😂


melden

Brexit und danach?

02.07.2019 um 21:40
@MahatmaGlück
Wenn Flinten-Uschi Kommmissionspräsidentin wird, ist das ein Fressen für alle EU-Gegner. Und Beratungsfirmen. Die EU ist dann so schnell zerlegt, da kannst nicht einmal mehr "Hu?" sagen. Edith: Darauf freut BoJo sich bestimmt schon.

Auf die Weise hat sie schon die Bundeswehr geschafft. Wenn die noch eine Legislatiurperiode als BMVG hinlegt, hat die Marine nur noch Schlauchboote und Wasserpistolen, der ADAC fliegt für die Luftwaffe Transporteinsätze und das Standardtransportmittel beim Heer ist der E-Scooter. Aber nur, weil man den im Gelände tragen kann.
Aber es gibt auf jedem Klo einen Flachbildschirm.


melden

Brexit und danach?

03.07.2019 um 13:24
Erste Wirtschaftsinstitute sehen bereits für das 2. Quartal 2019 einen Rückgang, eine Rezession könnte dem UK also bevorstehen, nachdem die Vorratshortung vorbei ist.

Brexit: UK economy may be shrinking on back of no-deal fears

https://www.theguardian.com/business/2019/jul/03/brexit-uk-economy-may-be-shrinking-on-back-of-no-deal-fears


melden

Brexit und danach?

04.07.2019 um 11:09
Im Rennen Hunt - Johnson werden jetzt langsam aber sicher die wichtigen Themen angeschnitten.

- Die Fuchsjagd. Jeremy Hunt verrenkt sich gerade mental, ob sie wieder erlaubt werden soll.
- Die "Sündensteuer" ( sin tax ). Boris Johnson spielt mit dem Gedanken, die Extra-Besteuerung auf beispielsweise sehr zuckerhaltige Lebensmittel, die vor Jahren eingeführt wurde, wieder aufzuheben.


melden

Brexit und danach?

04.07.2019 um 19:37
Ann Widdecombe, eine ehemalige Staatssekretären, die den Tories angehörte und jetzt für Farasch im Europäischen Parlament sitzt, hält dort die erste Rede der Brexit-Partei:
There is a pattern consistent throughout history of oppressed people turning on their oppressors, slaves against their owners, the peasantry against the feudal barons, colonies against empires, and that is why Britain is leaving
https://www.theguardian.com/politics/2019/jul/04/ann-widdecombe-likens-brexit-to-emancipation-of-slaves


melden

Brexit und danach?

05.07.2019 um 09:15
BoJo verspricht gegenüber seiner Hauszeitung, dem Daily Telegraph, Britannien zum "größten Ort auf der Erde" zu machen, sollte er gewählt werden. Daher müssten die Gegner des Brexits aufhören, diesen als "Beulenpest" sehen, und sie sollten statt dessen die "fantastischen" Möglichkeiten ergreifen, die der Brexit der Zukunkft des Landes bietet. Sein Brexit werde daher "das Land vereinen".

https://www.telegraph.co.uk/politics/2019/07/04/boris-johnson-will-make-britain-greatest-place-earth/


melden

Brexit und danach?

06.07.2019 um 21:53
Der Ex-Geheimdienstchef des MI6 meldet sich in einem Interview zu Wort.
UK sei einem politischen Nervenzusammenbruch nahe. Es fehle in den Grossparteien an geeignetem Personen, um das Land wieder aufzurichten.
Der ehemalige Spymaster sieht das Ansehen des Landes wegen des Brexit in einem nie gesehenem Ausmass beschaedigt.
https://m.spiegel.de/politik/ausland/brexit-es-geheimdienstchef-attestiert-briten-nervenzusammenbruch-a-1276103.html

Ein aktuelle Umfrage von YouGov besagt, dass Labour von den Tory-Querelen nicht profitieren wuerde, wenn jetzt das Parlament neu gewaehlt wuerde. Im Gegenteil - Labour rutscht weiter ab und hinter die LibDems auf den 4. Platz mit weniger als 20%. Der schlechteste jemals gemessene Wert.
Tory und Brexit-Partei liegen fast gleichauf vorne.

Fuer Corbyn und seine Strategie des Taktierens und Nicht-Festlegen-Wollens ein Drsaster ohne gleichen.

Seit gestern wird gewaehlt. Briefwahl. Am 23. soll bekannt gegeben werden, wer TM nachfolgt.


melden

Brexit und danach?

06.07.2019 um 22:03
Bei den Buchmachern bekommt man nur noch 1/20er Quote, d.h. sie sehen den Abstimmungssieg von Borat bei mind. 95%, weit höher als noch vor ein paar Tagen.


melden

Brexit und danach?

06.07.2019 um 22:09
@Anaximander
Ja, das Ding ist gelaufen.
Bottler Boris und seine Holde werden in 10 Downing die Katze streicheln duerfen, wenn sie sichs auf dem Sofa gemuetlich machen.

Die Downing Street ist eine Sackgasse.
Und keine unmittelbaren Nachbarn werden mitkriegen, wenn es hinter der Sicherheitsverglasung in No. 10 hoch hergeht.


melden
Anzeige

Brexit und danach?

06.07.2019 um 22:33
giphy


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt