Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Homo Ehe in Irland

1.118 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Homosexualität, Irland, Volksabstimmung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 12:46
@unearthedtru7h
sozialismus is gut und richtig. deswegen bin ich auch froh in einer sozialdemokratie zu leben. aber anarchie hat damit nichts zu tun und ist müll.


melden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 13:44
Zitat von keyshankeyshan schrieb:Edit: *Zweijährige Freundin klingt ein wenig sehr falsch...Meine freundin ist fast 18....
Dann hat sie noch ihr ganzes Leben vor sich. Ich denke mit 18 ist es noch viel zu früh für eine Familienplanung., aber es ist ja ihre Entscheidung, was sie aus ihrem Leben macht.


melden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 13:56
Oh man, der Thread wird immer besser.
Jetzt haben wir schon einen NWO-Freimaurer-Typen der was von Anarchie erzählt und einen Pseudoantikapitalisten, der uns was von der kapitalfaschistischen Gleichschaltung der Gesellschaft durch die Homoehe erzählen will.
Ich weiß nicht ob ich lachen, oder ob ich heulen soll.

Und könnte mir jetzt noch einer erklären, was den in der Realität nicht grade heiligen Bund der Ehe auszeichnet und inwiefern er von den bösen Homos attackiert wird? Also mal abgesehen von diesen ganzen christlichen Firlefanz.


melden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 14:26
@keyshan
danach nicht mehr.
ab jetzt werde ich dich ignorieren.
Danke, schönes Leben.


melden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 14:33
@keyshan
Zitat von keyshankeyshan schrieb:Und ja, wenn meine freundin/ehefrau unfruchtbar ist, trenne ich mich, punkt. Oder ich ficke die nächstbeste schl***pe um Nachwuchs zu bekommen. Aber beides würde in einer Trennung enden.
Ich möchte Kinder, eigene Kinder. Sollte meine Partnerin dies nicht Gewährleisten können, suche ich mir eine neue. Liebe findet man immer wieder.
An dir sieht man, was für herzlose Menschen gegen die Ehe für Homosexuelle sind^^
Die Ehe ist ein Vertrag zweier Menschen, und ob diese zusammen Kinder bekommen können, spielt dabei keine Rolle, da es sonst auch impotenten Menschen nicht möglich wär zu heiraten.


melden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 14:34
Lol Leute kommt lasst ihn doch.. seine Freundin wurde geboren als ich geheiratet habe und der will mir was über die Ehe erzählen :D


melden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 14:43
@Vltor

NWO-Freimaurer-Typ? :D Wie kommst du auf sowas.


melden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 18:44
@Flatterwesen
Zitat von FlatterwesenFlatterwesen schrieb:das ist schon ein starkes Stück um Hass gegen Homosexuelle Lebensweisens zu rechtfertigen
Was meinst du damit? Ich habe hier nirgends Hassaufrufe gegen Homosexuelle gesehen.
Zitat von FlatterwesenFlatterwesen schrieb:seit wann sind die "Wir wollen eine Konservative Gesellschaft2 jetzt plötzlich so kapitalismuskritisch?
Ich habe nichts gegen gesellschaftlichen Fortschritt, und das schrieb ich auch gestern schon. Aber man muss schauen, von wem dieser ausgeht und warum. Kapitalismuskritisch war ich schon immer.

@Fabs
Zitat von FabsFabs schrieb:Zersetzungswerk der Frankfurter Schule an den heiligen Traditionen, Werten und Normen "unseres Volkes" zitiert.
Unseres Volkes, meines Volkes, des deutschen Volkes. Ja, auch die Deutschen haben Tradition, Brauchtum, Volk und Sprache. Daran ändern auch Dekonstruktionsbemühungen der Frankfurter Schule nichts.
Zitat von FabsFabs schrieb:Darum plädiert er auch für das "gleichgeschaltete Braun", also die Organisation der Volksgemeinschaft
Nein, ich plädiere für eine vielfältige und gleichberechtigte Gesellschaft, aber gegen Gleichschaltung. Das ist bei Weitem nicht dasselbe. Ich dachte, das wäre deutlich geworden.
Zitat von FabsFabs schrieb:sie mit der "Frucht vom Baum der Erkenntnis" zu verköstigen
Mir ist natürlich klar, dass die vom Grundgesetz abgedeckte Meinungsfreiheit und Redefreiheit insbesondere im linksextremen Milieu nicht gern gesehen ist, da es dem Prinzip der Gleichschaltung fundamental widerspricht.
Zitat von FabsFabs schrieb:Volksschädlinge abzusetzen und sich der Ju... pardon, des "internationalen Finanzkapitals" zu entledigen. ;)
Was wolltest du da schreiben? Vielleicht "Juden"?? Was hat eine Glaubensrichtung mit dem internationalen Finanzkapital zu tun? Bist du etwa Antisemit??


1x zitiertmelden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 20:04
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Was wolltest du da schreiben? Vielleicht "Juden"?? Was hat eine Glaubensrichtung mit dem internationalen Finanzkapital zu tun? Bist du etwa Antisemit??
Krasser kann man ein Zitat aber auch nicht aus dem Zusammenhang reißen und umdeuten...
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Dekonstruktionsbemühungen der Frankfurter Schule
Schon wieder was zu lachen. :D Ich hielt einen deiner vorherigen Beiträge in diesem Thread schon für Satire. Aber naja. Ich versuch mal sachlich zu bleiben.
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Unseres Volkes, meines Volkes, des deutschen Volkes. Ja, auch die Deutschen haben Tradition, Brauchtum, Volk und Sprache.
Das "deutsche Volk" ist ein Mischvolk. Es gibt keine "reinrassigen" Deutschen mehr, keine Germanen. Was gibts sonst noch daran zu bewahren, das erhält sich von selbst. Solange hier Menschen sind. Und verändert sich logischerweise. Aber das ist ein weltweites Phänomen. Wen kümmerts? Wieso sollte es jemanden kümmern?

Nenn mir eine deutsche Tradition die bewahrenswert wäre, warum diese bewahrenswert sei, und warum diese nur deutsch ist.

Über die Sprache kann man streiten. Wichtig ist aber dass man sich versteht. Wen kümmerts, wenn keiner mehr Deutsch spricht und man sich trotzdem noch versteht? Natürlich ist das jetzt unvorstellbar und die deutsche Sprache wird auch nicht so schnell verschwinden. Einen Sprachverfall, den wir allerhöchstens in moderatem Maße haben, der Frankfurter Schule vorzuwerfen ist nicht nur weit hergeholt sondern komplett lächerlich.

Doch dein Volk ist auch mein Volk, oder wie siehst du das? Ich bin mir da nicht so sicher.
Jedenfalls gibts schöne Songs über dieses Volk.

Youtube: funny van dannen - mein volk
funny van dannen - mein volk



1x zitiertmelden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 20:28
@unearthedtru7h
Zitat von unearthedtru7hunearthedtru7h schrieb:Krasser kann man ein Zitat aber auch nicht aus dem Zusammenhang reißen und umdeuten...
Da ist nichts umgedeutet. Der VP hat versucht, einen Zusammenhang zwischen der globalen Finanzelite und dem Judentum herzustellen. Zu behaupten, die Juden kontrollierten die Finanzwelt, trägt eindeutig antisemitische Züge.
Zitat von unearthedtru7hunearthedtru7h schrieb:Es gibt keine "reinrassigen" Deutschen mehr, keine Germanen.
Das habe ich auch nicht behauptet. Ein Volk hat ein Staatsgebiet und gemeinsame Traditionen und Kultur. Die ethnische Zugehörigkeit spielt keine Rolle, und ich weiß nicht, was du mit der "Rasse" willst. Das Rassedenken haben wir mit der Nazizeit abgeschafft.
Zitat von unearthedtru7hunearthedtru7h schrieb:Nenn mir eine deutsche Tradition die bewahrenswert wäre, warum diese bewahrenswert sei, und warum diese nur deutsch ist.
Es ist natürlich traurig, wenn man sich als Deutscher so weit entfremdet hat, dass man nicht mal mehr seine eigene Kultur kennt.
Zitat von unearthedtru7hunearthedtru7h schrieb:Über die Sprache kann man streiten.
Nein, kann man nicht. Die Sprache formt das Denken.

Lesetipp: Wikipedia: Sapir-Whorf-Hypothese

(Du musst den Link nicht lesen, der ist nur fürs Protokoll.)

Außerdem wird das hier langsam offtopic.


2x zitiertmelden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 20:32
@KillingTime
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb: Ein Volk hat ein Staatsgebiet und gemeinsame Traditionen und Kultur.
Welche gemeinsame Kultur und Traditionen haben den die Deutschen? Oktoberfest? Ach ne das sind ja nur die Bayern...
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Es ist natürlich traurig, wenn man sich als Deutscher so weit entfremdet hat, dass man nicht mal mehr seine eigene Kultur kennt.
Na bisher konnte diese "eigene Kultur" noch kein "Echter" Deutscher nennen. kannst du es oder gibt es diese gar nicht?
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Nein, kann man nicht. Die Sprache formt das Denken.
Was in deinem Link sogar negiert wird... aber naja deswegen schriebst du ja:
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:(Du musst den Link nicht lesen, der ist nur fürs Protokoll.)



3x zitiertmelden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 20:38
@interrobang
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Welche gemeinsame Kultur und Traditionen haben den die Deutschen?
Nun, es gibt kulturelle Traditionen, die sicherlich nicht exclusiv "deutsch" sind, sondern auch in anderen Kulturen vorkommen. Aber genau so gibt es Traditionen, die absolut untypisch sind für Deutsche. Diese Tatsache reicht aus, um festzustellen, dass es unterschiedliche Kulturen gibt.


melden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 20:41
@KillingTime
Aber welche kulturelle Traditionen werden denn nun bedroht?


1x zitiertmelden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 20:42
@Lepus
@KillingTime
Scheinbar gibt es diese Kultur ja nicht. Den sonst hätte man diese ja genannt. :D

Siehe:
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Na bisher konnte diese "eigene Kultur" noch kein "Echter" Deutscher nennen. kannst du es oder gibt es diese gar nicht?



1x zitiertmelden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 20:43
@interrobang
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Welche gemeinsame Kultur und Traditionen haben den die Deutschen?
Alle paar Jahrzehnte die Franzosen zu klatschen.


melden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 20:45
@Vltor
Na die mag eh keiner... sind wohl für euch das was bei uns die italiener sind...


melden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 20:45
@interrobang
Glaube ich langsam auch.
Ich bin selbst Deutsche und mir fällt keine bedrohte Tradition ein.

Wenn ich mir aber so die ganzen PEGIDAs ansehen, muss es sie aber anscheinend geben, nur beim Nachfragen kommt dann - nichts.


melden
Flatterwesen Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 20:48
Wartum sollte die Homoehe die Deutsche Kultur bedrohen?


1x zitiertmelden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 20:48
@interrobang

Wobei mir auffällt, ist ja auch keine rein deutsche Tradition - Österreicher haben auch immer mitgemacht.


melden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 20:49
@Lepus
Zitat von LepusLepus schrieb:Aber welche kulturelle Traditionen werden denn nun bedroht?
Es geht nicht um das Bedrohtsein einer spezifischen Tradition. Wenn Homos heiraten könnten, hat das wenig bis gar keinen Einfluss auf die Heirat von Heteros. Was hingegen bedroht ist, hatte ich bereits gestern Abend dargelegt. Also entweder blätterst du ein paar Seiten zurück und fragst mich dann noch einmal, oder du lässt es bleiben.

@interbang
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Scheinbar gibt es diese Kultur ja nicht.
Natürlich gibt es sie, oder hältst du das Volk der Dichter und Denker für kulturlos?


1x zitiertmelden