Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Homo Ehe in Irland

1.118 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Homosexualität, Irland, Volksabstimmung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Homo Ehe in Irland

04.06.2015 um 21:07
@Pallas

Homosexuelle dürfen sich in Deutschland lieben, sie dürfen zusammen wohnen, sie dürfen Sex haben ohne in den Knast zu kommen. Ich finde, das ist viel wert. Dazu ist auch keine qua-staatliche Legitimierung notwendig. Da der Begriff Ehe aus staatlicher Sicht nur eine gegenseitige Versorgung sicherstellt, macht es aus meiner Sicht keinen Sinn, zu heiraten, da damit nur Nachteile im Scheidungsfall erkauft werden.


1x zitiertmelden

Homo Ehe in Irland

04.06.2015 um 21:08
@KillingTime
Es geht bei der Ehe auch eher um dinge wie erbschaftsrecht, besuchrecht und adoption. Der rest sollte selbstverständlich sein.


melden

Homo Ehe in Irland

04.06.2015 um 21:09
@KillingTime

Du argumentierst für die Abschaffung der Ehe, nicht aber wieso es keine Ehe für Homosexuelle geben sollte wenn es sie für Heterosexuelle gibt. In anderen Worten: Du redest um den heißen Brei herum.


1x zitiertmelden

Homo Ehe in Irland

04.06.2015 um 21:18
@KillingTime
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Ich sehe es aber nicht ein, dass auf Kosten von ehemals Liebenden der Staatshaushalt saniert wird.
Glückwunsch zum scheinheiligsten Argument des Jahres. Lässt sich wohl nur noch schwer toppen.


melden

Homo Ehe in Irland

04.06.2015 um 21:19
@KillingTime
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Homosexuelle dürfen sich in Deutschland lieben, sie dürfen zusammen wohnen, sie dürfen Sex haben ohne in den Knast zu kommen. Ich finde, das ist viel wert.
Das mag im globalen Vergleich in der Tat schon ein Fortschritt sein, ändert aber nichts an der Tatsache, dass es wie schon mehrfach erwähnt um solche Fragen wie Erbrecht, und andere Rechte im Bezug auf das partnerschaftliche Leben geht!

Auch Auskunftsrecht im Krankheitsfall und Entscheidungsrecht bei Behandlungen gehört da z.B. mit dazu!


1x zitiertmelden

Homo Ehe in Irland

04.06.2015 um 22:45
@zidane
Zitat von zidanezidane schrieb:Du argumentierst für die Abschaffung der Ehe, nicht aber wieso es keine Ehe für Homosexuelle geben sollte wenn es sie für Heterosexuelle gibt.
Schade, dass du meine Beiträge nicht gelesen hast. Ich hatte das alles bereits beschrieben. Unter diesen Voraussetzungen sehe ich hier keine Basis für eine Diskussion mit dir.


melden

Homo Ehe in Irland

04.06.2015 um 22:51
@DieSache
Zitat von DieSacheDieSache schrieb:Fragen wie Erbrecht, und andere Rechte im Bezug auf das partnerschaftliche Leben geht!
Sowas lässt sich auch notariell festlegen. Im Zweifelsfall entscheidet der Richter.
Zitat von DieSacheDieSache schrieb:Auch Auskunftsrecht im Krankheitsfall und Entscheidungsrecht bei Behandlungen gehört da z.B. mit dazu!
Dafür gibt es Verfügungen und Vollmachten. Das ist alles kein Argument.


melden

Homo Ehe in Irland

04.06.2015 um 22:54
@KillingTime
und du hast immer nich kein einziges Argument gegen die homoehe genannt. sags doch einfach wen du homophob bist.


melden

Homo Ehe in Irland

04.06.2015 um 23:32
Gut dann lasst es mich anders ausdrücken.
Zitat von DieSacheDieSache schrieb:Ich selbst bin der Meinung was zwischen zwei Menschen läuft, die sich lieben und kennen, das ist keine Sünde Punkt!
Das ist leider sehr allgemein ausgedrückt, mit diesem Argument könnte man sehr viele Formen von Beziehungen legitimieren.

Formen welche Stand Heute noch verpönt und verboten sind.


melden

Homo Ehe in Irland

04.06.2015 um 23:36
@insideman

Was war denn an deinem vorherigen Post so schlimm, das er gelöscht werden musste?
Hab mich gewundert, das er auf einmal weg war...


melden

Homo Ehe in Irland

04.06.2015 um 23:52
@insideman
Nicht wenn man Faktoren wie Gleichberechtigung, Volljährigkeit und gegenseitiges Einvernehmen einschliesst. Ich sehe nicht ein wieso man davon ablassen sollte. Diese Dinge sind ja durchaus rational begründet und dürften von der Mehrheit nicht in Frage gestellt werden... wobei ich mir bei der Gleichberechtigung nicht so ganz sicher bin ;)


melden

Homo Ehe in Irland

04.06.2015 um 23:57
@Glünggi

Und wenn der 28jährige Ricardo und seine 27jährige Schwester Gundula unsterblich ineinander verliebt sind? Wäre doch eigentlich auch kein Problem, wenn diese Liebenden den Bund der ehe eingehen könnten, oder nicht?


melden

Homo Ehe in Irland

04.06.2015 um 23:59
@bottner29
Wissenschaftlich gibt es ein erhöhtes Risiko von Fehlbildungen beim Nachwuchs.
Ab Verwandtschaftsgrad "Cousin" ist es dann wieder erlaubt.
Ich mein das ist immerhin medizinisch begründet.
Zumindest ist das ein rationaleres Argument, als die Moral der Gesellschaft.
Und wer bitte tauft seine Tochter "Gundula" ? :D


melden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 00:04
@Glünggi

Naja, nehmen wir mal an, ein behindertes (korrekte bezeichnung?) Pärchen möchte sich den Wunsch auf Nachwuchs erfüllen. Sollte man Ihnen dies verbieten, wenn die Chancen auf eine Vererbung der Behinderung der Eltern besteht?

Eltern die Königsbert und Kunigunde heissen ;-)


melden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 00:10
@bottner29
Kunigunde :D
Ne gute Frage.. weniger einfach zu beantworten als die Homoehe :D
Insofern sich bei der Homoehe die Frage nach der physischen Gesundheit des Nachwuchs nicht wirklich stellt.
Jedoch sind wir uns wohl einig , dass Zwangssterilisation von Behinderten keine Lösung sein kann?
und doch kommt man halt in moralischen Konflikt mit dem Geschwisterpaar.
Bin ich froh dass das nicht Topic ist hier :D


melden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 00:17
@Glünggi

Klar, Zwangssterilisation ist absolut kein Gedanke der aufkommen kann.
Denke aber, und so habe ich den post von insideman verstanden, wenn man damit argumentiert, das zwei sich liebende menschen den bund der ehe eingehen möchten, sie das recht dazu haben sollten...in dem fall auch wenn sie verwandt sind (minderjährigkeit, uneinvernehmlichkeit...etc ausgeschlossen).


melden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 00:32
@bottner29
insideman hatte sicher dahingehend recht, dass man den Satz alleine so wie er da stand missinterpretieren könnte. So wie der satz da stand könnte man auch Pädophelie rechtfertigen.
Nur dachte ich halt, dass das Einwirken von zusätzlichen moralischen Faktoren, wie eben die Volljährigkeit, selbstverständlich sein sollte und man das eigentlich nicht extra erwähnen müsste.
Du klammerst sie ja auch wie selbstverständlich aus.
An die Verwandtschaftssache hab ich gar nicht gedacht... liegt vielleicht daran, dass ich ein Einzelkind bin :D


melden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 00:43
@Glünggi

Ja, klar...Pädophilie und dergleichen sollte man ja auch bei (normalen?) Hetero- oder Homobeziehungen nicht mit einbeziehen.

Hab zwar drei Geschwister, aber meine persönliche Moralvorstellung klammert verwandschaftliche Beziehungen in der Hinsicht vollkommen aus.
Aber meine Vorstellung von Moral besitzt keine Allgemeingültigkeit ;-)

OT: Muss mich auf's ohr hauen, gute Nacht wünsche ich Dir


melden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 01:16
@KillingTime

diese Möglichkeiten der Absicherung gab es aber auch nicht immer!

Gleichgeschlechtliche Paare waren selten wirklich als rechtlich gleichberechtigt angesehen und wenn Schwule und Lesben heiraten wollen, eventuell sogar mit religiösem Segen, so sollte auch diese Wahl der Zugehörigkeitsbekundung erlaubt sein!


melden

Homo Ehe in Irland

05.06.2015 um 02:44
Die Frage ist doch, warum dieser Schritt überhaupt "nötig" ist?


Es erschließt sich mir kein Sinn.

https://www.lsvd.de/recht/lebenspartnerschaft/statistik.html

"32.000 Lebenspartnerschaften, die in einem Haushalt zusammen leben,
73.000 gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften, die in einem Haushalt zusammenleben."

also...für rund 200.000 Menschen, ein Bruchteil der Deutschen Bevölkerung soll "Gleichberechtigung" herrschen?

das sind ca. 2,5 % des Volkes. Homosexuelle haben alle Rechte, welche sie brauchen.
Was in Deutschland passiert, ist ganz klar: Die Gesellschaft biegt sich extrem dem Willen, ganz weniger. Die meisten Homosexuelle sind wahrscheinlich sogar glücklich und wollen/brauchen diese Form der Ehe nicht.

Es macht gar keinen Unterschied!
Homosexuelle können Kinder adoptieren, sie bekommen den Steuervorteil durch die eingetragene Lebenspartnerschaft.
Ebenfalls haben sie - im Prinzip- alle Rechte.


Daher verstehe ich nicht, dass man nun einen Angriff auf Menschen mit konventionellen Wertvorstellungen begeht. Es lässt sich alles so regeln, dass Homosexuelle dieselben Möglichkeiten haben.


Eine Ehe ist doch zur Familiengründung da. Abgesehen vom "Heiligen Bund" wie es die Kirche sieht, gibt es doch keinen anderen Grund?


Desweiteren muss man diesen Schritt zuende gehen:


Es werden weitere Forderungen aufkommen.


ich meine, dann kann ich auch meine Katze heiraten, die liebt mich auch :'D
So lächerlich ist das ganze thema eigentlich.

Da besonders Grün/Rot die Diskussion anfachen, würde ich mich fragen warum!

Das bei den Grünen Pädophile sitzen, ist allen klar. Bei der SPD gab es das ja auch schön öfter...

Natürlich sitzen diese Menschen in allen Parteien, natürlich. Aber nach den letzten Vorkommnissen, drängen diese beiden Parteien die Union zum Umdenken.
Es soll Platz gemacht werden, damit diese Grüne-allesf****r-Ideologie in Deutschland nach und nach angenommen wird.

Ausserdem wollen die Grünen die Ehe entwerten und auflösen. /googlehilft




Die Rechtslage in Deutschland ermöglicht den Homosexuellen bereits alle Rechte, welche ein Ehepaar ebenfalls haben. Daher kann es nur zwei Optionen geben:

Es geht hier nur um das Wort "EHE" und damit würde das Wort seine Bedeutung einfach verlieren. Wenn um einen Begriff gestritten werden muss, dann ist diese Diskussion total dummes, ideologisches Denken.


Oder es geht eben darum, dass Menschen mit konventionellen Werten bewusst ihre letzten Werte verlieren sollen.
Denn dann kann man immer mehr fordern ;) .


3x zitiertmelden