Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.501 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

22.09.2018 um 18:47
Zitat von otternaseotternase schrieb:Ein Bericht, der auf den ersten Blick also aussieht wie eine weitere Bestätigung für Trumps fehlende Eignung für das Präsidentenamt könnte sich ins Gegenteil verkehren. Er könnte zu einem Instrument werden, das Trump eine Rechtfertigung gibt, das zu tun, was er schon lange vorhat: Sessions und Rosenstein zu feuern und Leute einzusetzen, die ihn vor den Mueller-Ermittlungen schützen.
Natürlich.
Er ist der Präsident.

Die interessantere Frage aber ist: was ist los, in seinem inner circle?


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

22.09.2018 um 22:05
@otternase
Zitat von otternaseotternase schrieb:Das Fazit im Artikel ist erstaunlich intelligent für eine deutsche Zeitung:
An sich übernehmen sie nur das Fazit des zitierten "lawfareblog" und schon dieses halte ich nicht für sonderlich intelligent. Donald Trump hat auch nach diesem Artikel keine haltbare legale Rechtfertigung um Rod Rosenstein zu feuern. Oder glauben wir nun plötzlich anonymen Quellen? Na dann gehörte Trump aber schon längst rechtmäßig aus dem Amt entfernt. Noch scheint nicht öffentlich zu sein, was im Wortlaut genau in den erwähnten Memos steht.

@frauzimt
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Die interessantere Frage aber ist: was ist los, in seinem inner circle?
Sie folgen ihrem Amtseid. Das ist alles.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

22.09.2018 um 22:13
Zitat von QuironQuiron schrieb:Sie folgen ihrem Amtseid. Das ist alles.
ob einer einen geleisteten eid erfüllt hat-oder nicht, wird gelegentlich in untersuchungsausschüsen / vor gericht geklärt.
es st oft so, dass derjenige, der einen eid geleistet hat, das ganz anders sieht, als die öffentlichkeit- oder ein ankläger.

sogar trump könnte der ansicht sein, alles zum besten der usa zu tun.

(allerdings glaube ich, dass er tag und nacht nur an seinen geldbeutel denkt)


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

22.09.2018 um 22:20
Berechtigter Einwand. Ich formuliere also präziser: sie folgen ihrer Auffassung ihres Amtseides.

Am Ergebnis ändert das allerdings nichts. Es führt dazu, dass einige der hirnrissigsten Pläne des sogenannten Präsidenten nicht oder nur sehr verspätet zur Ausführung kommen.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

22.09.2018 um 22:40
Zitat von QuironQuiron schrieb:Berechtigter Einwand. Ich formuliere also präziser: sie folgen ihrer Auffassung ihres Amtseides.
Oder, sie glauben über allem zu stehen...

"Ich könnte mich auf die Fifth Avenue stellen und jemanden erschießen und würde keinen Wähler verlieren, das ist unglaublich."



1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

22.09.2018 um 22:53
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:"Ich könnte mich auf die Fifth Avenue stellen und jemanden erschießen und würde keinen Wähler verlieren, das ist unglaublich."
Das ist ein Zitat von Trump. Offenbar unterlag ich einem Missverständnis, als ich deine Bemerkung "was is los in seinem inner circle" auf die Beamten der Trump Administration bezog, die Trump angeblich sabotieren. Im aktuellen Fall Rod Rosenstein.

Wenn es satt dessem um seine Familie oder seine Kumpane vom Schlage eines Manfort oder Cohen geht: die folgen nur ihrem eigenen Vorteil. Das ist ja auch der Grund, warum alle früher oder später umfallen, wenn Mueller an ihre Türe klopft.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.09.2018 um 01:56
Na da hat er sich wohl schon wieder verrechnet die Professorin Christine Blasey Ford hat zugesagt im Fall gegen seinen Richterkandidaten Brett Kavanaugh auszusagen....

http://www.spiegel.de/politik/ausland/brett-kanavaugh-professorin-will-vor-us-senat-zu-belaestigungsvorwurf-aussagen-a-1229557.html

dumme Sache so kurz vor den Midterms und so kurz nachdem Donny ihmn die Stange gehalten hat...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.09.2018 um 08:47
Zitat von QuironQuiron schrieb:"Ich könnte mich auf die Fifth Avenue stellen und jemanden erschießen und würde keinen Wähler verlieren, das ist unglaublich."
Das ist ein Zitat von Trump
ja, das hat er gesagt.
inzwischen glaube ich, dass stimmt sogar. bei seinen hard core fans würde er tatsächlich mit allem durchkommen.

mir fällt gerade ein, dass frühere präsidenten mit doktortiteln ehrenhalber geehrt wurden.
weiss nicht ob jedem diese ehre zu teil wurde-und wie oft. aber ich kann mich an meldungen und fotos erinnern.

wird es eine renommierte uni geben, die trump einen doktorhut schenkt?
Glaub eher nicht. ist bekannt, wie gut er im golfen ist?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

24.09.2018 um 22:30
Während Brett Kavanaugh weiter an seiner Kandidatur fürs oberste Gericht festhält ...obwohl ihn inzwischen eine zweite Frau des sexuellen Übergriffs beschuldigt ...sieht das Trupeltier darin wie üblich wieder mal eine Linke Verschwörung.....

http://www.spiegel.de/politik/ausland/brett-kavanaugh-will-kandidatur-fuer-oberstes-us-gericht-nicht-zurueckziehen-a-1229842.html

Inzwischen formiert sich öffentlicher Druck auf die republikanischen Abgeordneten dass auch sie gegen Kavanaugh stimmen sollen

http://www.faz.net/aktuell/politik/trumps-praesidentschaft/proteste-vor-bueros-von-amerikanischen-senatsabgeordneten-15804977.html


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.09.2018 um 12:43
Trump hat den Drogen den Krieg erklärt.
Nikki Haley: «Als Präsident der USA hat Donald Trump die Herausforderung angenommen. Und nun wird er diesen Kampf weltweit führen.»
https://www.srf.ch/news/international/uno-gipfel-in-new-york-trumps-koalition-der-willigen-im-drogenkrieg
130 Staaten "wollen" dabei mitmachen.. unteranderem Russland, China und Saudi Arabien.. haben sie mal was gefunden, wo sie alle Spass dran haben.
Etliche europäische Staaten, darunter die Schweiz, machen indes nicht mit.
Ps:
Noch nie gab es weltweit derart grosse Mengen an verbotenen Drogen wie gegenwärtig.
Das Resultat eines Jahrzehnte langen Drogenkrieges.
Aber mit Trump, Putin und Xi Ping klappt das sicherlich.... können ja Duerte fragen wie man sowas macht.
So und nun wollen wir mal schauen was er bei der UN Rede rauslässt.


3x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.09.2018 um 16:12
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Trump hat den Drogen den Krieg erklärt.
Und wie soll Mexiko jetzt die Mauer finanzieren?!


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.09.2018 um 16:27
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Trump hat den Drogen den Krieg erklärt.
Vielleicht meint er das ganz anders und will eine Entziehungskur machen XD


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.09.2018 um 16:27
@Fichtenmoped
Kann man als Bindemittel nicht einfach Kokain nehmen? Muß es unbedingt Zement sein?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.09.2018 um 18:09
politik/ausland/donald-trump-us-praesident-spricht-vor-uno-vollversammlung-a-1229979-amp.html

Hehe, Trump gibt mit seinen "Erfolgen" an und alle lachen!


melden
melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.09.2018 um 18:15
Zitat von prof.bunsenprof.bunsen schrieb:Glünggi schrieb:
Trump hat den Drogen den Krieg erklärt.
Vielleicht meint er das ganz anders und will eine Entziehungskur machen XD
@prof.bunsen
... you made my day :D


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.09.2018 um 18:28
Muss Rosenstein bald gehen?
Die Zeitungsartikel verdichten sich


Der stellvertretende amerikanische Justizminister Rod Rosenstein könnte vor seiner Entlassung stehen.
Gegner Präsident Trumps stellen sich deshalb nur eine Frage: Was wird mit Sonderermittler Robert Mueller?


Der stellvertretende amerikanische Justizminister Rod Rosenstein steckt in der Klemme. Präsident Donald Trump will seinen Kopf schon seit langem und nun könnte er einen Hebel haben, um Rosenstein loszuwerden. Die „New York Times“ hatte vergangene Woche berichtet, Rosenstein habe vorgeschlagen, den Präsidenten abzuhören und ihn wegen Amtsunfähigkeit aus dem Weißen Haus zu entfernen. Eigentlich Grund genug, an der Loyalität eines Untergebenen des Präsidenten zu zweifeln, doch die Angelegenheit wird dadurch kompliziert, dass Rosenstein zuständig ist für die Aufsicht über Sonderermittler Robert Mueller. Sämtliche Gegner Trumps würden eine Entlassung Rosensteins als Angriff auf Mueller und als Versuch sehen, eine strafrechtliche Ermittlung zu beenden oder zu untergraben, die ihm gefährlich werden könnte.


http://www.faz.net/aktuell/politik/trumps-praesidentschaft/mueller-untersuchung-was-passiert-wenn-rod-rosenstein-geht-15805812.html


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.09.2018 um 18:42
Was andere denken ist dem Trump doch wumpe. Alles Schlampen ausser Mutti!


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.09.2018 um 18:44
Zitat von leakimleakim schrieb: Alles Schlampen ausser Ivanka!
FTFY


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.09.2018 um 18:44
Immerhin konnte das Trumpeltier heute die UN erheitern.....als er vor der Vollversammlung mal wieder behauptete der er erfolgreichsten Regierung vorzustehen lachte ihn der ganze Saal aus ....

https://www.focus.de/politik/ausland/us-praesident-trump-tritt-vor-un-vollversammlung-schon-nach-einer-minute-lacht-der-saal_id_9656464.html


1x zitiertmelden