Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.526 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

16.12.2018 um 13:27
@frauzimt
US-Präsident Donald Trump hat der Türkei nach Angaben der Regierung in Ankara die Auslieferung des Predigers Fetullah Gülen zugesagt.
Na denn:

Youtube: Deutschland liefert 500 Gülle-Anhänger an Erdogan aus [Postillon4]
Deutschland liefert 500 Gülle-Anhänger an Erdogan aus [Postillon4]



melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

16.12.2018 um 14:08
Und das machen sie erst 2 Wochen später bekannt?
Schauen wir mal.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

16.12.2018 um 14:30
@DoroBe
Glaub ich nicht so richtig.
"Unklar ist, ob auch das Außen- und Justizministerium in den USA eine Auslieferung anstreben. Die Justizkorrespondentin Carrie Johnson beim National Public Radio in den USA twitterte, "wenn das stimmt, werden das Außenministerium und das Justizministerium dem folgen? Seit Jahren war das Argument der US-Regierung, dass es keine glaubhaften Beweise gibt, dass Gülen gegen das Gesetz verstoßen hat".
https://www.n-tv.de/politik/Tuerkei-Trump-sagt-Auslieferung-Guelens-zu-article20775311.html
Trump kann als Präsident Niemanden ausliefern...


3x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

16.12.2018 um 14:33
Zitat von Hape1238Hape1238 schrieb:Glaub ich nicht so richtig.
"Unklar ist, ob auch das Außen- und Justizministerium in den USA eine Auslieferung anstreben. Die Justizkorrespondentin Carrie Johnson beim National Public Radio in den USA twitterte, "wenn das stimmt, werden das Außenministerium und das Justizministerium dem folgen? Seit Jahren war das Argument der US-Regierung, dass es keine glaubhaften Beweise gibt, dass Gülen gegen das Gesetz verstoßen hat".
https://www.n-tv.de/politik/Tuerkei-Trump-sagt-Auslieferung-Guelens-zu-article20775311.html
Trump kann als Präsident Niemanden ausliefern...
trump ist doch gerade dabei, posten umzubesetzen. dann werden im neuen jahr ein paar mehr gehen und neue folgen.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

16.12.2018 um 14:40
@frauzimt
Ich vermute eher, die Türken haben da was falsch verstanden... :D

Ist schon richtig, das Trump Leute nach seinem Gusto wechselt.
Wie war das bei seinem Amtsantritt ? Hatte er da nicht das beste "Team ever" ?


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

16.12.2018 um 14:50
Zitat von Hape1238Hape1238 schrieb:Ich vermute eher, die Türken haben da was falsch verstanden... :D
das wäre witzig
aber ich denke, da ist etwas im busch


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

16.12.2018 um 16:04
Zitat von Hape1238Hape1238 schrieb:Trump kann als Präsident Niemanden ausliefern...
Das denke ich auch. Gülen ist nicht mal inhaftiert. Trump wäre der erste der sowas twittert. Und die Türkei würde mit so einer Meldung keine 2 Wochen warten.

Ich kann es mir so nicht vorstellen. Andererseits ist beiden Alles zuzutrauen.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

16.12.2018 um 17:04
Trump hat ja eine Reihe von Büchern veröffentlicht, z.B. "Think Big". Die sind ganz interessant, weil da legt er seine Ideologie dar, und auch in seinem politischen Leben hält er sich meistens an diese Ideologie.
Eigentlich braucht man die ganzen "investigativen" Bücher über Trump nicht zu lesen, es reichen schon seine Original-Bücher.
515fcVTOzwL. SX329 BO1204203200


So schreibt Trump in "Think Big", Rache wäre eine gute Sache, und in der Tat rächt sich Trump
an illoyalen ehemaligen Mitarbetern, so hat Trump seinen Ex-Außenminister als "dumm wie ein Stein" bezeichnet und seinen Ex-Anwalt als "Ratte".


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

16.12.2018 um 18:35
Zitat von parabolparabol schrieb:...so hat Trump seinen Ex-Außenminister als "dumm wie ein Stein" bezeichnet und seinen Ex-Anwalt als "Ratte".
Das soll Rache sein? Das sind nur primitive Beschimpfungen, die nichts weiter bewirken. Zur mehr reicht Trumps Kreativität in diesem Stadium seines Lebens nicht mehr aus. Rex Tillerson wird sich denken, was kümmert es den Mond, wenn ihn ein Hund anbellt.

@otternase
Zitat von otternaseotternase schrieb:exakt so, genau das meine ich.
Das bezweifle ich. Die Gedanken sind natürlich frei, allerdings existieren diese Gedanken nicht im luftleeren Raum. Menschen, die meinen Andersartige unbedingt hassen zu müssen - vor allem aus irgendwelchen irrationalen Gründen -, neigen dazu, gegen diese Andersartigen vorgehen zu müssen, oder Theorien zu entwickeln, mit dem sie ihren Hass logisch rechtfertigen wollen Wenn du glaubst, man hätte auch ein Recht auf Demonstrationen, auf denen man diesen Hass lauthals verkünden kann, dann bist du auf dem Holzweg. So kannst du die Vorgänge von Charlottesville nicht legitimieren.

Auch wenn man Hass nicht verbieten kann, es gibt immer noch keinen legitimen Grund, Juden oder Schwarze oder Frauen oder Homosexuelle pauschal zu hassen.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

16.12.2018 um 23:10
Zitat von QuironQuiron schrieb:Das soll Rache sein? Das sind nur primitive Beschimpfungen
Eine subtile Form von Rache.
Zitat von QuironQuiron schrieb:Rex Tillerson wird sich denken, was kümmert es den Mond, wenn ihn ein Hund anbellt.
In Interviews spielt Tillerson die beleidigte Leberwurst. Offensichtlich sind Trumps Beleidigungen wirkungsvoll.
Milliardär Richard Branson wurde von Trump 2004 beleidigt, und Branson fühlt sich bis heute beleidigt. Das zeigt die Nachhaltigkeit von Trumps Beleidigungen.


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

16.12.2018 um 23:36
Zitat von parabolparabol schrieb:Milliardär Richard Branson wurde von Trump 2004 beleidigt, und Branson fühlt sich bis heute beleidigt.
hat er dir das erzählt,- oder woher weisst du das?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

17.12.2018 um 08:54
Zitat von Hape1238Hape1238 schrieb:Ich vermute eher, die Türken haben da was falsch verstanden... :D
kann auch sein das Trump einfach was falsches gesagt hat. Oder er hat das gesagt damit das Gespräch nicht ungemütlich wird. oder er hat das gesagt damit Erdogan nicht nach den Saudis und dem ermordeten Reporter fragt.

Trump hat bis heute nicht verstanden das sich manche/viele Leute die Dinge merken die er erzählt... auch wenn er sie nach 2 Minuten wieder vergessen hat.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

17.12.2018 um 09:04
Zitat von scarcrowscarcrow schrieb:Trump hat bis heute nicht verstanden das sich manche/viele Leute die Dinge merken die er erzählt... auch wenn er sie nach 2 Minuten wieder vergessen hat.
Da hast Du vollkommen Recht.
Apropos Rache. Für einen Narziss wie Trump ist es völlig normal; Alle Anderen sind total verblödet, nur er selbst ist die Lichtgestalt am Firmament... :D
Das ist keine Rache, das ist bei Trump völlig normal.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

17.12.2018 um 10:06
Zitat von parabolparabol schrieb:Milliardär Richard Branson wurde von Trump 2004 beleidigt, und Branson fühlt sich bis heute beleidigt. Das zeigt die Nachhaltigkeit von Trumps Beleidigungen.
zumindest offiziell äusserst Branson etwas anderes:

Wie ich ihm all die Jahre zuvor bereits gesagt hatte, ist das Leben zu kurz für Feindschaften, und der Geist der Vergebung ist viel stärker als der Geist der Rache.

aus dem Artikel:
http://www.manager-magazin.de/lifestyle/leute/richard-branson-buchauszug-aus-finding-my-virginity-a-1215254-5.html


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

17.12.2018 um 12:48
Trump ist einfach ein Idiot der garnicht mitbekommt wie er sich selber als " grosser Chef " unmöglich macht wenn er seine ex-Mitarbeiter so runter putzt.....


Sein neuer Interims Stabschef hat über ihn übrigens mal gesagt :
"Ja, ich unterstütze Donald Trump", sagte der damalige Kongressabgeordnete aus South Carolina im November 2016. Auch wenn er wisse, dass Trump ein "schrecklicher Mensch" sei.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-neuer-stabschef-mick-mulvaney-bezeichnete-trump-als-schrecklichen-menschen-a-1244010.html

Anscheinende gehen dem Trumpeltier die Kandidaten aus :-)


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

17.12.2018 um 13:24
Der US-Senat hat jetzt übrigens festgestellt dass es im letzten Wahlkampf russische Einmischungen gab ....oh welche Überraschung für Donald :-)

https://www.n-tv.de/politik/Studie-entlarvt-russische-Wahl-Einmischung-article20777141.html


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

17.12.2018 um 13:35
Zitat von querdenkerSZquerdenkerSZ schrieb:Trump ist einfach ein Idiot der garnicht mitbekommt wie er sich selber als " grosser Chef " unmöglich macht wenn er seine ex-Mitarbeiter so runter putzt.....
Naja, so beliebt scheint er nicht zu sein, wenn man ihn mit Klopapier am Schuh in die Airforce One marschieren lässt vor den Fernsehkameras ;)


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

17.12.2018 um 14:02
@Issomad
Tja, manchmal bekommt er das zurück, was er so reichlich austeilt.
Ich kann mir schon vorstellen, das einige Mitarbeiter sich köstlich amüsiert haben. Man hat es ja einfach "nicht gesehen"...
:D


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

17.12.2018 um 14:10
Zitat von IssomadIssomad schrieb:querdenkerSZ schrieb:
Trump ist einfach ein Idiot der garnicht mitbekommt wie er sich selber als " grosser Chef " unmöglich macht wenn er seine ex-Mitarbeiter so runter putzt.....
Naja, so beliebt scheint er nicht zu sein, wenn man ihn mit Klopapier am Schuh in die Airforce One marschieren lässt vor den Fernsehkameras
Ja, das war lustig. :D
Aber bei aller Schadenfreude - Klopapier? Sicher? Es könnte auch eine Serviette gewesen sein.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

17.12.2018 um 16:00
Zitat von Hape1238Hape1238 schrieb:"wenn das stimmt, werden das Außenministerium und das Justizministerium dem folgen? Seit Jahren war das Argument der US-Regierung, dass es keine glaubhaften Beweise gibt, dass Gülen gegen das Gesetz verstoßen hat".
https://www.n-tv.de/politik/Tuerkei-Trump-sagt-Auslieferung-Guelens-zu-article20775311.html
Trump kann als Präsident Niemanden ausliefern...
Zumindest passt das zum " kalten Krieg " innerhalb der Nato , für den gesamten Themenkomplex muss man die jetzige Situation in Syrien mit einbeziehen wo sich die Türkei und USA bewaffnet gegenüber stehen .
Da läuft viel über das aussenministerium , Deals etc pp - und das Justizministerium dürfte nach trumps Gusto ausgestattet sein nachdem Sessions den Platz räumen musste.


melden