Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.501 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

02.04.2019 um 21:19
Zitat von detedete schrieb:Es wird für den Flüchtling besser, wenn man anfängt die Einreise, also den rein rechtlichen Vorgang um den Status eines Flüchtlings zu erreichen, nicht populistisch kriminalisiert.
Flüchtlinge Reisen aber nicht Illegal ein. Die gehen zum Grenzposten und beantragen Schutz.
Oder Melden sich im ersten Amt das sie finden und beantragen Schutz.
Dafür gibt es Systeme und die sind wichtig um den geflüchteten zu helfen.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

02.04.2019 um 21:29
Zitat von BonobobobBonobobob schrieb:Flüchtlinge Reisen aber nicht Illegal ein. Die gehen zum Grenzposten und beantragen Schutz.
Oder Melden sich im ersten Amt das sie finden und beantragen Schutz.
Dafür gibt es Systeme und die sind wichtig um den geflüchteten zu helfen.
Ja, genau das. Und sie werden zu illegalen Einwanderern, wenn sie sich dem entsprechenden Meldegesetz entziehen. Das ist in den USA weitaus einfacher, bei uns schwierig aber nicht unmöglich. Und nu? Die meisten sind legal! Warum das vermischen?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.04.2019 um 10:08
Er habe erreicht, so fuhr Israels Premier im TV-Interview fort, dass US-Präsident Donald Trump die Golanhöhen als israelisches Gebiet anerkenne. Nun wolle man «zur nächste Phase übergehen» und die israelische Souveränität auch auf das Westjordanland ausweiten..
https://www.srf.ch/news/international/israels-premier-vor-der-wahl-nicht-eine-siedlung-raeumen
Weiss jetzt halt nicht wie sich das auf den Friedensprozess auswirkt, wenn Israel weitere Gebiete anektiert und sich weigert illegale Siedlungen zu räumen... auf jeden hat Donny seinen Anteil daran... wo und wie das auch immer enden mag.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

09.04.2019 um 03:37
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Weiss jetzt halt nicht wie sich das auf den Friedensprozess auswirkt, wenn Israel weitere Gebiete anektiert und sich weigert illegale Siedlungen zu räumen... auf jeden hat Donny seinen Anteil daran... wo und wie das auch immer enden mag.
Was den für ein Friedensprozess?Wieso sollte Israel noch länger warten? Israel hat sich immer an Abmachungen gehalten, aber nichts bekommen.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

09.04.2019 um 11:16
@Bonobobob
Es geht hier um Anektierung besetzten Gebietes. Wie will man denn in Sachen Krim oder südchinesischem Meer moralisch glaubwürdig rüber kommen, wenn man Israel solches Vorgehen gestattet? Und ist nach der Westbank schluss? Oder kommt dann die nächste Phase?
Jetzt halt mal schauen ob Bibi im Amt bleibt. Zumal er , Trump und Kuhsner's schon seit den 80erm familiär befreundet sind.
Von daher würde es interessant werden, wie sich eine Abwahl Nethanjahus auf Trumps Verhältnis zu Israel auswirken würde... wenn die zwei Regierungsoberhäupter keine private Bindung mehr aufweisen täten.
Wenn der Sumpf etwas trockener würde...


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

09.04.2019 um 16:00
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Es geht hier um Anektierung besetzten Gebietes. Wie will man denn in Sachen Krim oder südchinesischem Meer moralisch glaubwürdig rüber kommen, wenn man Israel solches Vorgehen gestattet?
Das ist schon seit dem Kosovo Konflikt nicht mehr möglich. Außerdem nicht wirklich das gleiche, die Krim hatte eine Abstimmung darüber und die Chinesen bauen Inseln, da sind keine Zivilisten vor Ort.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

09.04.2019 um 16:57
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Es geht hier um Anektierung besetzten Gebietes.
Wir setzen das mal in den Kontext das 84 Prozent von ehemals besetztem Gebiet zurück gegeben worden im Laufe der letzten Jahrzehnte und jetzt setzen wir das ganze noch in den Kontext mit was für Nachbarn Israel es zutun hat .
Ich will hier nix gutheissen , aber wo sind denn die Europäer respektive Deutschland deren staatsräson der Schutz Israels ist .wo sind denn die grossen Schlachtpläne die mal Zukunft aufweisen oder will man jetzt alles kushner & Trump in die Hand geben ? Guten Morgen
Trump schafft zum Thema Israel Fakten , das wirklich wichtige ist doch aber was jetzt am Boden passiert .

Irgendwelche Inseln oder die krim auf die Stufe eines Araber - Perser - Judenkonflikts zu stellen wird dem nicht gerecht, merkste aber selber


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

09.04.2019 um 17:16
@Jedimindtricks
@Bonobobob
Es geht um die Unversehrtheit des Territoriums als zentrales Prinzip in den Vereinten Nationen. Es ist in der UNO-Charta und im Fall Golan in mehreren UNO-Resolutionen festgehalten. Es besagt, dass einseitige Grenzänderungen illegal sind.
https://www.srf.ch/news/international/wem-gehoeren-die-golanhoehen-golan-entscheid-nuetzt-syrien-russland-und-china
Erkennt Ihr die Schnittstellen? Unversehrtheit des Territoriums? Einseitige Grenzänderungen?
Und ja ich weis, dass man an allen Orten unterschiedliche Sprachen spricht. Bzw. unterschiedliche Situationen vorfindet.
Aber das ändert nichts am Grundprinzip... es haben alle ihre Rechtfertigungen.


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

09.04.2019 um 17:18
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Guten Morgen
Trump schafft zum Thema Israel Fakten , das wirklich wichtige ist doch aber was jetzt am Boden passiert .
Was soll da schoon passieren? Die Anektierung ist doch nur ne Formale Sache. Das ist doch nur auf dem Papier noch nicht Israel.
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Erkennt Ihr die Schnittstellen? Unversehrtheit des Territoriums? Einseitige Grenzänderungen?
Hat das je Jemanden intressiert was die UNO will?


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

09.04.2019 um 17:33
@Bonobobob
Hat das je Jemanden intressiert was die UNO will?
Ja jeden der keine Vetomacht und ein globalagierendes Militär im Rücken hat.
Ist mir schon bewusst, dass die UN alles andere als perfekt ist und dringend Revisionen benötigt.
Aber ohne die UN haben wir gar nichts, ausser die Faust in die Fresse.
Du sagst ja auch nicht, dass wir Gerichte abschaffen sollen nur weil sich viele nicht ans Gesetz halten oder aufgrund ihrer Position über dem Gesetz stehen.
Umso fragwürdiger die westliche Führungsmacht wird, wird man weniger dazu in der Lage sein Regeln durchzusetzen, umsomehr wird das Verlangen nach einer wirksamen UN steigen.
Aber vielleicht müssen ja auch zuerst wieder ein paar Millionen Menschen sterben.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

09.04.2019 um 18:00
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Aber das ändert nichts am Grundprinzip...
Syrien muss Israel erstmal anerkennen , assads Vater hatte dazu die Chance + rückgabe golanhöhen


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

09.04.2019 um 19:14
@Jedimindtricks
Ist für mich keine Rechtfertigung für eine Anektierung.. höchstens für eine anhaltende Besatzung.
Aber wir sind hier im falschen Thread um über die Details zu diskutieren.
Ich wollte nur vermerken, dass Netanjahus Kumpel Trump seinen Anteil daran hat und allen Entwicklungen die darauf folgen werden.
Und dass die USA unter Trump/Kushner für mich als Vermittler in Nahost aufgrund von Befangenheit (Interessenskonflikten) bzw privaten Verbindungen zum Anführer einer Konfliktpartei nicht in Frage kommt.
Bin auch gespannt ob Netanjahu bei einer Abwahl, versucht über Trump, Einfluss auf die neue israelsiche Regierung auszuüben.
Für was hat man Freunde?


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

09.04.2019 um 20:12
Zitat von BonobobobBonobobob schrieb:Hat das je Jemanden intressiert was die UNO will?
Hm, das ist natürlich auch ne Position.

Allerdings keine, über die ich schmunzeln oder gar lachen könnte. Eigentlich Einladung zum Weltkrieg.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

09.04.2019 um 20:29
Zitat von BonobobobBonobobob schrieb:Hat das je Jemanden intressiert was die UNO will?
Ist das dein offizieller Standpunkt zur UNO? Da sie eh immer ignoriert wurde, kann man das auch weiterhin tun? Vor allem Trump kann das tun?

Soll es eine vorbeugende Aussage sein, weil die Vereinten Nationen den Siedlungsbau im Westjordanland als illegal betrachten?


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

10.04.2019 um 10:02
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Ist für mich keine Rechtfertigung für eine Anektierung..
Gehört aber auch zu diversen Fakten das Syrien und Israel im kriegszustand sind bis hin zu palästinensischer jihad und Co
Wenn alle etwas besonnener reagieren würden gäbe es die Thematik nicht , unter besonnener zählt zb das die Hamas und Co gar keine Waffen haben dürften .
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Ich wollte nur vermerken, dass Netanjahus Kumpel Trump seinen Anteil daran hat und allen Entwicklungen die darauf folgen werden.
Es ist rein gar nix passiert


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

10.04.2019 um 11:03
@Jedimindtricks
Es ist rein gar nix passiert
Jo schauen wir mal wie es sich entwickelt...
Weil Netanjahu hat erst angefangen. Als nächstes kommt die Westbank an die Reihe.
Und was kommt nach der Westbank?
Spoiler
cyrus-and-trump-coin1Original anzeigen (0,2 MB)



1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

10.04.2019 um 13:35
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Weil Netanjahu hat erst angefangen.
Weil weil weil
Wie erwähnt ,könnt ich genauso sagen - die 1000sende Raketen die auf Israel gerichtet sind erst der Anfang .
Ich hab nicht damit gerechnet das wenn sich der Iran in Syrien breit macht sich die Lage entschärft.
Ist doch nur normales 1x1 Das das erst der Anfang ist .


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

10.04.2019 um 17:19
Zitat von RealoRealo schrieb:Hm, das ist natürlich auch ne Position.

Allerdings keine, über die ich schmunzeln oder gar lachen könnte. Eigentlich Einladung zum Weltkrieg.
Die Uno bzw UN wird nurnoch überladen mit Hoffnungen das die Welt besser wird Derweil ist sie in der form nurnoch obsolut . Das wurde schon richtig erkannt , allein über was für resolutionem man hier quatscht ausm letzten jahrhundert .
Vielleicht sollte man mal in sich gehen und dieses kollektive juden bashen sein lassen das der an allem Schuld ist - dann kommt man schon ein gutes Stück weiter.

Ich bin wiegesagt auf ein EU Masterplan gespannt , ist ja schliesslich vor der Haustür .
Ansonsten kommt wohl die allgemeine Depression davon das Netanjahu wieder mal eine freie , demokratische Wahl gewonnen hat und er zusammen mit Donald Trump weiter dort unten rumwurschteln wird.


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

10.04.2019 um 17:25
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Die Uno bzw UN wird nurnoch überladen mit Hoffnungen das die Welt besser wird Derweil ist sie in der form nurnoch obsolut .
Da gibts 5 ständige Mitglieder im UN-Sicherheitsrat, die keinen Bock drauf haben, diesen Laden Anno 1945 mal zu reformieren...


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

10.04.2019 um 17:39
Zitat von SomertonManSomertonMan schrieb:diesen Laden Anno 1945 mal zu reformieren...
Ich könnte mir einen reformierten Sicherheitsrat so vorstellen, der in dieser Form aber nie kommen wird, weil damit die Vormachtstellung des Westens verloren ginge:

1 Mandat EU
1 Mandat Amerika (nicht ausscließlich USA)
1 Mandat Afrika (subsaharisch)
1 Mandat Zentralasien (nicht ausschließlich Russland)
1 Mandat Ostasien (nicht ausschließlich China)
1 Mandat "Arabien" (Nordafrika und Südwestasien)

Also ein Mandat mehr als bisher.

Dann müssten sich die Mandatsträger einigen, welcher Staat den Vorsitz haben soll, am besten im Rotationsverfahren.


2x zitiertmelden