Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.501 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

20.02.2016 um 20:10
*disqualifiziert


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

20.02.2016 um 20:31
@1.21Gigawatt
Zitat von 1.21Gigawatt1.21Gigawatt schrieb:85-90% des Landes stehen hinter Merkel oder links von ihr. Nur weil ein paar Trottel jetzt AfD wählen braucht sich Merkel keine Sorgen machen.
:D Da sagen die Umfragen der "Lügenpresse" aber was anderes. Klang in den Talkshows bei Illner und Will auch nich ganz so optimistisch. Aber wir werden ja bald sehen ob die Presse ihrem derzeitigen Image immer noch gerecht wird. :)
Zitat von 1.21Gigawatt1.21Gigawatt schrieb:Wir können darüber reden wie wir helfen, nicht ob.
Sehe ich genauso und auch bei Frau Festerling habe ich das jetzt nich grundsätzlich anders verstanden. Und über Details muss man nun mal diskutieren.
Zitat von 1.21Gigawatt1.21Gigawatt schrieb:Die Frau gehört zu PEGIDA, qualifiziert sich damit selbst.
Ja, schade eigentlich, wäre sie in der AfD würde ich nach dieser einen Rede von ihr schon mal in Betracht ziehen AfD zu wählen.

Trotzdem sollte man mal so eine Debatte mit ihr und Frau Merkel veranstalten. Meinetwegen noch Herr Gysi dazu als linkes Ausgleichsgewicht. Aber das traut sich ja hier keiner weil dann, falls nich noch ein Wunder geschieht die Argumentationshilflosigkeit von Frau Merkel untermalt von ihrem Talent der freien Rede schonungslos zu Tage treten würde. Wie gesagt um solche Events beneide ich die Amis wirklich.

Gruß greenkeeper


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

20.02.2016 um 20:32
Trump ist die personifizierte verblödung Americas.


übrigens gestern hat Trump auf CNN erwähnt, alle fliehen aus Deutschland , man kann da nicht mehr leben , weil Merkel total verrückt geworden ist ..


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

20.02.2016 um 21:09
@smokingun
Zitat von smokingunsmokingun schrieb: alle fliehen aus Deutschland , man kann da nicht mehr leben , weil Merkel total verrückt geworden ist ..
hehehe... echt jetzt?


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

20.02.2016 um 21:10
Das Problem ist, dass alle republikanischen Kandidaten gehörig einen an der Klatsche haben. Cruz, der meint, den Auftrag Gottes zu erfüllen und tönt, dass Denmokraten alle Kreuze und Judensterne auf den Veteranenfriedhöfen vernichten wollen (und der letztes Jahr behauptete, Solaranlagen würden in Deutschland funktionieren, weil es da viel sonniger ist als in Kalifornien), Ben Carson, der die Wissenschaft aus den Schulen verbannen wollte und nur das anerkennen will, was in der Bibel bestätigt wird...
Da ist Jeb Bush der Normalste, nur ein korrupter Lobbyist :)

Ich habe einen Freund in den USA, ein voller Teabagger, aber über die Kandidaten ist er verzweifelt (und entwickelte eine VT, dass der Clinton-Clan da irgendwie seine Finger im Spiel hat :D )


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

20.02.2016 um 21:16
http://www.spiegel.de/politik/ausland/usa-black-panthers-aktivist-nach-40-jahren-einzelhaft-frei-a-1078479.html


Nicht nur die reps haben ein Problem mit ihrer Rechtsauffassung. Obama auch.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

20.02.2016 um 21:31
@nickellodeon
schon klar ...unter einen Rep verurteilt und die meiste Zeit unter Reps gesessen ist der Demokrat schuld der ihn freilässt und der diese Haftbedingungen einschränken will............


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

20.02.2016 um 21:46
@nickellodeon da muss ich @querdenkerSZ recht geben, absurd, bestimmt nicht Obamas Schuld..Obama war imo einer der besseren Präsidenten..es kann eigentlich nur noch schlechter werden, die Auswahl ist besch.. ;)


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

20.02.2016 um 21:59
@greenkeeper
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Da sagen die Umfragen der "Lügenpresse" aber was anderes.
Wir haben eine repräsentative Demokratie. AfD ist zwischen 10 und 15%.
Alles rechts der AfD ist irrelevant. Alles andere ist Union oder links der Union = 85-90%
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Sehe ich genauso und auch bei Frau Festerling habe ich das jetzt nich grundsätzlich anders verstanden. Und über Details muss man nun mal diskutieren.
Jemand der von Patrioten und Patriotismus schwärmt hat im deutschen öffentlichen Diskurs nichts verloren.
Deutschland hat Erfahrungen mit derartigen Ideologien.

Du verteidigst ernsthaft sowas?
http://www.dailymail.co.uk/news/article-3443786/Forget-decency-fight-sex-jihad-Femme-fatale-extremist-Pegida-group-accuses-Muslims-targeting-Western-women-gay-men-calls-public-grab-pitchforks.html

Sorry für die englische Quelle, aber mit deutschen Journalisten redet sie ja nicht mehr.

Paar Highlights:

We don’t have time for decency any more. If we don’t grab our pitchforks and fight the Islamisation of Europe, we are lost.

The Muslim headscarf should be banned, and radical mosques should be closed. We need to make life uncomfortable for them.

Migrants should be forced to register at police stations, and ultimately we need to look at deportation. If they keep crossing the border and you can't arrest them, shoot them.


In peaceful times, we Germans like to be decent and behave nicely to foreigners. But in times like these, we need to forget about decency.

I can understand why a man becomes a hooligan. It’s a rebellion against what I call “nipple socialism”, our feminised culture that promotes women and Muslims and wages war on white men.


Der letzte Satz könnte so auch direkt von White Supremacists (amerikanische Neo Nazis) kommen.
#AntiRacistIsACodewordForAntiWhite


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.02.2016 um 00:32
@querdenkerSZ
@mayday
Natürlich gebe ich nicht Obama schuld daran. Nur, das er das System als Bürgerrechtsanwalt auch noch verteidigt und das auf ein notwendiges Maß zurückfahren will hat mir auf der Seite sauer aufgestoßen. Das bei den reps so skurile Typen rumllaufen, die alle menschenrechtsverletzungen rechtfertigen, braucht man nicht mehr erwähnen.
Und was ist an meinem Satz "Nicht nur die reps haben ein Problem mit ihrer Rechtsauffassung" nicht zu verstehen?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.02.2016 um 02:21
Trump hat die Primary Wahl in South Carolina gewonnen:
http://www.enr-scvotes.org/SC/59148/159240/en/summary.html

Es ist noch nicht alles ausgezählt aber momentan liegt er mit 31% weit vorn.
Vor Rubio mit 23% und Cruz mit 21%, Kasich 9%, Bush 8%, Carson 6%.

All diese Werte sind +/- 2%, also kann sich durchaus noch was ändern, aber Trumps Sieg steht schon ziemlich sicher fest.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.02.2016 um 02:33
@1.21Gigawatt
Zitat von 1.21Gigawatt1.21Gigawatt schrieb:Alles rechts der AfD ist irrelevant. Alles andere ist Union oder links der Union = 85-90%
Also in den Umfragen, die sogar die Staatsmedien zitiert haben waren 81 % mit der Politik der Bundesregierung unzufrieden. Und du glaubst doch jetzt nich ernsthaft das alle die 85%, welche laut Umfrage die AfD derzeit nich wählen würden, deshalb mit Frau Merkels Politik zufrieden sind und deshalb auch Frau Merkels Partei wählen. Aber wahrscheinlich glaubst du das sogar.
Schon mal was von Nichtwählern gehört? Wie groß war die Wahlbeteiligung bei der letzten BTW? 80%? 90%?
Na ja, das sollten wir mal ganz entspannt auf uns zukommen lassen, finde ich jedenfalls.
Zitat von 1.21Gigawatt1.21Gigawatt schrieb:Jemand der von Patrioten und Patriotismus schwärmt hat im deutschen öffentlichen Diskurs nichts verloren.
Deutschland hat Erfahrungen mit derartigen Ideologien.
Auch hier sollte man differenzieren. Zumindest tue ich das.

Wenn die Amerikaner ihren Patriotismus pflegen is das in Ordnung. Wenn in Deutschland Leute das Wort Patriotismus in den Mund nehmen sind wir gleich wieder in der Zeit zwischen 33 und 45. Wenn du das so siehst, o.k., kann und will ich auch nich ändern, ich sehe das halt aber schon noch ein wenig anders.
Zitat von 1.21Gigawatt1.21Gigawatt schrieb:Du verteidigst ernsthaft sowas?
Nein, so wie von Dir zitiert ganz sicher nich. Aber bei dem Interview auf der Website hatte sie wohl schon ein wenig zuviel Frauenbier geladen, das verträgt halt nich jeder im Pub gleich beim ersten mal. Und die Sätze, die du da zitierst, hat sie in dem Filmbeitrag der von dir verlinkt wurde so nun auch nich gesagt. Ich denke da hat man dann seitens der englischen Presse auch ordentlich nachgeholfen. Ich kenn doch die DAYLI MAIL. Die wollen genauso Schlagzeilen wie die BILD, vor allem wenn es gegen Germany geht und man seine Leser gerne dazu animieren möchte für den Austritt aus der EU zu stimmen. Da kommt einem Frau Festerling gerade zur rechten Zeit vors Mikro getorkelt. Zugegeben, Frau Merkel wäre das sicher nich passiert.

Hooligans als bizarre Hobbyfighter fürs Abendland zu bezeichnen, das finde ich auch sehr bedenklich.

Vielleicht war ihr Credo bei diesem Interview ja:

Alles Sch...e, alles Mist,
wenn du nich besoffen bist.

Den Eindruck hatte ich jedenfalls.

Bestimmt hat sie danach auf Klo auch die Schüssel umarmt und ordentlich kotzen müssen.

In der Rede, die ich von ihr gehört habe war sie aber wieder nüchtern und hat solchen bizarren Unfug nich von sich gegeben. Trotzdem muss man sich auch im Ausland im Griff haben, keine Frage. Da gebe ich Dir recht. :(

Gruß greenkeeper


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.02.2016 um 03:20
@greenkeeper
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Und du glaubst doch jetzt nich ernsthaft das alle die 85%, welche laut Umfrage die AfD derzeit nich wählen würden, deshalb mit Frau Merkels Politik zufrieden sind
Nein, aber solange diese Leute weiterhin nicht die AfD ist es irrelevant ob sie mit Merkels Politik zufrieden sind oder nicht. Merkels Position ist nicht in Gefahr.
Und generell besteht keine Gefahr eines gefährlichen rechten Einflusses im Bundestag.

In Österreich, Frankreich oder Schweiz haben rechtsextreme Partein 30-40% der Stimmen oder mehr. Dort ist das ein Problem.
In Deutschland ist es allenfals ein bisschen nervig.
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Wenn die Amerikaner ihren Patriotismus pflegen is das in Ordnung.
Nein ist es nicht.
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Wenn in Deutschland Leute das Wort Patriotismus in den Mund nehmen sind wir gleich wieder in der Zeit zwischen 33 und 45.
Weil Patriotismus konsequent zu Ende gedacht genau dort hin führt.
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Aber bei dem Interview auf der Website hatte sie wohl schon ein wenig zuviel Frauenbier geladen
Das bringt die Leute nur das zu sagen was sie wirklich denken.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.02.2016 um 03:26
Lieber den Trump als andere Affen


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.02.2016 um 04:29
Bush gibt auf.

Jeb Bush drops out of 2016 presidential campaign
https://www.washingtonpost.com/politics/jeb-bush-suspends-2016-campaign/2016/02/20/d3a7315a-d721-11e5-be55-2cc3c1e4b76b_story.html (Archiv-Version vom 21.02.2016)


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.02.2016 um 05:41
Trump könnte alle 50 delegierten bekommen wenn er alle countys und den staat gewinnt.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.02.2016 um 06:44
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Schon mal was von Nichtwählern gehört? Wie groß war die Wahlbeteiligung bei der letzten BTW? 80%? 90%?
70 % u. daher hat die AfD noch Luft nach oben. Denn die meisten Nichtwähler wählen nicht weil es es zwischen den etablierten Parteien einfach keine Unterschiede mehr gibt, es ist Jacke wie Hose ob man CDU, SPD, Grüne o. FDP wählt, es wird sich nichts ändern.

Alle alternativlos für den EUR, für GEZ u. die anderen üblichen, politisch korrekten Themen.

Der Ausstieg aus der Kernenergie, waren nicht die Grünen, das war CDU. Die unregulierte Masseneinwanderung waren nicht die Linken, das war CDU.

Agenda 2010, Schaffung eines Niedriglohnsektors u. Einschränkung der Sozialversicherung war nicht FDP, das war SPD.

CDU (unter Merkel) wirbt im Wahlkampf mit 2% MwSt.-Erhöhung, SPD hält dagegen mit 0 %, in der großen Koalition wurde dann 2007 um 3 % erhöht...

Merkel: "Mit mir wird es keine Autobahnmaut geben." Diese kommt nun demnächst.

Dann die Klientelpolitik u. das sichern von lukrativen Pöstchen in der Wirtschaft nach der Politikerkarriere (Schröder, Koch etc).
Das könnte man ewig so fortführen.

Im Kern sind alle etablierten Parteien gleich, es geht nicht darum das Interesse der Bürger zu vertreten sondern erstmal die eigenen Machtinteressen zu sichern indem man sich Banken, Großkonzernen u. Eliten anbiedert.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.02.2016 um 06:56
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:hehehe... echt jetzt?
also ich hab mal das transcript nachgesucht hier das folgende zitat :


"I have people from Germany - they want to leave Germany.

These are people, two years ago, that would - who'd do nothing but talk about how they love their country, Germany. They're gonna leave Germany. Many, many people are leaving Germany. You're gonna end up with big problems in Germany.

You look at Sweden, the other day - you look at Brussels - I was in Brussels years ago. It was one of the most beautiful - now it's like an armed camp. So crazy, what they've done. "


ja und schuld hat die verrückte Merkel ^^

http://cnnpressroom.blogs.cnn.com/2016/02/18/rush-transcript-donald-trump-cnn-republican-presidential-town-hall-columbia-sc/


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.02.2016 um 07:22
@nightshade2000
Erstaunlich klare Analyse, auch wenn sie hier ot ist. Gibt es Korruption in Deutschland? Nein nur in Russland, China und Griechenland natürlich.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.02.2016 um 07:26
Gut ist schon mal das der Bush Clan mit seinen Lobbymillionen out ist. So ein verlogener Heuchler wie Jeb. Braucht Barbara sich nicht mehr als stärkste Frau die es gibt titulieren lassen.


melden