weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

US-Bombadierung von Krankenhaus Kriegsverbrechen?

186 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Afghanistan, Taliban, Bomben, Army

US-Bombadierung von Krankenhaus Kriegsverbrechen?

09.10.2015 um 21:25
Fedaykin schrieb:Ja NGO, wenn sie nicht gerade gegen Russland Integrieren beschuldigen sie die USA für Nutzlos Aktionen.
also stimmst du zu , dass aus dem Ausland finanzierte NGOs sich registrieren lassen müssen ?


melden
Anzeige

US-Bombadierung von Krankenhaus Kriegsverbrechen?

09.10.2015 um 23:11
Nchtrag: ausserdem heisst das intrigieren und nicht integrieren !


melden

US-Bombadierung von Krankenhaus Kriegsverbrechen?

09.10.2015 um 23:30
Fedaykin schrieb:Tja man Freund der BW Einsatz lief seit 2002
respekt dafür, dass du deinen Arsch auch riskiert hast (das mein ich ernst)


melden

US-Bombadierung von Krankenhaus Kriegsverbrechen?

10.10.2015 um 10:31
Oh am Anfang und in meiner Position war es nicht so gefährlich, waren auch nur 3 Monate.


melden
crastro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Bombadierung von Krankenhaus Kriegsverbrechen?

10.10.2015 um 21:54
@Fedaykin
Danke!
Da bestand bei mir eine Wissenslücke (hätte vorher suchen sollen, aber bin lernfähig).

Lese ich allerdings die letzte Resolution (2120) , dann fällt mir als altem Spötter sofort auf, daß darin von "Suchtstoffbekämpfung" die Rede ist. Von den Taliban hab ich zwar weniger als nichts gehalten, aber EINES haben die gemacht, nämlich die Rohopiumproduktion nahe Null zu fahren.


melden

US-Bombadierung von Krankenhaus Kriegsverbrechen?

11.10.2015 um 05:05
Kurzinfo:
Nach der Bombardierung eines Spitals im afghanischen Kundus haben die USA Entschädigungszahlungen an die Familien der Opfer angekündigt.

Auch für den Wiederaufbau der Klinik der Organisation "Ärzte ohne Grenzen" sollen Gelder zur Verfügung gestellt werden, teilte das Verteidigungsministerium in Washington mit. Die Finanzmittel kommen demzufolge aus einem Notfall-Topf des Militärs. Wenn erforderlich, werde sich die US-Regierung vom Kongress die Gelder genehmigen lassen.
http://www.srf.ch/news/ticker
bzw:
http://www.srf.ch/news/international/usa-entschaedigen-opfer-von-kundus


melden
nickellodeon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Bombadierung von Krankenhaus Kriegsverbrechen?

11.10.2015 um 08:20
10.000 Dollar für einen Afghanan, 1 mio für den Rest, 10 Mio für einen Amerikaner. Jedes Opfer hat ein Preisschild.

Wichtiger wäre eine unabhängige Untersuchung und ggfls Gerichtsverfahren gegen die schuldigen.


melden

US-Bombadierung von Krankenhaus Kriegsverbrechen?

13.10.2015 um 03:11
Was am Schluss bleibt ist Hass und Depression, was sich wie ein loderndes Feuer durch ganze Generationen von den heutigen Opfern hindurch ziehen wird.
Egal ob wir ihnen helfen oder es eigentlich doch nur um westliche Macht geht. Jede menschenfeindliche Handlung kann weder durch Geld noch ein Gerichtsverfahren restlos wieder aufgefangen werden. Krieg war noch nie fair.

Das, was dort unten angerichtet wird bleibt über Jahre in den Köpfen derer, welche in ihrer Ohnmacht hilflos radikalen Gruppierungen wie dem IS oder den Supermächten wie USA oder jetzt neu dazugekommen Russland ausgesetzt sind.

Ganz ehrlich, sollte in 15 Jahren in Europa ein schlimmer Bürgerkrieg toben, wüsste ich nicht ob ich voll Scham in den in Zukunft hoffentlich normalisierten nahen Osten noch flüchten könnte.

Die wichtigste Aufgabe überhaupt ist das Erlernen des Zusammenlebens unter uns Menschen. Wenn wir nicht einmal das hinkriegen, wird die Zeit verfließen. Bis irgendwann nichts mehr da ist.


melden

US-Bombadierung von Krankenhaus Kriegsverbrechen?

13.10.2015 um 16:03
Die Taliban wollen sich aus dem Zentrum der afghanischen Stadt Kundus zurückziehen. Der Rückzug sei keine Niederlage, man wolle die Zivilisten schützen, begründet ein Talibansprecher den Schritt in einer Erklärung.
http://www.srf.ch/news/ticker
Jo das kauf ich euch ab :D


melden

US-Bombadierung von Krankenhaus Kriegsverbrechen?

13.10.2015 um 17:52
TristansMinne schrieb:Die wichtigste Aufgabe überhaupt ist das Erlernen des Zusammenlebens unter uns Menschen. Wenn wir nicht einmal das hinkriegen, wird die Zeit verfließen. Bis irgendwann nichts mehr da ist.
Da geb ich dir Vollkommen recht. Nur die Umsetzung wird wohl nur möglich sein, wenn sich die Menschheit von den Fesseln der Religion löst.
Für viele Konflikte, wenn nicht sogar alle, war/ ist der sog. Glaube an einen Gott/Götter die Ursache.


melden

US-Bombadierung von Krankenhaus Kriegsverbrechen?

13.10.2015 um 18:08
@joe1988

Stimme dir zu, wenn es im Hinblick um den Extremismus in den Religionen geht. Dieser bewirkt nur negatives. Die Religion wird dann nur noch zu einem Mittel.

Menschen sind glaube ich sehr erfinderisch, wenn es darum geht, dem anderen eins auswischen zu wollen. Wenn es nicht Religion ist, ist es Land, Frauen (z.B. Hellenische Zeit), Nahrung, Wirtschaftskrise, Rohstoffmangel oder eine Familien Fehde wegen Thronfolge etc. ...

Viele dieser Dinge haben etwas gemeinsam: Menschen müssen meistens erst dazu gebracht (angestachelt) werden, um in den Krieg zu ziehen.


melden

US-Bombadierung von Krankenhaus Kriegsverbrechen?

13.10.2015 um 18:23
Klar die Menschheit war schon immer Kreativ.

Finde es nur erstaunlich dass ein Großteil der Krisen ihren Ursprung in muslimisch geprägten Ländern hat.

Zum Thema:
Ich finde dass die US- Bombardierung kein Kriegsverbrechen ist, dafür sind die "Bedingungen" nicht gegeben.
Es ist schlicht und einfach ein Fehler, wenn auch ein sehr tragischer, der von Menschen verursacht wurde. Ich möchte das hier nicht gut heißen aber im "Krieg" passieren nunmal Fehler.


melden

US-Bombadierung von Krankenhaus Kriegsverbrechen?

13.10.2015 um 19:32
joe1988 schrieb:aber im "Krieg" passieren nunmal Fehler.
Nun wir wissen immer noch nicht ob es ein Fehler oder doch Absicht war.
Was wir wissen ist das die USA das Krankenhaus beschossen hat und das aufgrund eines Fehlers in der Befehlskette der Anforderung auf Luftunterstützung ,durch die afghanischen Sicherheitskräfte am Boden, ohne Überprüfung stattgegeben wurde.

Das weitere kann eigentlich nur das afghanische Militär klären.


melden

US-Bombadierung von Krankenhaus Kriegsverbrechen?

13.10.2015 um 19:42
Das hast du gerade selbst beantwortet. :)
JoschiX schrieb:Krankenhaus beschossen hat und das aufgrund eines Fehlers in der Befehlskette der
Oder habe ich dich in diesem Zusammenhang missverstanden?
Kannst es mir gerne genauer erläutern.^^


melden

US-Bombadierung von Krankenhaus Kriegsverbrechen?

13.10.2015 um 19:55
@joe1988

In diesem Fall kann ein Kriegsverbrechen nur durch Vorsatz herbeigeführt werden.
Soweit uns bekannt ist könnte dieser Vorsatz aber nur von den afghanischen Sicherheitskräften kommen.
Die AC-130 Crew/der Bordschütze haben das Ziel unter Feuer genommen das ihnen mitgeteilt wurde. Die beteiligten innerhalb der Befehlskette können Fehler gemacht haben, z.b. das sie die Koordinaten für die Luftunterstützung nicht überprüft haben. Sie könnten auch bemerkt haben das es ein Krankenhaus ist, sich aber darauf berufen das dass Bodenteam für die Zielauswahl verantwortlich ist. Denn wenn die Afghanen aus dem Krankenhaus heraus bekämpft werden, stellt auch ein Krankenhaus ein legitimes Ziel dar, wenn unmittelbar Gefahr für die eigene Truppen (in dem Fall Verbündete) besteht. Das wissen die oben im Flieger ja nicht.


melden

US-Bombadierung von Krankenhaus Kriegsverbrechen?

13.10.2015 um 20:32
@JoschiX
Danke, jetzt weis ich was du gemeint hast.
Dann müssen wir wohl auf die Stellungnahme des afghanischen Militärs warten, falls es jemals dazu kommt.


melden
crastro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Bombadierung von Krankenhaus Kriegsverbrechen?

13.10.2015 um 23:09
@joe1988
joe1988 schrieb:Finde es nur erstaunlich dass ein Großteil der Krisen ihren Ursprung in muslimisch geprägten Ländern hat.
Könnte es nicht sein, daß die Krisen ihren Ursprung darin haben, daß wir, sprich der Westen, diese Länder nicht einfach in Ruhe gelassen haben? Wir haben deren Bodenschätze, sprich Öl/Gas/usw. einfach haben wollen...


melden

US-Bombadierung von Krankenhaus Kriegsverbrechen?

14.10.2015 um 18:04
@castro

das kann ich mir nicht Vorstellen, sonst wäre die USA nicht aus dem Irak abgezogen.

Aber trotzdem der Glaube ( Juden, Christen, usw.) ist einer der Hauptgründe für viele Gräueltaten .


melden
crastro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US-Bombadierung von Krankenhaus Kriegsverbrechen?

14.10.2015 um 18:37
joe1988 schrieb:Aber trotzdem der Glaube ( Juden, Christen, usw.) ist einer der Hauptgründe für viele Gräueltaten .
Zumindest in dem Punkt sind wir uns völlig einig.


melden
Anzeige

US-Bombadierung von Krankenhaus Kriegsverbrechen?

15.10.2015 um 20:29
Im Zweiten Weltkrieg ging es strategisch nur darum entweder die Welt zu unterjochen auf Seiten des 3. Reiches oder Europa zu befreien auf Seite der Alliierten.

Weder Russen noch Deutsche noch Amerikaner zogen wegen eines "Willen Gottes" in den Krieg, so wie es im Mittelalter der Fall war. Trotzdem bot der Zweite Weltkrieg in den "kurzen" 6 Jahren eine extreme, gigantische Opferzahl. Ganz ohne irgendwelcher göttlichen Führer.


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden