Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

2.415 Beiträge, Schlüsselwörter: Propaganda, Links, Rechts, RT, Truther.

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

11.04.2019 um 13:49
@Bonobobob
- Zeig erstmal auf ob sich die diskussion hier überhaupt um gut oder schlecht dreht ,so wie es aussieht einfach nur an der Tür geirrt .
Diese Beweislastumkehr ist auch immer dufte , allerdings muss man im Fall rt nixmehr beweisen und nur die wirklich blinden Schafe können es nicht sehen .


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

11.04.2019 um 13:53
Jedimindtricks schrieb:Diese Beweislastumkehr ist auch immer dufte , allerdings muss man im Fall rt nixmehr beweisen und nur die wirklich blinden Schafe können es nicht sehen .
Das ist bei der BBC genauso, also worüber wiollen wir reden?
Fernsehen macht Dumm und richtet sich an die Unterschicht, was erwartet man da?


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

11.04.2019 um 14:03
Bonobobob schrieb:Das ist bei der BBC genauso, also worüber wiollen wir reden?
Fernsehen macht Dumm und richtet sich an die Unterschicht, was erwartet man da?
Fernsehen ???

Unterschicht meinste , also nochmal ganz von vorne meinste ?
Wie war das denn damals mit " der Nato " , flugverbotszonen , Resolution 1973 ?

Wart mal , wer war gegen Waffenstillstand ?
Russland , China , Indien und ... Deutschland


Und jetzt also Framing statt unser vladimir legt zusammen mit haftar das Land in Schutt und Asche .


Lol


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

11.04.2019 um 14:07
Jedimindtricks schrieb:Und jetzt also Framing statt unser vladimir legt zusammen mit haftar das Land in Schutt und Asche .
Als ob es noch irgendwas in Schutt und Asche zulegen gibt. Franzoesen und Amis haben doch bereits jede feste Behausung weggebombt.
Außerdem Haftar war bis vor Kurzem noch ein Nato Asset. man hätte nur nicht zulassen sollen das Islamisten seine Männer in einem Hinterhalt der von Nato verbündeten gelegt wurde abschlachten.

Was ist schlimmer, der ISIS oder eine Regierung die von Russland beeinflußt wird?


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

11.04.2019 um 14:13
Bonobobob schrieb:Als ob es noch irgendwas in Schutt und Asche zulegen gibt.
Also bei RT Leser & verstehern nicht mehr viel .
Scheiss Welt wenn man sich zwischen Isis oder putin entscheiden muss - also Kopf ab oder vergasen.


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

11.04.2019 um 14:39
Jedimindtricks schrieb:Also bei RT Leser & verstehern nicht mehr viel .
Ciation needed!


melden
orangecrush
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

12.04.2019 um 15:05
meine Meinung zu RT: eigentlich sehr negativ aber man sollte vorsichtig sein. Siehe KENFM


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

12.04.2019 um 16:41
orangecrush schrieb:Siehe KENFM
Was ist mit dem?


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

12.04.2019 um 21:02
Ich kann nicht alles durchlesen was hier diskutiert wurde aber ich nehme mal den Diskussionstitel , "RT News - die andere "Wahrheit" (Propaganda) " .
Die werden wahrscheinlich das selbe über unsere Medien denken , trotz Ende des Kalten Krieges liegen die Russen und Westeuropäer , USA halt noch lange nicht auf einer Linie , geht ja auch gar nicht , da sind immer noch Machtblöcke die ihr Ding machen wollen.


melden
orangecrush
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

12.04.2019 um 22:13
Nemon schrieb:
Mit Vorsicht zu geniessen aber einige Gäste sind super


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

15.04.2019 um 17:44
orangecrush schrieb:Mit Vorsicht zu geniessen aber einige Gäste sind super
Bei ken jebsen ist eigentlich niemand der nicht schon bei russia Today war , vielleicht nurnoch n ticken schärfer .
Genau das , was niemand braucht


melden
orangecrush
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

15.04.2019 um 18:21
ihr seid so unkritisch und weich gespült mein gott

man kann euch jeden Müll erzählen und ihr glaubt es noch :-=


melden
orangecrush
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

15.04.2019 um 18:22
mainstreammedian-konform

erinnert mich an GREEN DAYS Konzeptalbum von 2004


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

27.07.2019 um 00:00
Der Sender RT (früher Russia Today) muss umgerechnet mehr als 223.000 Euro zahlen als Strafe für
wegen dessen Berichterstattung über den Giftanschlag auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal .....

https://www.spiegel.de/politik/ausland/rt-grossbritannien-verhaengt-geldstrafe-gegen-russischen-sender-a-1279288.html


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

27.07.2019 um 15:13
Kann sich noch jemand an die Ruthenium-Wolke im Jahr 2017 erinnern, die laut russischen Medien aus dem All stammen sollte, obwohl die Spur in Richtung Südural zeigte?

Jetzt gibt es neue Infos:
https://science.orf.at/stories/2988093/
...
Die Wissenschaftler kamen auf Grund der Wetterdaten zu dem Schluss, dass der Freisetzungsort der Wolke im südlichen Ural und mit großer Wahrscheinlichkeit auf russischem Territorium liegen müsse.

Doch die Spurensuche endete hier nicht: Bei einem Reaktorunglück wird eine Mischung verschiedener radioaktiver Spaltprodukte freigesetzt. In diesem Fall fand man jedoch nur Ruthenium-106. Aus diesem Grund komme eine militärische Anlage oder ein Kernkraftwerk als Ursprung nicht in Frage, erklärt Steinhauser. Es musste sich bei dem Ursprungsort um eine Wiederaufbereitungsanlage handeln, in der benutzte Brennelemente aus Atomreaktoren in weiterverwertbare Anteile und radioaktiven Abfall getrennt werden, so der Strahlenphysiker.

„Wir können sogar sagen, dass es in einem sehr weit fortgeschrittenen Stadium der Wiederaufbereitung passiert ist“, erklärt Steinhauser weiter. Die Anlage sei demnach fast fertig gewesen, mit der Wiederaufbereitung, als der Unfall geschah. In dem fraglichen Gebiet gibt es nur eine solche Anlage, die ein solches Vorhaben theoretisch bewältigen könnte: Die Wiederaufbereitungsanlage Majak im südlichen Ural.

Die Studie sieht hier eine wahrscheinliche Verbindung zu einem europäischen Forschungsgroßprojekt, dem Teilchenphysiklabor im italienischen Gran Sasso Gebirge. Das hatte vor einigen Jahren in Majak eine sehr starke Strahlenquelle bestellt. Hier mussten die Strahlenphysiker detektivisch kombinieren: Kurz nachdem die Rutheniumwolke Europa überquert hatte, stornierte Maja einseitig die Bestellung. Man sei nicht in der Lage, die Quelle mit den nötigen Spezifikation herzustellen, hieß es in der Erklärung.
...
Jetzt kommen die nächsten Tage garantiert Berichte, in denen die Sache komplett abgestritten wird, man auf die hohe Sicherheit der russischen Nuklearanlagen pocht und auf nuklearen Vorfälle im Westen verweist...


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

15.01.2020 um 11:45
Interessant ist ja meiner Meinung nach, dass immer die Menschen, die RT Deutsch als ojektives Medium in dem "endlich mal die Wahrheit" gesagt wird preisen, sich total darüber aufregen, dass andere Menschen von den bösen öffentlicht-rechtlichen Medien in Deutschland manipuliert würden.

Den deutschen Medien wird nichts geglaubt, und dann wird einfach alles was RT Deutsch berichtet ohne zu hinterfragen als reine Wahrheit akzeptiert. Woher kommt diese völlige Kritiklosigkeit an dieser ekelhaften Lügen- und Propaganda-Maschine, wo man sich doch auf die Fahnen schreibt gegen Manipulation und Lügen zu kämpfen?


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

15.01.2020 um 11:52
Tja woher kommt das? Kann man es alles auf ein niedriges Bildungsniveau schieben?

Oder ist eine Reaktion auf ein zu sicheres Leben...was wir hier im Vergleich zum Rest der Welt genießen.

Kleine WArnung ich habe es noch nicht von den Mods, aber RT darf erstmal generell nicht mehr Verlinkt werden bzw könnte zu den Unerwünschten Links bei Allmy zählen.


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

15.01.2020 um 16:15
@Fedaykin
Deutschland versinkt schön langsam im ausländischen Propagandasumpf und hier wundert man sich das Leute Lügenpresse kreischen und AfD oder Linke wählen
TRT Deutsch“ gestartet
Erdogans Staatsfernsehen sendet jetzt aus Berlin
https://m.focus.de/politik/ausland/trt-deutsch-gestartet-erdogans-staatsfernsehen-sendet-jetzt-auch-aus-berlin_id_115522...


Wird langsam mal Zeit den Rotstift an zu setzen und diese ausländischen agententools zu sperren . Dann wird das Publikum zwar wieder Meinungsfreiheit wird eingeschränkt brüllen aber egal.


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

15.01.2020 um 19:14
Ich glaube bei vielen ist es eine übergroße empfundene Unzufriedenheit und "Feind meines Feindes ist mein Freund-Mentalität", sodass Leute sich in solche Echokammern oder einseitige Narrative flüchten und das oder sich nicht hinterfragen.

Die entsprechenden Sprachrohre der jeweiligen Regierungen freuts.

Das heisst nicht, dass sie nicht manchmal richtig oder "ungefärbt" berichten aber eine generelle Agenda oder Beeinflussung über ein "normales Maß" hinaus kann vermutet werden.


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

15.01.2020 um 19:53
Es gibt viele Länder in denen Medien klar regierungsfreundlich oder der Opposition zugeordnet werden können. Weil das in Deutschland meistens nicht so ist, fällt uns das dann bei russischen oder türkischen Medien besonders auf. Aber auch in den USA gibt es diese tendenzielle Berichterstattung in einigen Medien, wo die einen vor dem Faschismus in den USA und die anderen vor dem Sozialismus in den USA warnen.

Interessant sind ausländische Medien vor allem in internationalen Konflikten, um die Meinung oder Stimmung in Ausland mitzubekommen. z.B. im Iran-Konflikt wird man dann auch Al-Jazeera anschauen und nicht nur deutsche Medien oder amerikanisches CNN. Oder im Venezuela-Konflikt nicht nur westliche Medien, sondern auch östliche Medien aus Russland, indisch oder chinesisch.

Grad wenn die größeren Länder oder Blöcke wie USA, Russland, Europa oder China im Konflikt sind. Dann schreiben die jeweiligen Medien oft aus Sicht der eigenen Interessen.


melden
456 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt