Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

971 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeug, Unglück, Paris, Airbus, Kairo, Egypt Air, Ms804

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

20.05.2016 um 00:05
Die Satelliten registrieren Explosionen in der Luft, aber wie soll man den Ursprung feststellen können.

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/7556612/us-satellit-nimmt-hitzeblitz-auf.html
http://www.themalaymailonline.com/malaysia/article/real-time-us-spy-satellites-did-not-detect-mid-air-explosion-of-mh370


melden
Anzeige

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

20.05.2016 um 00:08
Die Piloten an Bord :

Flugkapitän : Mohamed Saeed Shaqeer, 36 Jahre alt
Co-Pilot : Mohamed Ahmed Mamdouh, 24 Jahre alt

http://www.airlive.net/breaking-egyptair-flight-ms804-from-paris-to-cairo-disappears-from-radar/

Der Co-Pilot war hinsichtlich seines Alters ganz sicher noch nicht lange Co-Pilot. Wieder ein "Neuling".


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

20.05.2016 um 00:27
@Anaximander

Der Hitzeblitz beim Absturz von KGL9268 kann auch daran gelegen sein, dass das Flugzeug damals mit fast vollen Tanks abstürzte.

Bei MS804 dürfte nicht mehr all zu viel Treibstoff in den Tanks gewesen sein - das Ziel Kairo war fast erreicht und der Sinkflug hätte bald begonnen. Natürlich muss ja noch der Reservesprit an Bord sein. Aber das macht dann nicht mehr die Menge aus...
Keiner weiß genau, wie empfindlich die Sensoren der Satelliten sind.


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

20.05.2016 um 00:42
@Fichtenmoped

Der Metrojet ist bereits in der Luft in Einzelteile zerbrochen. Die lagen dann auch über eine große Distanz verteilt. War die mutmaßliche Bombe nicht sowieso so angebracht, dass das Flugzeug durch die explodiererenden Tanks zerstört wurde. Glaube nicht, dass die Einzelteile diesen Hitzeblitz ausgelöst haben.

Wenn MS804 durch eine Bombe zerstört worden wäre, müsste es ebenfalls weit verstreut Wrackteile geben. Die wären dann leichter zu finden. Außerdem hätte man das eigentlich von einem Schiff aus wahrnehmen können/sollen.


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

20.05.2016 um 02:47
@DearMRHazzard
@Anaximander

Guten Morgen,

die von mir angesprochenen Probleme an den Flugzeugen mit anschließenden starkem Höhenverlust, Kurvenflug und Absturz bezogen sich auf Boeing 737.

Anbei ein Link auf Wikipedia:
Wikipedia: USAir-Flug_427


Venerdi


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

20.05.2016 um 06:23
Sofern man über Terroristen an Bord spekuliert, so sollte man dabei aber auch das hier mit beachten:
- An Bord von MS804 befanden sich 3 Sky-Marshalls.
Ich denke, dass da schon wirklich wichtige Gründe vorliegen müssten, um eine Passagiermaschine gezielt aus Sicherheitsgründen abzuschießen und das dann auch noch öffentlich rechtfertigen zu können. Und so wirklich bedrohlich sollte ein Flugzeug auf Reiseflughöhe über dem Meer eigentlich noch nicht gewirkt haben.


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

20.05.2016 um 07:37
Wenigstens diesmal auf dem Mittelmeer und nicht irgendwo in den Tiefen der 7 Weltmeere.

Eigentlich müssten aber doch bei einer Suchaktion deswegen auch recht zeitnah Trümmer gefunden werden, oder? Das verstehe ich aktuell nicht, wieso man zuerst bestätigt (wäre ja auch logisch gewesen) und dann wieder dementiert.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

20.05.2016 um 07:48
@behind_eyes
@eastbound

Bei AF447 wurden auch erst einige Tage später Wrackteile gefunden. Ist daher noch nicht ungewöhnlich.


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden