Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

971 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeug, Unglück, Paris, Airbus, Kairo, Egypt Air, Ms804

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

22.05.2016 um 11:33
Klingt ganz nach einem Sprengsatz auf der Bordtoilette, der einen Teil des rechten Cockpits weggerissen hat, was dann auch die Reaktionslosigkeit der Crew (kein Funk o.ä.) erklären würde.


melden
Anzeige

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

22.05.2016 um 11:38
Ich zitier mal einen Beitrag aus dem avherald-Board:
Der Verfasser geht davon aus, dass es in zwei Toiletten Rauchalarm gegeben haben müsste:
By CEHughes on Sunday, May 22nd 2016 02:55Z

In the ACARS report there is a column label "occurrence history". There are 15 check boxes for each alert. The Smoke Lavatory Smoke alert has two of the check boxes marked (the seventh and the fifteenth). The other alerts (windows, avionics, faults) only have one check box (the fifteenth) marked.

That implies that there were two Lavatory Smoke alerts. Is there anyway to determine the time gap between these alerts?
http://avherald.com/h?article=4987fb09


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

22.05.2016 um 11:42
@canales
Wobei das wenig Sinn ergibt, die anderen Toiletten sind ja hinten... eher noch, dass es alles Fehlalarme waren, weil das System falsche Meldungen gebracht hat.


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

22.05.2016 um 11:45
JonnyDepp schrieb:Klingt ganz nach einem Sprengsatz auf der Bordtoilette, der einen Teil des rechten Cockpits weggerissen hat, was dann auch die Reaktionslosigkeit der Crew (kein Funk o.ä.) erklären würde.
Nicht ganz so logisch wenn die vordere Toilette sich auf der linken Seite im Flieger befindet. Wie soll dann die rechte Seite des Cockpits wegreisen.


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

22.05.2016 um 11:46
vielleicht ist der Bordcomputer getroffen worden und hat unsinnige Resultate erzeugt; wo ist eigentlich der Bordcomputer bei dem Flugzeug untergebracht ?

kann man die Bordtoilette als Raucher in Brand stecken ?


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

22.05.2016 um 11:50
JonnyDepp schrieb:vielleicht ist der Bordcomputer getroffen worden und hat unsinnige Resultate erzeugt; wo ist eigentlich der Bordcomputer bei dem Flugzeug untergebracht ?
Hätte es dann nicht mehr ACARS-Meldungen wegen falscher (bzw fehlerhafter) Messwerte geben müssen? Zumal der BC 4 fach vorhanden ist.

Wikipedia: Bordcomputer_(Flugzeug)


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

22.05.2016 um 11:51
JonnyDepp schrieb:Klingt ganz nach einem Sprengsatz auf der Bordtoilette, der einen Teil des rechten Cockpits weggerissen hat, was dann auch die Reaktionslosigkeit der Crew (kein Funk o.ä.) erklären würde.
Auch hier ist wieder interessant was einige Leute (glauben) so aus ACARS Meldungen herauslesen können wollen.


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

22.05.2016 um 11:53
JonnyDepp schrieb:kann man die Bordtoilette als Raucher in Brand stecken ?
Man kann ein Feuer darin entfachen, indem man die vorhandenen leicht brennbaren Materialien anzündet: Papierhandtücher und Toilettenpapier.

Allerdings wäre dies allein ein recht kurzlebiges Feuer, da das Material sehr schnell aber nicht sonderlich heiss verbrennt. Ob dieses Feuer genug wäre um z.B. die Innenverkleidung zu entzünden ist fraglich.


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

22.05.2016 um 12:01
@DearMRHazzard
DearMRHazzard schrieb: Mir kommt gerade noch die Idee das möglicherweise auch die Druckwelle einer Bombe das rechte Cockpitfenster zum Bersten gebracht haben könnte.
Würde ich mit Blick auf die bisherigen Informationen auch als nachvollziehbar ansehen.

Eine fertige Bombe wäre dann wahrscheinlich nicht hineingeschmuggelt worden.

Was möglich wäre ist das einzelne Komponenten ins Flugzeug geschmuggelt und dann auf der Toilette zusammengefügt wurden.

Vielleicht wurden gewisse Stoffe/Flüssigkeiten zusammengefügt und dann zur Explosion gebracht.

Das wäre auch bei den vorhandenen Sicherheitsvorkehrungen noch umsetzbar.


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

22.05.2016 um 12:02
@obskur
obskur schrieb:Wobei das wenig Sinn ergibt, die anderen Toiletten sind ja hinten
Vorne ist doch auf der rechten Seite noch ein Raum...

image004


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

22.05.2016 um 12:07
@canales
Da ist die Bordküche, das sieht nur nach Raum aus, ist aber nicht geschlossen, nur verbaut quasi.


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

22.05.2016 um 12:07
canales schrieb:Vorne ist doch auf der rechten Seite noch ein Raum...
Ja, das ist die vordere Galley (Bordküche).


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

22.05.2016 um 12:17
Damit man sich das mal ein wenig besser vorstellen kann: Viel Platz ist dort nicht. Die Tür links ist die Toilettentür, die Tür geradeaus ist die Cockpittür. Ganz links sind die Jumpseats für die Flugbegleiter und rechts ist die Bordküche. Das Bild ist aufgenommen von der ersten Reihe Passagiersitze.

A320-Cockpit


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

22.05.2016 um 12:19
Sorry Leute, ich mag euch nicht zu nahe treten, aber das was ihr hier so schreibt ist ja manchmal schon sehr stark an den Haaren herbei gezogen. Für mich scheint es so das einige von euch noch nie in einem A 320 mitgeflogen ist bzw. das ihr hier ein gefährliches Möchtegernhalbwissen zeigen wollt.
canales schrieb:Vorne ist doch auf der rechten Seite noch ein Raum...
Auch wenn es auf dem gezeigten Bild wie ein Raum aussieht. Zeige mir bitte einen A 320 wo die Bordküche in einem eigenen Raum eingebaut ist. Soviel zum Thema mitfliegen und sich ein eigeneres Bild einer Bordküche machen.
JonnyDepp schrieb:vielleicht ist der Bordcomputer getroffen worden und hat unsinnige Resultate erzeugt; wo ist eigentlich der Bordcomputer bei dem Flugzeug untergebracht ?
berlinandi schrieb:Hätte es dann nicht mehr ACARS-Meldungen wegen falscher (bzw fehlerhafter) Messwerte geben müssen? Zumal der BC 4 fach vorhanden ist.
Und jetzt mal zu dem Bordcomputer. Was hat der Bordcomputer denn mit den Acarsmeldungen zu tun? Wisst ihr eigentlich was ihr aus dem Acarsmeldungen herauslesen könnt.
Der Bordcomputer, welcher bei Wikipedia so schön erklärt wird, ist zum Fliegen da, da er die Flugdaten analysiert und dem Piloten zeigt. Hat kaum etwas mit Systemen wie Window Heat, LAV Smoke, FCU, SEC zu tun.

Die Computer die für die fehlerhaften Systeme (siehe Acars) zuständig sind, sind an verschiedenen Positionen in beiden E+E Boys sowie im Cockpit verbaut. Sie sind keineswegs alle irgendwo nebeneinander verbaut!
DearMRHazzard schrieb:Mir kommt gerade noch die Idee das möglicherweise auch die Druckwelle einer Bombe das rechte Cockpitfenster zum Bersten gebracht haben könnte.
Und nachdem das Cockpitfenster zerbrochen ist, kommen innerhalb einiger Minuten ein paar Acarsmeldungen? Aber keine einzige bezügliche Cabin Pressure?


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

22.05.2016 um 12:36
Man sollte die technischen Meldungen vielleicht auch nicht als perfekt nachvollziehbar ansehen, sondern eher als einen groben Hinweis eines plötzlichen Ereignisses an Bord.

Je nach dem wie groß die eventuelle Explosion durch eine Bombe war, ergibt sich von den technischen Meldungen wahrscheinlich kein nachvollziehbares Bild mehr, sondern eher ein Wirrwarr von Meldungen.


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

22.05.2016 um 12:36
@Andre6r
Andre6r schrieb:Auch wenn es auf dem gezeigten Bild wie ein Raum aussieht. Zeige mir bitte einen A 320 wo die Bordküche in einem eigenen Raum eingebaut ist. Soviel zum Thema mitfliegen und sich ein eigeneres Bild einer Bordküche machen.
Das spielt doch keine Rolle ob das jetzt mit Türe oder Vorhang abgeschlossen ist...gibt es dort einen Rauchmelder oder nicht ist die Frage?
Andre6r schrieb:das ihr hier ein gefährliches Möchtegernhalbwissen zeigen wollt.
Was ist daran "gefährlich"?
Lies mal die Medien und die Kommentare...solange es keine weiteren Infos gibt, werden halt die ACARS-Meldungen diskutiert...heißt, ob sie nun mit dem Absturz zu tun haben oder nicht.


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

22.05.2016 um 12:40
@Andre6r
Andre6r schrieb:Sorry Leute, ich mag euch nicht zu nahe treten, aber das was ihr hier so schreibt ist ja manchmal schon sehr stark an den Haaren herbei gezogen. Für mich scheint es so das einige von euch noch nie in einem A 320 mitgeflogen ist bzw. das ihr hier ein gefährliches Möchtegernhalbwissen zeigen wollt.
Man muss ja auch nicht zwingend einen A320 fliegen, um hier an der Diskussion teilzunehmen, das Interesse an dem Unglück ist auch bei Nichtfliegern groß und hier ist kein Pilotenforum, wo man das dann erwarten darf. Es ist doch gut, dass hin und wider einer dabei ist, der Unklarheiten bereinigen oder erklären kann.


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

22.05.2016 um 12:45
canales schrieb:Der Verfasser geht davon aus, dass es in zwei Toiletten Rauchalarm gegeben haben müsste:
Occurrence history bezieht sich auf einen früheren Flug. Vielleich hat dabei jemand geraucht.


melden

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

22.05.2016 um 12:52
@Anaximander

Ah...ich verstand die letzte Frage auf die aktuellen Meldungen...dann kommt natürlich eher in Frage ob da wer ne Zigarette geraucht hat bei einem früheren Flug.
canales schrieb:Is there anyway to determine the time gap between these alerts?


melden
Anzeige

Egypt Air MS804 auf dem Weg von CDG nach Kairo: Kontakt verloren

22.05.2016 um 13:09
canales schrieb:Das spielt doch keine Rolle ob das jetzt mit Türe oder Vorhang abgeschlossen ist...gibt es dort einen Rauchmelder oder nicht ist die Frage?
Nein..., in der Küche gibt es keine Rauchmelder, sonst würde dieser permanent ertönen wenn die Ofentür geöffnet wird. Auch hinter der Küche sind keine Melder verbaut.
canales schrieb:Lies mal die Medien und die Kommentare
Das mache ich auch seit Tagen. Nur kann man einen guten Unterschied zwischen Fachforen und dem hier sehen. Hier werden Überlegungen angestellt, die technisch gesehen und auch logisch gesehen keinen Sinn ergeben. Es hat schon einen Grund warum die Fachleute noch keine Infos rausgeben bzw. Mutmaßungen anstellen.

Erst gestern hat Airbus einen AIT (Accident Information Transmission) herausgegeben. Aufgrund der bisherigen Auswertungen der Acarsmeldungen ist auch Airbus nicht in der Lage die Ursache für den Absturz zu finden.
canales schrieb:solange es keine weiteren Infos gibt, werden halt die ACARS-Meldungen diskutiert
Dann sollte man aber auch wissen um was es bei den Meldungen geht. Welche Computer diese Meldungen verursacht haben und welchen Zusammenhang diese Computer zueinander haben bzw. wo diese Computer im Flieger eingebaut sind. Diese Computer, welche die Meldungen erzeugt haben, liegen im Cockpit und verteilt vom vorderen Druckschot bis hin zum Frachtraum.


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden