Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

20.742 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Political Correctness, Politische Korrektheit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

12.05.2021 um 10:35
Zitat von OptimistOptimist schrieb:also quasi ein selbstauferlegter "Maulkorb".
Ob das für die Meinungsfreiheit so gut tut möchte ich bezweifeln.
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Als öffentliche Person würde ich das so handhaben
ich natürlich auch, weil ich keinen Ärger wöllte (man könnte vielleicht auch sagen, es ist Feigheit, genauso wie ich auch zu DDR-Zeiten feige war und nichts sagte).

Ich verstehe es ja auch, wenn Linke und Grüne es gerne haben, dass gewisse Leute schweigen, weil z.T. wirklich da und dort Inhalte verbreitet werden, die einer Gesellschaft nicht gut tun. Aber das geht nun mal auf Kosten einer freien Meinungsäußerung, die aber eine Demokratie halt aushalten müsste.
Vorteilhaft ist wirklich, dass man nicht mal etwas verbieten muss, sondern bloße Ächtung reicht aus um unliebsame Leute zum Schweigen zu bringen.

Genau das:
Zitat von Lupo54Lupo54 schrieb:Keinerlei Wertungen oder Bewertungen mehr über jedwelche Gemeinschaft/Gruppe/Ethnie, was auch immer.Strikte Vermeidung "böser" Wörter, auch als Zitat.

Ständiges Rechnen damit, dass sich jemand angegriffen/herabgesetzt/beleidigt fühlt und deshalb eine bewußt schwurblige Ansprache.
So läuft das inzwischen.
...
Das wird aber zunehmend schwieriger. Im Diskurs bilden sich blinde Flecken und die werden größer.
Ein neues Zeitalter der Prüderie bricht an, wobei dieses Wort hier auf gesellschaftliche und nicht auf sexuelle Themen gemünzt ist.
... empfinde ich auch als eine unschöne Entwicklung, auch wenn es aus Sicht der PC gerechtfertigt erscheint - zwecks besserer Gesellschaft.

Bin ganz deiner Meinung:
Zitat von Lupo54Lupo54 schrieb:Was B. Palmer denn nun gesagt oder geschieben hat war aus der Zeitung oder in den öffentlich-rechtlichen Nachrichten nicht mehr zu erfahren. Da war nur noch von "rassistischer Bemerkung" o.ä. die Rede. Die Wertung also als Meldung.
Ich möchte mir gern eine eigene Meinung bilden und lehne solch vorgekautes ab.



1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

12.05.2021 um 10:51
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Bin ganz deiner Meinung:
natürlich ist das zu erfahren und wurde ja auch ausreichend thematisiert. Man kann aber natürlich so tun, als ob es leider nicht mehr möglich sei, dies alles nachzuvollziehen, wirkt aber wenig glaubwürdig.
Man schaue nur mal im Grünen thread ;)


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

12.05.2021 um 10:57
@Tussinelda
Zitat von Lupo54Lupo54 schrieb:Was B. Palmer denn nun gesagt oder geschieben hat war aus der Zeitung oder in den öffentlich-rechtlichen Nachrichten nicht mehr zu erfahren
hier gehts nicht ums Internet, sondern Fernsehen und Zeitung.
Es haben auch heutzutage noch nicht alle Menschen Internet und gibt sogar auch noch welche, die bewusst Handy (Smartphones) verweigern - aus Prinzip und somit auf die herkömmlichen Medien angewiesen sind.

Insofern stimme ich Lupo nach wie vor zu.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

12.05.2021 um 11:00
@Optimist
wie viele links willst Du?


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

12.05.2021 um 11:02
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:wie viele links willst Du?
gehts hier etwa um mich?
Lies bitte noch mal genauer:
Zitat von OptimistOptimist schrieb:hier gehts nicht ums Internet, sondern Fernsehen und Zeitung.
und das war nicht auf mich bezogen, sondern u.a. darauf:
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Es haben auch heutzutage noch nicht alle Menschen Internet
So, für mich jetzt Ende des Nebenschauplatzes - egal was du noch konterst.


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

12.05.2021 um 11:09
@Optimist
ja, wie viele links soll ich setzen, wo Zeitungen exakt darüber berichten, was Palmer geschrieben hat, mit screenshot oder ohne? Ich kann sie liefern, also sind sie in Zeitungen zu finden. Da muss man eben die Zeitungen kaufen, lesen und nicht irgendwas behaupten, was nicht stimmt. Wer kein Internet hat muss sich dann eben ganz raushalten, wenn es um FB Posts geht oder Twitterposts, denn anders als online wird man die im Original wohl kaum finden. Somit ist die Behauptung, dass so etwas nicht mehr zu finden sei schlicht gelogen. Und wo da steht, dass es nicht im Internet sein könnte, das zeige mir bitte mal auf:
Zitat von Lupo54Lupo54 schrieb:Was B. Palmer denn nun gesagt oder geschieben hat war aus der Zeitung oder in den öffentlich-rechtlichen Nachrichten nicht mehr zu erfahren. Da war nur noch von "rassistischer Bemerkung" o.ä. die Rede. Die Wertung also als Meldung. Ich möchte mir gern eine eigene Meinung bilden und lehne solch vorgekautes ab.
aber klar, wenn man bs aufzeigt, dann wird sofort abgebrochen, Belege interessieren nämlich nicht, wie man glasklar an Deinen posts erkennen kann. Ich setze trotzdem ein paar links, nur damit man nicht an dieser Behauptung festhalten kann:
https://www.fr.de/meinung/lehmann-boris-palmer-anti-anti-rassist-pro-lehmann-cancel-culture-90527595.html
https://www.tagesspiegel.de/politik/n-wort-in-facebook-posting-palmers-womoeglich-letzte-grenzueberschreitung/27173192.html
https://www.n-tv.de/politik/Boris-Palmer-nennt-Aogo-schlimmen-Rassisten-article22541734.html
Bildschirmfoto 2021-05-12 um 11.08.30
aus dem letzen link.
In jedem dieser link ist zu erfahren, worum es geht, was Palmer schrieb.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

12.05.2021 um 11:17
@Tussinelda
Und? Wenn die Aussage der Frau stimmt, wäre es doch eine Tatsache. Auch das Wortlaut, sprich das fragwürdige Angebot.

Wie nennt sich eigentlich dieses „Phänomen“ wenn sich PoC Männer einbilden ein besseres Gemächt aufgrund ihrer Hautfarbe zu haben (anders als andere Hautfarben)?


3x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

12.05.2021 um 11:26
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Und? Wenn die Aussage der Frau stimmt, wäre es doch eine Tatsache.
wenn? Dann? Den account ist fake, auch das wurde schon aufgeklärt
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Wie nennt sich eigentlich dieses „Phänomen“ wenn sich PoC Männer einbilden ein besseres Gemächt aufgrund ihrer Hautfarbe zu haben (anders als andere Hautfarben)?
belege dieses Phänomen doch erst mal. Danke.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

12.05.2021 um 11:29
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Den account ist fake, auch das wurde schon aufgeklärt
Ich habs nicht so ganz verfolgt, aber wollte einwerfen - wenn Palmer das nicht wusste, hat er eine seiner Meinung nach korrekte, vielleicht wörtliche Wiedergabe des Gesagten gemacht.
Fände ich dann peinlich für ihn, dass er sich auf solche Räuberpistolen in sozialen Netzwerken überhaupt einließ - im Jahr 2021 - aber würde da jetzt auch keinen Strick draus drehen wollen. Das ist halt dann vorrangig peinlich, weniger Rassistisch, wenn er den "Negerschwanz" - allein das ist halt so dämlich, es hätte ihm auffallen müssen beim tippen. Vielleicht war er hacke? - tatsächlich als Zitat gebrauchte. Weil er z.B. dachte, der Aogo hätte den Begriff ebenfalls so gebraucht.

Aber wie gesagt - ich habs nicht so ganz verfolgt. Ich halt eh nicht viel von der Knalltüte, es reiht sich einfach ein in einen Lapsus nach dem anderen.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

12.05.2021 um 11:55
Zitat von EinElchEinElch schrieb:wenn Palmer das nicht wusste, hat er eine seiner Meinung nach korrekte, vielleicht wörtliche Wiedergabe des Gesagten gemacht.
dazu Palmer:
„Mir war natürlich klar, dass es sich bei den Facebook-Vorwürfen gegen Aogo, auf die ich angespielt habe, sehr wahrscheinlich um ein Fake handelt“, sagte Palmer weiter.
Quelle: https://www.tagesspiegel.de/politik/palmer-rechtfertigt-rassistischen-kommentar-ich-habe-dennis-aogo-in-schutz-genommen/27172542.html


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

12.05.2021 um 12:23
@Tussinelda

Oh Boy. Ich hab den kürzlich in einigen Talkshows gesehen.
Hab mich da schon gefragt, was der für ein Knallfrosch sein soll.
Naja, da kann man nur gratulieren, zu soviel Blödheit.


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

12.05.2021 um 13:06
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ja, wie viele links soll ich setzen, wo Zeitungen exakt darüber berichten, was Palmer geschrieben hat, mit screenshot oder ohne? Ich kann sie liefern, also sind sie in Zeitungen zu finden.
In meiner Zeitung (Lokalzeitung) leider nicht. Was natürlich nicht heißt, dass es nicht in anderen Zeitungen stand - die ich leider nicht lese. Ich muß von meinem Erleben ausgehen und nicht davon was passiert wäre wenn ich auf ein anderes Blättchen abonniert wäre. Wesentlich gravierender finde ich dass sich die öffentlich-rechtlichen Sender einschl. Rundfunk (WDR 5) gedrückt haben. Eine Internetrecherge hat es dann natürlich gebracht. Aber auch nicht sofort.
Meine Behauptung von den "blinden Flecken" muß ich deshalb aufrecht erhalten.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

12.05.2021 um 13:14
Zitat von Lupo54Lupo54 schrieb:Meine Behauptung von den "blinden Flecken" muß ich deshalb aufrecht erhalten.
kannst Du gar nicht, denn ich habe sie bereits widerlegt. Und Du gibst ja selbst zu, dass Du nur Dein Lokalblatt gelesen hast, aber bei Internetrecherche fündig wurdest.
und hier, die ÖR
https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-860845.html
Eklat um Boris Palmer: Rassismusdebatte und Parteiausschlussverfahren
bei ca 1.34.
Es wäre also nett, wenn Du die Behauptung jetzt einfach lassen könntest.


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

12.05.2021 um 15:49
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Das mit dem Dominoeffekt passt ja in deinem verlinkten Artikel.
Ja, Dominoeffekt trifft es genau.


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

12.05.2021 um 16:56
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Wie nennt sich eigentlich dieses „Phänomen“ wenn sich PoC Männer einbilden ein besseres Gemächt aufgrund ihrer Hautfarbe zu haben (anders als andere Hautfarben)?
Wenn Weiße das tun, ist es Rassismus.
Also ich denke, wenn das ein PoC tut ist es ebenfalls Rassismus.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

12.05.2021 um 17:43
@behind_eyes
Naja... da wird ja nach hautfarben unterschieden.. obwohl es nichts mit hautfarben zu tun hat angeblich.. is halt immer anderst..


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

12.05.2021 um 17:46
Meine Fresse, scheint ja einige Nicht PoCs hier ganz schön zu beschäftigen, was hier wer warum was für ein "Gemächt" hat. Anders ist dieser bs nicht zu erklären.
Wer ein ganz kleines bisschen interessiert ist, also den Rassismus diesbezüglich betreffend, dem empfehle ich dies:
https://www.amazon.com/Hung-Meditation-Measure-Black-America/dp/0385510020


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

12.05.2021 um 17:50
Genau um
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:was hier wer warum was für ein "Gemächt" hat
ging es eben nicht, mit keiner Silbe, hat niemand erwähnt.
Bitte sachlich bleiben.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Wer ein ganz kleines bisschen interessiert ist, also den Rassismus diesbezüglich betreffend, dem empfehle ich dies:
https://www.amazon.com/Hung-Meditation-Measure-Black-America/dp/0385510020
Bitte etwas mehr Inhalt dazu und nicht nur einen Link reinklatschen. Danke.
Worum geht's da?


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

12.05.2021 um 17:57
@behind_eyes
na um die Größe des Penis Schwarzer Männer, den diesbezüglichen Rassismus, die Erwartungshaltungen etc etc etc
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:ging es eben nicht, mit keiner Silbe, hat niemand erwähnt.
stimmt, geht ja nur um die von PoC...... :shot:


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

12.05.2021 um 18:01
@Tussinelda
Ja da wird doch unterschieden oder nicht? Schwarze sind ja Bpoc und keine poc mehr.

Oder hab ich da was falsch verstanden?


1x zitiertmelden