Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Martin Schulz Kanzlerkandidat - Wird jetzt alles gut für die SPD?

2.169 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: SPD ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Martin Schulz Kanzlerkandidat - Wird jetzt alles gut für die SPD?

30.01.2017 um 11:14
@aero

Zum Verständnis: Mir geht es überhaupt nicht um sein Alkoholproblem an sich sondern um die Art und Weise, wie er ein unangenehmes Problem, auf das er angesprochen wird, kommunikativ anpackt. Und in diesem Zusammenhang müsste aus meinem Beitrag deutlich hervorgegangen sein, dass ich Schulz´Art, wie er solche Probleme verbal anpackt, mag im Gegensatz zu der von Merkel.

Jetzt verstanden?


melden

Martin Schulz Kanzlerkandidat - Wird jetzt alles gut für die SPD?

30.01.2017 um 11:14
@canales
Zitat von canalescanales schrieb:Es scheint mir so zu sein, dass dies derzeit wichtiger ist, als seine politischen Überzeugungen, naja, wenn man nichts Anderes findet...
Hast du recht.

Da wird auch im anstehenden wahlkampf bestimmt noch auf unfaire art viel "schmutzige wäsche" gewaschen.

Im allgemeinen noch;

Man kann nur hoffen das sich die sry, häßlichkeit, des vergangenen us-wahlkampfes nicht zum vorbild für einen bundesdeutschen wahlkampf gemacht wird, so wie Brandt dies mit einem "Kennedywahlkampf" in den 60ern das erste mal tat. (Einen wahlkampf nach us-art zu führen)

@Pb74

Ja, ich hoffe wir haben uns jetzt beide verstanden.


melden

Martin Schulz Kanzlerkandidat - Wird jetzt alles gut für die SPD?

30.01.2017 um 11:59
Martin Schulz - die Geheimwaffe der SPD, die aus Europa eingeschlagene V2 unter den Parlamentariern

oder so ähnlich.

Erst mal hat die SPD ein Problem, das kein Kandidat lösen kann, nämlich das Schwinden ihrer Stammklientel. Wer ist denn heute noch Arbeiter? Nicht genug Menschen, um einen Kanzler zu stellen. Wer ansonsten sozial schwach ist, wird vielleicht teilweise zur SED (ach ja, die heisst ja jetzt 'Die Linken') abwandern oder zu anderen Parteien, die eher an extremen Rändern des Spektrums stehen.

Und ein Herr Schulz: Sooooo viel Herausragendes gibt es nicht über ihn, er scheint ganz nett zu sein, aber ganz nett ist auch die kleine Schwester von sch****.

Und man hatte ihn schon nach Europa entsorgt, in das Parlament, in das man auch schon den Problembär Edmund verjagt hatte und nicht zu vergessen, The Brain and the Voice of Germany Öttinger. Ist nicht gerade ein Ritterschlag, das EU Parlament. Das sind doch die, die den Neigungswinkel von Bananen regulieren, oder nicht?


1x zitiertmelden

Martin Schulz Kanzlerkandidat - Wird jetzt alles gut für die SPD?

30.01.2017 um 12:15
@sacredheart
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Martin Schulz - die Geheimwaffe der SPD, die aus Europa eingeschlagene V2 unter den Parlamentariern

oder so ähnlich.
Entschuldigung, aber flacher geht´s nicht.


"V2" stand für eine "Vergeltungswaffe" der nationalsozialisten.

Ich weiß nicht was das im zusammenhang mit Martin Schulz zu tun hat.


Ich weiß aber das Herr Schulz sich sehr engangiert für menchenrechte einsetzt.


melden

Martin Schulz Kanzlerkandidat - Wird jetzt alles gut für die SPD?

30.01.2017 um 12:18
@aero

hast du mal schnell eine Quelle wo man das erlesen kann das Herr Schulz sich für Menschenrechte einsetzt?


2x zitiertmelden

Martin Schulz Kanzlerkandidat - Wird jetzt alles gut für die SPD?

30.01.2017 um 12:30
EU-Parlament zeichnet junge Jesidinnen mit Sacharow-Preis aus
EU-Parlamentspraesident-Schulz-ueberreic

@obsidian6669
Zitat von obsidian6669obsidian6669 schrieb:@aero

hast du mal schnell eine Quelle wo man das erlesen kann das Herr Schulz sich für Menschenrechte einsetzt?
Da braucht man nicht lange zu suchen um belege dafür zu bekommen das Martin Schulz als präsident des ep das thema Menschenrechte immer hoch hält.


https://www.welt.de/newsticker/news1/article160253001/EU-Parlament-zeichnet-junge-Jesidinnen-mit-Sacharow-Preis-aus.html


melden

Martin Schulz Kanzlerkandidat - Wird jetzt alles gut für die SPD?

30.01.2017 um 13:04
Und der Beweis für die Qualifikation des Herrn Schulz, ein Foto, auf dem er eine Auszeichnung überreicht, wie es nun mal seine Aufgabe gewesen sein wird, sagt nichts über seine Verdienste für Menschenrechte.

Wenn Herr Gauck eine Gedenktafel enthüllt, sagt das auch nichts über seine Qualifikation als Bildhauer. Es belegt nur, dass ein Sekretär ihm gesagt hat 'Herr Präsident, Sie haben da einen Termin im Karnickelverein Bad Münstereifel', der Chauffeuer hat ihn hingebracht und er war dann halt da.


melden

Martin Schulz Kanzlerkandidat - Wird jetzt alles gut für die SPD?

30.01.2017 um 13:14
@sacredheart

Martin Schulz ist präsident des ep und denkt, entscheidet und lenkt ganz aktiv mit was dort auf der tagesordnung steht.

Herr Gauck ist aber nicht präsident des bundespräsidialamts.

Wie du richtig beschriebst repräsentiert er im sinne der brd, und bekommt sein tagesprogramm vorgeschrieben.


melden

Martin Schulz Kanzlerkandidat - Wird jetzt alles gut für die SPD?

30.01.2017 um 13:17
@aero:

Genau so wie Herr Gauck zum Teil Herr seiner Zeit ist, wird es Herr Schulz auch zum teil gewesen sein. Anders ist das auch gar nicht machbar. Wenn er jemandem, wie auf dem Foto, eine Urkunde überreicht, wird er sich in aller Regel nicht vor Ort nach Personen umgesehen haben, die er für auszeichnungswürdig hält. Da wird ihm und sogar dem einfachsten Parlamentarier zugearbeitet. Möglichweise hat er aber wirklich etwas mehr Handlungsspielraum als ein Bundespräsident.


melden

Martin Schulz Kanzlerkandidat - Wird jetzt alles gut für die SPD?

30.01.2017 um 13:33
Martin Schulz... hmm.. da war doch mal was:


http://www.focus.de/politik/deutschland/europawahl-2014/tagegeld-repraesentations-und-residenzpauschale-so-sammelt-martin-schulz-zulagen-fuer-sein-monstergehalt_id_3860811.html
Europawahl

So sammelt Martin Schulz Zulagen für sein Monstergehalt

Mittwoch, 21.05.2014, 12:05 · von FOCUS-Online-Redakteurin Linda Hinz

...

Martin Schulz präsentiert sich als Mann aus dem Volk. Gerne erzählt er, dass er auch einmal ganz unten war. Doch dann hat sich der gelernte Buchhändler vom arbeitslosen Alkoholiker in die erste Reihe der europäischen Politik hochgekämpft. „Ich bin einer, der weiß, wie es im Leben aussieht“, sagte er vor kurzem bei einem Wahlkampfauftritt. Der 58-Jährige ist Spitzenkandidat der Sozialdemokraten für die Europawahl.

...

Schon das Grundgehalt eines EU-Parlamentariers kann sich sehen lassen: Ein normaler Abgeordneter bekommt 8021 Euro. Allerdings gibt es auch hier Ausnahmen: Im Jahr 2009 konnten sich die deutschen Parlamentarier in Straßburg entscheiden, ob ihre Entschädigung nach den Vorgaben der Europäischen Union bezahlt werden soll, oder lieber weiterhin das deutsche Abgeordnetengesetz gelten soll.

„Schulz entschied sich damals für letzteres – deshalb erhält er nun 8252 Euro im Monat“, sagt von Arnim FOCUS Online. Für dieses Grundeinkommen muss der Parlamentspräsident auch Steuern bezahlen.

Allgemeine Kostenpauschale: 4299 Euro im Monat

„Hinzu kommen nach dem insoweit für alle geltenden Europarecht jedoch mehrere Pauschalen“, erklärt von Arnim. Erstens die allgemeine Kostenpauschale von 4299 Euro. Wofür Schulz und die anderen Abgeordneten dieses Geld bekommen? „Sie können davon Büroeinrichtung oder Kraftfahrzeugkosten in Deutschland bezahlen“, sagt von Arnim.

Die Betonung liegt auf „können“. Denn die Abgeordneten können selbst entscheiden, wie viel von dem Geld sie tatsächlich für ihre Arbeit aufwenden. „Wie viel von der Pauschale gar nicht benötigt wird, ist schwer zu schätzen“, so der Verfassungswissenschaftler gegenüber FOCUS Online. Er ist sich jedoch sicher, dass es sich um einen „erheblichen Teil“ handelt.

„Ein verschleiertes zusätzliches Einkommen“

Denn viele Ausgaben werden bereits aus anderen Töpfen bezahlt. Schulz lebt im nordrhein-westfälischen Würselen. Wenn er von dort nach Straßburg zum Europäischen Parlament reist, muss er seine Kostenpauschale nicht antasten – die Reisekosten werden ihm gesondert bezahlt.

„Außerdem verfügt er als Parlamentspräsident über zwei Dienstwagen und zwei Fahrer“, so von Arnim. Nicht nur in Straßburg werden ihm Räumlichkeiten zum Arbeiten gestellt. Auch wenn Schulz nach Berlin reist, ist er gut versorgt: Dort dürfen die deutschen EU-Parlamentarier die Infrastruktur des Bundestags nutzen. Um persönliche Mitarbeiter zu bezahlen, bekommt Schulz wie alle Abgeordneten außerdem ein Extrabudget.

...
Für mich nur ein weiterer Bock den man als Gärtner verkaufen will...


1x zitiertmelden

Martin Schulz Kanzlerkandidat - Wird jetzt alles gut für die SPD?

30.01.2017 um 14:10
@def

hahaha, da hat er genommen was er bekommen konnte. Was die alles zusammen rechnen und man dann den Endbetrag sieht, ist er sehr Volksnah, hahaha. Macht sich sicher nicht so gut im Wahlkampf wenn das noch mal noch oben kommt.
Letzte Woche habe ich im Radio ein wenig gehört über ihn. Man sagte dort das er an keinen Mikrophon vorbeilaufen kann und immer gerne was loswerden will.
Leider sind das erste Eindrücke von einen Kanzlerkandidaten die auch hängenbleiben.


melden

Martin Schulz Kanzlerkandidat - Wird jetzt alles gut für die SPD?

30.01.2017 um 15:05
@def:

Danke für den Link.

Da passt der gleiche Witz wie früher bei Steinbrück. Der Amtseid 'Ich will Deutschland dienen' muss halt nur umgewandelt werden zu 'Ich will mehr verdienen'.

Vielleicht hat Gazprom Gerd ja auch noch was für ihn frei.

Man kann zwar niemandem vorwerfen, dass er im Rahmen des Möglichen einsammelt was er kriegt. Nur wenn man sich dann als Anwalt des kleinen Mannes präsentiert, wird es argumentativ sehr eng.
Auch Steinbrück hat sich mit dem Verweis auf Gehälter von Deutsche bank Managern herausgeredet, nur hätte auch keine SPD Herrn Ackermann dem Wähler als typischen Sozialdemokraten angeboten.

Alle sind gleich, nur manche sind gleicher


melden