Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

3.347 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leitkultur, Kulturchauvinismus, Kulturhegemonie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

20.11.2017 um 13:07
@lawine
na dann reicht es doch, wenn Du Apartheid verwendest und dazu schreibst, im Wortsinn. Denn Apartheid als Begriff bezieht sich eben auf etwas ganz bestimmtes, wie wir alle wissen.
Zitat von lawinelawine schrieb:Geschlechtertrennung geht  über Diskriminierung hinaus
das willst Du sicherlich ausführen? Denn nicht jegliche geschlechtertrennung ist eine Diskriminierung und geht auch nicht immer über Diskriminierung hinaus. Da solltest Du Dich vielleicht weniger pauschal äussern.


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

20.11.2017 um 13:17
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:das willst Du sicherlich ausführen?
ja, das werde ich immer wieder anmerken, wenn dazu Anlass besteht.


2x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

20.11.2017 um 14:29
Zitat von lawinelawine schrieb:ja, das werde ich immer wieder anmerken, wenn dazu Anlass besteht
Wie beim getrennten Sportunterricht wo ich als Meinung vertrete, dass dieser in unserer liberalen Ansicht den Schulen überlassen ist wie sie dieses Thema handhaben? 
Ich will da eben genau nicht "mehr Staat" der sich mit Dogmen der Thematik annimmt sonder freie Schulen welche die beste Lösung für ihren Betrieb wählen können.


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

20.11.2017 um 14:31
Zitat von lawinelawine schrieb:ja, das werde ich immer wieder anmerken, wenn dazu Anlass besteht.
ach so, nur anmerken, nicht ausführen....na dann, frage mich aber, was die Anmerkung dann bringt, na ja


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

20.11.2017 um 20:17
Zitat von RealoRealo schrieb:Eigentlich können wir den Thread schließen, denn es kommen nur noch Widerwärtigkeiten.
Ín der Art wie hier... :
Zitat von RealoRealo schrieb:Tja, wer so "argumentiert", gehört für mich ganz ganz schnell entsorgt.
Das ist Gauland-Sprech, wie im nachfolgenden Satz.. :

"Das sagt eine Deutschtürkin - ladet sie mal ins Eichsfeld ein und sagt ihr dann, was spezifisch deutsche Kultur ist, danach kommt sie hier nie wieder her, und wir werden sie dann auch, Gott sei Dank, in Anatolien entsorgen können."

http://www.tagesspiegel.de/politik/afd-politiker-sprach-von-entsorgen-oezoguz-reagiert-auf-gauland-aeusserungen/20295086.html


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

20.11.2017 um 20:26
@Tussinelda

Ich hatte bisher noch keine Antwort Deinerseits zu dieser Frage erhalten... vlt. vergessen oder überlesen, daher stelle ich sie
noch einmal:
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:    Tussinelda schrieb:
   dass sich auch Gesetze verändern und somit eben auch unsere Werte und Kultur.

Kannst Du das genauer definieren?
Ich dachte bisher immer, unsere Werte haben den Humanismus und die Menschenrechte als Basis.



melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

20.11.2017 um 20:34
Und da immer wieder die Kulturfrage kommt... hier mal ein interessanter Artikel zur Kultur Deutschlands.
Einfach mal lesen. Vlt. bekommt man dann Zugang zur eigenen Kulturgeschichte.

Wikipedia: Kultur Deutschlands


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

20.11.2017 um 21:08
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ja, aber Gesellschaften verändern sich auch, Bedürfnisse verändern sich, Erkenntnisse verändern sich....das bedeutet, dass sich auch Gesetze verändern und somit eben auch unsere Werte und Kultur.
@Gwyddion
vielleicht im Ganzen lesen? Wenn die Gesellschaft sich verändert, dann verändert sich auch der Rest.....was ja daran liegt, dass durch die veränderte Gesellschaft sich die Parteilandschaft verändert etc etc


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

20.11.2017 um 21:11
@Tussinelda

Hm.... soweit klar. Aber wie verändern sich Kultur und vor allem, Werte?
Worin siehst Du mögliche Veränderungen? Also auf die Zukunft bezogen.


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

20.11.2017 um 21:15
@Gwyddion
mehr Angst, mehr Einwanderung, zu wenig junge Menschen, zu viele alte Menschen, was auch immer eben dazu beiträgt, beitragen kann, dass sich eine Gesellschaft verändert.


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

20.11.2017 um 21:15
@Gwyddion
danke für den Hinweis auf AfD -Sprech.
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Realo schrieb:
Tja, wer so "argumentiert", gehört für mich ganz ganz schnell entsorgt.
scheint schneller abzufärben, als man es bekämpfen kann


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

20.11.2017 um 21:18
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:mehr Angst, mehr Einwanderung, zu wenig junge Menschen, zu viele alte Menschen, was auch immer eben dazu beiträgt, beitragen kann, dass sich eine Gesellschaft verändert.
Nun.. das ist eine gesellschaftliche Veränderung die wir nicht verhindern können, selbst wenn wir wollten.

In wie weit jedoch siehst Du eine Änderung der Werte?
Wir haben ja einen europäischen Wertekanon der auf Menschenrechte basiert. Inwieweit sollten oder könnten sich diese ändern?


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

20.11.2017 um 21:31
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Wir haben ja einen europäischen Wertekanon der auf Menschenrechte basiert. Inwieweit sollten oder könnten sich diese ändern?
Genau das ists ja. Diese Menschenrechtswerte sind liberale Werte. Sie geben den Menschen die Freiheit ganz nach ihrem Gusto zu Resümieren. Dem Verhalten aber werden Grenzen gesetzt. 

Wenn ich nun Argumente wie zB "in Saudi Arabien kann ich auch nicht rumlaufen wie ich will" oder "Bau mal ne Kirche in Saudi Arabien" höre, dann frage ich mich eher ob Leute von hier diese liberalen Werte in frage stellen und nicht ob Saudis tun wenn sie mit ihren verscheiherten Frauen in Genf aus dem Flugzeug steigen. 


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

20.11.2017 um 21:35
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb: Diese Menschenrechtswerte sind liberale Werte. Sie geben den Menschen die Freiheit ganz nach ihrem Gusto zu Resümieren. Dem Verhalten aber werden Grenzen gesetzt.
Richtig.
Ich stehe einer möglichen Änderung diese Werte, basierend auf den Menschenrechten, ablehnend gegenüber.
Von daher wäre es für mich interessant zu wissen, welche Werte sich warum ändern könnten?


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

20.11.2017 um 22:15
@Gwyddion
das kann man aber doch nicht vorhersehen, was welche Auswirkung hat. Da kommen ja auch in der Regel mehrere Dinge zusammen, es bedarf Zeit, es sind oft Veränderungen, die auch was mit Weiterentwicklung zu tun haben, Technologie zum Beispiel etc.


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

20.11.2017 um 22:18
@Tussinelda

Hm.. gut. Das wäre jetzt in der Tat sehr spekulativ zu beurteilen, wie neue Technologien z. B. unsere Werte ändern könnten.

Aber etwas könnte unsere Werte ändern:

Die Entwicklung hin zu Diktaturen und Autokratien z. B.
Egal ob von Rechts, Links, Religiös, Militär... wie auch immer.


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

20.11.2017 um 22:22
@Gwyddion

    Gwyddion
Von daher wäre es für mich interessant zu wissen, welche Werte sich warum ändern könnten?
Also soweit ich mich mal dahingehend befasst habe siehts diesbezüglich nicht mehr weit änderbar aus. Dies aus dem Grund weil gewisse Annahmen darin auch aus der Aufklärung hervorgingen. Das fängt ja schon bei der Würde des Menschen an.

und der Weg sieht im Moment so aus als werden noch "alte Zöpfe" abgeschnitten. Wie jetzt zB die Ehe für all rechtens wurde.

Vielleicht findet in den Ländern noch eine grössere Trennung von Kirche und Staat statt. Und dort würde ich meinen gibts ganz bestimmt ein Bedürfnis das die Menschen wieder vermehrt über Werte sprechen. 

Ich halte die Wertedebatte für eine sehr wichtige Debatte und sie hat sich in den letzten Jahrzehnten massiv verändert. 
Ich halte sie aber nicht für etwas woran nun Muslime oder der Islam schuld ist das sie geführt werden soll/muss. 
Gerade unsere Kultur hat dies ein wenig verloren, diese persönliche Wertedebatte. Und wenn ich mir so die sozialen Netzwerke anschaue halte ich das vielfach leider für keine kultivierte Wertedebatte. 

und gleich da kommt schon die nächste Wertedebatte in Deutschland, das FB Gesetz. Es scheint ja ein Bedarf da zu sein wenn gewisse Leute ihre Werte öffentlich zeigen. 


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

20.11.2017 um 22:29
@wichtelprinz

Alles in allem denke ich, das sich.. sofern nicht einschneidende Änderungen in der politischen Landschaft stattfinden... die Werte
nicht großartig ändern werden. Dazu deckt alleine das GG schon zuviel ab. Von der allgemeinen Menschenrechtserklärung mal ganz
abgesehen. Das Fundament ist gegeben. Sicherlich werden hier und da im Sinne des Wertekanons noch alte Zöpfe abgeschnitten oder
Änderungen herbeigeführt. Jedoch nicht in der Art, das sie eine grundlegende Änderung oder gar Veränderung des Wertekanons
herbeiführen. Dieser Wertekanon sollte ausreichend genug sein, ihn auch notfalls als Leitkultur ( die nicht nur deutsch sein muß )
zu etablieren.


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

20.11.2017 um 22:46
@Gwyddion
für mich ist der Begriff absolut unbrauchbar. Weil eine Leitkultur kann alles und überall sein. Einem Wertekonsens basierend auf den Werten der „kulturellen Moderne“ Leitkultur zu sagen vernichtet gleich jeglichen Konsens darüber. Weil wir in einer liberalen, fortschrittlichen und pluralistischen Gesellschaft leben die neuste Erkenntnisse aufnimmt und auch umsetzt. 

Wir mögen vielleicht im einen Wertekonsens über Menschen haben, wir sind aber noch weit entfernt unsere erweiterten Erkenntnisse über Mensch, Tier und Umwelt moralisch umgesetzt zu haben. 
Es jetzt einfach auf die Spitze getrieben gesagt, es kann ja nicht sein das mittlerweile mehr Menschen auf der Welt an den Folgen von Umweltverschmutzung sterben als an Krieg.

Ich denke einfach, wir haben noch einen verdammt langen und harten Weg vor uns bevor wir uns als Leitkultur in der Geschichte namentlich verewigen lassen sollten.


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

20.11.2017 um 22:55
@wichtelprinz
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:...es kann ja nicht sein das mittlerweile mehr Menschen auf der Welt an den Folgen von Umweltverschmutzung sterben als an Krieg.
Ich denke einfach, wir haben noch einen verdammt langen und harten Weg vor uns bevor wir uns als Leitkultur in der Geschichte namentlich verewigen lassen sollten.
Natürlich gibt es menschlich gesehen sehr viele Defizite.
Aber besagt denn "Leitkultur" (wenn man dieses Wort gebrauchen würde oder wollte) denn nun, dass sich alle schon nach bestimmten Werten richten?

"Wertekonsens" oder "Wertekanon" usw. besagt dies doch auch nicht, sondern es sind lediglich Ideale wie etwas sein sollte - "es wäre schön, wenn es so wäre...", aber heißt nicht dass es schon so IST.
Und wie gesagt, bei dem Wort "Leitkultur" (egal was diese nun besagt), sehe ich das genauso -> kein IST-Zustand, sondern wie es sein sollte.


melden