Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neue Form der Rassentrennung?

1.949 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rassismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Neue Form der Rassentrennung?

29.09.2017 um 11:56
@CosmicQueen
wenn die Nutzung kulturelle Aneignung ist und blackface - und so sieht es ja die Dame - dann ist es eben rassistisch. Und es gibt eben auch rassistische Nutzung, in welchen Fällen dies so ist, das sollte doch wohl eher die Frage sein und nicht, dass es garantiert nie so ist.


1x zitiertmelden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Form der Rassentrennung?

29.09.2017 um 11:59
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Und es gibt eben auch rassistische Nutzung,
Nur hat sie Interessanterweise keine davon gezeigt.. Warum eigentlich nicht? Das währe eine interessante frage..


melden

Neue Form der Rassentrennung?

29.09.2017 um 12:01
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Oder ist es nach Deiner Vorstellung auch Rassismus, wenn ein Schwarzer Schwarze unterdrückt?
Also noch einmal, da du nicht darauf eingegangen bist. War die NS-Herrschaft rassistisch oder nicht? Waren es Weiße, die gegen andere Weiße rassistisch dachten und handelten?


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

29.09.2017 um 12:02
@Tussinelda
Von kultureller Aneigung und Blackface zu sprechen, wenn man Dreadlocks schön findet und die als Weißer machen lässt, oder von digitalen Blackface faselt, wenn man Komiker als Gif nimmt, die von Überdramatisierung leben, dann ist die Definition schon völlig an den Haaren herbei gezogen.
Von daher, sind mir die Befindlichkeiten von einigen, was das betrifft, völlig egal und gleiten aus meiner Sicht ins Absurde ab.


melden

Neue Form der Rassentrennung?

29.09.2017 um 12:13
@Tussinelda
Ich möchte aber auch nicht, dass Unsinnigkeiten einfach so im Raum stehen bleiben. ;)


Wenn sich einige Weiße besonders schuldig fühlen, weil sie weiß sind, dann könen sie das gerne machen, aber bitte nicht andere damit indoktrinieren und Schuldgefühle einreden, die völlig unbegründet sind.


melden

Neue Form der Rassentrennung?

29.09.2017 um 12:33
Guter Artikel über "Critical Whiteness"
Nicht gecheckt

Antirassismus Unter dem Begriff „Critical Whiteness“ hat sich eine neue Art von Blockwartdenken etabliert, und das zum Schaden aller.
https://www.freitag.de/autoren/lfb/nicht-gecheckt


melden

Neue Form der Rassentrennung?

29.09.2017 um 12:34
Zitat von vincentvincent schrieb:War die NS-Herrschaft rassistisch oder nicht?
@Tussinelda

Warum antwortest du auf diese Frage nicht einfach mit Ja oder Nein?

Ich will dir mal kurz helfen:
Semiten sind eine Ethnie, denen unmittelbare Abstammung des Sohnes Noah, der da hieß Sem, zugewiesen wird.
Ethnie wurde früher als Rasse bezeichnet. Bevor du jetzt wieder einwendest, dass man Menschen nicht in Rassen einteilt: Ich weiß, dass man das heute nicht mehr macht.

Das ist so ähnlich, wenn man Judentum als Religion abtut. Das ist falsch. Es ist nämlich mehr als das. Sie sind Angehörige des Stammes Juda, also qua Geburt (Ethnie).

Und jetzt bring beides mal zusammen Semiten und Juden. Vielleicht fällt dir was auf.

Deine Definition von Rassismus ist einfach nicht stimmig. Ein Rassist muss kein Antisemit sein. Aber ein Antisemit ist immer auch Rassist.


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

29.09.2017 um 13:08
@yuva
@vincent
natürlich waren das Rassisten, das steht doch außer Frage....sie haben ja Menschen in Rassen eingeteilt und den unterschiedlichen "Rassen" eine unterschiedliche Wertigkeit gegeben.....und hatten die Macht. Also Vorurteil+Macht, wie immer eben, wenn es um Rassismus, Sexismus etc. geht.


1x zitiertmelden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Form der Rassentrennung?

29.09.2017 um 13:12
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:und hatten die Macht
Also sagst du das solange sie nicht die macht hatten sie auch keine rassisten waren?

Wie sieht das dann aus wen der Präsident der usa schwarz ist und auch 3/4 von senat und represantenhaus? Ist es dann auf einmal nicht mehr möglich das weisse rassisten sein können?


melden

Neue Form der Rassentrennung?

29.09.2017 um 13:15
@Tussinelda

Nach deiner Auffassung (und der Auffassung der Dame im Eingangsvideo) ist also jeder Weiße, der nicht bei jeder auch noch so banalen Handlung ausführlich darüber nachdenkt, ob er in jemand anderem (selbst unbekannten Leuten im Ausland) den Verdacht wecken könnte, damit Nicht-Weiße kränken zu wollen (selbst wenn er das unbewusst täte), ein Rassist. Habe ich das richtig verstanden? Alles, was du schreibst, läuft darauf hinaus.

Du musst dich eben damit abfinden, dass 95% aller Menschen keine Lust haben, alle ihre Handlungen ethisch zu hinterfragen. Und dass man damit nicht etwa Rassismus abbaut, sondern - im Gegenteil - trotz guter Absicht, schürt. Niemand will sich dauernd Vorwürfe anhören müssen, nur weil er unbedacht etwas getan hat, was jemand anderer nicht ethisch einwandfrei findet.

Stellt doch einfach eine Liste auf, was zwar gesetzlich nicht verboten, aber in euren Augen moralisch nicht in Ordnung ist. Wie: als Weißer Emojis mit dunkler Hautfarbe verschicken oder als Weißer Dreadlocks tragen. Dann ist es etwas einfacher.


melden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Form der Rassentrennung?

29.09.2017 um 13:18
@AlteTante
Solche ideologien auf denen vor allem solche rassismus deffinitionen aufbauen kommen ais den usa. (white guilt/privilege) dort kommt auch die ansicht her das alle weisse rassisten sind. Die ironie das sowas selber auf rassismus hinausläuft sehen viele nicht..


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

29.09.2017 um 13:28
@interrobang
Ich hatte mir gerade den Link von @CosmicQueen durchgelesen. Das scheint ja doch ziemlich verbreitet zu sein.


melden

Neue Form der Rassentrennung?

29.09.2017 um 13:30
@Tussinelda
Gut, dann sag mir bitte noch, ob die Nürnberger Rassengesetze eine Unterscheidung anhand der Hautfarbe festlegten in Anbetracht der Definitionen von Vierteljuden, angeheirateten etc.
Ich will das Thema hier eigentlich auch überhaupt nicht weiter diskutieren, aber das war das zweite Mal, dass du einen "gleichfarbigen" Rassismus in Frage stelltest.


1x zitiertmelden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Form der Rassentrennung?

29.09.2017 um 13:41
@AlteTante
In der usa weit mehr als hier bei uns. Das geht dort soweit das sich schwarze welche sich gegen den Unsinn von "white guilt/privilege" aussrechen als coons bezeichnet werden. (soweit ich das richtig verstanden hab war das früher eine Bezeichnung für schwarze welche pro sklavenhalter waren..)


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

29.09.2017 um 15:04
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Das geht dort soweit das sich schwarze welche sich gegen den Unsinn von "white guilt/privilege" aussrechen als coons bezeichnet werden. (soweit ich das richtig verstanden hab war das früher eine Bezeichnung für schwarze welche pro sklavenhalter waren..)
Ist  so, sah man z.b. bei den wahlen wo schwarze Trump voter, sich  öfters mit schwarzen Clinton votern in diskurs befanden und dann aufeinmal von der "Everything is rassist" fraction als coons oder anderen bezeichnet wurden.
Zitat von yuvayuva schrieb:Warum antwortest du auf diese Frage nicht einfach mit Ja oder Nein?
Ich denke, da wirst du genauso lange warten müssen auf eine Antwort die mit ja oder nein beantwortet werden müsste, wie  bei meinen zwei Beispielen das Rassimus nicht NUR von weißen ausgeübt wird.
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Solche ideologien auf denen vor allem solche rassismus deffinitionen aufbauen kommen ais den usa. (white guilt/privilege) dort kommt auch die ansicht her das alle weisse rassisten sind. Die ironie das sowas selber auf rassismus hinausläuft sehen viele nicht..
Ja, wenn es um verquirlte Ideologien geht scheint in dne USA öfters wohl freigang im Verschwörungshaus zu sein. Nur merkwürdiger weise scheint man dann in die selbe sparte abzurutschen wie die feindbilder ,nur um den SELBEN mist ebenfalls durchzuführen, nur diesmal mit einem Personengruppen wechsel.


melden

Neue Form der Rassentrennung?

29.09.2017 um 20:29
@vincent
ich stelle den nicht in Frage, denn der Rassismus, auf den Du Dich beziehst, der bezieht sich strikt auf Rassentheorien. Und die entspringen einer Weißen christlichen Überlegenheitsideologie.


3x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

29.09.2017 um 20:43
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ich stelle den nicht in Frage, denn der Rassismus, auf den Du Dich beziehst, der bezieht sich strikt auf Rassentheorien. Und die entspringen einer Weißen christlichen Überlegenheitsideologie.
Verstehe ich das richtig: Bei Schwarzen gibt es so etwas demnach nicht? Es gibt diese Überlegenheitsideologie (auch religiöse) nur bei Weißen?
@Tussinelda


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

29.09.2017 um 20:47
@yuva
les was da steht, bitte. Und worauf es sich bezieht, auf die Nürnberger Rassengesetze


melden

Neue Form der Rassentrennung?

29.09.2017 um 20:54
Nein, es geht um die Unterscheidung der Hautfarbe:
Zitat von vincentvincent schrieb:Gut, dann sag mir bitte noch, ob die Nürnberger Rassengesetze eine Unterscheidung anhand der Hautfarbe festlegten in Anbetracht der Definitionen von Vierteljuden, angeheirateten etc.
Ich will das Thema hier eigentlich auch überhaupt nicht weiter diskutieren, aber das war das zweite Mal, dass du einen "gleichfarbigen" Rassismus in Frage stelltest.
Und du hast gerade eben so darauf geantwortet:
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:@vincent
ich stelle den nicht in Frage, denn der Rassismus, auf den Du Dich beziehst, der bezieht sich strikt auf Rassentheorien. Und die entspringen einer Weißen christlichen Überlegenheitsideologie.
Daraufhin frug ich dich:
Zitat von yuvayuva schrieb:Verstehe ich das richtig: Bei Schwarzen gibt es so etwas demnach nicht? Es gibt diese Überlegenheitsideologie (auch religiöse) nur bei Weißen?
Und deine Antwort ist, ich solle richtig lesen. Das habe ich. Aber vielleicht solltest du mal besser formulieren und dabei auch zitieren, worauf du dich beziehst.
Ich denke, das Thema ist dir wichtig, oder doch nicht?
@Tussinelda


melden

Neue Form der Rassentrennung?

29.09.2017 um 20:59
@yuva
ich habe den link vergessen, entschuldige
http://www.pz-ffm.de/stichwortdesmonats.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=173&Fsize=1


melden