Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neue Form der Rassentrennung?

1.949 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rassismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 14:28
Zitat von IlvarethIlvareth schrieb:Ich fand die so toll, die habe ich mir damals vom Taschengeld gekauft und eisern 45 Mark gespart.
Aber ist das nicht auch Kulturaneignung?
Sehe ich nicht so. Wenn ich einen Döner esse oder zubereite, ist das Kulturaneignung? Es ist unvermeindlich bei einer Globalisierung nicht auch andere kulturellen Gegebenheiten, die man als bereichernd empfindet, sich anzueignen bzw. damit zu beschäftigen.


melden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 14:29
Na heute hab ich es wieder...

So ich möchte noch das schlusswort der dame aus dem link den ich oben geoostet habe bringen. Das passt meiner Meinung nach sehr gut.

"" So, use your black girl memes and use your black boy GIFs as well as your Taylor Swifts, as long as you know that they do not represent all black people. That way you don’t have to go home and laugh in private there.""


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 14:32
@Jaxson
Ich deins auch ;)
Zitat von JaxsonJaxson schrieb:Wenn ein Eddie Murphy Gif lustiger als ein Adam Sandler Gif ist und zu der jeweiligen Situation passt, was ist daran bitte diskriminierend?
Gutes Beispiel, genauso hab ich das im Prinzip auch gemeint.


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 14:34
Zitat von Mark1086Mark1086 schrieb:Weil das hieße ja, ich darf als weißer nur weiße, und als schwarzer nur schwarze Smileys und GIFs benutzen.
das war nicht die frage des bbc-videos.

ja, schau mal, @interrobang

der schluss in deinem link:
Where does that leave us? How do we create less walls by making those whom wanted to be so included and mean no harm – feel so extremely excluded and wrong?

This is the cause and creation of the secret racism we find ourselves living in today. If a white person wants to tell us that they aren’t feeling it today, and the only meme that gets that feeling across is a GIF of a black person, then go ahead and post it. Black people are not all the same, and yes sometimes GIFs may further perpetuate the idea that we are all identical, but this isn’t the fault of the user. This is in fact the fault of society and institutional racism, and addressing does not begin by silencing.

So, use your black girl memes and use your black boy GIFs as well as your Taylor Swifts, as long as you know that they do not represent all black people. That way you don’t have to go home and laugh in private there.
ist gar nicht mal so weit entfernt von dem, was die frau in dem bbc-video sagen wollte.

kannst das ja auch noch mal übersetzen, wenn du willst.

:)


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 14:34
Ist jemand der hier eine Diskriminierung anhand der Hautfarbe sieht nicht rassistischer in der Denkweise gegenüber denjenigen die sich über die Hautfarbe gar keine Gedanken machen :ask:


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 14:34
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Ist es Diskriminierung/Rassismus, wenn man als weißer Mensch einen Gif/Emoji benutzt, der nicht zu der eigenen Hautfarbe passt. Dies gilt natürlich für jede kulturelle Zugehörigkeit. Asiat benutzt Gifs/Emojis die nicht aus seinem Kulturkreis stammen oder Schwarze benutzen Emojis/Gifs die nicht aus seinem Kulturkreis stammen etc.
Wenn ich das so mit meinem Diskriminierungsauge (:D) betrachte: Es ist wohl die reinste Form von Diskriminierung/Rassismus, wenn man sich darüber aufregt und das als Kulturaneignung bezeichnet. Immer dran denken: Alle schön getrennt bleiben und so tun, als gäbe es die „anderen“ nicht!
Wer die Ironie findet, kann sie behalten;)


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 14:37
Zitat von Mark1086Mark1086 schrieb:Na ja, zur Frage: Nein. Ich würde eher die Leute, die die Frage mit "ja" beantwortet haben, als rassistisch bezeichnen. Weil das hieße ja, ich darf als weißer nur weiße, und als schwarzer nur schwarze Smileys und GIFs benutzen. Wäre das nicht schon fast Rassentrennung?
Tja, das ist hier ja die Frage.

Bis jetzt haben wir diesbezüglich noch keine Antworten erhalten, aber aus meiner Sicht wäre es dann tatsächlich eine Art "Rassentrennung". Denn wenn man die Frage aufwirft, ob es richtig ist, dass weiße Menschen Gif's/Emojis benutzen sollten, und es aus der Sicht einer Schwarzen, dies quasi "Blackfacing" symbolisiert, dann ist die Konsequenz daraus, dass man nur Emojis/ Gif's posten darf, die zu seiner eigenen Hautfarbe passen.


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 14:45
Zitat von yuvayuva schrieb: Alle schön getrennt bleiben und so tun, als gäbe es die „anderen“ nicht!
Wer die Ironie findet, kann sie behalten;)
Genau, das wäre dann die Abgrenzung, die man selbst wünscht, wenn man das im Video angesprochene konsequent durchzieht. Paradox ;)


melden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 14:47
@Dogmatix
Eben doch. Die aus dem artikel wiederspricht ja den Behauptungen aus dem video.


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 14:47
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Bis jetzt haben wir diesbezüglich noch keine Antworten erhalten, aber aus meiner Sicht wäre es dann tatsächlich eine Art "Rassentrennung". Denn wenn man die Frage aufwirft, ob es richtig ist, dass weiße Menschen Gif's/Emojis benutzen sollten, und es aus der Sicht einer Schwarzen, dies quasi "Blackfacing" symbolisiert, dann ist die Konsequenz daraus, dass man nur Emojis/ Gif's posten darf, die zu seiner eigenen Hautfarbe passen.
Dann dürfte man allerdings auch Situationsbedingt, kein andersgeschlechtliches Emoji, kein tierisches oder gar eine andere Flagge posten? Müsste man sich demnach immer an dem halten, was man selbst repräsentiert?


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 14:48
@CosmicQueen
Ja, eben, gerade das wäre dann doch Rassentrennung. Und wenn jemand wirklich ein Problem damit hätte, wenn ich mal einen schwarzen Smiley benutze... tja, der tut mir dann echt Leid, das geht aber ein bisschen über meine Toleranzgrenze hinaus.

Gibt es eigentlich auch "Whitefacing"? Wenn ich mal einen Schwarzen sehe, der einen weißen Smiley benutzt, dann raste ich aber komplett aus ;-)


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 14:56
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Eben doch. Die aus dem artikel wiederspricht ja den Behauptungen aus dem video.
nee :)

sie beginnt mit der ausgangsfrage

dann kommt sie zu ner differenzierung, u. a. hier:
But here is the very significant difference: the first describes white people forming a black depiction in order for people to laugh at it. They are creating a false identity based on racist ideology for entertainment purposes, just like they did in the 1800s.

https://twitter.com/mixedhunty/status/894007813801996288

The latter however, is content that has been created by somebody who is in fact black, as a lot of these GIFs are reality TV moments as opposed to scripted lines. So this ends up prompting a whole load of questions.
eine differenzierung, die u. a. durch das virale video ausgelöst wurde :) fragt dann weiter und

... dann kommt sie zu ihrem schluss, oben zitiert, dem - gehe ich einfach von aus, darf ich ja hier -

wohl auch die frau in dem bbc-video zustimmen würde.

:)


melden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 15:04
@Dogmatix
Mir kommt vor du hast das video nicht gesehen... Du solltest es dir mal anschaun. Und danach den eröffnungspost durchlesen... Nichts für ungut aber du scheinst nicht zu verstehen worum es geht.

@Mark1086
Nein es gibt kein whitefacing. Das blackfacing bezieht sich auf eine (frühere) praxis wo weisse gezielt schwarze gespielt haben und rassistische Vorurteile herangezogen haben.


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 15:10
Zitat von JaxsonJaxson schrieb:Dann dürfte man allerdings auch Situationsbedingt, kein andersgeschlechtliches Emoji, kein tierisches oder gar eine andere Flagge posten? Müsste man sich demnach immer an dem halten, was man selbst repräsentiert?
Du darfst schon :). Aber du musst dir dann halt von der PC-Polizei vorhalten lassen, du diskriminierst oder bist gar rassistisch! Tja, Pech gehabt. Aber, ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert :D

Diejenigen, die darin Rassismus sehen, haben das eigentliche Problem damit. Ihr ganzes Denken kreist nur noch darum. Jetzt stelle man sich mal vor, es gebe null komma null Diskriminierung und Rassismus: was wird aus diesen Menschen? Nein, nein, keine Nicht-Denker. Sie werden ganz einfach Dinge erfinden, damit sie nicht über sich selbst, ihre Gedanken und Meinungen nachdenken müssen. Das Feld ist noch lange nicht abgegrast s. Genderitis und dergleichen.


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 15:17
Zitat von yuvayuva schrieb:Ihr ganzes Denken kreist nur noch darum.
wo und wie erkennst du das?
Zitat von yuvayuva schrieb:Sie werden ganz einfach Dinge erfinden, damit sie nicht über sich selbst, ihre Gedanken und Meinungen nachdenken müssen. Das Feld ist noch lange nicht abgegrast s. Genderitis und dergleichen.
also das fragen-stellen ist für dich alles nur so ne selbstbeschäftigungs-therapie?


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 15:26
Wenn ich der Meinung wäre, dass es rassistisch sei, wenn Weiße schwarze Emojis bzw. Schwarze weiße Emojis ... ach ne, das wiederum ist ja kein Rassismus ;) benutzen, dann würde ich mich fragen, ob ich keine anderen Probleme hätte, ja, und zwar besonders in diesem Themenbereich.
@Dogmatix


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 15:33
Nachtrag:
Es wird „Diskriminierung“ gerufen und Rassismus herbeigeredet, wo keine/r ist! Das führt dazu, dass dem Thema die ihm gebührende Ernsthaftigkeit genommen wird.
@Dogmatix


2x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 15:35
und wie würdest du das thema mit der
Zitat von yuvayuva schrieb:ihm gebührende Ernsthaftigkeit
anpacken?

@yuva


melden

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 15:39
@Dogmatix
Den Finger da in die Wunde legen, wo Diskriminierung und Rassismus vorkommt oder sich anbahnt. Aber bestimmt nicht bei Emojis!


melden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Form der Rassentrennung?

06.09.2017 um 15:46
@Dogmatix
Ein problem ist eben das dieser extremismus (ja ich benenne es bewusst provokant) dazu führen kann das man nicht mehr ernst genommen wird.

Auf Facebook hab ich das mal bei einem queer Festival erlebt. Dort sagten die veranstalter das zb weisse mit dreads nicht hineinkommen. Das ist absurd, vor allem wen ich daran denke das sich ne bekannte in einem afroshop dreads hat machen lassen..

Diese ganzen auswüchse haben meiner meinung nach eher den gegenteiligen effekt und fördern eine seperation und basieren zugleich ironischer weise quasi auf rassistischen stereotypen.


melden