Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rassismus

Rassismus

01.04.2018 um 03:26
Baruchan schrieb:Wer nen Arsch in der Hose hat, der kämpft öffentlich mit seinem GEsicht dafür dass sowas wie bei Hitler nicht mehr giebt.
einer Masse ist man immer unterlegen, egal wie sehr man dagegen ankämpfst. Mit Vernunft kommt man da auch nicht weit.


melden
Anzeige
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

01.04.2018 um 03:28
@Ldex97
Ldex97 schrieb:einer Masse ist man immer unterlegen, egal wie sehr man dagegen ankämpfst. Mit Vernunft kommt man da auch nicht weit.
Aber nur wenn man feige ist und wie oben gesagt keinen Arsch in der Hose hat.
WAs machst du wenn jemand kommt und sagt deine Mutter ist ein Hexe.......die verbrennen wir. Bist du so ein Feigling und lässt das zu?


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

01.04.2018 um 03:30
@Baruchan
Ok, das hier war jetzt wirklich unnötig
Baruchan schrieb: Und was ist daran tödlich? WAs soll das oben mir jetzt sagen? Dass ich vor Serben Angst haben muss?
Ich habe gesagt was ich für Erfahrungen gemacht habe für meine Ansichten und als ich diese kommuniziert habe da du gefragt hast ob wir (?) das was wir hier schreiben auch in Echt sagen.
Ich habe aber auch aussagen wollen, dass es nicht kontraproduktiv ist manchmal auch zurückhaltender zu sein mit den Meinungen und bspw. stattdessen lieber dementsprechend handeln sollte. Das war jetzt vereinfacht gesagt.
Baruchan schrieb:Wer nen Arsch in der Hose hat, der kämpft öffentlich mit seinem GEsicht dafür dass sowas wie bei Hitler nicht mehr giebt. Und verhindert sonen Mist, statt sonwas nochmal aufkommen zu lassen.
Hmm wie genau meinst du das bzw bring mir ein paar Beispiele. Was erwartest du denn genau nun? Was sollen wir denn tun damit du von "Arsch in der Hose" redest? Soll ich eine Waffe in die Hand nehmen oder was? I dont get it.


melden

Rassismus

01.04.2018 um 03:35
Baruchan schrieb:WAs machst du wenn jemand kommt und sagt deine Mutter ist ein Hexe.......die verbrennen wir. Bist du so ein Feigling und lässt das zu?
Ich würde dann sterben durch diese Leute.
Baruchan schrieb:Aber nur wenn man feige ist und wie oben gesagt keinen Arsch in der Hose hat.
Nein, es macht keinen großen Unterschied ob man feige ist oder nicht.
Was willst du den einer Masse von bsp. 1.000 AFD Wählern erzählen, damit sie dir glauben. Durch logische Argumente kannste das vergessen, weil sie in ihrem Nimbus leben und keine andere "Meinung" als ihre eigene (bzw. der ihres Führers) akzeptieren.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

01.04.2018 um 03:35
@Venom
Venom schrieb:Ich habe gesagt was ich für Erfahrungen gemacht habe für meine Ansichten und als ich diese kommuniziert habe da du gefragt hast ob wir (?)
Sprichst du für alle wieder mal. Ich hatte es mit jedem einzeln. Iwie fühlst du dich wohl immer berufen für alle zu sprechen. Und wieder mal giebt es wieder keine konkrete Antwort. Angst dass du ne Sperre kassierst?
Venom schrieb:Hmm wie genau meinst du das bzw bring mir ein paar Beispiele. Was erwartest du denn genau nun? Was sollen wir denn tun damit du von "Arsch in der Hose" redest? Soll ich eine Waffe in die Hand nehmen oder was? I dont get it.
Genau das. Du hast das richtig verstanden.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

01.04.2018 um 03:37
@Venom
Venom schrieb:Was sollen wir denn tun damit du von "Arsch in der Hose" redest? Soll ich eine Waffe in die Hand nehmen oder was? I dont get it.
Nochmal für dich und alle mit deinem Zitat. Nicht nur labern sondern auf..........
oder denkt ihr das währ für die Menschen, die ihr Land verteidigen gegen den Is oder so ein Spass. Ich möchte das nicht miterleben und bin froh , dass es hier keinen Krieg giebt.


melden

Rassismus

01.04.2018 um 03:38
Baruchan schrieb:Nochmal für dich und alle mit deinem Zitat. Nicht nur labern sondern auf..........
Würdest du das tun?


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

01.04.2018 um 03:38
Ups ich bin grad ot. sorry.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

01.04.2018 um 03:40
@Ldex97
Nein weil ich hier in Treads auch nich kriegsverherrlichenden unterwegs bin. Ich würde niemals jemanden unschuldigen Töten.
Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin. :)
Wer natürlich seinem "Führrrreeerrr" folgen will......soll nich labern sondern kämpfen.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

01.04.2018 um 03:42
Baruchan schrieb:Sprichst du für alle wieder mal. Ich hatte es mit jedem einzeln. Iwie fühlst du dich wohl immer berufen für alle zu sprechen. Und wieder mal giebt es wieder keine konkrete Antwort. Angst dass du ne Sperre kassierst?
Sag mal was ist denn mit dir los :ask: Bist du heute auf Krawall aus oder was? Egal was man schreibt kommst du mit irgendwelchem paranoidem Zeug. Was für Sperre jetzt schon wieder? Warum sollte ich gesperrt werden weil ich gesagt habe ich habe Morddrohungen bekommen nachdem ich aus der dementsprechenden Szene ausgestiegen bin?
Baruchan schrieb:Genau das. Du hast das richtig verstanden.
Dann ziehe doch in den Krieg wenn du Lust hast :X So einfach geht das aber anderseits nun auch nicht.
Baruchan schrieb:Nicht nur labern sondern auf..........
".........." was?
Baruchan schrieb:Wer natürlich seinem "Führrrreeerrr" folgen will......soll nich labern sondern kämpfen.
Bitte nicht, wir brauchen keine Rechtsterroristen. Die sollen weiterhin lieber ihren Müll labern und hoffentlich werden sie aufgeklärt bevor sie zu solchen wie die NSU Typen werden.


melden

Rassismus

01.04.2018 um 03:45
Venom schrieb:Bitte nicht, wir brauchen keine Rechtsterroristen. Die sollen weiterhin lieber ihren Müll labern und hoffentlich werden sie aufgeklärt bevor sie zu solchen wie die NSU Typen werden.
Die braucht keiner, aber die gibt es trotzdem -.-


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

01.04.2018 um 03:48
@Venom
Ich hab eben allgemein das oben gemeint und du beziehst immer alles auf dich.............ich hatte es nicht nur mit dir..............das meinte ich. Da kommt nur direkt ich ich ich........ist iwie immer so. Dann schreibst du so als sei das die Meinung von jedem..........lies mal deine Kommies. Das ist mir schon oft aufgefallen. Nur mal so als Hinweis. *kopfschüttels`*


melden

Rassismus

01.04.2018 um 03:50
@Baruchan das klingt grad etwas verwirrend O.o aber ich bin auch schon ziemlich müde. Bis dann ;-)


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

01.04.2018 um 03:50
Venom schrieb:Bitte nicht, wir brauchen keine Rechtsterroristen. Die sollen weiterhin lieber ihren Müll labern und hoffentlich werden sie aufgeklärt bevor sie zu solchen wie die NSU Typen werden.
Das gilt nicht nur für diese Deppen sondern für jeden Terroristen oder Rassisten bei mir. Davon schon wieder mal ab.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

01.04.2018 um 03:56
Ldex97 schrieb:@Baruchan das klingt grad etwas verwirrend O.o aber ich bin auch schon ziemlich müde. Bis dann ;-)
Sie stellt Fragen und wenn man darauf eingeht kommt sie mit einem Zeug welches keinen Sinn ergibt, i dont know. Wir sind sowieso schon zu sehr ins OT gegangen von daher lasse ich es auch jetzt sein im Thread mit dem "Thema" gerade hier.

Heute diskutieren wir dann wieder über das Thema was eigentlich besprochen bzw ausdiskutiert werden sollte: Rassismus ;)


melden

Rassismus

01.04.2018 um 07:42
Baruchan schrieb:Ich hab eben allgemein das oben gemeint und du beziehst immer alles auf dich.............ich hatte es nicht nur mit dir..............das meinte ich. Da kommt nur direkt ich ich ich........ist iwie immer so. Dann schreibst du so als sei das die Meinung von jedem..........lies mal deine Kommies. Das ist mir schon oft aufgefallen. Nur mal so als Hinweis. *kopfschüttels`*
Natürlich kommt immer "ich, ich , ich"! Soll immer "Du Rassist" kommen?
Oder im RL zur Waffe greifen?
Dass hätten Rassisten liebend gern! Dann hätten sie die ersehnte Legitimation, sich mit der Waffe "verteidigen" zu dürfen.
Darauf warten sie mit ihren Andeutungen von Bürgerkrieg u.ä,

Hier kann man nur "ich, ich, ich" sagen: Ich bin auf dem Standpunkt dieses und jenes ist rassistisch!

Ethnopluralismus ist rassistich
@Optimist ! Beispielsweise!
Darüber diskutiere ich gar nicht!

Im RL gehe ich weg, wenn ich auf Rassisten treffe, demonstriere dagegen oder rufe die Polizei! @Baruchan


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

01.04.2018 um 09:26
Optimist schrieb:.. also im Grunde um pauschalierte Aussagen ... ALLE müssten weltoffen sein, ansonsten rassistisch oder assozial.
Soll sowas ein Oster Spezial " ich verstehe Rassismus nicht" sein?

Nein natürlich muss man nicht Weltoffen sein es reicht eigentlich wenn man Menschen nicht auf ihre Herkunft, Ethnie oder Religion reduziert um über ihr Willkommen Sein im eigenen Raum zu urteilen.


melden

Rassismus

01.04.2018 um 09:34
@Venom
Venom schrieb:Naja wenn wir die Indianer nehmen, wären damals friedliche Menschen gekommen statt diese Barbaren wäre wohl vieles anders verlaufen
Optimist schrieb:klar.
Aber das weiß man doch leider nicht im Vorhinein mit welchen (wahren) Absichten Leute kommen.
Möchte wetten, die Indianer hatten anfänglich bzw. zunächst sicher gedacht, die Weißen wollen ihnen nichts Böses ... solange bis sie dann eines besseren belehrt wurden.

Ich denke mal, sowas kommt auch immer bissel auf Mehrheitsverhältnisse an.
Wenn die Weißen in der absoluten Minderheit geblieben wären, hätte die Vertreibung oder teilweise Vernichtung der Indianer sicher auch nicht solch ein Ausmaß angenommen oder?
Optimist schrieb:Mir ging es einzig und alleine darum:
SpoilerVenom:
Wieso will jemand nicht weltoffen sein und ein Leben auch mit anderen genießen?

Optimist:
Es ist offensichtlich nicht in jedem Falle und nicht für alle Volksgruppen (oder wie man das im Falle der Indianer nennen soll) optimal, offen für Fremde zu sein.

------------------------------------------
Optimist schrieb:im Grunde um pauschalierte Aussagen ... ALLE müssten weltoffen sein, ansonsten rassistisch oder assozial.
Venom schrieb:Wie siehst du da beispielsweise die Neuen Rechten und da als perfektes Beispiel die Identitäre Bewegung?
Ich nehme die immer gerne als Beispiel weil man immer wieder zu lesen oder hören bekommt, dass diese gar nicht rassistisch sind sondern Patrioten die sich um ihre Heimat Sorgen machen.
ich weiß nicht wie ALLE von denen ticken.
Könnte mir aber vorstellen, dass es da auch solche und solche gibt.
Auf Viele trifft es sicher zu was du schreibst.

Ganz allgemein gesehen ist es doch in der Geschichte oft so gewesen:
Eine Mehrheit hat eine Minderheit unterdrückt - ganz egal wer diese Mehrheit war.

Anno dazumal waren es die Nazis die die Juden und andere Minderheiten bekämpften und sogar ermordeten
in Amerika unterdrückten die Weißen die Indianer.
Religionen hatten auch andere unterdrückt (Kreuzzüge usw...)

Und wenn es irgendwann wieder andere Mehrheiten gibt, dann könnten diese ebenso Minderheiten unterdrücken....
... Wenn irgendwann in der Menschheitsgeschichte diese Mehrheit die neuen Rechten, Identitären und wie sie alle heißen oder auch z.B. Islamisten wären, dann hätte wieder eine Minderheit darunter zu leiden.

In der Menschheit war leider im Guten wie im Negativen vieles nichts unmöglich.
Nach wie vor bin ich noch davon überzeugt (bis mir jemand das Gegenteil aufzeigt), dass die Mehrheitsverhältnisse - auch bezüglich Rassismus u.a. - MIT eine sehr entscheidende Komponente ist, wer unter wem zu ledien hat.

Wenn in einer Gesellschaft niemand in einer sehr großen Mehrheit ist - weder die Einheimischen noch Zugezogene (die Zugezogenen möglichst auch bunt gemischt) und wenn auch die ideologischen und religiösen "Strömungen" irgendwie ausgeglichen sind, dann kann da auch nichts weiter passieren.

Und wenn doch mal z.B. eine Religion die Mehrheit stellt, jedoch ausschließlich den Frieden predigt und von keinem einzigen Religionslehrer (dieser Mehrheit) propagiert wird, Andersgläubige sind eine oder mehrere Stufen tiefer, dann ist nicht mal da eine Mehrheit gefährlich.

So sehe ich das alles.


melden

Rassismus

01.04.2018 um 09:45
@Optimist
na Du findest es doch gut und richtig, dass gemacht wird, was die Mehrheit will, hatten wir es letztens nicht mit Minderheutenschutz? Wo Du so einiges missverstanden hattest? Also was denn jetzt?


melden
Anzeige

Rassismus

01.04.2018 um 10:07
Ich vermute mal:

Erringen Raassisten die Mehrheit, ist Macht der Mehrheit gut-

Erringen Gegner des Rassismus die Mehrheit, ist Minderheitenschutz gut.

Eben eine sehr "differnzierte" Sichtweise!


melden
116 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt