weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

5.451 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Terror, Alternativen, Islamisten, Lösungen

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

27.05.2018 um 11:09
groucho schrieb:Und weil beide Begriffe unterschiedlich definiert sind, kann man dann sehen, wer argumentiert und wer diskreditiert.
Und manchmal auch, wer sich in welcher Rolle am wohlsten fühlt ;)


melden
Anzeige

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

27.05.2018 um 18:45
groucho schrieb:Eben und deshalb kann man zwar Hetze Kritik nennen und umgekehrt, aber deshalb wird nicht plötzlich Kritik zur Hetze und Hetze zur Kritik.
Naja, doch, je nachdem wer hier etwas wie definiert.
Worte haben normalerweise keine eindeutigen, klar umrissenen definitionen, die keine grauzonen zulassen. Das hat man höchstens in der naturwissenschaft.

Man kann sich durchaus darüber streiten, ob etwas hetze ist oder nicht, je nachdem, welchen standpunkt man hat.


melden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

27.05.2018 um 19:28
shionoro schrieb:Naja, doch, je nachdem wer hier etwas wie definiert.
Nein.
Es gibt eine feste Definition der Begriffe.

Glaubst du dich nimmt jemand ernst, wenn du kommst, auf ein Handtuch zeigst und sagst, das Ding heißt Tisch.
shionoro schrieb:Man kann sich durchaus darüber streiten, ob etwas hetze ist oder nicht, je nachdem, welchen standpunkt man hat.
Es mag einen Zwischenbereich geben, wo man es vielleicht nicht sicher sagen kann...möglicherweise.
Abseits dieser Grauzone sind die Begriffe definiert und der Sachverhalt eindeutig.
Völlig unabhängig vom Standpunkt.

Und nur weil irgendwelche Spacken bis heute nicht begriffen haben, dass bspw. 'Neger' ein rassistischer Begriff ist, ändert das nichts daran, das es einer ist.


melden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

27.05.2018 um 19:36
groucho schrieb:Nein.
Es gibt eine feste Definition der Begriffe.
Die gibt es bei solchen Begriffen nicht wirklich, weil ein wort mit anderen worten erklärt wird, die ebenfalls interpretationsspielraum bieten.


melden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

27.05.2018 um 19:57
shionoro schrieb:Die gibt es bei solchen Begriffen nicht wirklich, weil ein wort mit anderen worten erklärt wird, die ebenfalls interpretationsspielraum bieten.
Autsch....
Ich bin raus, das ist zu albern

Und langsam aber sicher auch viel zu off-topic


melden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

27.05.2018 um 20:42
@groucho

Das ist aber nicht albern. Albern ist, so zu tun, als könne es keine diskussion geben bei dingen über die andauernd (zurecht) diskutiert wird.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

170 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden