Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

5.582 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Terror, Alternativen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

21.01.2018 um 21:38
@passato

Wann gedenkst du mit der Niederschrift deiner Ideen anzufangen?


2x zitiertmelden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

21.01.2018 um 21:38
Zitat von passatopassato schrieb:eine total Strafvollzugsreform schreibt sich ja nicht in 3 Zeilen
Totale Sachen ziehen immer ganz große Schwierigkeiten nach sich!


1x zitiertmelden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

21.01.2018 um 21:39
@passato
Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, es ging hierbei um Islamisten:
Zitat von passatopassato schrieb:Es sollte zum Standard Einwanderungsprozedere gehoeren. Eine oeffentliche Abschwoerung. Waere fuer mich eine Grundvoraussetzung. Man sieht doch wo das sonst hinfuehrt.

Wenn die das schon machen würden, die würden dann zwar offiziell abschwören, aber ihr wirkliches Denken sicher nicht ändern. Man hätte also nicht viel gekonnt, denke ich.
--------------------------------------
Zitat von passatopassato schrieb:eine total Strafvollzugsreform schreibt sich ja nicht in 3 Zeilen
Zitat von eckharteckhart schrieb:Totale Sachen ziehen immer ganz große Schwierigkeiten nach sich!
das Leben ist nun mal eins der Schwierigsten ;)


melden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

21.01.2018 um 21:40
@eckhart
Was willst Du eigentlich?
Ich schreibe dass es ein Problem für die Muslime ist:
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Es ist ein Problem dass Islamisten Muslime sind, ich behaupte auch nicht den umgekehrten Fall (alle Muslime seien Islamisten) aber die muslimische Gemeinschaft leidet drunter.
Dann schreibst Du dass es sie nicht interessiert:
Zitat von eckharteckhart schrieb:Wetten dass das inklusive den Islam keinen von denen interessiert?
..mich dann auch nicht...
und jetzt kommst Du damit dass es doch ein Problem ist!
Zitat von eckharteckhart schrieb:Richtig, es ist ein Problem oder "innerer Reichsparteitag"(?) für Rechtsetremisten. Problem dagegen für Muslime und für uns alle!
Behauptest Du dass ich ein Rechtsextremist bin?


3x zitiertmelden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

21.01.2018 um 21:42
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Behauptest Du dass ich ein Rechtsextremist bin?
Ich habe nichts gelöscht. Es steht nach wie vor alles zur Beaurteilung da!


melden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

21.01.2018 um 21:43
@eckhart
Habe ich Dich gefragt ob Du was gelöscht hast? Ich wette auch diese Frage schaffst Du nicht zu beantworten.


melden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

21.01.2018 um 21:46
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Wann gedenkst du mit der Niederschrift deiner Ideen anzufangen?
Du bist ja wirklich schon ganz kribbelig? ;-) Haette ich gewusst welch enormes Interesse an meiner Radikalreform besteht, haette ich es schon frueher reingestellt. Also ich versuche mal extra fuer dich im Laufe des Abends die Grundthesen zur Diskussion zusammenzustellen ;-)


melden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

21.01.2018 um 21:48
Zitat von passatopassato schrieb:Da habe ich doch eckhart schon drauf geantwortet dass ich der Meinung bin dass wir uns gar nicht rechtfertigen muessen, denn wir wohnen hier ja schon seit Urzeiten und sind nicht diejenigen die einwandern wollen. Die Fragen muss sich immer derjenige gefallen lassen der etwas will.
Was hat das nun mit der Einwanderung zu tun? Und wieso müssen wir uns deswegen nicht rechtfertigen Muslime aber schon? Das ist das was ich eben meinte, du schießt dir ins Knie damit.


1x zitiertmelden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

21.01.2018 um 21:49
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Behauptest Du dass ich ein Rechtsextremist bin?
Du musst doch zitieren können. Habe ich es geschrieben?
Es ist doch meiner Einzelmeinung nach so, dass Islamistische Anschläge von Rechtsextremisten für sich selbst ausgeschlachtet, ja sogar "gefeiert" werden.
Mehr habe ich nicht geschrieben! Was soll ich auf Deine Frage antworten?
edit:
Natürlich Wette gewonnen, @abahatschi Glückwunsch!


1x zitiertmelden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

21.01.2018 um 21:49
Zitat von VenomVenom schrieb:Was hat das nun mit der Einwanderung zu tun? Und wieso müssen wir uns deswegen nicht rechtfertigen Muslime aber schon? Das ist das was ich eben meinte, du schießt dir ins Knie damit.
ok, dann erinnere mich bitte welche Frage du gemeint hast?


1x zitiertmelden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

21.01.2018 um 21:51
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Behauptest Du dass ich ein Rechtsextremist bin?
Zitat von eckharteckhart schrieb:... @abahatschi Was soll ich auf Deine Frage antworten?
ein ja oder nein hätte doch gereicht.


2x zitiertmelden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

21.01.2018 um 21:51
Zitat von passatopassato schrieb:Wir haben keine Mitschuld am Ist-Zustand in Nahost, das haben ganz allein die Briten verbockt.
Haben wir sie gestoppt? Nein. Also haben wir eine Mitschuld.


1x zitiertmelden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

21.01.2018 um 21:52
Zitat von passatopassato schrieb:ok, dann erinnere mich bitte welche Frage du gemeint hast?
Es ging doch darum, dass du meintest Islamisten seien die wahren Muslime und Muslime wiederum nicht. (Was sind sie dann :ask: )
Deiner Logik nach sind also auch Christen Fundamentalisten. Ich nahm Josef Kony als Beispiel woraufhin du meintest, dass wir Christen uns dafür nicht rechtfertigen müssen. Warum denn nicht oder noch besser: Warum müssen sich die Muslime dann ständig für irgendwelche Fanatiker rechtfertigen, wir hingegen nicht? Heuchlerei?


1x zitiertmelden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

21.01.2018 um 21:53
Zitat von OptimistOptimist schrieb:ein ja oder nein hätte doch gereicht.
Es wäre aber der Sache nicht gerecht geworden! ;)


melden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

21.01.2018 um 21:54
Zitat von OptimistOptimist schrieb:ein ja oder nein hätte doch gereicht.
Ich schrieb doch dass keine Antwort kommt :)


melden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

21.01.2018 um 21:56
@abahatschi

Er hat aber geantwortet. :)


melden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

21.01.2018 um 21:59
@peekaboo
Mit Edit...ist das langweilig....aber so ist es mit den "Humanisten".
Ich wünsche allen eine Gute Nacht! Die Sonne ist im Westen untergegangen.


2x zitiertmelden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

21.01.2018 um 21:59
Zitat von postcrysispostcrysis schrieb:Haben wir sie gestoppt? Nein. Also haben wir eine Mitschuld
Was soll denn das fuer eine selbstkasteiende Lebenseinstellung sein?

Wenn in Chicago ein Mord passiert sind wir Schuld weil wir ihn nicht verhindert haben?
Wenn in China ein Sack Reis umfaellt sind wir Schuld weil wir es nicht verhindert haben?
Wenn ein Diktator einen Widersacher liquidiert sind wir Schuld weil wir es nicht verhindert haben?

Also wirklich, Schuld hat einzig und allein derjenige der eine Tat begeht.

Es gibt doch keine moralische Verpflichtung jeden Tag die Welt zu retten, die muss auch ab und an schon mal selbst fuer sich sorgen!


melden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

21.01.2018 um 22:01
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:aber so ist es mit den "Humanisten".
oder mit den Kapitalisten, die immer nur ans Geld denken.


melden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

21.01.2018 um 22:01
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:aber so ist es mit den "Humanisten".
Ist das auch ne "Kultur", wenn man keiner ist?


melden