weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Ertrinken der Flüchtlinge im Mittelmeer

11 Beiträge, Schlüsselwörter: Flüchtlinge
Seite 1 von 1

Das Ertrinken der Flüchtlinge im Mittelmeer

16.02.2018 um 17:46
Jedes Jahr ertrinken Tausende von Flüchtlingen im Mittelmeer. Verantwortlich dafür ist aus meiner Sicht die europäische Flüchtlingspolitik, denn die ist aus meiner Sicht zwiespältig und scheinheilig :

Einerseits sagen wir den 60 Millionen Flüchtlingen : Wir gewähren Euch Asyl, Ihr müsst nur nach Europa kommen und Asylantrag stellen.

Aber gleichzeitig versperren wir den Flüchtlingen systematisch alle einfachen und ungefährlichen Wege, von ihrem Asylrecht Gebrauch zu machen: wir erlauben es ihnen nicht, ganz schlicht per Flugzeug, Fähre, Zug oder Bus zu kommen.

Der einzige Weg, den wir ihnen lassen, ist der Weg über das Mittelmeer.

Unsere Politik ist unmittelbar verantwortlich für Tausende Tote im Mittelmeer jedes Jahr.

Was tun ? Weiter so und mit dieser Schuld leben ? Oder habt Ihr konkrete Vorschläge, wie wir das Massensterben im Mittelmeer verhindern können ?


melden
Anzeige

Das Ertrinken der Flüchtlinge im Mittelmeer

16.02.2018 um 18:00
Asylanten anzunehmen war halt durch EU Gesetze so vorgegeben, ansonsten versucht man sich so passiv wie möglich zu verhalten, auch wenns immer wieder Momente gibt wo man etwas pro oder etwas anti ist, aber nichts zu sehr und dann auch oft zurückrudern, damit man immer meinungslos genug wirkt, um nicht irgendwelche Wähler abzuschrecken. Momentan sind die Grenzen auch wieder dicht da kann man das Problem komplett ignorieren, man redet nur drüber weils um Anbiederung an die Wähler geht. Zur Not tut man alle paar Jahre mal so als wäre man traurig über die Toten im Mittelmeer und bei der nächsten Fragestunde wiederholt man denselben aussagelosen Kram von vorher in Endlosschleife.
schtabea schrieb:Was tun ? Weiter so und mit dieser Schuld leben ? Oder habt Ihr konkrete Vorschläge, wie wir das Massensterben im Mittelmeer verhindern können ?
Bin zu unbelesen auf diesem Gebiet, daher keine Ahnung. Aber Waffenlieferung an bestimmte Gebiete einstellen oder mit neuen Gesetzen das Leerfischen der Meere Westafrikas durch europäische Konzerne verhindern oder unter Strafe stellen wäre schonmal ein Anfang.


melden
BlueBalls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Ertrinken der Flüchtlinge im Mittelmeer

16.02.2018 um 18:02
schtabea schrieb: wir erlauben es ihnen nicht, ganz schlicht per Flugzeug, Fähre, Zug oder Bus zu kommen.
Stell dir mal vor das wäre erlaubt, dann hätte Deutschland bal 500 Millionen Einwohner, dann kämen ja alle zu uns rüber und folglich gäbe es hier einen Widerstand und die AfD hätte bei den nächsten Wahlen 75%


melden

Das Ertrinken der Flüchtlinge im Mittelmeer

16.02.2018 um 18:08
BlueBalls schrieb:Stell dir mal vor das wäre erlaubt, dann hätte Deutschland bal 500 Millionen Einwohner, dann kämen ja alle zu uns rüber und folglich gäbe es hier einen Widerstand und die AfD hätte bei den nächsten Wahlen 75%
Richtig, sehe ich genauso. Deshalb scheidet diese Möglichkeit für mich aus.


melden

Das Ertrinken der Flüchtlinge im Mittelmeer

16.02.2018 um 18:14
@BlueBalls
Die einzige Lösung ist dass Deutschland einfach alle anderen Staaten übernimmt, dann muss man nicht mehr übers Meer um in Deutschland zu leben :troll:

@schtabea
Heute ist halt absolut alles global, obs die Politiker wollen oder nicht. Wenns einem Land schlecht geht, dann wirkt sich das früher oder später auch auf die anderen aus. Solange man das nicht begreift wirds immer solcherlei Probleme geben. Die Welt ist heute eine Stadt, dessen Rat und Bürgermeister zusammen arbeiten müssen, um für die Zufriedenheit aller Viertel zu sorgen.
Leider sind zu viele Politiker zu korrupt (vor allem auch in bestimmten mittelafrikanischen Nationen), zu nationalistisch, zu träumerisch oder einfach zu schlecht gebildet um das zu verstehen bzw. ist es den Egoistischen unter denen auch einfach egal. Die interessierts halt nicht ob ihr Volk leidet, stirbt und auswandert, es geht nur darum die Macht und das Geld zu behalten und nach ihnen die Sintflut. Trifft selbst auf europäische Politiker ab und zu zu.


melden

Das Ertrinken der Flüchtlinge im Mittelmeer

16.02.2018 um 18:44
In der EU haben wir Asylrecht (na ja, bis auf paar Länder die das anders sehen) und eine humanitäre Pflicht die allgemein gilt.
Nur habe ich bis keinen Passus gefunden der eine Abholung rechtlich gerechtfertigt ebenso stelle ich in Frage in wie weit die humanitäre Pflicht beim Selbstverschulden bzw. rein wirtschaftlichen Interessen greift.


melden

Das Ertrinken der Flüchtlinge im Mittelmeer

16.02.2018 um 19:01
Sixtus66 schrieb:einfach zu schlecht gebildet um das zu verstehen bzw
Nein, die schicken ihre Kinder zu Eliteschulen vornehmlich für viel Geld nach Großbritannien. Zumindest hört und liest man es dort. Die sind nicht so unterbelichtet, wie Du glaubst. Wie es sich mit der Schweiz verhält, weiss ich nicht.

Anmerkung: Sogar Assad hat in GB studiert (Augenarzt) und ist dort zur Schule gegangen.


melden

Das Ertrinken der Flüchtlinge im Mittelmeer

16.02.2018 um 19:06
schtabea schrieb:Einerseits sagen wir den 60 Millionen Flüchtlingen : Wir gewähren Euch Asyl, Ihr müsst nur nach Europa kommen und Asylantrag stellen.
Das sagt keiner ... Jedenfalls keiner in der Regierung ...

Die EU garantiert nur ein Asylverfahren ...


melden

Das Ertrinken der Flüchtlinge im Mittelmeer

16.02.2018 um 22:08
Vill sollte man denn sicheren Übergang hierher gewähren, aber gleichzeitig auch kontrollieren wer her kommt, so käme es nicht zu einem Überlauf an Flüchtlingen und man hätte gleichzeitig die Frage geklärt wer nun Flüchtling ist und wer "Flüchtling" ist


melden

Das Ertrinken der Flüchtlinge im Mittelmeer

16.02.2018 um 23:05
@schtabea
das ist doch alles schon im Asylgesetzethread durchgekaut worden.....bedarf es wirklich eines Extra-threads? Um wieder von vorne anzufangen?


melden
Anzeige

Das Ertrinken der Flüchtlinge im Mittelmeer

17.02.2018 um 00:01
@schtabea
Die durchs Mittelmeer schippern sind ja nur diejenigen die die Wüste überlebt haben,im übrigen schliesse ich mich Tussinelda an


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden