Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

1.244 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Fußball, WM

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

16.05.2018 um 09:06
Frau.N.Zimmer schrieb:Das war ja auch nur so ein Zufall, dass die ihre Trikots in der Hosentasche hatten. :)
Wieso sollte er das? Das Treffen war in London und sicher halbwegs vorbereitet.
Frau.N.Zimmer schrieb:Es geht immer noch um RESPEKT für einen Despoten! RESPEKT!
Schrei nicht so blöd. Ich hab dir das jetzt drei mal erklärt.


melden
Anzeige

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

16.05.2018 um 09:08
Vincent schrieb:Schrei nicht so blöd. Ich hab dir das jetzt drei mal erklärt.
Erklärt hast du grad Garnichts und du musst auch nicht persönlich werden, das geht mir eh am Popo vorbei :)

Und siehst du , das Treffen war vorbereitet. Da hatte der Depp doch Zeit zu überlegen was er schreibt.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

16.05.2018 um 10:27
Erdogan ist eben auch bei Deutsch-Türken sehr beliebt wie mir scheint. Man kann und sollte es den beiden daher nicht zumuten für die Deutsche Nationalmanschaft zu spielen. Gibt noch genügend andere Spieler die auf ihre Chance warten.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

16.05.2018 um 11:36
Frau.N.Zimmer schrieb:Erklärt hast du grad Garnichts und du musst auch nicht persönlich werden, das geht mir eh am Popo vorbei :)
Ich habe dir drei mal erklärt, dass die Formulierung wie sie verwendet wurde eine Floskel ist und keine besondere Respekt- oder Ehrerweisung darstellt. Trotzdem schreist du was von Respekt rum.. das hat weniger mit "persönlich" zu tun, sondern mehr mit Leseverständnis.
Frau.N.Zimmer schrieb:Und siehst du , das Treffen war vorbereitet. Da hatte der Depp doch Zeit zu überlegen was er schreibt.
Wo wurde das bestritten und was tut es zur Sache? Es ist klar, dass man nicht ganz spontan auf einem Treffen dem Staatspräsidenten über den Weg läuft. Das spielt nur eine Rolle, wenn du deine falsche Annahme zu Grunde legst.

Was hier außerdem vergessen wird und eine entscheidende Rolle spielt. Es wurden nicht die deutschen Trikots verschenkt. Die Spieler haben ihre Vereinstrikots verschenkt.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

16.05.2018 um 11:38
Aber endlich hat der deutsche Michel mal wieder einen Grund "Ausländer Raus" zu schreien.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

16.05.2018 um 11:53
Geisonik schrieb:Um die "Widmung" von Gündogan. Kann da natürlich nur von mir sprechen.
Dafür sollte man schon auch die Gepflogenheiten der türken kennen.
Ein Sayin, was sehr geehrt bedeutet, ist in der Türkei absolut normal.
Wenn du jetzt in der Türkei ein türke wärst und die Geisonik im Nachnahmen heißen würdest, würde ich dich dort mit Sayin Geisonik ansprechen.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

16.05.2018 um 12:49
Vincent schrieb:Aber endlich hat der deutsche Michel mal wieder einen Grund "Ausländer Raus" zu schreien.
Das ist nur das was du lesen willst. Machen tut das hier niemand - nur in deiner Fantasie.

@Sungmin_Sunbae
Danke für die Aufklärung :Y:

Ist es also fast wie ein einfaches "Hallo/Hi/Moin usw" bzw ein "Herr" bzw "Frau" ersatz?


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

16.05.2018 um 13:40
@Geisonik
Über 80% sind für einen Rauswurf aus der Mannschaft. Wieso auch immer.
Beziehe mich aber ohnehin nicht nur auf das Forum, lies mal Kommentare der Gazetten durch. Nicht pi oder so, sondern schon welt.de etc.
Geisonik schrieb:Ist es also fast wie ein einfaches "Hallo/Hi/Moin usw" bzw ein "Herr" bzw "Frau" ersatz?
Nein. Herr wäre "bey". "Sayin" bedeutet ungefähr so viel wie geehrter. Wie biespielsweise in Anreden "Sehr geehrte(r) Frau/Herr soundso"
Was dann mit "Sayin soundso" übersetzt werden kann.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

16.05.2018 um 13:57
@Vincent
Vincent schrieb:Nein. Herr wäre "bey". "Sayin" bedeutet ungefähr so viel wie geehrter. Wie biespielsweise in Anreden "Sehr geehrte(r) Frau/Herr soundso"Was dann mit "Sayin soundso" übersetzt werden kann.
Ja das habe ich verstanden. Ich meinte damit auch nicht die wörtliche bedeutung, sondern wie es genutzt wird.
Vincent schrieb:Über 80% sind für einen Rauswurf aus der Mannschaft.
80% wovon?
Ich glaube nicht das es totale 80% sind. Oder meinst du diese Umfrage hier auf allmy? Das sind ja keine 100 Stimmen

Bei solchen Umfragen melden sich zumeist diejenigen die dafür sind. Denn die klicken auch eher das Thema an.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

16.05.2018 um 13:59
@Vincent
@Sungmin_Sunbae
Konnte einer von euch die genauen Worte auf dem Trikot erkennen?
Denn gestern stand überall was von "hochachtungsvoll" - was ja noch eine Steigerung dessen wäre, jedenfalls in deutscher Sprache.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

16.05.2018 um 14:41
@Geisonik
Vermutlich werden sie "saygilarimla" mit hochacgtungsvoll übersetzt haben. Was halt auch eine förmliche Abschiedsgrußformel ist. Kann man auch als äquivalent zu "mit freudlichen Grüßen" sehen. Wenn auch inhaltlich hochachtungsvoll besser passt.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

16.05.2018 um 14:59
@Geisonik
Nene nicht nur allmy sieht das so.

https://m.focus.de/politik/deutschland/repraesentative-civey-umfrage-fuer-focus-online-nach-erdogan-fotos-klare-mehrheit...


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

21.05.2018 um 09:28
Hätten sie sich mit Trump ablichten lassen, wäre sie wohl noch von Tante Angela mit einem Orden ausgezeichnet worden...


melden
Senfgurke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.05.2018 um 20:13
Apropo Nationalmannschaft:

Schaut mal was Hummels geschrieben hat :D

https://twitter.com/matshummels/status/999956880242946049


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.05.2018 um 20:58
@Senfgurke
Hmm...
Für mich ist jetzt Hummels nicht einer, der sich über Sachen lustig macht, sondern der schon relativ ernst an Themen ran geht.
Aber man sieht halt mal wieder wie... naja viele Menschen eben sind. Die akzeptieren nichts anderes mehr und sind gegen jedes kleine böse Wörtchen und sofort wird man als kindisch, kurzsichtig und sofort fällt man unter gewisse #

Daher benutze ich Twitter nicht, da würde ich sonst mich nur aufregen, ich würde entweder mehr graue Haare bekommen, meine Haare würden schneller ausfallen oder ich hätte einen Herzinfakt :D


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

10.06.2018 um 10:57
@St89
@CICADA3301
@Senfgurke
@Tenzin
@Vincent
@Geisonik
@Sungmin_Sunbae
@DerFremde
@Frau.N.Zimmer
@wuec
@kingari
@trustno1
Jemand Lust weiter zu diskutieren?


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

10.06.2018 um 11:04
@behind_eyes
Naja ich habe ehrlich gesagt gesagt bzw geschrieben was ich denke :D

Ich konzentriere mich jetzt aber lieber wieder auf das, was wichtig ist. Auf die WM und die Nationalmannschaft.
Vor allem Özil wird nie ein Spieler sein, den ich mag. Ich wünsche mir dennoch, dass er bei der WM sich zusammenreißt und den Team helfen kann. Denn darum sollte es gehen: um das Team.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

10.06.2018 um 11:16
CICADA3301 schrieb:Denn darum sollte es gehen: um das Team.
Ich denke halt das zum Team mehr dazugehört, nämlich auch der Fan. Jogi hat das schon ganz gut als große Gefahr erkannt, wenn der Mannschaft der Rückhalt fehlt dann kann das die WM gefährden.

Aber der Fan, ich, bleibe irgendwie außen vor. Ich darf meine Meinung ggü. der Mannschaft nicht äußern, man bekommt quasi einen Maulkorb.

Mich stört halt das es, entgegen der Meinung des DFB, überhaupt keine Stellungnahme gab. Es wurde lediglich gesagt daß das Bild nicht politisch war.
Was war es dann?
Was sollte das?

Ich wusste noch nichtmal das Özil garkeinen türkischen Pass hat. Seitdem ich das weiss bin ich noch irritierter.
Ganz ehrlich, es kommt so rüber als ob er tatsächlich Erdogan folgt und da Frage ich mich ob sein Bekenntnis zu unseren Grundwerten - die er spätestens mit der Nationalmannschaft eingegangen ist - in Wahrheit lediglich ein wirtschaftlicher Schachzug ist.

Ich fühle mich von Özil verarscht.
Gündo hat wenigstens noch die Eier sich zu stellen und ihm nehme ich, auch nach dem Post gestern, irgendwie auch ab das er sich Gedanken gemacht zu dem Thema.

Was kam von Özil, angesprochen auf die Pfiffe im Kabinengang? OT: "welche Pfiffe?"

Das ganze lässt sich nicht totschweigen. Diese Forderung nach Aufhören Fragen zu stellen ist dermaßen unprofessionell das sich die anderen Mannschaften wahrscheinlich schon die Hände reiben weil uns das immer mehr schadet.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

10.06.2018 um 11:22
behind_eyes schrieb:Was war es dann?
Was sollte das?
@behind_eyes
Nun diese zwei Frage stellte ich mich auch schon.
Und für mich ist es ganz klar ein politisches Statement gewesen von beiden.
Vor allem aber auch, dass es hieß "für "seinen" Präsidenten Erodgan.... Also klarer geht es in meinen Augen nicht, wie man zu welchen Land stehen kann oder?

Und das hier aus Wikipedia muss ich zustimmen:
Die öffentliche Trikotübergabe wurde als „geschmacklose Wahlkampfhilfe für Erdoğan“
Wenn man deutscher Staatsbürger ist, dann sollte man mit sowas nix am Hut haben. So sehe ich das. Wer sowas trotzdem macht kann doch gar kein klareres Zeichen setzen zu welchem Land er sich verbunden fühlt oder?


Okay was passiert ist ist passiert.
Ich denke aber bei der WM werden wohl Özil und Gündogan mit Schmährufen und Pfiffen rechnen und leben müßen für so einen Fehltritt.
Dagegen wirkt ja der "Dönerwurf" fast schon eher lachhaft.


melden
Anzeige

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

10.06.2018 um 11:32
@CICADA3301
Ich spare mir mal das zitieren, bin deiner Meinung.

Was mich aber auch irritiert ist die offen zum Vorschein gekommene Hilflosigkeit von Jogi. Haben die keine social Berater mehr?
Meine Vermutung ist das sie an Özil gescheitert sind. Es gab am Anfang paar Signale das sie sich mit beiden hinsetzen und ein ernstes Gespräch führen. In diesem Wortlaut fast schon ein Novum für den DFB.
Özil wird sich quer gestellt haben bzw. hat vielleicht nur seine Berater geschickt (Hitzlsperger hatte sowas angedeutet).
Dort haben einige Schiss jetzt die offensichtliche Konsequenz zu ziehen. In meiner Wahrnehmung macht sich Jogi und der ganze DFB unglaubwürdig wenn es bei Özils Auffassung zu seinem Umgang mit dem Thema bleibt.


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
EU - Erweiterung !75 Beiträge