Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

1.244 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Fußball, WM
SouthBalkan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

02.08.2018 um 20:55
@FF
@Warhead

Rehagel ist auch mit dem Aufsteiger Kaiserslautern gleich Deutscher Meister geworden, ist glaube ich bisher einmalig in der Geschichte der BL.

Mit Werder Bremen hatte Rehagel auch großen Erfolg.

Dazu der EM Titel mit Griechenland.

Otto Rehagel war alles andere als ein mittelmäßiger Trainer, der Erfolg gibt ihm Recht.


melden
Anzeige

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

02.08.2018 um 21:07
@SouthBalkan
Rehagel hat ja auch nicht auf Özil rumgehackt. ;)


melden
SouthBalkan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

02.08.2018 um 21:13
Mesut Özil war in den letzten 9 Jahren ein Leistungsträger der Deutschen Nationalmannschaft, seine Leistungen in der NM waren bemerkenswert, ebenso seine Statistiken ( Tore / Assists / Passgenauigkeit/ Pässe die zu Großchancen führten )

In den meisten Staaten dieser Welt hätte man den Özil ein Denkmal gebaut, und ihn nicht mit hässlichen Argumenten aus der NM vergrault.

Mesut Özil hat eine geniale Technik, mir hat es fast immer große Freude bereitet ihn spielen zu sehen.

Die Umstände die zum Ausscheiden aus der NM geführt haben und der Umgang mit Özil in großen Teilen der Bevölkerung, sind traurig und erschreckend zugleich.

Wenn sogar ein Weltmeister - Nationalspieler von großen Teilen der Bevölkerung angefeindet und nicht akzeptiert wird, dann sagt es viel darüber aus, dass sich dieses Land keine Integration wünscht , sondern eine Assimilation .


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

02.08.2018 um 21:59
@scarcrow
Özil ist wichtiger als Wohnungsnot
Özil ist auch relevanter als Pflegenotstand
Alterung der Gesellschaft,Artenschwund,Bodenerosion,Flüsse und Sheen mit Antibiotika kontaminiert,verstärkte Murenabgänge in den Alpen,Gletscherschwund,Ressourcenverschwendung,Plastikmüllstrudel,Özil überstrahlt passiv alles.
Ist wohl ne kollektive Problemvermeidungsstrategie.
Der weitere Fortgang im Umgang mit Kalamitäten und Imponderabilien dürfte spannend werden,weil ungelöste Probleme dieser Art,nach einiger Zeit der Ignoranz und des Vermeidens,zu dauerpräsenten, Havarien mutieren


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

02.08.2018 um 22:16
@SouthBalkan
Bevor Rehagel nach Bremen kam hiess er nicht Rehagel sondern Torhagel.
Im Schnitt flog er nach acht Monaten wieder raus,er liess devensiven Fussball spielen der weitestgehend aus Rammen und Blutgrätschen bestand...dabei liess er ein solides,körperbetontes 7-2-1 spielen


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

02.08.2018 um 22:18
Warhead schrieb:Sheen mit Antibiotika kontaminiert,
Charly Sheen ist mit noch ganz anderen Sachen kontaminiert :D Sorry der musste einfach sein :D


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

02.08.2018 um 22:21
@xsaibotx
Aarrghhh...Auahauerha,das ist echt hart


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

03.08.2018 um 08:10
SouthBalkan schrieb:In den meisten Staaten dieser Welt hätte man den Özil ein Denkmal gebaut, und ihn nicht mit hässlichen Argumenten aus der NM vergrault.Mesut Özil hat eine geniale Technik, mir hat es fast immer große Freude bereitet ihn spielen zu sehen.
sehe ich ähnlich. Er hatte immer seine Durchhänger, aber ich hatte nie den Eindruck er fühle sich nicht wohl im DFB Trikot oder habe nur des Geldes wegen für Deutschland gespielt.
SouthBalkan schrieb:der Umgang mit Özil in großen Teilen der Bevölkerung,
jep, über Özil den Türken-Bub wurde meiner Meinung nach wesentlich mehr und mit dem Hauch des negativen Geschrieben. das war, wie ich schon schrieb, schon seit seinem Wechsel zu Bremen so. Obwohl er sogar bei Schalke wie auch bei Bremen bis zum letzten Spiel alles für den Verein gegeben hat.
Es finden sich kaum Spieler oder ehemalige Trainer, die mit Ihm zusammengearbeitet haben und Ihm Charakter oder schlechte Leistungen athestieren.
SouthBalkan schrieb:Wenn sogar ein Weltmeister - Nationalspieler von großen Teilen der Bevölkerung angefeindet und nicht akzeptiert wird, dann sagt es viel darüber aus, dass sich dieses Land keine Integration wünscht , sondern eine Assimilation .
Ich hab mal so um 1994 Jugendauswahl gespielt, war 14 damals. andere Zeit aber Fakt war das bei den Sichtungslehrgängen zur Kreisauswahl einige Ausländer obwohl besser aussortiert wurden. dann zu Nordbadischen Auswahl wurde ein sehr talentierter Deutsch-Türke aussortiert mit der offiziellen Begründung das der DFB intern der Meinung ist, nicht zu viele "Ausländer" auszubilden wovon andere Länder dann profitieren.
das war echt hart für den Kerl. Er war dann immerhin kurzzeitig Zweitligaprofi in Deutschland und lange Jahre Profi in der Türkei und zum Abschluss noch mehrere Jahre in Deutschland in der Regionalliga unterwegs, weil er doch mehr Deutsch als Türke war.

Ich weiß nicht, ob und ab wann, aber ich hoffe es - das sich diese Einstellung beim DFB deutlich auch auf Unterverbände geändert hat.

aber das ist schon so in diese Richtung - Ihr integriert euch - aber eigentlich will man das nicht. Wie gesagt, die Geschichte ist schon 24 Jahre her ungefähr, und das war mit einer der Punkte wo ich erkannt habe - das dieses Geschäft Fussball ein sehr dreckiges ist. da gabs einige Geschichten wo ich im Nachhinein sagen muß - wie unverantwortlich da mit Jugendlichen umgegangen wurde von Eltern, Beratern, Trainern und Funktionären.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

03.08.2018 um 09:38
Warhead schrieb:Özil überstrahlt passiv alles.
ich bin dafür, ihn als "Sonne" zu erklären!


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

03.08.2018 um 11:26
Warhead schrieb:nicht Rehagel sondern Torhagel
meinst du deshalb?


bmg bvb 12 0


und da warst du schon dabei?


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

03.08.2018 um 12:41
@SouthBalkan
Ich denken, man kann Özils fußballerische Leistungen durchaus kritisieren. Er ist kein Spieler, der sich für unfehlbar hält.
Man kann auch mangelndes politisches Bewusstsein oder Feingefühl kritisieren... falls man das bei anderen Spielern und Funktionären in ähnlichen Situationen im gleichen Maß tut.
Setzt man diese Maßstäbe aber nur an den einen Spieler an, der einmal eine politisch fragwürdige Aktion gebracht hat, muss man sich fragen lassen, warum.
Blödsinn ist, das Mitsingen der Hymne zum Integrations-Indiz zu machen, und diskriminiernd wird es, wenn man unterstellt, dass Özil eben doch ein Türke wäre - egal wo er geboren und aufgewachsen ist, egal welche Staatsbürgerschaft - und darum nicht in die Nationalmannschaft gehöre, sogar Leistungsverweigerung unterstellt, oder dass er besten die Staatsbürgerschaft gleich mit abgeben solle (denn das bedeuten die Vorschläge, er solle doch für die Türkei spielen).


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

03.08.2018 um 12:45
1-format43
Wenn sich nichttürkische (Ex-)Balltreter und deren Funktionäre mit Diktatoren ablichten lassen, scheint das niemanden zu kümmern.


melden
Bundesland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

04.08.2018 um 21:54
@scarcrow
Also bis um die Jahrtausendwende war es so, dass es nicht gerne gesehen war, dass ein türkischstämmiger, italienischstämmiger oder was auch immer für deutsche Auswahlmannschaften gespielt wird und man hat sie nicht wirklich gefördert. Es brauchte eine erfolglose Weltmeisterschaft 1998 und eine trostlose Europameisterschaft 2000, um ein Umdenken anzuregen. Mittlerweile sind in Deutschland aufgewachsene Profis aus Einwandererfamilien gang und gäbe.

@Doors

Wobei Putin ja noch harmloser als Erdogan ist.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

04.08.2018 um 22:37
@Bundesland
Die Spieler müssen also entscheiden, welcher Diktator gerade schlimmer oder harmloser ist?
Das ist doch Quatsch. Entweder ist es ok, sich mit antidemokratischen Potentaten ablichten zu lassen, oder nicht. Oder gibt es irgendwo eine Instanz, die regelt, mit wem man sich dieses Jahr ablichten lassen darf und mit wem nicht? Nein. Es gibt nichtmal irgendwo eine Regel, dass man das nicht soll. Der DFB hat nur so eine Ethik-Richtlinie, in der aber auch keine Unterschiede gemacht werden, wer wem die Hand schütteln darf, und wer nicht.
Putin mag "harmloser" sein als Erdogan, aber er ist immerhin NATO-Gegner, und Erdogan Verbündeter. Erdogan ist außerdem Flüchtlingspakt-Partner und die Türkei wird derzeit, im Gegensatz zu Russland, nicht boykottiert. Und da soll so ein Fußballer wissen, dass es ok ist, Putin zu knuddeln, aber nicht ok, Erdogan die Hand zu schütteln? Und für Beckenbauer ist ok (obwohl er bei der Wahl gegen die WM in Katar und für Australien gestimmt hatte), in Katar "keine Sklavenarbeit" gesehen zu haben- und das bewirkt nicht, dass jemand seine Eignung als Repräsentant des deutschen Fußballs in Frage stellt?
Das ist doch geradezu schizophren.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

04.08.2018 um 23:04
FF schrieb:Das ist doch geradezu schizophren.
Nein - das ist offizielle FIFA-Politik.
Gegen den Verein spielt die Mafia in der Amateur-Liga.


melden
Elektrofisch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

05.08.2018 um 00:39
Seien wir doch mal ehrlich: Der Großteil der Einwandererkinder spielen nur für Deutschland, weil man mit uns Titel gewinnen kann. Italien ist zwar bei der WM nicht dabei gewesen, dennoch sind sie eine gute Mannschaft. Nahezu jeder Italodeutsche spielt für eine italienische Auswahlmannschaft. Ich denke, dass sagt alles. Wäre Deutschland so gut wie Andorra, würden Gündogan und Can für die Türkei spielen. Wobei Can mir sympathisch ist.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

06.08.2018 um 08:05
Elektrofisch schrieb: Nahezu jeder Italodeutsche spielt für eine italienische Auswahlmannschaft.
hast du da ein paar Beispiele? spontan fällt mir da nur RIccardo Montolivo ein. Hat eine Deutsche Mutter und deutschen Pass und spricht sogar Deutsch, lebte aber ausschließlich in Italien.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

06.08.2018 um 11:30
FF schrieb: Entweder ist es ok, sich mit antidemokratischen Potentaten ablichten zu lassen, oder nicht.
Eben, das trifft so ziemlich den Kern des Threads.

Und das kann man nicht okay finden, wenn man demokratisch denkt und auch nicht schön reden oder abtun, was hier aber
immer wieder zu lesen ist.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

06.08.2018 um 16:27
FF schrieb am 02.08.2018:Ja, da haben andere Zeitungen die Tatsache aufgegriffen, dass Özils Fehler gleich zur Frage nach seiner Integration führte, und eben diese Verknüpfung zum Thema gemacht.
Ist die Frage ob einfach was aufgegriffen wurde oder ob es DAS Thema schlechthin ist , wohlgemerkt hatten wir Grad ein frischen Zustrom an Flüchtlingen die es ebenfalls zu integrieren gilt . Da werden viele Fehler gemacht , nicht nur von özil oder der Bild ......
FF schrieb am 02.08.2018:Er wird mit Harz4-Empfängern, Islamisten und Antisemiten in einen Topf geworfen.
Ich glaube du übertreibst
FF schrieb am 02.08.2018:Andere sind ähnlich wichtig auf dem Platz, erfahren aber kein solches Sperrfeuer.
Mario Gomez , Mario götze , mir würden sicher noch paar einfallen ....
Der 10ner ist aber mit der wichtigste Mann auf dem Platz ;) , oder zumindest der der die Gloria verbreitet oder halt grottenschlecht und schon deshalb öfters in der Presse steht.
FF schrieb am 02.08.2018:Andere sind erst gar kein Vorbild für irgendwas, weil sie außer Bälle zu treffen nicht viel zustande bringen.
Haben wir doch heraus gearbeitet das özil nicht viel mehr kann
FF schrieb am 02.08.2018:Andere
Geht halt immernoch um özil
Doors schrieb am 03.08.2018:Wenn sich nichttürkische (Ex-)Balltreter und deren Funktionäre mit Diktatoren ablichten lassen, scheint das niemanden zu kümmern.
Mussten wir ja Grad erst die Statistiken lesen wie beliebt putin in Deutschland ist , der Aufschrei wäre vermutlich grösser gewesen wenn Matthäus Trump getroffen hätte .

Deutschland läuft gelinde gesagt etwas neben der Spur ....


melden
Anzeige
SouthBalkan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

06.08.2018 um 18:23
@jedimindtricks

Nicht nur Deutschland läuft gelinde gesagt neben der Spur.

Russland ist es mit seinen Alternativen Medien gelungen, einen beachtlichen Teil der Öffentlichkeit in Europa zu seinen Gunsten zu beeinflussen.

Wer diesen russischen Einfluss über Alternativen Medien und sozialen Netzwerken noch belächelt oder negiert, der wird noch sein blaues Wunder hier erleben.

Der Westen hat hier eine Entwicklung völlig verpennt, womit unter Umständen die Demokratie selbst in Gefahr in Europa geraten könnte.

Das hat zwar alles nichts mit Özil zu tun , wollte ich dennoch erwähnt haben.


melden
369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt