Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die französische Protestbewegung rechts oder links?

497 Beiträge, Schlüsselwörter: Proteste, Macron, Gelbwesten

Ist die französische Protestbewegung rechts oder links?

06.12.2018 um 08:07
obilee schrieb:Da gibt es so viele Wenn und Aber.

WENN ich so argumentieren würde wie du könnte ich auch sagen. - Nicht das das Beispiel in den USA noch Schule macht.
Nee im Fall eine Franz Nationalpolitik bleibt nicht viel Spielraum für Erfolg, noch viel weniger als für das UK..
obilee schrieb:Am wahrscheinlichsten ist erstmal das der Druck auf Reformen innerhalb der EU zunimmt.
Es geht nicht um Reformen, das was man Will ist bestenfalls das Geld oder gemeinsame Haftung für Schulden..

Und das wäre Fatal wenn Deutschland MIthaften würde für Euro Bonds..


melden
Anzeige

Ist die französische Protestbewegung rechts oder links?

06.12.2018 um 08:32
Der Sprecher der Regierung ... Macron ...hat ein weiteres Zugeständnis ...angedeutet. ....eine mögliche Rückkehr zur Vermögensteuer ----, wie sie die Protestbewegung fordert. Aktuell stehe eine Rückkehr zwar nicht an. Aber er fügte hinzu: "Wenn etwas nicht funktioniert, sind wir nicht dumm, dann werden wir es ändern." Voraussichtlich ab Herbst 2019 werde dies vom Parlament überprüft.

Die "Gelbwesten"-Bewegung lässt sich keinem politischen Lager, keiner Gewerkschaft oder Partei zuordnen. Ursprünglich richtete sie sich gegen zu hohe Spritpreise. Mittlerweile ist sie zu einer Protestbewegung gegen die Politik des französischen Präsidenten Emmanuel Macron geworden.

Die Vermögensteuer hatte Macrons Regierung Anfang des Jahres weitgehend abgeschafft. Seitdem wird nur noch Immobilienbesitz im Wert von mindestens 1,3 Millionen Euro besteuert, aber nicht mehr Aktien, Juwelen oder sonstiges Vermögen. Kritiker werfen dem früheren Investmentbanker Macron vor, "Präsident der Reichen" zu sein. Er hoffte, dass dadurch Vermögende ins Land zurückkehren und investieren.


http://www.spiegel.de/politik/ausland/frankreich-emmanuel-macron-will-womoeglich-zur-vermoegensteuer-zurueck-a-1242071.h...


melden

Ist die französische Protestbewegung rechts oder links?

06.12.2018 um 11:08
frauzimt schrieb:as ist eine Machtdemonstration, aber kein Versprechen.
Funktioniert auch nur, wenn ein Rückhalt in der Bevölkerung da ist.
Dabei war deine Aussage das es klare Abgrenzungen gibt zwischen Gewaltbereit und nicht .
Machtdemonstration war das also . Also mit der ganzen Einstellung wäre es nur legitim rathäuser zu besetzen , Polizei , Schulen etc wie in der Ukraine , solang bis Panzer fahren .
Dann haben wir ne tolle machtdemonstration aber immernoch weltfremde Forderungen .


melden

Ist die französische Protestbewegung rechts oder links?

06.12.2018 um 11:52
Wenn jemand gegen Macron ist, weil der bei mal kurz bei der Rothschildbank die Toiletten geputzt hat, ist der dann ein Rechter und / oder wird dann die Gelbwesten - Bewegung auch tendenziell rechts.

Ich finde schon irgendwie...

Sollte jedenfalls im Hinterkopf bleiben...


melden

Ist die französische Protestbewegung rechts oder links?

06.12.2018 um 21:55
obilee schrieb:und erklärt sich solidarisch mit dem Kampf der Gelben Westen
Die Polizei zeigt sich solidarisch mit Menschen, die die Polizei attackiert hat?


melden

Ist die französische Protestbewegung rechts oder links?

06.12.2018 um 22:39
@St89
Polizeigewerkschaft vigi solidarisch mit "Gelbwesten"

Verstärkt wird die Unruhe in Frankreich durch die Ankündigung der Polizeigewerkschaft vigi, am Samstag in einen zeitlich unbegrenzten Streik zu treten. In einer Pressemitteilung heißt es, es sei "an der Zeit", sich solidarisch mit den "Gelbwesten" zu zeigen.

Der Server der Gewerkschaft brach nach der Ankündigung zusammen. In vigi sind Mitarbeiter der Polizeibehörde und des französischen Innenministeriums organisiert, etwa Handwerker, die die Polizeifahrzeuge warten oder Caterer, die die Polizei während ihrer Einsätze mit Essen versorgen. Vigi ist eine relativ kleine Gewerkschaft. Ihre Ankündigung, sich am Samstag durch einen Streik an den Protesten der "Gelbwesten" zu beteiligen, löste in den französischen Medien dennoch ein verstörtes Echo aus.
https://www.tagesschau.de/ausland/frankreich-proteste-135.html

Würde ich jetzt nicht unbedingt als die Pozilei bezeichnen.


melden

Ist die französische Protestbewegung rechts oder links?

06.12.2018 um 22:53
Ist das in Frankreich DIE Polizeigewerkschaft oder doch eher sowas wie hier Rainer Wendts Kasperleverein?


melden

Ist die französische Protestbewegung rechts oder links?

06.12.2018 um 23:09
@paranormal Ungefair ist es so, als ob das Küchenpersonal eines Altenheims vermeintlich gegen "die Missstände in der Pflege" auf die Straße ginge und nicht um eigene Interessen und Belange zu verfolgen oder durchzusetzen.

Die Bezeichnung Polizeigewerkschaft verzerrt da ein wenig das Bild, da es sich ja nicht um Polizisten handelt...


melden
Realo
Diskussionsleiter
Profil von Realo
anwesend
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist die französische Protestbewegung rechts oder links?

07.12.2018 um 00:14
Samstag wird spannend in Paris, vielleicht gefährlich.


"Gelbwesten"-Proteste
Vor der Schlacht um Paris
Fast 90.000 Sicherheitskräfte werden mobilisiert, Paris schließt den Eiffelturm und seine Museen: Frankreich droht ein neues Wochenende der Gewalt. Die Zahl der Unzufriedenen, die sich den "Gelbwesten" anschließen, wächst aber stetig.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/gelbwesten-proteste-vor-der-naechsten-schlacht-um-paris-a-1242358.html

Ist natürlich ein bisschen dramatisierend zu dick aufgetragen: "Schlacht um Paris".
Und wenn es nur halb was wird, gibts sicherlich ein Nachfolgewochenende.


melden

Ist die französische Protestbewegung rechts oder links?

07.12.2018 um 08:23
Schönes Beispiel wenn der "Mob" zuviel langeweile hat.

Tja, es wäre sowieso Sinniger gewesen nach 45 eine Deutsch Britische Freundschaft zu forcieren denn eine Deutsch Franzöische. Mit den Briten verbindet Mentalitätsmäßig dem Deutschen eigentlich mehr.


melden

Ist die französische Protestbewegung rechts oder links?

07.12.2018 um 08:27
Fedaykin schrieb:Mit den Briten verbindet Mentalitätsmäßig dem Deutschen eigentlich mehr.
@Fedaykin
Ich hoffe, du weisst, was du da gerade schreibst.
Ein Blick in die Geschichtsbücher würde dir jedenfalls nicht schaden.


melden

Ist die französische Protestbewegung rechts oder links?

07.12.2018 um 09:10
frauzimt schrieb:ch hoffe, du weisst, was du da gerade schreibst.
Ein Blick in die Geschichtsbücher würde dir jedenfalls nicht schaden.
Japp, ich weiß was ich schreibe. Und ich finde es immer noch als Tatsache. Sogar die Sprachen stehen sich näher.


die Mentalität auch und die Königshäuser sind sogar verwandt gewesen.

Deutsche Staaten und Briten fohten gemeinsam gegen Ludwig, und Napoleon.

Man muss mehr als das 20 JAhrhundert betrachten.

Ich fühle mich jedenfalls den Briten im Grunde näher als den Franzosen.


melden

Ist die französische Protestbewegung rechts oder links?

07.12.2018 um 09:15
@Fedaykin

ja. und deswegen kommst du bei mir mehr als troll an , als als normaler mitdiskutant.
das ist im inneren eine hochdestruktive denke. mit einem wissen zwar, aber nicht vernetz und nicht reflektiert.

letzten Endes fehlt Bildung und Erfahrung.
was du hier lieferst ist Tiefkühlkost.


melden

Ist die französische Protestbewegung rechts oder links?

07.12.2018 um 09:20
Göbe_Westn schrieb:ja. und deswegen kommst du bei mir mehr als troll an , als als normaler mitdiskutant.
das ist im inneren eine hochdestruktive denke. mit einem wissen zwar, aber nicht vernetz und nicht reflektiert.
Du nach 14 Jahren ist es mir egal was du nach 20 Tagen glaubst über mich zu wissen.

Und nein da ist nix destruktive Denke, das ist nur meien Meinung wie Sinnvoll die Steinewerferei in Frankreich ist.

Lösungsorientiert sieht anders aus.
Göbe_Westn schrieb:etzten Endes fehlt Bildung und Erfahrung.
was du hier lieferst ist Tiefkühlkost.
Über deine Bildung urteile ich erstmal nicht wenn ich deine Beiträge so durchgehen.


melden

Ist die französische Protestbewegung rechts oder links?

07.12.2018 um 09:27
Fedaykin schrieb:Japp, ich weiß was ich schreibe
Ich glabe schon, dass du wach bist und weisst, was du schreibst.
Mit deinen Geschichtskenntnissen ist es nur nicht weit her.
Fedaykin schrieb: die Königshäuser sind sogar verwandt gewesen.
Sind sie immer noch. Seine Verwandtschaft wird man nicht so schnell los.
Aber sie haben sich in Windsor umbenannt, um nicht länger den lästigen deutschen Namen führen zu müssen. Das war 1917.

Ist hier eh total offtopic, weil es um Frankreich geht.
Nimm dir ein gutes Geschichtsbuch und lese selbst.


melden

Ist die französische Protestbewegung rechts oder links?

07.12.2018 um 09:32
Ich streite mich Nicht mit dir.

Das Thema ist ja hier auch Gelbe Westen.

Es ist ja nur so.

Wenn ich in einen Raum gehe um mich mit anderen zu treffen und es stellt sich heraus, dass der eine oder andere immer reinpfurzt und das Gespräch nicht fördert sondern oftmals über den Gestank gesprochen wird, ja dann verlasse ich den Raum oder versuche den Typen rauszuschmeissen.

Du bist sooo rot, dass die Option zwei offensichtlich nicht funzt.
Kein weiteres Wort dazu von mir.

Die Franzosen machen gerade etwas, dass Aufmerksamkeit und Unterstützung verdient.
Unsere Regierung wird eine Niederschlagung, wenn es dazu kommt, voll unterstützen.

Das finde ich eine ganz bittere, dustere Aussicht.

Soweit muss ich da nicht gucken ....

SpoilerLM Feder


melden

Ist die französische Protestbewegung rechts oder links?

07.12.2018 um 09:35
frauzimt schrieb:Mit deinen Geschichtskenntnissen ist es nur nicht weit her.
Ich denke weiter als mit deinen. Also mit Frankreich gab es mehr Kriege.
frauzimt schrieb:Sind sie immer noch. Seine Verwandtschaft wird man nicht so schnell los.
Aber sie haben sich in Windsor umbenannt, um nicht länger den lästigen deutschen Namen führen zu müssen. Das war 1917.
Ja ist es wahr.. war der erste Weltkrieg ein Bruch? Komisch ich dachte man wäre sogar mit Frankreich im Krieg, sogar als Hauptkonflikt.
frauzimt schrieb:st hier eh total offtopic, weil es um Frankreich geht.
Nimm dir ein gutes Geschichtsbuch und lese selbst.
Hahah, wie erwähnt ich denke eben etwa weiter als 2 Weltkriege . Vor allem bzgl Mentalität, und das ist das hablanarchistische Frankreich mir wesentlich weiter entfernt als die Engländer.


melden

Ist die französische Protestbewegung rechts oder links?

07.12.2018 um 09:39
wuec schrieb:dennoch ein verstörtes Echo aus.https://www.tagesschau.de/ausland/frankreich-proteste-135.htmlWürde ich jetzt nicht unbedingt als die Pozilei bezeichnen.
Das ist auch keine Gewerkschaft der Polizei selbst. Es ist eine kleine Dienstleistergewerkschaft, in der Hausmeister, Putzkolonnen oder Kantinenpersonal organisiert ist. In der organisieren sich die Nebengewerbe des öffentlichen Dienstes.

Bei RT, sonstigen eher fragwürdigen Medien wird das unmäßig aufgebauscht. Die übliche Bedienung der entsprechenden Echoblasen, der Rechtspopulisten.

D. h. de Flics bringen ihre eigenen Butterbrote mit, und waschen selbst ihre Einsatzwagen falls nötig ;)


melden

Ist die französische Protestbewegung rechts oder links?

07.12.2018 um 09:41
Waldkirch schrieb:Das ist auch keine Gewerkschaft der Polizei selbst. Es ist eine kleine Dienstleistergewerkschaft, in der Hausmeister, Putzkolonnen oder Kantinenpersonal organisiert ist. In der organisieren sich die Nebengewerbe des öffentlichen Dienstes.
Das stand doch in der von mir zitierten Passage so drin. Oder hab ich das nur geträumt?


melden
Anzeige

Ist die französische Protestbewegung rechts oder links?

07.12.2018 um 09:43
Alles gut wuec ;) das war die einzige seriöse Quelle die darauf eingegangen ist, den andern Mist verlinke ich nicht. Sorry fürs klauen. Psssst.....ich hocke mit einem Bein in Fronkreische ;)


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden