Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Köln: Zehntausende demonstrieren gegen Erdogan

14 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Freiheit, Demokratie, Köln ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Köln: Zehntausende demonstrieren gegen Erdogan

22.06.2013 um 16:43
Viele tausend Menschen haben in Köln gegen den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan protestiert.
Auf der Kundgebung forderten Redner seinen Rücktritt und sofortige Neuwahlen.
Demonstranten waren aus ganz Deutschland und anderen europäischen Ländern angereist.
Man hielt eine Schweigeminute ab für alle, die ihr Leben für Freiheit und Demokratie geopfert haben.
Organisiert wurde die Protestveranstaltung von der Alevitischen Gemeinde Deutschland.

Auch Kanzlerin Angela Merkel unterstützte, dass die EU voraussichtlich nicht wie geplant am kommenden Mittwoch ein neues Kapitel in den Beitrittsverhandlungen mit der Türkei eröffnen werde.

Der türkische Europaminister Egemen Bagis forderte Merkel daraufhin auf, ihren "Fehler zu verbessern", anderenfalls werde das Folgen haben.

Was meint ihr: Ist es richtig, dem Erdogan die rote Karte zu zeigen? Ich denke schon...
Zudem ist es nicht richtig, Frau Merkel zu drohen.

Quelle: http://www.tagesschau.de/inland/koeln-demonstration100.html


1x zitiertmelden

Köln: Zehntausende demonstrieren gegen Erdogan

22.06.2013 um 16:45
Solche albernen Drohungen beweisen doch nur wie absurd realitaetsfremd die Türkei in ihrem Selbstbild inzwischen ist.


melden

Köln: Zehntausende demonstrieren gegen Erdogan

22.06.2013 um 16:49
Mir kommt es vor, dass das alles ein Kindergarten ist, statt erwachsene Menschen.
Jeder wirft dem Gegner seine Fehler vor, anstatt mal zusammenzusetzen und Ausdiskutieren wie man es ändern und verbessern kann.
Mal seine eigene Fehler eingestehen und die Fehlern des Anderen.


melden

Köln: Zehntausende demonstrieren gegen Erdogan

22.06.2013 um 16:53
Bei dieser einseitigen deutschen Berichterstattung, bei der Reden so zusammengeschnitten, dass sie bedrohlich klingen, aber der essentielle Teil ausgelassen wird, ist es verständlich, dass die Deutschen gegen Erdogan sind. Hier wird wohl versucht gegen einen "unbeliebten" Verbündeten zu hetzen.


melden

Köln: Zehntausende demonstrieren gegen Erdogan

22.06.2013 um 17:00
@Fennek
Also Tageschai u müsste ja eigentlich Neutral sein ;)

Ich höre nichts positives aus der Richtung Erdogan und deswegen sollte man mal nachprüfen, wie weit sich das entwickelt - alleine schon, dass dieser mit Polizeigewalt gegen Demonstranten vorgeht ist nicht akzeptabel


melden

Köln: Zehntausende demonstrieren gegen Erdogan

22.06.2013 um 17:03
Zitat von Oliver89Oliver89 schrieb:Zudem ist es nicht richtig, Frau Merkel zu drohen.
Der will bestimmt Respekt.

Es wird ja sehr häufig Respekt gefordert.

Frau Merkel soll sich mal nicht einschüchtern lassen. Schon garnicht von solchen Typen.


melden

Köln: Zehntausende demonstrieren gegen Erdogan

22.06.2013 um 18:02
Ich bezweifel ganz stark, dass Angela Merkel sich von dem Gemaule der Erdogan-Fraktion beeindrucken lässt.

Im jetzigen Zustand hat die Türkei nichts in der EU verloren.


melden

Köln: Zehntausende demonstrieren gegen Erdogan

23.06.2013 um 06:59
dieser erdogan, ist in seinem testosteron schwangeren machismus,dem größten wahn verfallen!

lieber europaminister bagis, welche folgen meinst du? sei doch bitte so gut und äußere dich mal konkret!
das was du da von dir gegeben hast, ist eine luftnummer. man könnte meinen das du nur eine lachtaube bis!


melden

Köln: Zehntausende demonstrieren gegen Erdogan

15.07.2013 um 15:19
Ich weiß nicht ob, ich für einen Rücktritt von ihm bin, aber man sollte auch nicht zu vor eilig aus den Geschehnissen, der letzen Wochen schliessen.
Man muss mal daran denken, was Erdogan in den letzen 12 Jahren gemacht hat, und wie er überhaupt an die Macht gekommen ist.
Er hat damals Brot, und Wasser in die kleinen, ärmeren Städte der Türkei gebracht und hat der ganzen Türkei zu wirtschaftlichem Aufschwung verholfen. Dafür sollte man schon Dankbar sein, denn ohne das gebe es, denke ich, noch mehr Armut, als ohne hin schon.
Und er ist von ganz unten, nach ganz oben gekommen, und das ist schon ziemlich bemerkenswert und gibt auch irgendwie Hoffnung.
Aber das was er grade macht, seit 1-2 Jahren, ist wirklich nicht richtig, nur die Frage ist, hat er das alles geplant, als er an die Macht kam, oder waren es einfach nur Fehler ?
Na ja, wie auch immer sollte Erdogan so weitermachen wie bis jetzt, denke ich das das Militär auch Farbe bekennen wird, und Erdogan zum Rücktritt zwingen wird.


melden

Köln: Zehntausende demonstrieren gegen Erdogan

15.07.2013 um 18:36
wieso ziehen die da deutschland mit rein?
sollen die in die türkei reisen und da protestieren.


melden

Köln: Zehntausende demonstrieren gegen Erdogan

16.07.2013 um 14:11
Knapp 2 Millionen Türken leben in Deutschland, und sie können ja alle nicht einfach mal eben in die Türkei zurück. Sie haben alle Arbeit, Kinder, und Frau. Die können sie ja nicht einfach zurück lassen.
Also protestieren sie in Deutschland, und ich finde das auch vollkommen okay.


melden

Köln: Zehntausende demonstrieren gegen Erdogan

16.07.2013 um 23:58
@Luyten

Sind es nicht eher 3 Millionen die einen türkischen Hintergrund haben?


melden

Köln: Zehntausende demonstrieren gegen Erdogan

17.07.2013 um 10:43
@Turboboost
Also laut Wiki, leben 1,7 Millionen Staatsbürger in der Türkei.
Es sind sicher etwas mehr, da nicht alle gemeldet sind, aber 4 Millionen würde ich nicht sagen.


melden

Köln: Zehntausende demonstrieren gegen Erdogan

17.07.2013 um 10:56
@Luyten

Ich sehe gerade wie wir auf die unterschiedlichen Zahlen kommen. Ich nahm Bürger mit türkischem Hintergrund und Sie nahmen türkische Staatsbürger. Also schon geklärt.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Wohin geht die Türkei unter Erdogan?
Politik, 28.705 Beiträge, am 31.08.2021 von rolandgolab
deniss am 30.12.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 1457 1458 1459 1460
28.705
am 31.08.2021 »
Politik: Pepperspray Pike oder A.C.A.B.
Politik, 49 Beiträge, am 29.11.2011 von slider
Wolfshaag am 27.11.2011, Seite: 1 2 3
49
am 29.11.2011 »
von slider
Politik: Unruhen in Ägypten
Politik, 4.093 Beiträge, am 09.04.2017 von Glünggi
Werwie am 28.01.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 201 202 203 204
4.093
am 09.04.2017 »
Politik: Saudi-Arabien will Nutzung von Twitter nicht mehr anonym erlauben
Politik, 3 Beiträge, am 19.03.2015 von HeurekaAHOI
Lightstorm am 01.04.2013
3
am 19.03.2015 »
Politik: Überwachungsstaat, Präventionsstaat...
Politik, 206 Beiträge, am 21.07.2013 von cRAwler23
horten am 07.11.2008, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
206
am 21.07.2013 »