Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Aufstände von Stuttgart

814 Beiträge, Schlüsselwörter: Stuttgart

Aufstände von Stuttgart

28.06.2020 um 17:12
Klar, man stellt sich hin und filmt, wenn nebenan Hooligans sich prügeln. Wer soll dieser Yasin sein? Youtube ist ein Kanal wo jeder was hochladen kann. Welche Funktion hat dieser Herr?
Und warum ist Bestätigung im Internet für Leute wie die Randalierer echt so wichtig? Sonst keine Freunde?


melden

Aufstände von Stuttgart

28.06.2020 um 17:14
@abberline
Einfach das, was man sowieso schon gemacht hat, einmal der Polizei zur Verfügung stellen.
Die Stuttgarter Polizei bittet doch darum!


melden

Aufstände von Stuttgart

28.06.2020 um 17:19
@eckhart
Ich glaube du redest komplett an einem vorbei. Wie soll ich der Polizei Aufnahmen geben, die nicht existieren. Wenn ich aus Angst keine Aufnahmen gemacht habe, kann ich diese auch nicht der Polizei überreichen. Das einzige was ich tun kann ist zur Polizei zugehen und zu sagen ich habe einen weißen/schwarzen mit braunen Haaren zirka 180 cm groß gesehen. Ob das was der Polizei hilft sei mal dahingestellt.


melden

Aufstände von Stuttgart

28.06.2020 um 17:21
@eckhart
Ich würde mich nicht unbedingt zu einer Horde Randalierer stellen und filmen. Ich bin sicher nicht ängstlich, wenn einer kommt, kann ich mich wehren, aber eine ganze Gruppe geh ich nicht noch suchen und stell mich filmend vor die. Da soll besser die Polizei mal eine Pferde-oder Hundestaffel durchjagen. Oder ordentliches Tränengas verwenden und einkesseln.
Aber kein vernünftig denkender Mensch stellt sich vor eine Horde Hooligans und filmt die in Action.
Ich hab das mal bei einem Bundesligaspiel in einer Stadt erlebt. Da verdrückt man sich am besten


melden

Aufstände von Stuttgart

28.06.2020 um 17:26
abberline schrieb:Ich würde mich nicht unbedingt zu einer Horde Randalierer stellen und filmen
es käme mMn auch darauf an wie man filmt - ganz offensichtlich oder mehr versteckt?
Man könnte das Handy am Körper halten (also nicht auf den Bildschirm schauen) und mit irgendetwas verdecken, sodass nur die Kamera was "sieht".
Irgendwelche Szenen wird man dann schon einfangen - von weitem (wenn man herangezoomt hat) :)
abberline schrieb:Da soll besser die Polizei mal eine Pferde-oder Hundestaffel durchjagen. Oder ordentliches Tränengas verwenden und einkesseln
das natürlich auch.


melden

Aufstände von Stuttgart

28.06.2020 um 17:28
ribster schrieb:Wie soll ich der Polizei Aufnahmen geben, die nicht existieren.
Wer keine hat und nicht in Stuttgart wohnt ist davon selbstverständlich ausgenommen.
Es scheint hier ein Verständnisproblem zu herrschen.
Die Aufrufe gelten für überall!
In Leipzig sind zB. 100.000 Euro Belohnung ausgesetzt.

Soll ich glauben, in Halbmillionen Städten wie Stuttgart oder Leipzig würde keiner was mitkriegen?

Das halte ich für mit Verlaub gesagt: Lachhaft!


melden

Aufstände von Stuttgart

28.06.2020 um 17:29
@Optimist
Bei einzelnen Typen sicher machbar, klar. Aber wenn hunderte wie hier durch die Stadt randalieren, wird das ein Abenteuer. Wie gesagt, ich hab das mal beim Fussball erlebt und wenn da aus mehreren Richtungen Flaschen und Co um den Kopf fliegen, denkt man weniger an filmen. In dem Moment sind die Geschäfte ziemlich egal, wenn es um den Kopf pfeift und klirrt.
Anwohner könnten das aus Fenstern sicher unauffällig machen.


melden

Aufstände von Stuttgart

28.06.2020 um 17:31
abberline schrieb:und wenn da aus mehreren Richtungen Flaschen und Co um den Kopf fliegen, denkt man weniger an filmen..
okay, das kann ich mir schon vorstellen.
Aber gerade in Stuttg. gabs doch sicher auch Anwohner, die hätten von ihren Wohnungen aus filmen können?
Anwohner könnten das aus Fenstern sicher unauffällig machen
in diesem Sinne


melden

Aufstände von Stuttgart

28.06.2020 um 17:33
@Optimist
Das frag ich mich auch. Die werden das doch nicht allesamt verpennt haben. Und in jeder Innenstadt wohnen Menschen, denk ich. Kenn Stuttgart aber nicht


melden

Aufstände von Stuttgart

28.06.2020 um 17:33
abberline schrieb:Anwohner könnten das aus Fenstern sicher unauffällig machen.
Genau die spricht klickbaiter Mr Yasin an und die machen das nicht!

Auch nicht wenns deren Steuergelder sind die dabei draufgehen.

sagen wenigstens die Kritiker von Mr. Yasin dem Klickbaiter.


melden

Aufstände von Stuttgart

28.06.2020 um 17:35
@eckhart
Und wer ist dieser Yasin jetzt. Welche Funktion hat der? Ist das ein Journalist? Für wen?


melden

Aufstände von Stuttgart

28.06.2020 um 18:01
abberline schrieb:Und wer ist dieser Yasin jetzt
Für einige Geschichtenerzähler ist er ein Clickbaiter und für andere ist er ein Ehrenmann, der viel Anerkennung und Respekt für seinen Appell an die Stuttgarter Einwohner bekommen hat.


melden

Aufstände von Stuttgart

28.06.2020 um 18:18
@peekaboo
Alleine schon das Wort Ehrenmann sollte einen schon disqualifizieren. Ein Wort das hauptsächlich von einem Klientel benutzt wird das so etwas wie Ehre überhaupt nicht Besitzt.

Das er in seinem Video ein paar richtige Punkte anspricht dem widerspreche ich auch nicht aber was macht seinen Aufruf jetzt so besonders ? In dieser Art haben sich viele Journalisten oder andere Influencer geäußert. Selbst hier bei mir in Spanien haben wir Berichte über Stuttgart wo sich Journalisten und influencer ähnlich geäußert haben.

Warum soll man ihm deswegen jetzt besonders Respekt zollen ?


melden

Aufstände von Stuttgart

28.06.2020 um 18:23
@peekaboo
Also einfach irgendein Typ, der was hochgeladen hat und die Randale privat kommentiert hat. Aber kein Journalist oder ähnliches


melden

Aufstände von Stuttgart

28.06.2020 um 18:29
ribster schrieb:Warum soll man ihm deswegen jetzt besonders Respekt zollen ?
Ich weiß ehrlich gesagt nicht wie du darauf kommst, das man Mr. Yasin jetzt besonders Respekt zollen soll? Hat das hier oder woanders irgendeiner gefordert?
Erzähl mal, wie du auf diese komische Geschichte gekommen bist, @ribster!

@abberline

Ja, einfach irgendein Typ, der sich mit einem Appell an die Stuttgarter gerichtet hat. Dafür bekam er viel Lob und Wertschätzungen von vielen.


melden

Aufstände von Stuttgart

28.06.2020 um 18:33
@peekaboo
Da dieser Mann hier die ganze Zeit von dir und eckhart so herausgehoben wird und immer wieder auf ihn verwiesen wird. Daher komme ich auf diese „komische Geschichte“. Warum wird nicht auf die vielen Journalisten oder Politiker verwiesen die genau die selben Vorstellungen haben wie er ?


melden

Aufstände von Stuttgart

28.06.2020 um 18:33
ribster schrieb:Alleine schon das Wort Ehrenmann sollte einen schon disqualifizieren. Ein Wort das hauptsächlich von einem Klientel benutzt wird das so etwas wie Ehre überhaupt nicht Besitzt.
@ribster
Seit Wikipedia: Barschel-Affäre kann ich Dir fogen!

Aber Mr. Yasins Aufruf an die Stuttgarter Bevölkerung sagt, dass es nicht unehrenhaft sei, die Gewalttäter zu verpetzen,
ganz vereinfacht zu sagen! :D


melden

Aufstände von Stuttgart

28.06.2020 um 18:40
ribster schrieb:Da dieser Mann hier die ganze Zeit von dir und eckhart so herausgehoben wird
Hättest du den Verlauf gründlicher verfolgt, wäre dir aufgefallen, das nicht wir den Mr Yasin so herausgehobene haben, sondern die, die ihm unterstellen ein Wichtigtuer und Clickbaiter zu sein. Dabei sieht das Thumpnail und der einfache Titel des Videos überhaupt nicht nach Clickbait aus, so wie man es sonst von diversen Clickbaits Videos kennt. Aber was weiß ich schon ;)


melden

Aufstände von Stuttgart

28.06.2020 um 18:45
peekaboo schrieb:Aber was weiß ich schon ;)
Du gibst korrekt wieder, was jeder im Verlauf nachlesen kann und was wiederum langsam interessant wird.
Denn im Verlauf hat sich heute den ganzen Tag nichts geändert.


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt