Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zunehmender Antisemitismus

553 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam, Antisemitismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Zunehmender Antisemitismus

11.08.2006 um 02:16
"Zunehmender Antisemitismus "

kein wunder !


"WissenSie
eigentlich, wie man Jude wird?"

wissen sie eigentlich, wayne'sinteressiert ?


melden

Zunehmender Antisemitismus

11.08.2006 um 08:32
Da die islamistischen Antisemiten der ganzen Welt den Krieg erklärt haben, und damitnicht aufhören wollen, solange nicht auf jedem Flecken Erde die Scharia gilt, stehtIsrael an vorderster Front, die freie Welt zu verteidigen. Doch statt Dank – die manchLibanese der israelischen Armee dafür zollt, dass der Libanon vom Joch der Hisbollahbefreit wird – erntet Israel hierzulande fast nur Verurteilungen. Wundert sich dennkeiner darüber, dass eine Heidemarie Wieczorek-Zeul für ihre einseitige „Israel-Kritik“Solidaritätsbekundungen der NPD erhält, und dass Neonazis dafür werben, dass mehr Muslimezu ihren Demonstrationen kommen sollen? In Deutschland ist man sich leider wiederfurchtbar einig, wenn es um die Verurteilung angeblicher "jüdischer Untaten" geht.


melden

Zunehmender Antisemitismus

11.08.2006 um 08:51
>>>Da die islamistischen Antisemiten der ganzen Welt den Krieg erklärt haben, und damitnicht aufhören wollen, solange nicht auf jedem Flecken Erde die Scharia gilt, stehtIsrael an vorderster Front, die freie Welt zu verteidigen.<<<

- Hör auf, mirsteigt schon gleich die Schamesröte aufs Gesicht. Sag mal glaubst du das allen ernsteswas du da schreibst? Israel an vordester Front für die freue Welt tampfer kämpfend???Gegen die bösen Islamisten die so mächtig sind das sie kurz davor stehen die Menschheitzu unterwerfen wäre da nicht das tampfer kämpfende Israel??? LoL ey!
Klingt nichtgerade nach einer objektiven Sichtweise, sorry.


melden

Zunehmender Antisemitismus

11.08.2006 um 08:57
jeden seine freihe meinung@Lightstorm


melden

Zunehmender Antisemitismus

11.08.2006 um 09:16
@derpate

Terroristen haben auch eine Meinung, Nazis auch, sonstige Verbrecherauch.
Kritisieren sollte man ihre Meinung denoch!
Und wenn ich denke deineMeinung ist unobjektiv dann sag ich das so.

Erstens es gibt keine freie Welt, esgibt eine solche und solche, freie Welt ist ein propagandistisches Schlagwort das glaubtihre Defination von Freiheiten und Einschränkungen eine freie Welt repräsentieren würde,ich sehr aber lieber Argumente anstatt Schlagworte.


melden

Zunehmender Antisemitismus

11.08.2006 um 10:47
Sie nötigen mich zu einem Gelächter.

Wissen Sie eigentlich, wie man Judewird?


Mh. Da wir hier in einem Forum sind, dürfen Sie gerne du zu mir sagen.
Im Übrigen juckt es mich keinen Zentimeter, wie man Jude wird. Und je mehr man dazutun muss, desto schlimmer sag ich mal. Denn wenn man erst tausende von Riten durchlaufenmuss, dann lohnt sich die Religion schon nicht mehr.

Ich werd mich trotzdemkundig machen. Ich hab da Kontakte ;)




steht Israel anvorderster Front, die freie Welt zu verteidigen.

Das rührt doch an meinenalten Erinnerungen... Früher hat man Isreal durch was anderes ersetzt und die rechte Handin die Luft gehoben.

Du verstehst was ich meine ;)


Doch stattDank – die manch Libanese der israelischen Armee dafür zollt, dass der Libanon vom Jochder Hisbollah befreit wird

Wenn mans nicht lassen kann. Libanon soll seineeigene Sache sein - das hat Israel nicht zu interessieren...


InDeutschland ist man sich leider wieder furchtbar einig, wenn es um die Verurteilungangeblicher "jüdischer Untaten" geht.

Lieber Pate - DIESEN Satz hätt ichbesonders von DIR niemals erwartet...
Ich hab mich anscheinend in dir getäuscht...


melden

Zunehmender Antisemitismus

11.08.2006 um 10:47
dazu=dafür


melden

Zunehmender Antisemitismus

11.08.2006 um 15:59
shma jisrael


melden

Zunehmender Antisemitismus

11.08.2006 um 17:11
@derpate

Israel verteidigt im Grunde garnichts. Sie sahen den Zeitpunkt günstigum eine ofene Rechnung zu begleichen. Dummerweise wird dabei Völkerrecht undMenschenrecht mit Füßen getreten und die UNO ignoriert. Diese Tatsache verurteile ichaufs schärfste und werfe das der Regierung Israels vor. Bin ich deswegen ein Antisemit?


melden

Zunehmender Antisemitismus

11.08.2006 um 18:35
In den Augen vieler schon...

Bring sie nicht zum Weinen, sonst kommen se zurückauf ihre "Wir sind arme Juden, denkt dran, was die Nazis mit uns gemacht haben"-Tourzurück!


melden

Zunehmender Antisemitismus

11.08.2006 um 18:36
***Nur noch mal zur Info: Der Holocaust war natürlich das schrecklichste Verbrechen derMenschheit (zusammen mit anderen), aber das gibt menschen nicht das recht, anderejahrelang zu "melken"!!! ***


melden

Zunehmender Antisemitismus

11.08.2006 um 18:57
"***Nur noch mal zur Info: Der Holocaust war natürlich das schrecklichste Verbrechen derMenschheit (zusammen mit anderen), aber das gibt menschen nicht das recht, anderejahrelang zu "melken"!!! ***"

Und hier nochmal zum Mitschreiben:

Werhier Nazi-Parolen verbreitet, darf sich nicht wundern, wenn man ihn mit diesen hirnlosenEierköppen in einen Topf wirft, kräftig umrührt und die braune Suppe dann in den Lokuskippt.

Gruß


melden
Bacchus Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zunehmender Antisemitismus

11.08.2006 um 19:23
@ gsb23

Das hast du super ausgedrückt.


melden

Zunehmender Antisemitismus

11.08.2006 um 19:25
Merkt ihr nicht, dass das alles nur eine Medienkampagne ist?

Im Irak wurde dasauch benutzt, und die Bush Regierung musste das sogar zugeben, dass sie ihr Volk mittelsder Medien manipuliert hat.

Komisch, dass das alle anscheinend wieder vergessenhaben.

Ich bin Gegner aller in- und offiziellen Regierungen die ihr Volk alsKanonenfutter mißbrauchen.


melden

Zunehmender Antisemitismus

11.08.2006 um 19:29
"Ich bin Gegner aller in- und offiziellen Regierungen die ihr Volk als Kanonenfuttermißbrauchen."

Dieser Aussage schliesse ich mich an.

Im Grunde meinesHerzens bin ich Pazifistin.

Gruß


melden

Zunehmender Antisemitismus

11.08.2006 um 20:28
@ Lightbringer

Im Übrigen juckt es mich keinen Zentimeter, wie man Jude wird.

Tja, das sollte es Sie aber. Jude ist man, wenn man der Sohn einer Jüdinist und Jüdin ist man, wenn man die Tochter einer Jüdin ist. Fasziniernd, nicht wahr? Obnun von der einzelnen Person die Gesetze befolgt werden oder nicht spielt keine Rolle,man wird als Jude geboren. Ausnahme ist die Konvertierung, die fast ausschließlich nurdurch Heirat mit einem Juden/einer Jüdin erlaubt wird.

Sie haben doch bestimmtschon mal den Ausdruck "Auserwähltes Volk" gehört?

Ich werd mich trotzdemkundig machen. Ich hab da Kontakte

Ja, machen Sie das.


melden

Zunehmender Antisemitismus

11.08.2006 um 22:15
@Spartacus: Ich sage nur du kannst mich mal Olmert!

du bist ihm scheißegal....................auf uns wird nicht gehört...........^^


melden

Zunehmender Antisemitismus

11.08.2006 um 22:41
schwachsinn


melden

Zunehmender Antisemitismus

11.08.2006 um 23:53
Wer hier Nazi-Parolen verbreitet, darf sich nicht wundern, wenn man ihn mit diesenhirnlosen Eierköppen in einen Topf wirft, kräftig umrührt und die braune Suppe dann inden Lokus kippt.


Ach wieder die braune Tour? Du kapierst es wohl immernoch net -.-

Wo verbreite ich denn Nazi-Parolen?!

Ich wär früher alsHochverräter erschossen worden, verdammt. Guck dir meinen Freundeskreis an, meinepolitischen Aktionen und einiges mehr -.-
Ich bin hier aber zu keiner Stellungnahmeverpflichtet mein bester - ich scheiss auf deine Meinung von mir...

Hauptsachewieder dummes zeug gelabert!


Tja, das sollte es Sie aber. Jude ist man,wenn man der Sohn einer Jüdin ist und Jüdin ist man, wenn man die Tochter einer Jüdinist. Fasziniernd, nicht wahr? Ob nun von der einzelnen Person die Gesetze befolgt werdenoder nicht spielt keine Rolle, man wird als Jude geboren. Ausnahme ist die Konvertierung,die fast ausschließlich nur durch Heirat mit einem Juden/einer Jüdin erlaubt wird.

Und jetzt meine finale Frage: Finden Sie (oder du) das okay so?


melden

Zunehmender Antisemitismus

12.08.2006 um 00:33
"Ich wär früher als Hochverräter erschossen worden, verdammt. Guck dir meinenFreundeskreis an, meine politischen Aktionen und einiges mehr -.- "

LOL

Dafür, dass du keine Stellungnahme nötig hast...ganz schön fetter Tobak. Also gut,dann rück mal mit deinem Freundeskreis raus und all deinen politischen Aktionen!



Zack! Zack!

:D

Gruß;)


melden