weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

1.672 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Cannabis
kinglon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

23.01.2011 um 20:32
Die Petition “Entkriminalisierung von Cannabiskonsumenten” läuft jetzt bereit seit 3 Wochen und hat mehr als 9000 Unterstützer.

http://cannabispetition.de/




Hoffentlich unterschreiben noch mehr.


melden
Anzeige
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.01.2011 um 16:16
@kinglon
Man braucht aber 50.000 Stimmen, damit die Damen und Herren Politiker anfangen, darüber zu diskutieren.


melden
kinglon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.01.2011 um 16:21
@collectivist

https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=14613

NUR NOCH BIS ZUM 26.01 ALSO LOS!!


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.01.2011 um 16:22
@kinglon
Vergiss es, zuviele Kiffer sind auch Dealer und wollen keine Liberalisierung. Sie bestehen auf die freie Schwarzmarktwirtschaft.


melden
kinglon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.01.2011 um 16:25
Egal, jede Stimme zählt und wir haben schließlich noch 2 Tage.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.01.2011 um 16:29
@kinglon
Ich wünsche euch viel Erfolg.


melden
kinglon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.01.2011 um 16:32
Danke @collectivist

UNTERZEICHNEN!

https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=14613

;)


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.01.2011 um 16:34
@kinglon
Moment, ich kontaktiere meine Clique und lasse sie alle unterzeichnen.


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

26.01.2011 um 04:56
Das muss aber ne verdammt grosse Clique sein. Es fehlen noch über die Hälfte der Stimmen.
Ihr braucht 50'000 Unterschriften?
In der Schweiz brauchste für ne Initiative doppeltsoviele , 100'000 Unterschriften und das bei einer Bevölkerung von 8 Mio. also ca einem 10tel der deutschen.
Die Canabislegalisierungsinitiative 2005 hat das locker zusammengekriegt.

Ist man es sich einfach nicht gewohnt ..dieses Ding mit der Demokratie? Fehlte der Suport? Keinen Zugang zu Medien? Unfähige Initianten?
Sorry aber die (aufgerundet) 25'000 Stimmen schockieren mich n bisserl.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

26.01.2011 um 14:40
@Glünggi das sind die zahlen der online petition....


melden
Atzmuto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

29.01.2011 um 17:52
eine legalisierung wäre für so manchen dealer ein dorn im auge^^


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

29.01.2011 um 19:38
Warum Verbote? Um den Menschen besser zu kontrollieren. Die Finanzelite möchte die Macht über das Volk nicht verlieren.
Alle Verbote sind Mist. Doch Mist düngt gut.


melden
Aldaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

29.01.2011 um 20:01
Alkohol ist legal und hat weitaus fatalerer Konsequenzen für den Suchti, als es Cannabis jemals haben könnte. Wurde auch schon oft genug erwähnt. Vor allem verhalten sich "Kiffer" im Rausch weitaus friedlicher und sozialer als ein alkoholisierter Mob.

Man sollte mal zwei Partys veranstalten. Auf der einen wird nur gesoffen und auf der anderen nur gekifft. Wo wird es wohl mehr Schlägerein, Stress, kaputte Gegenstände und fertige Personen geben? Die Antwort liegt wohl auf der Hand.

Leider lässt sich so in der Öffentlichkeit und Politik nicht diskutieren, da man ja schon eine ganze Weile auch gegen den Alkoholkonsum vorgeht. Jetzt auf einmal eine Droge legalisieren? Die Politiker könnten es vor dem Volk nicht so vertreten, als dass sie auf den Alkohol verweisen als viel schlimmere Droge und deshalb Cannabis legalisieren. Das Verbot ist auf jeden Unsinn.


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

11.02.2011 um 00:21
Bei dem Thema fuehle ich mich immer an die erste Prohibition erinnert.
Und das waren gerade mal zwei Leute und der Aufpasser war Gott (!) :D

Die Kriminalisierung von MJ ist absolut kontraproduktiv. Zum einen spuelt eine derartige Politik jaehrlich milliarden in die Kassen ernstzunehmender krimineller Organisationen.
Der Staat betreibt hier wissenntlich indirekte Koerperverletzung, denn der Bedarf ist eindeutig da, wird durch eine Kriminalisierung jedoch in einen Markt geleitet der absolut unreguliert und durchaus Risiken fuer die Gesundheit birgt.

Wenn man die Alkoholprohibition in den 30ern betrachtet sieht man ein aehnliches Resultat. Die Leute haben keineswegs weniger getrunken, aber der gepantschte alkohol der aufkam, konnte blind machen etc. war also noch weitaush gefaehrlicher als normaler Alkohol. Und auch hier wuerden riesige Betraege in die Haende krimineller Organisationen gespuelt. Selbst Lucky Luciano hat zugegeben das die Prohobition das Beste war was der Mafia jemals passieren konnte.

Wenn ein kilo Gras im Herstellungsland nicht ein tausendestel von dem kostet was es hier erzielt, darf man sich nicht wundern wenn es irgendwie hierhin gelangt und nicht der Konsum, sondern ebendieser Weg ist es der organisiertem verbrechen dient und auch menschenleben kostet.


melden
Aldaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

11.02.2011 um 00:23
@Argh

Hey, wir könnten Freunde werden. Haben wohl die gleichen Ansichten, jetzt in schon 2 Themen. Was ist los? Bist du ein Fake?^^


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

11.02.2011 um 00:30
:D ist mir auch schon aufgefallen. Hab bis jetzt einfach in zweit Interessengebieten :D von mir gepostet, und was die gleichen Ansichten angeht freut mich das natuerlich. Unter "Fake" kann ich mir jetzt nix vorstellen.


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

11.02.2011 um 00:33
@Aldaris

Ausserdem ist die Meinung ja gerade bei dem Thema auch irgendwie fast schon "Mainstream" ist. Zu dem gleichen Schluss sind die Leute auch schon vor 30 Jahren gekommen, nehmen wir nur mal den Iran Contra Skandal.

Das macht es aber umso beindruckender das selbst bei einem solchen Thema von Seiten der Regierung so undemokratisch gehandelt wird und die Leute nehmen es seit Jahrzehnten einfach hin.


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

11.02.2011 um 01:02
Hab erst letztens einen bericht gesehen. Da ist ein Mann in DE,weiß jetzt nicht wo,aber der hat wirklich übelst,ich glaub Tourette.Aber so richtig Hammer! Der schüttelt sich wirklich den ganzen Tag,am ganzen Körper.Echt heftig. Und er hat festgestellt das wenn er nen Jolie raucht,alles wunderbar ist.Keine Zuckungen und Krämpfe,garnichts. Der muss auch ich glaub so alle 3-4 st was rauchen,halt sobald er merkt es fängt wieder an.
Medizinisch gilt er als "ausbehandelt"! Weil nichts hilft,garnichts. Der war 8 Jahre lang vor jedem Gericht hier,bis zur höchsten instanz. Bis sie ihm das dann endlich erlaubt haben.Der hat nen Schein dafür!!
Da der Verkauf hier aber verboten war,musste die Regierung mit Holland iwas ausmachen.
Und seit dem kauft er sich sein Grass in der Apotheke.
Es sei dazu gesagt das er einer der WENIGEN ist,der nicht davon berauscht wird.Er ist dadurch komplett normal,kann selbständig arbeiten.
Vorher konnt er nicht mal einen anständigen Satz aussprechen,durch das geschüttel,24 st,lang.
Der sah echt aus wien Schüttelshake....sorry,wenn ich das so schreibe,aber das war wirklich so doll.
Dann war er mit Cam-team unterwegs und es fing so leicht wieder an. Da ist er einfach zu einer Streife hin,die saßen im Auto,hat denen das erklärt,den Wisch vorgezeigt und durfte dann in der Nähe des Polizei-autos seinen Jolie rauchen.

Allein in der Medizin,ob nun mit oder ohne Rausch,bringt das schon viel.Aber da sträuben sie sich ja auch.Hab zwar von Tabletten gehört,die haben aber eine komplett andere Wirkung.

Und ich hab noch keinen bekifften gesehen der so ausrastet wie einer der besoffen ist.
Ich bin für die Legalisierung!!! JA!!

@Argh


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

11.02.2011 um 14:47
Gibt wieder eine neue Petition im Bundestag.
Canabis zu medizinischen Zwecken.
https://epetitionen.bundestag.de/index.php?topic=6961.msg122851#msg122851


melden
Anzeige
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

11.02.2011 um 14:54
Dämonlilith schrieb:Canabis zu medizinischen Zwecken.
Auf dem Gebiet hängt Deutschland bislang auch ganz hinten!

Legalisierung JETZT!


MFG

xpq101

:>


melden
247 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden