weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Afghanistan, die Luft wird dicker

6.005 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Terrorismus, Bundeswehr, Afghanistan, Ausland, Taliban, Auslandseinsatz

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.06.2009 um 09:19
@ad_rem

US-Amerikanischer Luft angriff 200 tote darunter wurden 47 Frauen 78 Kinder getötet
+ 3 deutsche Soldaten =

203 Tote


In Deutschald hat man alle Tränen, die bei der Beerdigung geflossen sind zusammen gezählt und das Ergebnis 3,5 volle Glässer
und in Afganistan waren es 23 Eimer Tränen.....

mhm...???

mein Beileit an beiden Seiten...

LG


Antifa


melden
Anzeige
2009
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.06.2009 um 11:51
@Glünggi

Die ganzen Probleme da unten gehn zurück bis zur Kolonialszeit, wo irgend n Schimpanse per Zufall Grenzlinien auf die Landkarte malte ohne sich dabei Gedanken über Volkzugehörigkeit zu machen.

Zufall? Ja klar!
Durch diese Aussage kann man erkennen, dass du nur da bist um bewusst Unwissen und Propaganda zu verbreiten (oder du bist einfach nur dumm und hast kein Plan und willst mitreden).

Zufall... ich glaube ich spinn.

Wie waere es, wenn du mal die Doku auf youtube anschaust, die ich hier mal gepostet habe? Dann bist a lot more intelligenter.


Aber so dumm kann kein Mensch sein, also denke ich, du machst das absichtlich.
Also wirklich... "Zufall"...
Du denkst doch nicht wirklich, dass die Englaender nicht wussten, dass die Grenze durch die pashtunischen Gebiete verlaeuft? Das ist ziemlich naiv, wenn du mich fragst...


melden
2009
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.06.2009 um 11:54
@guevara

Hier siehst du wie gewisse Personen professionell Unwissen verbreiten (wie zB. oben iijil).
Ich meine, der muss doch gute Gruende haben hier solche Luegen zu vereiten, oder?


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.06.2009 um 12:06
Lügner haben kurze Beine ;)

jetzt kann ich mir so bißchen vorstellen wie der eine oder andere aussieht..


melden
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.06.2009 um 13:29
@2009
Mein Gott reg dich ab junge!


melden
2009
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.06.2009 um 13:39
@guevara


Ich hab grad meine mutter gefragt was sie so alles erlebt hatte waehrend des Krieges.

Sie hat ja auch in so einem Dorf gelebt. Die Russen sind nie in ihrem Dorf gekommen, weil es sehr weit von der Strasse entfernt lag. Aber selten kamen sie. Und wenn sie kamen, haben sie immer geklaut. Sie sind in den Haeusern gegangen und haben Gold uns Schmuck genommen. VIellecht gabe es auch anstaendige Russen, aber nur ganz wenige. Wie auch immer, ich gefragt, ob sie schwangere Frauen die Baeuche aufgeschlitzt haben und sie hat gemeint, dass sie sowas nie gesehen hatte. Sie hat gemeint, damals waren viele Luegen verbreitet. Sie meinte, es kann sein, dass Russen schwangere Frauen die Baeuche aufgeschlitzt haben, aber das hatte nicht System, wie ich das hier behauptet habe, sondern war selten passiert. Gehoert hat sie aber das Frauen in anderen Familien vergewaltigt wurden. In ihrer Familie bzw Dorf, wurden die Kinder und Frauen nich angefasst. Auch hatte man die aelteren Maenner in Ruhe gelassen. Sie haben meistens junge Leute gesucht, die sie dann in Gefaengnisse mitnahmen und sie dann dort vielleicht gefoltert haben, aufjedenfall sind viele nicht mehr zurueckgekommen. Oder man hat sie aus den Wohnungen genommen und man hat sie auf der Strasse erschossen. Wenn die Mujahedeen kamen und die Russen angegriffen haben, waren sie dann auch schon wieder verschwunden. Das wussten die Russen, aber man hat trotzdem Bomben ueber Doerfer geworfen. Einmal da war es so schlimm, da sind durch die Mujahedeen unzaehlige Soldaten und Panzer gefallen, und darunter war auch ein hoher KOmmadant oder sowas. Dann sind sie am naechsten Tag zum Dorf gekommen mit hunderten von Panzer und ueberall waren Flugzeuge, meine mutter meinte, so sind die Russen noch nie zum Dorf gekommen. Die Russen aber, haben gewusst dass die Mujahedeen shcon laengst weg waren. Eine Bombe hat ein Haus getroffen und viele kleien Kinder und Familien wurden zerfetzt. ein junger mann von der familie hat noch fuer wenige Stunden gelebt, ist aber dann auch gestorben. Unter den den Kindern war auch noch ein baby. Also die Gesichter und zT die Oberkoerper waren heil geblieben, nur der rest von dem Koerpern waren weg oder zerfetzt. Man hat in 6 Buendel, fleischstuecke aufgesammelt, und man wusste nicht, wessen fleisch das war. Haben dann in 6 graebern die 6 Buendel getan und begraben. Man hat noch Monate spaeter Fleischreste gefunden die an Baeumen hingen, die die Kinder beim spielen entdeckten. Wie gesagt, das war der schlimmste Tag. Die Russen kamen dann und haben jeden Mann, egal ob Bauer oder Greis, genommen und auf der Strasse erschossen. In dem Teil des Dorfes von der familie meiner Mutter waren es 17 Maenner die sie erschossen haben. Diesmal haben sie keinen Unterschied gemacht, ob alt oder jung. Kinder und Frauen haben sie aber nicht angefasst, sagte meine mutter.


Ok, das mit den aufgeschlitzten Baeuche und Gruben, habe ich mir nicht einfach aus dem Kopf erdacht, sondern habe ich in so einem Buch gelesen, dass ich nicht finde. Es ist euer guter Recht nicht daran zu glauben, solange ich keine Quellen etc. voregen kann.
Wie auch immer, fest steht, dass die Russen oder Sowjets eiskalte Moerder und Diebe waren. Ich muss aber erwaehnen, dass sie nicht alles geklaut haben. Eier und das was zum leben notwendig war, haben sie nicht geklaut. Ich glaube, es gabs anstaendige Soldaten, aber extrem! wenige.


Nachdem die Familie von meiner Mutter geflohen sind, ein jahr spaeter, wurde ihr haus auch von einer bombe getroffen und total zerstoert.
_________


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.06.2009 um 13:42
@2009
@guevara
euch ist shcon klar dass das gar nix mit gutem russen oder bösen russen zu tun hat sondern schlicht auf die überforderung von jungen männern zurück zuführen ist?


melden
2009
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.06.2009 um 14:10
@25h.nox

Mir ist klar, dass solche Sachen nichts mir der Herkunft zu tun hat, sondern eher was mit der Psyche. Wahrscheinlich ist es dieses Ueberlegenheitsgefuehl die wir bekommen wenn wir eine Waffe halten.
Wahrscheinlich steckt in jedem von uns ein bisschen Sadismus. Wenn die Situation kommt, sind wir vielleicht genauso schlimm. Nur aendert das nicht die Tatsachen, die jetzt oben geschildert wurden. Wie gesagt, ich habe nichts gegen Russen. Hab ja auch viele russische Bekannte/Freunde. Wenn du Stress hast, helfen sie dir! :D
Bei Deutschen kann man solche Hilfe nicht bekommen.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.06.2009 um 14:45
Ich mein die in Afghanistan stationierten Tonrados dürfen ja nur als fliegende Fotoapparate benutzt werden aber vielleicht kann man den Taliban im Notfall ja so ein bisschen Angst einjagen:



Da sag ich nur Snakeshit!


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.06.2009 um 20:31
@guevara
@2009
2009.. bitte n bisserl runter kommen. Wenn ich sage wie ein Schimpanse die Grenzlinien zufällig gezogen, war das sarkastisch gemeint und keineswegs desinformativ. Niemand zieht Grenzlinien zufällig.
Mit Kashmir habens das gleiche Spiel gemacht, genauso mit den suniten & co im Irak/Iran. Aber so Dinge muss man ja nicht gleich offen schreiben.. Die Leute sollen nachforschen.
Also mach Platz Fido.. kriegst dann auch nen Keks.

Muss echt an meinen Vipes arbeiten ey... Dauernd werd ich hier als Geheimagend verdächtigt.. is ned das erste mal dass einer sagt ich arbeite für die Schatten... und letztens hat einer behauptet ich sei ein Spion der Horde und darum verliere die Ally dauernd auf dem Schlachtfeld...


melden
2009
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.06.2009 um 20:34
@Glünggi

Das bedeutet wohl dann...
Entschuldigung :)
Haette eher nachfragen sollen, ob du das ernst meintest.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.06.2009 um 21:44
@2009
Easy, geh die Sache entspannter an... es kommt wie's kommen muss.


melden
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.06.2009 um 22:33
@Glünggi
Was ich auch persönlich interessant finde die Grenzziehung in der ehemaligen SU, da gibt es so viele falschgezogene Grenzen das der Schimpanse der dies tat anscheinend besoffen war.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.06.2009 um 23:44
Die Grenzen werden als aller erstes aus der Sicht der Verteidigung gezogen, Berge, Flüsse also Natürliche Hindernisse.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 12:56
@2009
>>>Die Russen kamen dann und haben jeden Mann, egal ob Bauer oder Greis, genommen und auf der Strasse erschossen. In dem Teil des Dorfes von der familie meiner Mutter waren es 17 Maenner die sie erschossen haben. Diesmal haben sie keinen Unterschied gemacht, ob alt oder jung. Kinder und Frauen haben sie aber nicht angefasst, sagte meine mutter.<<<
>>>fest steht, dass die Russen oder Sowjets eiskalte Moerder und Diebe waren.<<<


Natürlich, die bösen Russen töten vollkomen ohne Grund, Kinder und junge Männer......
Klar...

Wenn die Männer des Dorfes denken sie können unbestrafft, Lebensmittel oder Waffentransporte angreifen und ausplündern, Sowjetische Soldaten töten und misshandeln und die Schuld dann auf mystische, "längst weg gegangene" Mujahedins abladen, so haben sie sich geschnitten.

Vielleicht ist es für dich eine Neuigkeit, aber es ist nicht so schwer rauszufinden WER genau die Kollone angegriefen hat, genauso wie festzustellen ob jemand kürzlich aus Automatischen Waffen geschossen hat. Die man bestimmt noch irgendwo in dem Garten vergraben auch findet.
Das halbe dorf hat plötzlich Schussverletzungen, irgendwo liegen noch die Teile der gestollenen Ladung herum. In den Taschen der Afganischen "Zivilisten" findet man persönliche Sachen getöteter sowjetischen Soldaten (Uhren, Ketten, Eheringe - die Afganer haben auch rekordverdächtig gestollen, alles was nicht festgeschraubt war) usw. usw.

So kriegt das Märchen ganz andere Züge.


Wenn du also die Sowjetz als bruttale Mörder und Diebe bezeichnest.
Kann ich nur erwiedern, dass die getöteten, selber bestialische Mörder, Räuber und fanatische Banditen waren, die kein Mittleid verdiennen und keins zu erwarten brauchen.

Das Märchen, dass Russen Zivilisten und Kinder getötet haben kannst du dir spaaren.

Kinder sterben durch die Schuld derer, die den Kampf in die eigene Dörfer bringen, derer, die nicht im Frieden leben können, die staat einem Offenem Kampf im Felde, weit weg von den Kindern, nur hinter der Ecke in den Rücken schiessen können um sich schnell unter den Frauen und Kindern verstecken zu können.

SIE HABEN SELBER SOLCHE KRIEGSMETHODEN GEWÄHLT, NICHT RUSSEN.


melden
2009
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 13:13
Also, du bist irgendwie gestoert. Meine Mutter war dabai du Idiot. In einem Dorf, in der Naehe von Logar. Sie haben unschuldige umgebracht.

Warst du dabei, dass du besser Bescheid weisst, als meine Familie?
Du spinnst doch irgendwie...echt.


melden
2009
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 13:14
Wikipedia: Lowgar_Province


melden
2009
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 13:24
Over 15,000 Soviet military personnel killed
Over 1,000,000 Afghan civilians and Mujahideen (Bestimmt gab es nicht ueber eine Millionen Mujahedeen) killed


melden
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 13:44
@2009
2009 schrieb:Over 15,000 Soviet military personnel killed
Over 1,000,000 Afghan civilians and Mujahideen (Bestimmt gab es nicht ueber eine Millionen Mujahedeen) killed
Nein gab es nicht aber die Mudschahidin haben ja auch kommunistische Afghanen getötet. Das war ja auch nicht gerade wenige und außerdem wen du den Film den ich verlinkt habe dir angeguckt hättest wüstest du, dass die Mudschhidin in den Gebieten der kommunistischen Afghanen auch Massaker angestellt haben. Außerdem sollten wir nicht vergessen das da auch noch ein Bürgerkrieg tobte, wen die Mudschahidin keine Sowjets trafen bekämpften sie sich gegenseitig. Solche großen Opferzahlen findest du in jedem Bürgerkrieg.


melden
Anzeige
2009
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 14:39
@guevara

Aber die Buergerkriege waren im Vergleich zu dem Kriek mit der Sowjetunion harmlos. Die meisten haben von diesen Kriegen nicht viel mitbekommen.
Sowas wie die Luftwaffe hatten die Afghanen nicht.
Aber diese Opferzahl konntest du bestimmt nicht in den afghanischen Buergerkriege finden, dass kannst du nicht behaupten.
Wenn es in jedem Buergerkrieg ueber 4 Millionen Fluechtlinge gibt, dann waere ja nicht so viele Menshcen im Land.
Hast du Information zu den Buergerkriegen und den Opfern dieser Kriege?


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden