weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Afghanistan, die Luft wird dicker

6.005 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Terrorismus, Bundeswehr, Afghanistan, Ausland, Taliban, Auslandseinsatz

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.07.2009 um 18:21
Haben die schon ein eigenes Land? Wie heisst denn das?
Talibanistan?


melden
Anzeige
knolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.07.2009 um 18:23
die afghanen können genauso frei wählen wie wir. wir wissen aber schon vorher, dass da nur wieder selbstsüchtige minister und co an die macht kommen, die noch mehr steuern oder ganz neue steuern einführen um die schulden, die sie machen irgendwie im rahmen zu halten.

die afghanen haben da leider keine wahl, viele können doch wohl nicht mal lesen und schreiben.

der opium handel blüht dank der amerikaner (die taliban hatten ja die mohnfelder vernichtet), auch zum wohl der amerikaner wieder.

den irak mit afghanistan zu vergleichen - das geht gar nicht. im iraK haben die amerikaner nur die bestehenden pipelines und ölfelder gesichert.

kann mir ausserdem nicht vorstellen, dass die amerikaner dort aufbauarbeiten geleistet hätten.


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.07.2009 um 18:23
@StUffz

Man könnte schon sagen Waziristan.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.07.2009 um 18:26
Aha, und wenn die da jemanden ein Haar oder gleich mal den kopf krümmen, dann geht das in Ordnung oder wie?
Ich hab den Eindruck viele sehen den Verein als reguläre Regierungsinstitution mit humanitären Charakter an.
Bevor jetzt wieder kommt: " aber sie haben für Ordnung gesorgt"
Hat die SS auch, fragt sich nur ab die Ergebnisse die Eingesetzten Mittel und Vorgehensweisen rechtfertigen


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.07.2009 um 18:30
Das die Taliban keine Pastorentöchter sind, ist ja allgemein bekannt. Aber wenn man dann schon menschenrechtelnderweise dort eingreift, was ist dann mit vielen afrikanischen Staaten oder in Südamerika, wo auch so manche Regierungsinstitutionen ein eher fragwürdiges Regime führen? Warum überfällt man diese Länder nicht auch und befreit die Menschen von ihrem Joch?


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.07.2009 um 18:31
@StUffz

Habe ich jetzt irgendetwas gesagt? Ich habe nun mal gesagt, dass man Waziristan als Land der Taliban sehen kann, weil es deren Hochburg ist. Ich habe nirgendswo ihre Taten gerechtfertigt.

Ließ nur das, was da steht. Dir würde es auch nicht gefallen, wenn ich dir sowas unterstelle!


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.07.2009 um 18:32
@Sumpfding

Weil Afghanistan eine besondere Rolle spielt.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.07.2009 um 18:36
@Sumpfding
Sumpfding schrieb:Aber wenn man dann schon menschenrechtelnderweise dort eingreift, was ist dann mit vielen afrikanischen Staaten oder in Südamerika, wo auch so manche Regierungsinstitutionen ein eher fragwürdiges Regime führen? Warum überfällt man diese Länder nicht auch und befreit die Menschen von ihrem Joch?
Die USA sind ja jetzt erst mal beschäftigt. Es können gerne auch andere Länder in diesen Staaten für die Menschenrechte eingreifen.

@knolle
knolle schrieb:im iraK haben die amerikaner nur die bestehenden pipelines und ölfelder gesichert.
Das die USA jetzt automatische alle Ölferlder und Pipelines in Besitz genommen haben ist Quatsch. Der erst Milliarden schwere Vertrag über die Lieferung von Öl wurde mit China verneinbart, da haben BP und Co. erst mal "in die Pipeline gekuckt".


melden
knolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.07.2009 um 18:40
ach neeeee!

da haben die amis ihre soldaten umsonst in den irak geschickt?


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.07.2009 um 18:41
@Larry08

nicht in Besitz genommen, sondern gesichert! Das ist schon ein Unterschied. Die US-Armee war darauf bedacht, daß da nicht wieder alles abgefackelt wird, aus Umweltschutzgründen, versteht sich.


melden
knolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.07.2009 um 18:41
ausserdem hab ich nicht in besitz genommen geschrieben, sondern gesichert!


melden
knolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.07.2009 um 18:42
@Sumpfding

danke in der eile hab ich diese kleinigkeit von in besitzgenommen zu sichern übersehen.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.07.2009 um 18:42
@Sumpfding


Die Frage hab ich meinem KP Chef während meines Kosovoeinsatzes auch gestellt. Gerade weils mir absolut unglaubwürdig erscheint, das man wegen 200000 Leuten Milliarden mit der modernsten Armee der Weilt veschleudert.
In Afrika gehen drie bis zehnmal so viele pro Jahr drauf, das interessiert keine Sau...


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.07.2009 um 18:50
@StUffz

und, wie lautete die Antwort?


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.07.2009 um 19:00
@Sumpfding
Sumpfding schrieb:die beraten und tagen und geben ein Empfehlung, entschieden wird immer noch an anderer Stelle. Ein Ausschuss ist nur manchmal ein entscheidendes Gremium!
Letztendlich treffen die Soldaten in Afghanistan oder deren Komandeure die Entscheidungen und die haben dann keine Zeit mehr zu überlegen, ob sie nun schießen dürfen oder nicht. Also vergiss Deinen Ausschuss!
Seine [Verteidungsausschuss] Aufgabe besteht darin, mittels des Selbstbefassungsrechtes eine begleitende und mitsteuernde parlamentarische Kontrolle der Verteidigungspolitik und der Streitkräfte zu gewährleisten. Für ihn gilt der Geschäftsbereich des Verteidigungsministers. Zitat Wiki.

Das impliziert eindeutig, dass der Verteidungsausschuss eine demokratische Kontrolle auf die Streitkräfte ausübt und dementsprechend über jede Änderung des Mandats informiert werden muss. Das passierte hier nicht.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.07.2009 um 19:56
@Sumpfding


Zitat:"Sie haben Recht"
Ich hatte noch ein paar Beispiele angeführt, die eindeutig finanzielle Interessen der Amis zeigten.
Kann ich nicht ändern, aber ich bekomm die Kohle...


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.07.2009 um 20:24
knolle schrieb:kann mir ausserdem nicht vorstellen, dass die amerikaner dort aufbauarbeiten geleistet hätten.
es sind 20 milliarden dollar gedruckt worden, die vom kongress bereitgestellt wurden, um aufbauhilfe zu leisten, so die begründung. da jedoch das geltende irakische recht abgeschafft wurde und kein anderes recht eingeführt, wurde der irak zu einer gesetzlosen zone. letztendlich sind von dem geld weder straßen, noch schulen, noch sonstetwas gebaut worden, stattdessen waren es firmen wie halliburton die reihenweise ganze last- und tankwagen und der gleichen in die luft jagten, damit sie das geld einheimsen konnten.

das war ein freifahrtsschein um millarden beträge direkt auf das konto von konzernen zu transferieren. die haben echt extra falsche werkzeuge bestellt, lastwagen zerstört, nur weil ein riss in der scheibe war und solche spiele.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.07.2009 um 20:45
Hallibourton und KBR brauchten ihre LKWs nicht sprengen.
dafür hat Blackwater so wie einige ausgesuchte Marines gründliche Vorarbeit geleistet damit die Iraker genügend Gründe dafür hatten.
In Falludjah haben die örtlichen Amts und Würdenträger mehrere Male nach dem Fall Baghdads angeboten die Sicherheit der Stadt selber in die Hand zu nehmen. Die Stadt war schon zu Saddams Zeiten eher unbequem und als die Amis im Irak einmarschierten haben die Einwohner Recht und Gesetz selber in die Hand genommen. Das funktionierte.
Dann haben die Amis allen Voran der komische Sonderbeauftragte für den Irak (Namen vergessen) entschieden, die Marines gehen da rein.
Sie nutzen ausgerechnet die letzte noch in Betrieb befindliche Schule und machten damit den Schulbetrieb unmöglich. Mehrmals wurden sie aufgefordert ein anderes Gebäude zu nehmen, es wurden sogar ersatzgebäude angeboten, ohne Erfolg.
Dann haben die Iraker demonstriert und einige allzu eifrige Soldaten das Feuer eröffnet.
Das war die Gründung des Widerstandes von Falludjah, der sich allmählich übers ganze Land ausgebreitet hat.
Dort ist auch der Blackwaterjeep mit drei gerade ins Land gekommenen Söldnern gestoppt worden, die Besatzungen wurden getötet. (Die LKWs die sie begleiten sollten haben sie ziehen lassen)
Desweiteren hat man weit über 100000 Mann aus der Armee entlassen (da die Armee ja aufgelöst wurde), Männer die Waffen hatten, Famlien zu ernähen hatten aber keine Perspektive. Diese Männer hätten in einer Reformierten Irakischen Armee sehr viel eher für Sicherheit und Ordnung sorgen können, weil genau davon dann ihr Wohlstand und das Leben der Familie abhängig gewesen wäre....

In Afghanistan versucht man zumindest alle möglichen Kämpfer in einer Armee zusammnzufassen. So hat man die unter Kontrolle und sie haben was zu tun.
Nur wenn man sie nicht oder nur alle drei Monate bezahlt ist das im Prinzip gute Konzept fürn Arsch


melden
grasfresser
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.07.2009 um 21:03
...Weisheiten liest man hier, man glaubt's kaum. Wie vor 60 jahren in Moskau!

Felicitations.


melden
Anzeige
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.07.2009 um 23:10
@StUffz
StUffz schrieb:In Afghanistan versucht man zumindest alle möglichen Kämpfer in einer Armee zusammnzufassen. So hat man die unter Kontrolle und sie haben was zu tun.
Und du meinst, dass man so eine Bande unter Kontrolle hat, wenn man sie alle in eine Armee steckt? Solange diese "Kämpfer" keine richtige und gute Ausbildung hinter sich haben, und sie in finanziellen Problemen leben, sowie du es schon erwähnt hast, hat man gar keine Kontrolle über sie.


melden
233 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden