weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Afghanistan, die Luft wird dicker

6.006 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Terrorismus, Bundeswehr, Afghanistan, Ausland, Taliban, Auslandseinsatz
2009
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 14:40
Die Doku schaue ich mir morgen an. Jetzt ist erst mal Dragonball an der Reihe haha.



melden
Anzeige
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 15:00
@2009
Beim Afghanistan Krieg sind doch nur die Daten der Sowjets zuverlässig auf der Afghanischenseite hat man das ganze nur geschätzt, da es keine gab die da rumgelaufen sind un die Opfer gezählt haben.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 15:16
@guevara

Die Daten der Sowjets zuverlässig?

Natürlich ist die sowjetische Kriegspropaganda über jeden Zweifel erhaben...selten so gelacht.


melden
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 15:19
@Puschelhasi
Ich meinte damit die Opferzahlen der sowjetischen Soldaten. Die Sowjets haben gar keine Daten über die Opferzahl der Afghanen berichtet.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 15:20
Auch diese Zahlen sind höchst zweifelhaft. @guevara


melden
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 15:26
@Puschelhasi

Ach ja wie hoch sind die Verluste der Sowjets deiner Meinung nach gewesen? Und apropo Propaganda ich würde an deiner Stelle an der 1.000.000 Toter auch erhebliche zweifell haben den wir sollten nicht vergessen das dieser Krieg im Kalten Krieg stattfand und der Westen in dieser Zeit (genauso wie Heute) äußerst gerne das ganze noch ausschmückte. Vergessen wir nicht den CNN bericht der letztes Jahr im August georgische Panzer als russische ausgab, bei den Amerikanern ist das ja kein Problem die kennen ja den unterschied zwischen den Sprachen und der Schrift nicht, hier ist es aber doch aufgefallene.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 15:30
Möchtest du ernsthaft mit mir über die Integrietät des Sowjetsystems diskutieren?

@guevara


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 15:34
@seryj
Denn wir haben ja gehöhrt Afganer töten sich nicht gegenseitig, da es ja REGELN gab....... ))
Das kann man auch von dir behaupten. Du meintest ja auch, dass es in der roten Armee einen Kodex gibt, der es den Soldaten verbietet, auf Frauen und Kinder zu schießen oder sie zu vergewaltigen.

Und woher wissen wir, dass die Rotarmisten sich daran gehalten haben? ;)
seryj schrieb:Natürlich, die bösen Russen töten vollkomen ohne Grund, Kinder und junge Männer......
Klar...
Natürlich haben sie keine Frauen udn Kinder getötet, und keine afghanischen Dörfer und Städte zerbomt. Sie haben sich ja an ihren Kodex gehalten. ;)

Es bewiesen, dass die Sowjets sowas getan haben. Und die Russen haben selber Filme darüber gedreht.

Im russichen Film 9 pota (zu Deutsch 9. Kompanie) von Fjodor Bondartschuk, den ich auch geguckt habe auf russich, kann man in einigen Szenen sehen, wie die Sowjets mit Raketen und MiG-29 Bombern ein afghanisches Dorf zerstören, weil die Afghanen ihr Dorf nicht aufgeben wollen.
seryj schrieb:Wenn die Männer des Dorfes denken sie können unbestrafft, Lebensmittel oder Waffentransporte angreifen und ausplündern, Sowjetische Soldaten töten und misshandeln und die Schuld dann auf mystische, "längst weg gegangene" Mujahedins abladen, so haben sie sich geschnitten.
Nach deiner Logik hätten dann sogar die NAZIS ein Recht darauf gehabt, sowjetische Frauen, Kinder und Männer zu massakrieren, da sowjetische Partisanen deutsche Konvois angegriffen haben. Also wieso waren die Partisanen so dumm, und haben die Konvois angegriffen?
Die Nazis hatten ein Recht darauf die sowjetische Bevölkerung zu massakrieren?!

Wie schwachsinnig. Die Afghanen haben ein Recht darauf, ihr Land zu verteidigen, und das haben sie getan.


melden
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 15:35
@Puschelhasi

Nein ich wollte wissen wie hoch deiner Meinung nach die Verluste der Sowjets waren. Und übrigens wieso hast du dich gerade an diesen Teil des Betrags geklammert? Der andere war doch viel größer wolltest dich dazu nicht äußern wa? Ich finde es immer wieder schön dem anderen etwas vorzuwerfen was man ja auch selbst tut.


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 15:36
@guevara
guevara schrieb:Ach ja wie hoch sind die Verluste der Sowjets deiner Meinung nach gewesen? Und apropo Propaganda ich würde an deiner Stelle an der 1.000.000 Toter auch erhebliche zweifell haben den wir sollten nicht vergessen das dieser Krieg im Kalten Krieg stattfand und der Westen in dieser Zeit (genauso wie Heute) äußerst gerne das ganze noch ausschmückte. Vergessen wir nicht den CNN bericht der letztes Jahr im August georgische Panzer als russische ausgab, bei den Amerikanern ist das ja kein Problem die kennen ja den unterschied zwischen den Sprachen und der Schrift nicht, hier ist es aber doch aufgefallene.
Sowjetische Quellen sind nicht glaubwürdiger, da die Sowjetunion nun mal eine der Parteien im kalten Krieg war.


melden
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 15:39
@al-mekka
Das war des Westen auch.


melden
2009
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 15:40
@guevara


@Puschelhasi

Nein ich wollte wissen wie hoch deiner Meinung nach die Verluste der Sowjets waren. Und übrigens wieso hast du dich gerade an diesen Teil des Betrags geklammert? Der andere war doch viel größer wolltest dich dazu nicht äußern wa? Ich finde es immer wieder schön dem anderen etwas vorzuwerfen was man ja auch selbst tut.


Wie waere es, wenn du erst mal meine Frage beantwortest?

Hast du Information zu den Buergerkriegen und den Opfern dieser Kriege?

Du erwaehnst diese Buergerkriege sehr oft. Mich interessiert das.


melden
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 15:43
@al-mekka
al-mekka schrieb:Im russichen Film 9 pota (zu Deutsch 9. Kompanie) von Fjodor Bondartschuk, den ich auch geguckt habe auf russich, kann man in einigen Szenen sehen, wie die Sowjets mit Raketen und MiG-29 Bombern ein afghanisches Dorf zerstören, weil die Afghanen ihr Dorf nicht aufgeben wollen.
Das stimmt nicht ganz die haben das Dorf kaputgebombt weil es ein Hinterhalt im Dorf gab und sie dort Verluste hatten. Also anstatt wieder mit Soldaten rein haben sie das Dorf platt gemacht. Ich fand den film sehr gut da er eher ein antikriegsfilm war.


melden
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 15:52
@2009
2009 schrieb:Hast du Information zu den Buergerkriegen und den Opfern dieser Kriege?
Ich hab doch schon gesagt das es darüber keine richtigen Zahlen gibt. Das Problem liegt in Afghanistan, es gab damals, heute ist es in vielen gebieten auch noch so, keine Personenerfassung einige der Afghanischenbevölkerung wussten nicht einmal das es so ein Land namens Afghanistan gab. Die Analphabetenquote in diesem Land liegt bei 70% wer soll dir da bitteschön die statistikführen wer von wem getötet wurde.


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 15:55
@guevara
guevara schrieb:Das war des Westen auch.
Ich habe auch nicht behauptet, dass es nicht so wäre. Nur dein Beitrag klang so, als ob sowjetischen Quellen viel glaubwürdiger wären.
guevara schrieb:Das stimmt nicht ganz die haben das Dorf kaputgebombt weil es ein Hinterhalt im Dorf gab und sie dort Verluste hatten.
Das ist kein Grund die ganze Dorfbevölkerung auszulöschen. Und vergiss nicht, wer in wessen Land eingedrungen ist.
guevara schrieb:Ich fand den film sehr gut da er eher ein antikriegsfilm war.
Ja, ich fand den Film auch sehr gut! Aber Fjodor Bondartschuk hat behauptet, dass es eher ein Kriegsfilm ist.


melden
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 16:02
@al-mekka
al-mekka schrieb:Ich habe auch nicht behauptet, dass es nicht so wäre. Nur dein Beitrag klang so, als ob sowjetischen Quellen viel glaubwürdiger wären.
Ich hab doch schon gesagt ich meinte damit die eigenen Opferzahlen der Sowjets. Die haben doch überhaupt nicht darüber geredet wie hoch die Opferzahlen der Afghanen waren.
al-mekka schrieb:Das ist kein Grund die ganze Dorfbevölkerung auszulöschen. Und vergiss nicht, wer in wessen Land eingedrungen ist.
Ich hab nicht behauptet das es richtig war, ich hab nur gesagt wie der verlauf des Films war.
al-mekka schrieb:Ja, ich fand den Film auch sehr gut! Aber Fjodor Bondartschuk hat behauptet, dass es eher ein Kriegsfilm ist.
Das liegt aber auch daran, dass Fjodor Bondartschuk extrem verwirrt ist und oft überhaupt nicht weis was er da gedreht hat. Obwohl seine Filme ganz ansehnlich sind.


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 16:07
@guevara
guevara schrieb:Ich hab nicht behauptet das es richtig war, ich hab nur gesagt wie der verlauf des Films war.
Ich habe auch nicht behauptet, dass du es getan hättest. Ich wollte das nur noch klar stellen. Und ich habe dich schon verstanden. :)


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 16:20
@al-mekka
>>>Das kann man auch von dir behaupten. Du meintest ja auch, dass es in der roten Armee einen Kodex gibt, der es den Soldaten verbietet, auf Frauen und Kinder zu schießen oder sie zu vergewaltigen.

Und woher wissen wir, dass die Rotarmisten sich daran gehalten haben?<<<


Woher weiss ich dass du dich an die Bundesgesetze hälst??
Darf ich dich also als mörder und Vergewaltiger bezeichnen?? Du kannst ja nicht den Gegenteil beweissen??

In Deutschland werden jährlich mehr als 8.000 Frauen und Kinder vergewaltigt und misshandelt.
Wie beweisst du dass du da nicht mitschuldig bisst???


ICH muss hier GAR NICHT beweissen, er muss es. Und Märchen wie: "meine Mutter hat es mir erzählt" sind nun mal keine Beweise.

Meine Muter hat mir vielleicht erzählt:"Dass alle Afganen Kindervergewaltiger und sadistische Mörder sind??"
Darf ich es deswegen auch hier behaupten??
------------------------

Ich habe kein Problem damit wenn er über FÄLLE der Vergewaltigung und Misshandlingen redet, denn DAS GAB ES - JA. wie in jedem Krieg.

Ich habe ein problem damit wenn er sagt sowjetische Soldaten waren Mörder und Vergewaltiger........ DAS ist eine ganz andere Aussage.


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 16:27
@seryj
seryj schrieb:Woher weiss ich dass du dich an die Bundesgesetze hälst??
Darf ich dich also als mörder und Vergewaltiger bezeichnen?? Du kannst ja nicht den Gegenteil beweissen??

In Deutschland werden jährlich mehr als 8.000 Frauen und Kinder vergewaltigt und misshandelt.
Wie beweisst du dass du da nicht mitschuldig bisst???


ICH muss hier GAR NICHT beweissen, er muss es. Und Märchen wie: "meine Mutter hat es mir erzählt" sind nun mal keine Beweise.

Meine Muter hat mir vielleicht erzählt:"Dass alle Afganen Kindervergewaltiger und sadistische Mörder sind??"
Darf ich es deswegen auch hier behaupten??
Tja, dann sage ich, beweise mir das Gegenteil! Das dürfte schwer werden.
seryj schrieb:Ich habe kein Problem damit wenn er über FÄLLE der Vergewaltigung und Misshandlingen redet, denn DAS GAB ES - JA. wie in jedem Krieg.

Ich habe ein problem damit wenn er sagt sowjetische Soldaten waren Mörder und Vergewaltiger........ DAS ist eine ganz andere Aussage.
Das kann ich verstehen, aber dann solltest du auch die Mujahideen nicht als radikale Fanatiker bezeichnen, oder die sowjetische Invasion zu rechtfertigen, denn die afghanische Bevölkerung war dagegen und hat die Sowjetunion darum nicht gebeten.


melden
Anzeige

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.06.2009 um 16:32
@Puschelhasi
>>>Natürlich ist die sowjetische Kriegspropaganda über jeden Zweifel erhaben...selten so gelacht.<<<

Aber die Westliche Antisowjetische Propaganda ist es oder was??


@al-mekka

>>>Im russichen Film 9 pota (zu Deutsch 9. Kompanie) von Fjodor Bondartschuk, den ich auch geguckt habe auf russich, kann man in einigen Szenen sehen, wie die Sowjets mit Raketen und MiG-29 Bombern ein afghanisches Dorf zerstören, weil die Afghanen ihr Dorf nicht aufgeben wollen.<<<


wie guevare schon gesagt hat das war kein ziviles Dorf sondern vom Feind besetztes Dorf, im Krieg gibt es keine andere Mittel als es zu zerstören. Wenn doch werden die Mittel genutz. Das hast aber nicht du zu entscheiden, sondern die Menschen die dort unter Feuer sitzen.
Wenn du mal selber irgendwo unter Feindlichem Feuer sitzt, kannst du ja nachdenken ob dort wo du hinschiesst womöglich auch zivilisten rumlaufen....
Auch wenn es gegenuber den Zivilisten grausam ist. SO IST KRIEG. Wenn die Afganer keinen Krieg wollten hätten sie selber in die afganische Armee gehen könnten und den sowjetz dabei helfen können ihr Land vor Banditen zu räumen. Wie das übrigenz viele auch getan haben.
Dann gebe es weniger zerstörte Dörfer.

Ausserdem ist der Film ALLES ANDERE ALS EIN DOKUMENTAR FILM.


melden
297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hacker und die USA67 Beiträge
Anzeigen ausblenden