weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Afghanistan, die Luft wird dicker

6.031 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Terrorismus, Bundeswehr, Afghanistan, Ausland, Taliban, Auslandseinsatz
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

29.07.2009 um 13:54
@mülayim

frage mich gerade wo war die islamische Welt ... haben die dort das Problem billigend in kauf genommen oder sogar noch gefördert ???
Warum haben diese dort nicht eingegriffen ...

oder entsprach das dein Bild von einem Land wo du leben willst ??? ;-)


melden
Anzeige
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

29.07.2009 um 14:10
Deutschland engagiert sich seit 2002 in Afghanistan. Terrorbekämpfung, Wiederaufbau des Landes sowie die wirtschaftliche und soziale Entwicklung dieser Region sind die zentralen Aufgaben. Bundeswehr, deutsche Polizisten und deutsche Entwicklungshelfer arbeiten eng zusammen und unterstützen die internationale Staatengemeinschaft.

laut unseren negativ Berichterstatter ... rennen die Soldaten plundert mordend durch die Gegend .... man man man man man man

Deutschland und die Niederlande werden in den kommenden zwei Jahren 23,3 Mio. Euro für Wiederaufbauprojekte in den Provinzen Oruzgan und Kandahar im Süden Afghanistans bereitstellen. Die Mittel sind für den Bau eines Zivilflughafens und Berufsschulen vorgesehen.

Ein bissi dankbar kann man doch sein oder ???
alle ungläubigen werden das Land verlassen .. keine Sorge ;-)

Finanzielle Unterstützung: Seit 2002 wurden jährlich etwa zwölf Millionen Euro investiert: zum Beispiel insgesamt 23 Millionen Euro Ausstattungshilfe, 23 Millionen Euro für Baumaßnahmen. Für Gehälter afghanischer Polizisten wurden sieben Millionen Euro direkt aufgewendet und 135 Millionen Euro anteilig über die EU-Kommission. Für das Jahr 2008 werden insgesamt 35,7 Millionen Euro aus dem Stabilitätspakt Afghanistan für den Polizeiaufbau eingesetzt.

WOW wir bezahlen sogar eure Polizisten ... laut @goofy rennen wir mordend durch die Gegend dort


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

29.07.2009 um 14:14
@Penetratio

Finanzielles Engagement insgesamt

Deutschland wird bis 2010 einschließlich humanitärer Hilfe, Not- und Übergangshilfe mehr als 1,1 Milliarden Euro für Afghanistan bereitstellen.

aber klar ... es ist nicht anders alles beim alten .. gelle ;-))))


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

29.07.2009 um 15:48
lest euch mal diesen Artikel durch, da werden Kinder von Bomben getötet und wir reden darüber das die Taliban garnicht so schlimm sind...

http://www.focus.de/politik/deutschland/bundeswehr-in-afghanistan-soldaten-beklagen-fehlenden-rueckhalt_aid_421541.html

Das sind verbrechen gegen die Menschlichkeit!
Wir sitzen hier schön in unseren Wohnzimmern und haben keinen Blassen schimmer was da eigentlich abläuft.


melden
Penetratio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

29.07.2009 um 16:31
Im grunder ändert sich nichts.

Die presse komt uns mit meldungen wie
"Taliban brennt mädchen schule nieder" um zustimung für den einsatz bei der bevölkerung zu schaffen.

obwohl im grunde die dortige bevlkerung es ist die Alle schulen niederbrennt aus hass gegenüber den besatzern.


Dieser ganze einsatz ist sinlos udn eine fars(hoffe ich schriebs richtig)

auch wen bei manchen guter willen dahinter steckt(was bei deutschland nicht der fall ist) ändert das nichts daran das man nur einer katastrophe zu steuert.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

29.07.2009 um 16:36
In Grossbritannien macht sich immer mehr der Unmut breit über den Afganistan Einsatz:

Außenpolitik
Afghanistan, das britische Vietnam

Afghanistan entwickelt sich für viele, zum britischen Vietnam – 191 Männer sind seit 2001 am Hindukusch umgekommen, mehr Soldaten als im Irak. Der Afghanistankrieg kann nicht mehr gewonnen werden, das glaubt mittlerweile die Mehrheit. Nach jüngsten Umfragen plädieren 52 Prozent sogar für einen schnellen Truppenabzug.

http://www.nachrichten.at/nachrichten/politik/aussenpolitik/art391,230433


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

29.07.2009 um 17:12
@pumpelskie

Der Satz ist aber auch nicht schlecht:
Penetratio schrieb:auch wen bei manchen guter willen dahinter steckt(was bei deutschland nicht der fall ist)
Gerade die Deutschen sind es, als drittgrößter Truppensteller, am meisten Aufbauhilfe leisten oder einfach nur Patroulle fahren und am wenigstens an irgendwelchen Kampfhandlungen teilnehmen bzw. sich höchstens bei Angriffen verteidigt haben.

Bei manchen hab ich echt das Gefühl die setzen sich vor den PC und überlegen was sie jetzt mal für einen Unsinn schreiben könnten. Man man.


melden
Penetratio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

29.07.2009 um 17:15
Wer bist du das du im namen des afganischen volkes redest??

Bist du afgahne?
warst du mal dort?
oder kannst du deine argumentation in irgendeienr weise für jeden anchvollziehbar erläutern?

Nein ich nehme an keins von beiden.


glaubst du Im norden tut die ach so stark vertretene taliban die schuel nieder brennen in einem gebiet wo kaum pashtunen zu finden sind... im land der nordalianz???

Glaubst du es sind bewaffnete banden die von den bergen runter kommen und die schulen niederbrennen???

berichte zeigen eher das es meistens ein mop ist bestehend aus den leute für die die schule überhaubt aufgebaut wurde..

Es ist ein Gaukelbild zu glauben die taliban unterdrücke ganz alleine mit ein paar milizen die ganze afganische bevölkerung.
Es ist ehr so das sich die afgahnische bevölkerung grösstenteil selberdie an ihren riten und sogenanten " tradtionen festhält" und weder soldaten vom ausland noch gesete fremder leute will.


das mag gut doer schlecht sein das ist jedem selbst überlassen aber es ist die warheit alles andere ist ein gaukelbild und entspricht in keinster weise der warheit.


Ich empfinde kein hass sondern finde es eher traurig das auch deutsche soldaten fr politische ambitionen geopfert werden.


melden
Penetratio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

29.07.2009 um 17:15
Denkst du deutschland schickt aus reinster menschen liebe soldaten nach afganistan?


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

29.07.2009 um 17:24
@Penetratio
Penetratio schrieb:Denkst du deutschland schickt aus reinster menschen liebe soldaten nach afganistan?
Soldaten sind in Afghanistan auf Bitten der afghanischen Regierung und mit Genehmigung des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen.

Die Bundeswehr beschäftigt sich größtenteils mit Wiederaufbau, Patroullien und der Ausbildung afghanischer Sicherheitskräfte.

Was meinst du denn warum man vor Ort ist?


melden
Penetratio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

29.07.2009 um 17:26
Und jetzt?
Hast im grunde am thema vorbei gerredet.

Obs legal ist oder nicht hat keine relevanz mit meiner frage.


es hat eher was mit den ambitionen auf einen ständigen sitz im UN Sicherheitsrat zu tun.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

29.07.2009 um 17:30
@Penetratio
Penetratio schrieb:es hat eher was mit den ambitionen auf einen ständigen sitz im UN Sicherheitsrat zu tun.
Und in wie weit verträgt sich das nicht mit Aufbauhilfe?


melden
Penetratio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

29.07.2009 um 17:32
llst du leugnen das Deutschland mit seinan auslands einsätzen das ziel verfolgt einen ständigen sitz im UN-Sicherheitsrat zu bekommen?


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

29.07.2009 um 17:35
@Penetratio
Penetratio schrieb:llst du leugnen das Deutschland mit seinan auslands einsätzen das ziel verfolgt einen ständigen sitz im UN-Sicherheitsrat zu bekommen?
Wo ist das Problem wenn man einen ständigen Sitz im UN-Sicherheitsrat anstrebt und dafür Aufbauhilfe in Afghanistan leistet.

Außerdem hat man als Mitglied von Organisationen wie der NATO auch gewisse Verpflichtungen.


melden
Penetratio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

29.07.2009 um 17:36
Ja wunderbare aufbauhilfe alle freuen sich drüber es gibt weder zivile tote noch tote soldaten ein haleluja auf utopia.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

29.07.2009 um 17:39
@Penetratio
Penetratio schrieb:Ja wunderbare aufbauhilfe alle freuen sich drüber es gibt weder zivile tote noch tote soldaten ein haleluja auf utopia.
Keine vernünftigen Argumente mehr?

Die deutschen Soldaten sind nicht dafür bekannt ständig Tote unter Zivilisten zu verursachen.


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

29.07.2009 um 17:40
Larry08 schrieb:Die deutschen Soldaten sind nicht dafür bekannt ständig Tote unter Zivilisten zu verursachen.
Ja dafür bekommen sie mehr Phsychische Probleme als andere Soldaten wenn sie wieder zu Hause sind !


melden
Penetratio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

29.07.2009 um 17:44
Wiedraufbau im schatten von waffen?

So cersucht man den prostest entegen zu kommen letzendlcih sind die meisten deutschen dagegen das für politische ambitionen menschen leben aufs spiel gesetzt werden.

dadurch das dus verdrängst wird es nicht unwahr..


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

29.07.2009 um 17:45
Denkst du deutschland schickt aus reinster menschen liebe soldaten nach afganistan?

-----------------

Du meinst Deutschland ist auf Eroberung aus ???
hast du dir überhaupt einmal die Mühe gemacht und gelesen was Deutschland dort alles unternimmt ...

Nicht nur dort ??? auch in vielen vielen anderen Ländern ... was macht dein Land dagegen wo wird dort Hilfe geleistet ???


melden
Anzeige

Afghanistan, die Luft wird dicker

29.07.2009 um 17:50
@Penetratio
Penetratio schrieb:Wiedraufbau im schatten von waffen?
Würde es keine Angriffe, Bomben und Entführungen geben könnte man den Wiederaufbau auch ohne Waffen durchführen und wär inzwischen schon viel weiter.
Penetratio schrieb:So cersucht man den prostest entegen zu kommen
Welchen Protest?


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden